Autor Thema: Rekursiv Plural/Singular Buld  (Gelesen 25 mal)

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Rekursiv Plural/Singular Buld
« am: 2020-05-22, 20:44:32 »
Ein Freund auf einer sozialen Netzwerkplattform schrieb dort vorhin dies:

"Als mein Studium der Medienkulturwissenschaft zur Sprache kam, meinte ein Bekannter: "Medien werden ja als Medium immer wichtiger" -  ein recht unbeholfener Versuch, diesem Fach Relevanz abzugewinnen, der jedoch versehentlich dessen zentrale Themen und Probleme erfasste.
Ich weiß auch nicht, warum mir dieser Satz nach immerhin sieben Semestern nicht selbst geglückt ist..."

Medien werden zum Medium, der Plural wieder zu Singular. Wenn andere Medien dazu kommen, haben wir eine rekursive Struktur.

Ich habe mir bisher nicht die Mühe gemacht, nachzuschauen, ob wir so etwas schon mal hatten.
Karsten

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: Rekursiv Plural/Singular Buld
« Antwort #1 am: 2020-05-22, 20:54:14 »
Weitere Beispiele zu einer rekursiven Plural/Singular Buld fallen mir grade nicht ein.
Karsten