Autor Thema: Präfix-Partikel-Verb-Zwillinge  (Gelesen 1755 mal)

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Präfix-Partikel-Verb-Zwillinge
« am: 2016-09-18, 09:49:26 »
(Von Partikelverben wie durchfahren, übersetzen, umfahren, umgehen, unterstellen oder wiederholen mal ganz zu schweigen. Die genannten Beispiele gibt es in einer unfesten, d.h. auf der vorangestollenen Partikel betonten und trennbaren, sowie in einer festen, d.h. auf dem Stamm betonten, nicht trennbaren Variante, die jeweils etwas völlig Unterschiedliches bedeuten, aber das wäre einen eigenen Faden wert, und es wurde in diesem Forum auch schon anlalß der ganzen P-Konjugationen einiges dazu gesagt.)

Haben wir zu dem Thema dieser heiteren Paare echt noch keinen eigenen Faden? Erstaunlich! Dann lasst uns doch hier Sätze sammeln, in denen sowohl Präfixverben als auch ihre Partikelverb-"Zwillinge" vorkommen:

Du sollst den Flaggenmast umfahren und nicht umfahren!

Du musst das Thema nicht nur geistig durchdringen, sondern dann auch damit zu deinen Studentinnen durchdringen!

...

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.758
    • Profil anzeigen
Re: Präfix-Partikel-Verb-Zwillinge
« Antwort #1 am: 2016-09-18, 10:08:05 »
Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm,
und wenn ich's nicht umfahre, dann fahre ich es um.

(Robert Gernhardt)
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Wortklaux

  • Gast
Re: Präfix-Partikel-Verb-Zwillinge
« Antwort #2 am: 2016-09-18, 13:15:54 »
„Haben Sie nichts zum Überziehen?“ „Doch, mein Konto. Wenn ich es überzöge, könnte ich mir etwas zum Überziehen kaufen.“

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.898
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: Präfix-Partikel-Verb-Zwillinge
« Antwort #3 am: 2016-09-18, 17:25:05 »
... verben mit doppelbedut? ... pffff... drei- bis vierfachbedut, wenn schon! ... "anmachen" wäre so ein verb:

... wenn sie in der disco das licht anmachen und es heller würde, kekünne ich die Frauen besser anmachen ...

... kannst du den herd anmachen? wenn es in der küche nicht mehr so kalt wäre, würde ich den salat für das abendessen anmachen ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Präfix-Partikel-Verb-Zwillinge
« Antwort #4 am: 2016-09-18, 17:45:33 »
... verben mit doppelbedut? ... pffff... drei- bis vierfachbedut, wenn schon! ... "anmachen" wäre so ein verb:

... wenn sie in der disco das licht anmachen und es heller würde, kekünne ich die Frauen besser anmachen ...

... kannst du den herd anmachen? wenn es in der küche nicht mehr so kalt wäre, würde ich den salat für das abendessen anmachen ...

Ah, aber darum geht es im Faden Partikelverben.

In diesem hier geht es um Paare von Präfixverben (d.h. nicht trennbaren zusammengesotzenen Verben) und Partikelverben (d.h. trennbaren zusammengesotzenen Verben), bei denen der Infinitiv gleich geschrieben (aber unterschiedlich betonen) wird.

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.898
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: Präfix-Partikel-Verb-Zwillinge
« Antwort #5 am: 2016-09-18, 21:59:46 »
... verben mit doppelbedut? ... pffff... drei- bis vierfachbedut, wenn schon! ... "anmachen" wäre so ein verb:

... wenn sie in der disco das licht anmachen und es heller würde, kekünne ich die Frauen besser anmachen ...

... kannst du den herd anmachen? wenn es in der küche nicht mehr so kalt wäre, würde ich den salat für das abendessen anmachen ...

Ah, aber darum geht es im Faden Partikelverben.

In diesem hier geht es um Paare von Präfixverben (d.h. nicht trennbaren zusammengesotzenen Verben) und Partikelverben (d.h. trennbaren zusammengesotzenen Verben), bei denen der Infinitiv gleich geschrieben (aber unterschiedlich betonen) wird.

... oh ... sorry, mein fehler ... da hatte ich nicht alles gelesen ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)