Gesellschaft zur Stärkung der Verben

Öffentliche Bretter => Omnia licent => Thema gestartet von: amarillo am 2005-04-13, 23:35:21

Titel: zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-13, 23:35:21
Nachdem außer MrMagoo und mir niemand Interesse am ersten Personaltreffen befand, soll dies die zweite Offensive sein, die schreibenden Geister zu einem physischen Zusammenkommen zu bewegen.

IST WER INTERESSIERT?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: MrMagoo am 2005-04-14, 19:49:04
Ich wäre auf jeden Fall auch ein zweites Mal dabei!! :)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-15, 23:53:18
Siehst Du, MrMagoo, exakt das, was ich vorausgesehen habe. Ach, ich wünschte, ich hätte diese Gabe nicht! ;D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: MrMagoo am 2005-04-16, 18:25:17
Tja, hmm... anscheinend hat wohl keiner ein wirkliches Interesse an einem Treffen - oder mißinterpretiere (was ein fürchterliches Wort) ... deute ich das jetzt falsch?  :-[
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-16, 20:16:05
Besonders prickelnd finde ich, daß sich nicht einmal jemand findet, der klar und deutlich sagt, daß er KEIN Interesse hat.

seltsam ???
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-04-16, 21:09:47
So langsam werd' ich neugierig, mit wem ich hier ständig Reime reime und andere sprachspaßliche Gedanken austausche.
Daher äußere ich hier mal grundsätzliches Interesse an der PersVers.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-16, 21:35:53
Dunnerkeil! Die Frau hat Courage!

Wenn MrMagoo der alte Teufelskerl wieder mitmacht, müßte als Treffpunkt so etwas wie südlich von Oldenburg in Betracht kommen. Über Zeiten können wir später plaudern.

Im Februar hatte wir die erste PV in Soest; bestand nur aus MrMagoo und mir, nachdem ganz plötzlich alles anderen keine Interesse mehr hatten.

Das war ein schöner Sonntag mit viel Plauderei und Geflachse.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-04-16, 21:41:21
Plauderei und Geflachse?
Hört sich ganz interessant an.

Sollte allerdings auch von HH aus gut mit dem Zug zu erreichen sein, da ich nicht motorisiert bin.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-16, 21:46:26
Ist MrMagoo auch nicht. Werde schon etwas Passendes ausfindig machen.

Sollten allerdings - wider Erwarten -  noch weitere Strategen Interesse bekunden, kann sich der Treffunkt entsprechend der Mittelpunkt-Strategie verschieben. Einverstanden?

Auf jeden Fall werde ich auf die Gunst der Anbindung an das Verkehrsnetz achten. :)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Kilian am 2005-04-17, 09:28:37
Jetzt habe ich das Thema schon lyrisch arverbitten und kann wohl nicht länger dazu schweigen: Ich finde eine PV begrüßenswert, teilnehmen möchte ich aber nicht.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-17, 10:24:05
Mit etwas bösem Willen kann man das Projekt durchaus als perVers bezeichnen. ;D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-04-17, 10:38:59
Hoffentlich seid ihr's nicht, sonst spring' ich gleich wieder ab!

Eine Personalversammlung ohne Geschäftsführer, so was hab' ich ja noch nie erlebt.

Vielleicht sollten wir aus der Personalversammlung eine Personalratsversammlung machen. Schließlich sind wir Personal, halten Rat und versammeln uns. Und Verbesserungsvorschläge haben wir ja auch schon in rauen Mengen unterbritten, so wie sich das für einen guten Peronalrat gehört, der nicht zu allem ja und amen sagt.
Na, und die Sache mit der Wahl ist auch leicht gelöst. Wir führen einfach eine neue Form der Demokratie ein: man lässt sich nicht wählen, man wählt sich selbst rein.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-17, 10:59:29
Ich würde gerne Vorsitzender des Festausschusses - ist da noch was frei?

Nein - keine Perversen dabei, alles gediegene (wie heißt der Infinitiv?) Normalmenschen!  :D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-04-17, 11:06:00
Infinitiv von gediegen? Ich denken mal deigen.

Folgendermaßen zu beugen:

deigen - dieg - diege - gediegen

(vgl. "neigen" in der Liste)

Fehlt nur noch eine passende Definition des Wortes deigen.
Bei behen (siehe Faden horrend stupend) ist ja leider auch noch niemand darauf gekommen, was das Verb behen bedeutet.

Vorsitzender des Festausschusses? Gern.
Hoffe mal, der Ausschuss produziert nicht nur jede Menge Ausschuss (obwohl das ja auch sehr lustig sein kann)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-17, 11:13:20
Na, in diesem Rahen ein Fest zu veranstalten dürfte ja nicht allzu schwer sein. Kommt ja eh kaum einer. Man darf ja schon froh sein, wenn man eine Skatrunde zusammenbekommt.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-04-17, 11:26:23
Vielleicht sollten wir die Leute persönliche einladen, beim Treffen mitzumachen.

Hallo Ku,
falls du diese Zeilen liest, fühle dich bitte angesprochen. Du bist zwar noch nicht lange dabei, aber wie du gemorken hast, wurdest du schon nach kurzer Abwesenheit schmerzlich vermossen.
Solltest du also Lust haben, an der festlichen Personal(rats)versammlung teilzunehmen, bist du sehr willkommen!

Dasselbe gilt auch für alle anderen fleißigen Forer!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Kilian am 2005-04-17, 14:20:13
gediegen ist ein altes Partizip von gedeihen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-18, 11:56:26
Themenwechsel, die Mitte ist ermoltten. Es zeigt sich, daß Kassel   (eigentlich Korbach, aber das scheint verkehrstechnisch nicht die 1a-Lösung zu sein) ziemlich genau den Mittelpunkt zwischen den Extremen HH und KA bildet. Für mich in E wäre das natürlich ein Heimvorteil, da ich mit dem Auto in ca 2,5 Stunden Kassel erreiche. Von MrMagoo (PB) ganz zu schweigen, der kann fast hinlaufen.

Eine Variante, bei der auch ich auf meine km-Kosten käme, wäre Gotha, am Nordrand des Thüringer Waldes, dann könnte ich MrMagoo unterwegs aufgabeln. Von HH und KA ist Gotha ca. ebenso weit entfernt, wie von Kassel.

Nun irßt Euch mal
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: MrMagoo am 2005-04-18, 12:19:40
Zitat von: Kilian am 2005-04-17, 09:28:37
Jetzt habe ich das Thema schon lyrisch arverbitten und kann wohl nicht länger dazu schweigen: Ich finde eine PV begrüßenswert, teilnehmen möchte ich aber nicht.

Das ist aber schade... hat das einen bestimmten Grund? ich hoffe, das hat nichts mit uns zu tun?!  :o
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Kilian am 2005-04-18, 17:06:53
Nein, ich übe mich in Moers'scher Öffentlichkeitsscheue. ;)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-04-18, 18:14:26
Bei mir kommt es darauf an, wann die Vers stattfindet, weil ich häufig unterwegs bin.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-04-18, 18:33:59
Ziel kann mit Ignaz Christian E. in ca. 2 1/2 Stunden errichen werden. Sollte also anbindungstechnisch keine großen Probleme geben.
Außerdem war ich noch nie in Kassel. Wäre ja mal 'ne Gelegenheit das nachzuholen.

Abgesehen von diesem WE bin ich da auch zeitlich ziemlich flexibel, sprich, ich hab' noch nix Besseres vor.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-18, 18:40:03
Etwas Zeit, holde Maid, ich muß erst noch meinen eigenen Kalender befragen. Also zunächste einmal: Kassel sei es?

ALLE EINVERSTANDEN, die guten Willens sind?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-04-18, 18:56:22
Wollte nur damit ausdrücken, dass ihr die Termine völlig frei wählen könnt. Ganz nah Kus und Magoos und deinem Terminkalender. Muss ja nicht gleich gestern sein.
Weißt ja, was man über Vorfreude sagt. ;)
(Na ja, bis Weihnachten müssen wir trotzdem nicht warten.)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-04-18, 20:16:13
Bitte macht Ihr einen Termin aus, an dem ich dann kann oder nicht, es muss auch nicht meinetwegen in Kassel sein.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-18, 20:26:34
Es wird in Kassel und zwar mit Dir sein. Die Resonanz war ohnehin schon dünn genug. Selbst der Administrator kniff unter Angabe von Gründen, die nachzuvollziehen nicht meine Aufgabe sein kann.  ;)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-04-18, 20:38:00
Bin ganz deiner Meinung. Sowohl was die Teilnahme Kus betrifft als auch in Bezug auf die Gründe Kilians. Schließlich arbeitest du ja nicht als Hellseher, Gedankeninterpreteur oder Ähnliches sondern als Festausschussvorsitzender.
Und da ist es ja schließlich dein Job auch dafür zu sorgen, dass das Fest überhaupt stattfindet.
Man stölle sich vor, es wäre Versammlung und keiner ginge hin.
Und bei bislang vier Teilnehmern sollte es doch wohl möglich sein, einen Termin zu finden, der auch dem guten Ku passt, oder?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-18, 21:04:01
Pfinstmontag (16. Mai) oder den Sonntag darauf (22. Mai) oder gar am 29. Mai?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-04-18, 21:29:09
Haltet inne. Ich wohne hier an der Deutschen Spargelstraße und bin in der Spargelzeit nicht verfügbar, weil da jedes Wochenende gästemäßig tierisch was los ist. Ich könnte frühestens am 26. Juni. Das WE danach ist bereits verplant. Ihr seht, das ist auch bei vier Menschen nicht einfach.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-04-18, 21:35:02
Ich denke, du bist Jurist und kein Gastwirt.
Komm, gib dir 'nen Stoß und lass den Spargel Spargel sein. Jedes Wochenende die edlen Stangen ist doch langweilig. Von einseitiger Ernährung soll man ja auch Mangelerscheinungen bekommen.
Da solltest du dir vielleicht zwischendurch mal ein Kassler gönnen ;)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-04-18, 21:35:14
Also dann am 26. Juni, bis dahin gilt:

Schütze Deinen Spargel
vor allzu dickem Hargel!

Der 26. Juni aber sei uns nun heilig.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-04-18, 21:39:50
Na guuut, werd' mich in Geduld üben bis dahin. Auch wenn's schwer fällt.
Hoffe, MrMagoo ist damit einverstanden, wenn wir dies termin so ieren.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-04-20, 00:06:21
Immer diese zwei Seiten einer Medaille!
Ohne Netz gäbe es dieses Forum nicht - aber ohne Netz ist man ganz aus dem Geschäft und tot und vergessen!
Doch der neue Rechner ist endlich bei mir hier zu Haus eingezogen, und ich äußere mich: Der Termin lockt durchaus, und weil er noch was hin ist, springen vielleicht ja noch mehr Leute auf den Zug auf, was evtl. den geographischen Mittelpunkt verschiebt. Aber was sag ich, von Karlsruhe nach Kassel, das geht ja.
Ich sag schon mal bis dann.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: MrMagoo am 2005-04-20, 08:15:24
So wie's aussieht, dürfte es auch bei mir hinhauen.
Und dann passenderweise noch die Grimm-Stadt Kassel...  ;D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-04-20, 17:47:07
Versucher! Will kommen!
Klasse, dann sind wir ja schon vünv.
Titel: Re:Personalversammlung
Beitrag von: MrMagoo am 2005-05-08, 18:43:02
So wie ich heute erfahren habe, klappt der 26. wohl nicht bei mir :( *schnief*
Können wir das vielleicht verschieben um eine Woche?!  ???
Titel: Re:Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-05-08, 18:49:07
Also ich könnte es verschieben. Wenn alle anderen das auch können, stünde dem nichts gegenüber.*
Bin allerdings dafür, dass wir diese Diskussion in den PersVers-II-Faden verschieben.

*den Spruch hat neulich mal ein Freund rausgehauen, wir haben fast am Boden gelegen vor Lachen.
Titel: Re:Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-05-08, 18:50:30
Wäre dann der 3.7., kein Problem für mich, müssen wir allerdings allen anderen, die kommen wollten, auch noch unterbreiten.

Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: MrMagoo am 2005-05-08, 18:58:11
*verschoben*
Also der 3.07. päßte mir viel besser...
Wer mag denn nun noch mitkommen?! Wie viele san mer denn?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-05-08, 19:00:46
Ich bin dabei!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-05-08, 19:02:16
Alle mal durchzählen:

MrMagoo - eins
amarillo - zwei
VerbOrg - drei

Ich glaube, wir waren schon mal fünv. Wo sind denn die Anderen?
Huhu?
Meldet euch:
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-05-08, 19:07:25
Fehlen noch Ku und versucher - bitte melden!!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: MrMagoo am 2005-05-08, 19:15:39
Das wäre ja eine mehr als doppelt so große Gruppe wie beim ersten Mal...  ;D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-05-08, 19:18:11
hundertfuffzig %ige Steigerung!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: MrMagoo am 2005-05-08, 19:26:18
"wow"  ;D

VerbOrg VerbOrg VerbOrg...
Jedesmal wenn ich "VerbOrg" lese, frag' ich mich, was man denn da verborg?!  ??? ::)  :D ;D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-05-08, 19:28:51
Schau mal in den "Kleine Namenskunde-Faden". Wenn dir die dortige Kurzinfo nicht reicht, kannste dich ja noch mal melden.

(Auf den Knupf verzichte ich mal)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-05-08, 19:34:37
Am 3.7. kann ich auf gar keinen Fall. Große Familienfeier und zwar bei uns, also fällt auch der 2.7. aus.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-05-08, 19:42:33
Peng, getz haben wir den Salat.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-05-08, 20:01:22
Hast du denn wenigstens 'nen neuen Terminvorschlag, Ku?
Es kann doch nicht sein, dass du außer am 26.06. JEDES Wochenende ausgebucht bist.
Irgendwo muss sich doch selbst in deinem übervollen Terminkalender noch 'ne leere Seite finden lassen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-05-08, 20:06:56
Macht mich nicht ganz rappelich.
Ich hatte nur gesagt, dass ich spargelhalber frühestens am 26.6. kann. Dieser Termin wurde ausgesucht. Am 3.7. kann ich auch nicht, danach ist aber bisher nicht gefragt worden. Am 10./17.24./7. könnte ich auch (bisheriger Arbeitsstand).  
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-05-08, 20:10:19
Am 24.07. kann ich nicht - wichtige Familienfeier, und zwar in McPom - also ein bisschen weit weg vom Treffpunkt.

Ansonsten kann ich.
Nächster Versuch: 10.07.
Bitte durchzählen!

Ku - eins
VerbOrg - zwei
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-05-08, 20:11:30
Drei
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-05-08, 20:13:34
Oh, kommst du doppelt? Dich hatte ich doch schon gezählt.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-05-08, 20:13:52
Son Mist, ich hab nicht mitgekriegt, dass ich schon nominiert war. Also nicht 3
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-05-08, 20:21:04
drei
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: MrMagoo am 2005-05-08, 20:37:46
Der 10.07. müßte auch bei mir klappen (hoffe ich...  ::))
Damit wären's fier....
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-05-09, 13:28:02
Ich will und kann immer. Bin dabei. Freu mich!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-05-09, 17:27:24
Und damit sind wir wieder fünv.
Hat noch jemand Zeit, Lust, Laune etc.?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Kilian am 2005-05-12, 20:13:17
Tja, wenn MrMagoo zuliebe ein Termin verschoben wird, könnt ihr sicher auch meine späte Einsicht noch verkraften: Ich melde mich auch an für den 10. 7.!

Ist der Treffpunkt schon eingegronzener als "Kassel"?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-05-12, 20:33:05
Es gibt noch Zeichen und Wunder, jawoll, Herr Administrator, 10.7. Kassel.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-05-12, 20:38:36
Müssen wir am Ende gar 'nen Saal mieten?
Immerhin sind wir jetzt schon 6!

@ amarillo:
Da hast du ja jetzt mächtig was zu tun als Festausschussvorsitzender.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-05-12, 21:10:49
Mein Gott, da könnten wir schon glatt Turnierskat spielen.

Zu den Details (Treff- und Zeitpunkt in Kassel) müssen wir später kommen, schließlich war ich ja auch noch nie da.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-05-14, 12:21:50
Vorzüglich ist Wilhelmshöhe, da lässt sich sommerlich lustwandeln. Das sonstige Kassel verweilt sehr merkwürdig in den 1980er Jahren. Wirklich irritös.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-05-14, 12:29:18
Es sei! Auch ich hatte jenen Flecken bereits empfohlen bekommen.

Wichtig natürlich, daß auch dort die cervisiale Grundversorgung gewährlusten ist. Die Gefahren des HCS (hypo-cervisiales Syndrom) lauern überall und dürfen einfach nicht unterschotzen werden!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-06, 18:14:54
Nur um es nochmals in Eure Gedächtnisse (Plural!) zu rufen: Am 10. Juli 2005 steigt die gewaltigste Personalversammlung, die diese Forum je gesehen hat.

Es werden auch noch weitere Anmeldungen entgegengenommen, also: nur Mut, Kassel (Wilhelmshöhe) erwartet uns.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-06, 18:19:21
Mist, ich seh' gerade: in meinem Terminkalender steht da schon was Wichtiges für den 10. Juli.

Ach so: ist nur die PersVers. Dann kann ich ja beruhigt mitkasseln.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-06, 18:20:51
Der Treffpunkt sollte noch präziser gefassen werden. Vielleicht Bahnhof Kassel Wilhelmshöhe? Oder Herkulesdenkmal? Wenn ich euch verpasse, ist es aus, da ich (noch) Handyverweigerer bin.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-06, 18:24:02
Ich werde noch eine zünftige Kneipe ausfindig machen!

Du mußt dann ein Erkennungsmerkmal tragen. Z. B. Hut mit rotem Fuchsschwanz?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-06, 18:27:49
Händiverweigerer? Du auch? Wir sollten uns mal treffen!
Wo? Na am besten irgendwo, wo man auch hinfindet, wenn man noch nie in Kassel war.
Und Bahnhof an sich wäre für's Erste schon mal 'ne Idee.
Wer kennt den Kassel-W.er Bahnhof, um einen markanten Ort zu finden? (Natürlich sollten wir dann auch noch alle zur gleichen Zeit dort sein, sonst ist's ja kein Treffen.)

In die zünftige Kneipe können wir ja von dort aus zusammen gehen.

Ich finde, der Versucher sollte seinen Ausgehanzug mit fünvfingriger Halskrause tragen, wie auf seinem Passfoto. Dann können wir ihn nicht verfehlen ;D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-06, 18:28:19
Ich werde einen absurden schwarzen Sonnenhut und eine Spiegelsonnenbrille tragen (kein Witz - wahr!).
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-06, 18:34:08
Das hälst Du für markant? So laufen wir doch im Sommer alle rum.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-06, 18:36:26
Markant wäre wahrscheinlich ein Webpelzmantel oder ein Eisbärenkostüm.

Aber ich trag' so was nicht! Damit ihr da ja nicht auf dumme Ideen kommt.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-06, 18:39:32
Ich laufe eben tagsüber fast immer so rum, nicht nur im Sommer. Und wer weiß, ob wir an nämlichem Tag gerade Sommer haben werden. Am Bahnhof kann man sich kaum verlaufen, wir können ja solche Styroporbuchstaben wie in der Sesamstraße hochhalten o. ä. (T-Shirts mit unseren Forumbildern finde ich zu albern).
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-06, 18:40:17
Wer will denn bei Webpelz und Eisbären auf dumme Gedanken kommen? Da könnte ich mir anderes vorstellen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-06, 18:42:13
Ich meinte nur, ihr sollt nicht auf solche Gedanken kommen, dass ich im Hochsommer mit so leichten Klamotten durch die Gegend laufen muss.
Das mach' ich einfach nicht. (Würd' ich nicht mal im Winter machen wollen!)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-06, 18:45:17
Also, wenn für dich Eisbärenfelle leicht sind, hoho, was ist dann "schwer"? Was nehmen wir denn nun als Zeichen? Eine Codefloskel?
He du: Stärke mir das Verb "einäschern"! Oh, pardon, ich warte hier auf jemanden!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-06, 18:53:08
Schwer sind dann Eisbärenfelle mit dem Eisbären drinne. Würde ich allerdings auch nicht tragen!

Im Übrigen war das mit den "leichten Klamotten" auch ironisch gemienen.

Aber das mit den Kotflossen versteh' ich jetzt nicht so ganz.
Warum ausgerechnet so was wie einäschern?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-06, 18:55:33
Ich mien ja nur: ein Codewort eben, an dem wir uns erkennen. Stärken von Verben, da würde jeder Normalmensch vogelzeigen, aber ein Verbenstärker blickt es gleich: das ist meinesgleichen! So was halt. Aber jetzt gute Nacht!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Kilian am 2005-06-07, 02:03:30
Jeweils zwei kennen sich ja schon gegenseitig... wir könnten dann ja alle Zweiergruppen ansprechen: "Entschuldigen's, kekünnen Sie uns die Uhrzeit sagen?"

Hm... zu aufwändig, gell?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: philemon am 2005-06-07, 09:34:57
Zitat von: versucher am 2005-06-06, 18:55:33
Ich mien ja nur: ein Codewort eben, an dem wir uns erkennen. Stärken von Verben, da würde jeder Normalmensch vogelzeigen, aber ein Verbenstärker blickt es gleich: das ist meinesgleichen! So was halt. Aber jetzt gute Nacht!

Nur ein schüchterner Vorschlag meinerseits: Wie wärs mit einer Stärkungsflasche? Die könnte man sicherlich gleich zu Testzwecken verwenden ... ::)

(http://www.multiprojekt.de/hepp-shop/images/products/Steif220.jpg)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-07, 10:06:24
Bombenidee, am besten wäre, man nähme gleich die 300-Liter-Vorratsflasche, dan wird man garantiert nicht übersehen.

Ich stelle mir gerade vor, wie eine Gruppe Menschen jeweils eine Riesenflasche auf einer Sackkarre über die Wilhelmshöhe bugsiert.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: MrMagoo am 2005-06-07, 14:19:36
Wie wär's einfach mit der simplen Frage

"'tschuldigung, stärken Sie Verben?" :D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-07, 21:34:43
Man könnte sich ja auch vorab dezente aber eindeutige jpg Fotos von einander zuschicken. Dann aber bitte bis zum Treffen keine nennenswerten Typveränderungen mehr.

Was könnte das doch alles einfach sein, wenn jeder ein Nahtel besäße!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ly am 2005-06-07, 22:07:24
Man könnte ja auch einen Thread aufmachen, wo jeder Bilder von sich zeigen kann, also auch Menschen die nicht auf eure PersVers gehen...
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: philemon am 2005-06-07, 22:47:42
Und ich dachte, ich sei endlich mal in einem Forum gelandet, auf der nicht Äußerlichkeiten zählen, sondern innere Werte! ::)

Edit: oder sollte ich eher sagen.. innere Stärken? ;)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ly am 2005-06-07, 23:33:13
Zitat von: philemon am 2005-06-07, 22:47:42
Und ich dachte, ich sei endlich mal in einem Forum gelandet, auf der nicht Äußerlichkeiten zählen, sondern innere Werte! ::)

Edit: oder sollte ich eher sagen.. innere Stärken? ;)

War ja nur eine Idee. ;D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-12, 21:10:48
Ich rufe mal zur Ordnung.

1. Die, die die Gelegenheit nicht wahrnehmen wollen, die übrigen kennenzulernen, mögen sich mit Erkennungsvorschlägen zurückhalten.
2. Die, die die Gelegenheit wahrnehmen wollen, die übrigen kennenzulernen, mögen sich beschreiben, damit sie von den übrigen erkannt werden.
3. Ku wird zum Beispiel auch in schwarz erscheinen, allerdings ohne absurden Hut. Vegetationsgrenze oberhalb Augenhöhe, protuberanter Gastrobereich. Weitere Fragen zu Ku`s Erscheinungsbild werden freizügig beantwortet.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-12, 21:25:30
Größe 1,73
Gewicht: reichlich über N.N. (Spitzkühler)
Haare: Stoppeln, straßenköterblond
Brille: jau
Bart: nein, ein schönes Gesicht braucht Pflege
Tätowierungen: jau, aber nicht sichtbar, ohne den Oberkörper zu                          entblößen

amarillo
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-12, 21:32:45
Größe: Erdnuckel (1,59)
Gewicht: na ja, könnte ein bisschen weniger sein
Haare: ja
Nasenfahrrad: auch
Vollbad - aber nur in der Wohnung
Tät ich Viren... mitbringen, stöck ich euch gar an, also lass' ich's lieber.

Zur Not fragt den Scheff (wenn ihr den denn schon erkannt habt)

ICH SEH JEDENFALLS NICHT AUS WIE EIN ALBERNER KLEINER WECKER!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-12, 21:35:42
Siehste, ich hab mein Vollbad vergessen: rund ums Maul
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-12, 21:44:08
Ich frage mich, was das heißen soll:
ZitatZur Not fragt den Scheff (wenn ihr den denn schon erkannt habt)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-12, 21:47:01
Gehe zurück zu Antwort 75.
Oder in den Paris-Faden.
Wir haben uns schon getroffen, würden uns also gegenseitig eventuell wiedererkennen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-12, 21:48:57
Antwort #75 sagt nichts darüber aus, wer sich schon getroffen hat.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-12, 21:53:53
Stimmt, aber im Paris-Faden wurde ein eventuell mögliches Treffen angesichts des HH-Besuchs des Scheffs kurz angedeutet. Und meine Äußerung: "Fragt den Scheff" lässt schon vermuten, dass Scheff und ich uns schon trafen.
Außerdem gibt's den ersten PersVers-Faden, aus dem hervorgeht, dass Magoo und amarillo schon mal eine kleine PersVers abgehalten haben.

So, und wenn dann "jeweils zwei von uns" sich bereits kennen, dann heißt das für mich, dass der versucher und du auch...?

Und den Rest kann man dann an vier Pfoten abzählen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-12, 21:58:02
Ich werde Frauen-Logik nie begreifen.
Versucher: Kennst du mich schon? und wenn ja, woher und warum?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-12, 21:59:11
Sorget Euch nicht, denn sehet: ich werde den Chef und Magoo mitbringen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-12, 22:01:18
@Ku

Wenn du den Versucher nicht kennst, wie kam dann der Scheff auf dreifache Pärchenbildung? (natürlich nur erkennungstechnisch, man will ja hier niemanden verkuppeln)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-12, 22:05:03
Das frage ich mich ja gerade auch.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-12, 22:31:11
Also gut Scheff, ich mache von dem Vorschlag aus # 85 Gebrauch, dich nach dem Aussehen der VerbOrg zu befragen, damit wir sie bei der PerVers erkennen können.
Wirklich nicht wie ein alberner kleiner Wecker?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Kilian am 2005-06-13, 01:01:32
Ah, da hab ich ja Unsinn geredet, ich mien: Zweimal zwei von uns kennen sich ja schon.

Wecker? Hihi, das soll ein Fernseher sein. Mike the TV. :)

@amarillo: Wenn du beim Abholen deinen Oberkörper entblößt, ist es am einfachsten. ;D Ansonsten... wie beschreib ich mich denn jetzt... hm... 178cm, schlank, relativ dunkles mittelkurzes Haar, nicht Brille noch Bart noch Piercing noch Tätowierung... äh, vielleicht benachrichtigst du mich über deine Nahtelnummer, dann kann ich dir am PV-Tag durchgeben, was ich anhabe.

ZitatAlso gut Scheff, ich mache von dem Vorschlag aus # 85 Gebrauch, dich nach dem Aussehen der VerbOrg zu befragen, damit wir sie bei der PerVers erkennen können.
Wirklich nicht wie ein alberner kleiner Wecker?

Nein, wirklich nicht! ;D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-13, 06:56:25
Aus dem Töricht-Faden herübergerotten:

Zitat von: versucher am 2005-06-04, 20:01:12
Du hast wohl eine Vorliebe für radikale Lösungen, du komischer kleiner schreiender Wecker.  :P

Ich sah's bis dahin auch nicht als Wecker an. Aber wenn der Narr das sagt...
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-13, 09:11:40
Das ist eine TAUCHERBRILLE, so eine, wo alles vergrößert.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-13, 09:51:27
Zitat von: Kilian am 2005-06-13, 01:01:32

@amarillo: Wenn du beim Abholen deinen Oberkörper entblößt, ist es am einfachsten. ;D

Geht leider nicht, die Frauen fallen dann immer reihenweise in verzückte Ohnmachten. Man hat ja schließlich auch eine Verantwortung gegenüber den Mitmenschen. :D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-13, 18:06:34
Wenns ums Ausziehen geht, wird's immer anzüglich  :-*
Die ??? (3 Fragezeichen, nicht der "Huch-Smiley", du blödes Programm!) und der schreiende Wecker, falls es jemand kennt... Inzwischen block ich auch, dass es eine Glotze ist.
Ich sehe immer aus, als sei ich inkognito da, das macht mich unverkennbar erkennbar. Wenn ihr jemanden seht, mittelgroß mit Rucksack, dunkle Löcklein, lange Hosen, lange Ärmel, und mit dem Habitus eines Drogendealers, das bin ich.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Kilian am 2005-06-13, 19:17:36
Okay, dann bist du fürs Kontaktaufnehmen durch raunendes Von-der-Seite-Anquatschen zuständig. ;D Verzeih, wenn ich in falschen Klischees von Drogendealern denke, ich hab nicht so viel Umgang mit denen... ???
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-14, 17:35:14
Ich weiß auch nicht, wie die sich verhalten, aber ich bin mal auf dem "Fest" in Karlsruhe von drei Fahndern duchsoochen worden, weil ich mich angeblich wie ein Drogendealer verhalten habe.

By the way: wie stärkt man eigentlich suchen? So ein oftes Wort, und es steht nicht in der Großen Liste!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-14, 17:43:22
Ich soch suchen bisher noch nicht in der Liste, aber falls es jemand ernsthaft söche, fände er's wohl hier.
(Es braucht nicht mehr gesochen zu werden.)


Nachtrach:
Falls dir meine Vorschläge nicht gefallen, dann sich doch woanders.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-14, 17:50:05
"Sich" als Imperativ... Das finde ich etwas gewagt, der Rest ist gut, kleiner Fernseher.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-14, 17:53:39
Ich fand den Imperativ witzich.
Muss man ja nicht mögen tun :D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-16, 17:51:50
Ist euch aufgefallen, dass wir keinen Deut weitergekommen sind? Dass wir trotz 105 Antworten noch immer keinen festen Treffpunkt und keine Zeit dastehen haben? Werden wir es schaffen bis zum Termin? Ich fürchte...
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-16, 18:47:35
Geht Dein Kalender vor? Sei doch nicht so ungeduldig, es sind doch noch fast 4 Wochen hin. Wann fahren denn die ICEs?

Mein Wunschzeitpunkt wäre so gegen 10:30
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-16, 19:03:07
Dein Wunschzeitpunkt ist für mich ganz okay.
Um 10:22 und 10:37 hält je ein ICE.
Dann könnt aus Hamburg ich anreisen
in schneller Fahrt auf Eisengleisen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-16, 19:08:57
Na bitte, jetzt kommt es nur noch auf die Karlsruhe-Fraktion an.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-16, 20:54:04
Wieso Fraktion? Kommt noch wer aus Karlsruhe?
Ankomme Kassel-Wilhelmshöhe 10.41
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-16, 20:59:33
Zitat von: versucher am 2005-04-20, 00:06:21Der Termin lockt durchaus, und weil er noch was hin ist, springen vielleicht ja noch mehr Leute auf den Zug auf, was evtl. den geographischen Mittelpunkt verschiebt. Aber was sag ich, von Karlsruhe nach Kassel, das geht ja.
Ich sag schon mal bis dann.
Ich weiß nicht so recht, ob der Versucher dabei seinen oder deinen Anfahrtsweg mien...
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-16, 21:20:19
Ich hab das seinerzeit auch gelesen und dachte, er mien meinen Anfahrtsweg.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-16, 21:37:37
Ich glob auch, er mien seinen und somit Euren Anfahrtsweg.

Ja, von wo ist er denn nun wech?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-16, 21:41:01
Ich habe den Versucher mal privat angemailt, ob er womöglich auch aus KA kömmt.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-17, 14:44:34
Zitat von: versucher am 2005-06-14, 17:35:14
Ich weiß auch nicht, wie die sich verhalten, aber ich bin mal auf dem "Fest" in Karlsruhe von drei Fahndern duchsoochen worden, weil ich mich angeblich wie ein Drogendealer verhalten habe.

Da!Da!Da!
ich wusste doch, dass ich da was gelesen hatte
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-17, 16:06:33
Und hier noch was, das auf den ungefähren Herkunftsort des Versuchers schließen lässt - gefunden im "die, wo..."-Faden:
Zitat von: versucher am 2005-06-16, 17:38:31
Offiziell geht es sogar noch kürzer:
"eine Brille, wo alles vergrößert" heißt es badisch und schwäbisch. Ein hiesiger Literaturprof nennt es "badisches Relativpronomen" und benutzt es mit voller Absicht, der Ökonomie wegen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-17, 17:54:58
Das ist jetzt aber kein Indiz:
Wenn ein Literaturprof in Timbuktu einen Vortrag über das badische Relativpronomen hält, dann ist er in Timbuktu hiesig  
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-17, 17:57:43
Es spaßt ungemein, euch beim sherlockholmesen zu beobachten, aber ich denke, ihr seid mit den Indizien jetzt durch - sonst süge ich: macht mal weiter so!
Aber nein: JA, ich bin in Karlsruhe wohnhaft, in Bruchsal aufwüchsig und in Esslingen gebürtig. Ich kann mich also getrost einen Südwestdeutschen nennen lassen. Und fahre gerne mit Ku nach Kassel, nicht nur, um es einfacher zu machen. Details klären wir off-forum, oder, Ku?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-17, 17:58:43
Jau
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-17, 18:02:11
@versucher

Wieso scherlockholmesen?
Du selbst brachtest mich doch als schreienden kleinen Wecker mit dem Huch-Smiley ( ??? ) in Verbindung.

@Ku

*rechthab*
Wie war das noch mal mit der weiblichen Logik, die du nicht verstehst?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-17, 18:07:16
Da bin ich jetzt etwas schlauchständig und glaube an einen Missverstand...?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-17, 18:14:27
Um deinem Schlauch mal wieder zur Durchlässigkeit zu verhelfen:
Zitat von: VerbOrg am 2005-06-12, 21:32:45
ICH SEH JEDENFALLS NICHT AUS WIE EIN ALBERNER KLEINER WECKER!

Zitat von: VerbOrg am 2005-06-13, 06:56:25
Aus dem Töricht-Faden herübergerotten:

Zitat von: versucher am 2005-06-04, 20:01:12
Du hast wohl eine Vorliebe für radikale Lösungen, du komischer kleiner schreiender Wecker.  :P

Ich sah's bis dahin auch nicht als Wecker an. Aber wenn der Narr das sagt...



Zitat von: versucher am 2005-06-13, 18:06:34Die ??? (3 Fragezeichen, nicht der "Huch-Smiley", du blödes Programm!) und der schreiende Wecker, falls es jemand kennt...

Ich schätze, nach dieser Zusammenfassung macht's klick ;)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-17, 18:20:33
Ganz und gar nicht -
Mir sind alle Details der Weckergeschichte präsent, aber ich habe nie den Huch-Smiley mit dir in Verbindung gebrungen.  ???
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-17, 18:24:23
Oh, stimmt, das war ja das blöde Programm, das einfach nicht die drei ??? als das anzeigen wollte, was du wolltest.

Außerdem heißt es immer noch gebracht und nicht gebrungen. "Bringen" ist doch schon unregelmäßig (wenigstens das).


Als ich schrieb, du hättest mich mit dem Huch-Smiley in Verbindung gebracht, mien ich natürlich nicht das Huch-Smiley, sondern das, was du eigentlich schreiben wolltest, also die ???.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-17, 19:27:05
Zitat von: VerbOrg am 2005-06-17, 18:02:11
@Ku

*rechthab*
Wie war das noch mal mit der weiblichen Logik, die du nicht verstehst?
Haste dir rachemäßig gemerkt, was?
Mädels können durchaus mal recht haben, aber mit Logik hat das nichts zu tun.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-17, 19:35:31
Zitat von: Ku am 2005-06-17, 19:27:05
Haste dir rachemäßig gemerkt, was?
Wenn du wüsstest, was ich mir schon alles gemorken hab'  :D

Aber das mit der Logik ... ist das nicht das, wenn man eins und eins zusammenzählt und dann zu dem Ergebnis kommt, dass das zwei sein müssten? Genau so much ich's mit den Äußerungen des Versuchers. (Ursprünglich auch mit der Sache, dass sich jeweils zwei von uns schon kennen müssten, aber da hatte der Schef sich ja vertan, wie wir jetzt wissen...)
Wenn das keine Logik ist, was dann?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-17, 19:53:59
Weibliche Logik ist:

Im Forum wird mitgeteilt:
Der Scheff fährt nach Hamburg
VerOrg wohnt in Hamburg

Zwei Wochen später hat sich weiblicher Logik folgend der Scheff in Hamburg mit der VerbOrg getroffen, was aus der VerbOrg'schen Aussage hervorgeht, dass der Scheff gesagt hat, dass sich jeweils zwei der sechs Beteiligten schon kennen.  
VerbOrg, ich schenk dir eine Diestel (aus Plastik!).
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-17, 20:04:28
Nein, nein, die VerbOrg war davon ausgegangen, dass es stimmte, als der Schef schrieb, jeweils zwei der baldigen PersVers-Besucher würden sich kennen.

Demzufolge müsste ja jeder von uns einen anderen kennen.

Dass MrMagoo sich mit amarillo getroffen hatte, war bekannt.
Die VerbOrg (also ich) wusste von dem kürzlich stattgefundenen Treffen mit Schef und musste daher darauf schließen, dass Ku & Versucher sich kennen würden (was durch die vorherige Anspielung des Versuchers auf den Anfahrtsweg plausibler wurde).
Gleichzeitig hättest du, Ku, wenn die Aussage des Schefs richtig gewesen wäre, darauf schließen können, dass das mein mögliches Treffen mit dem Schef, das im Paris-Faden angedeutet worden war, tatsächlich stattgefunden hat.

Schwierig hätte es nur für Magoo und amarillo sein müssen, da die nur beiden als alte Bekannte bekannt waren, sie hätten also nicht wissen, sondern nur ahnen konnten, wer sich sonst noch getroffen hat.

Tut mir leid, falls deine männliche Logik diese Ecken nicht so umdenken kann ;)

Wie gesagt, ich konnte zu dem Zeitpunkt nicht wissen, dass sich nicht wirklich jeweils zwei von uns kennen. Aber diese Falschmitteilung kann man meiner Logik ja nicht anlasten.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-17, 20:16:49
Zitat von: VerbOrg am 2005-06-17, 20:04:28
Tut mir leid, falls deine männliche Logik diese Ecken nicht so umdenken kann ;)
Das isses ja gerade, männliche Logik hat keine Ecken.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-17, 20:28:03
Was Ku (nach weiblicher Logik) damit sagen will:
Männer können nicht um die Ecke denken.

Ist jemand anderer Meinung?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-17, 20:38:46
Ja, ich.
Es braucht keine eckige Logik, um um die Ecke denken zu können.
(Im übrigen sage ich nie was nach weiblicher Logik)
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-17, 20:44:24
Ich mien ja auch nicht, dass du etwas nach weiblicher Logik gesagen hattest.
Die weibliche Logik bezog sich auf meine Interpretation des von dir Geschriebenen.

Aber langsam wird's langweilig, über Klischees von weiblicher und männlicher Logik diskut zu ieren :)

Die wenigsten Frauen, die ich kenne, können meine Logik nachvollziehen (ich deren Logik allerdings auch nicht), dafür kommen viele Männer mit meiner Logik wunderbarst klar, wenn sie mich länger kennen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-17, 20:51:43
ich spreche dir ver
ich suche ver
dich zu stehen ver.
Das muss jetzt mal genügen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-24, 10:01:10
Wählen wir - der Einfache wegen - gleich die Bahnhofsvorhalle als Treffpunkt? Das ist prosaisch, ich weiß, aber höchstwahrscheinlich wird es ja auch dort einen Info-Stand geben.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-24, 21:02:50
Oh je, hoffentlich finde ich das vom Zug aus!  ;)
Ist wohl die einfachste Lösung. Von mir ist's gegotten.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-24, 21:52:39
Ich gehe mal davon aus, dass wir die einzigen sind, die dort aussteigen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-24, 21:59:06
Nä, Kassel Wilhelmshöhe ist mittlerweile der Kasseler Hauptbahnhof - kein Jux!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-27, 19:51:17
Werdan wir uns eigentlich mit unseren realen virtuellen Namen ansprechen oder mit unseren realen bürgerlichen Namen respektive realen nichtbürgerlichen Spitznamen?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-27, 19:58:03
Namen sind doch nur Schall und Rauch.
Ich möchte Schall sein, von Qualmerei halt' ich nicht so viel  ;D
Ansonsten lassen wir's einfach auf uns zukommen, gelle?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-06-27, 20:02:46
Okay, dann nenne ich dich Schall!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: gehabt gehabt am 2005-06-29, 22:30:19
Ich nehme ja nicht teil, schlage aber vor, wenn ihr die technischen Moeglichkeiten habt, jeder soll ein bestimmtes mhd Gedicht in seinem heimatlichen Dialekt auf eine mp3 oder wav Datei aufzeichnen. Mich wuerde interessieren in welcher Mundartes am authentischsten klingt. Vermutlich nicht Ruhrgebietsdeutsch.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-30, 06:33:00
Da muss ich passen, und zwar aus folgenden Gründen:

Und die PersVers selbst wollte ich eigentlich nicht als Arbeitssitzung, sondern als nettes lustiges zwangloses Beisammensein verbringen.

Oder hat der Festausschussvorsitzende schon eine Tagesordnung ausarbitten, die dort abarbitten werden muss? - Amarillo?  :o
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-06-30, 07:09:17
Zitat von: gehabt gehabt am 2005-06-29, 22:30:19
Mich wuerde interessieren in welcher Mundartes am authentischsten klingt. Vermutlich nicht Ruhrgebietsdeutsch.

Danke, ich habe verstanden!
Von mir wird es nicht einmal den Versuch geben, mhd-Gedichte zu rezitieren. Wie willst Du überhaupt beurteilen, wann so etwas authentisch klingt?
Sonst noch irgendwelche Vorschläge, wie wir den Tag in Deinem Sinne fruchtbar gestalten könnten?

@ VerbOrg

Ich werde einen Deibel tun und Konzepte zur Gestaltung des Tages ausarbeiten. Wir sind doch alle erwachsen, dementsprechend entspreche ich Deinem Wunsch nach zwanglosem, meinethalben auch zügellosem Spaß.  :D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-06-30, 17:32:36
Vielen Dank, da bin ich ja jetzt erlirchten.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-06-30, 22:56:56
Ich lese:

Amarillo @ VerbOrg

" ...... entspreche ich Deinem Wunsch nach zwanglosem, meinethalben auch zügellosem Spaß."

VerbOrg antwortet:

,,Vielen Dank, da bin ich ja jetzt erlirchten."

Wie muss ich das verstehen? Kann ich nach diesen eindeutigen Hinweisen überhaupt noch guten Gewissens nach Kassel kommen? Muss ich mich auf Aktivitäten einrichten, die die Bahnhofshalle in Kassel noch nie gesehen hat? Werde ich nach meinem Ausflug nach Kassel noch der gleiche Ku sein, der ich vorher war? Oder bin ich danach für den Rest meines Lebens völlig versaut?    
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-07-01, 08:04:12
Was heißt denn hier versaut?
Natürlich wirst Du nie wieder der alte Ku sein -  in Deinem Fall kannst Du doch noch froh sein!  Das Treffen wird zu einem derart bewußtseinserweiternden Event werden, daß natürlich keiner von uns als die/der zurückkehren wird, die/der er einst war.

Verabschiedet Euch von Euren Lieben in dem Wissen, daß Ihr bei Eurer Rückkehr (falls überhaupt) von allem mediokren Sprachgebrauch werdet befrieen worden sein (Futur II im Passiv - und das ist erst der Anfang!). ;D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-07-01, 17:50:57
Oh ja, wir veranstalten eine zügellose Sprachorgie, wie sie die Bahnhofshalle - was schreibe ich da, die ganze Stadt - Kassel noch nie gesehen hat.

Und der Ku muss mitmachen, bis auch sein letztes bisschen Sprachgefühl hoffnungslos versaut ist.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-07-01, 18:02:55
Ich sage Euch: dieser ganze Quatsch mit der Dokumenta wird ein Schneckenschiss gegen unseren Auftritt sein!

CNN, MSNBC, BBC und Radio Vatikan wollten sich bereits Exklusivrechte sichern, habe ich natürlich abgelehnt. Unser Medienpartner ist und bleibt die Lokalantenne Gütersloh. Ich hoffe, ich habe damit auch in Eurem Sinne entschieden, oder wollte hier jemand nach Hollywood?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-07-01, 18:06:52
Lokalantenne Gütersloh?
Die wissen aber hoffentlich, dass wir uns nicht am Güterbahnhof treffen.

Nach Hollywood? Was sollen wir denn da. Nee, das ist mir zu kommerziell. Wenn allerdings jemand ein paar bequeme Hollywood-Schaukeln für uns aufstellen könnte...
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-07-02, 12:37:25
Letztes Gedicht vor der Autobahn

Rifft Euch auf, Ihr Zeitgenossen,
Schwingt die Keulen nach Nordhessen,
Klirtt hinan die letzten Sprossen,
Kommt aus KA, HH, W, PB und Essen.

Schnië noch herein der Wiener
Ör' komplett sich der Verein;
Fählen nur der Sternendiener
Und Frau Philemon (vom Rhein?)

Rön·ge es, man fiere drinnen,
Schien die Sonne, raus man iel',
Plürde, quötsche, wie von Sinnen,
Ganz nach Verbenstärker-Stil.

Allen, die nicht mit uns tagen,
Sei versorchen, daß wir sie
Still in unser'n Herzen tragen
So auch Arny, Janecek und Ly.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-07-02, 14:48:50
Meine Mutter hat mich immer gewarnen: Geh nicht mit fremden Onkels und Tanten.

Erst muss ich mir ernstliche Gedanken über die Möglichkeit zügellosen Treibens machen (vor allem darüber, inwieweit ich einer Teilnahme noch hinreichend gewachsen bin – das habe ich aber mit der Kasseler Bahnhofshalle und dem höheren Wilhelm gemeinsam).

Dann werden meine Bedenken durch bedeutungsschwangere Beleidigungen verstorken:  

,,Natürlich wirst Du nie wieder der alte Ku sein -  in Deinem Fall kannst Du doch noch froh sein!"
(was Aufschluss darüber gibt, wie sich der Beleidigungsgeber den präkasseligen Ku vorstellt).

Gleich danach wird eine weitere zügellose Orgie angekondegen, die aber angeblich nur die Sprechorgane betrifft (obwohl im Kummerkasten bereits die entsetzlichen Folgen solcher Abususse in allen Farben geschorlnden werden).

Diese Ankündigung wird verbunden mit einer weiteren Beleidigung:

,,Ku muss mitmachen, bis auch sein letztes bisschen Sprachgefühl hoffnungslos versaut ist."
(was angesichts der kurzen Versaumöglichkeit Aufschluss darüber gibt, auf welchem Niwo die Beleidigungsgeberin Kus präkasseliges Sprachgefühl ansiedelt).

Ich hätte mich auf das Abenteuer Kassel nicht einlassen dürfen. Gesandwochen zwischen Zügellosigkeiten und Demütigungen.        

Aber jetzt hat der Pomp-Beauftragte sein Sammellied angestommen und es gibt kein zurück mehr. Ich sehe meiner mehrfachen Mutation ins Auge.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-07-02, 15:08:04
Lieber präkasseliger Ku,

ich hatte nicht damit geronchen, dass du so schnell die beleidigte Leberwurst spielst. Aber wenn es dir Spaß macht: bitte.

Was das Versauen deines Sprachgefühls angeht: Lass uns einfach machen. Das kriegen wir ganz fix hin ;D

Wir werden dich und dein Sprachgefühl so nett versauen, dass du gar nicht wieder zurück willst. Also freue dich auf die mehrfachen Mutationen und mach dich einfach auf den Weg. Du hast ja noch den Versucher dabei. Vielleicht kann der dich ja vor uns beschützen, falls wir mal wieder allzu beleidigend auf dich wirken.

Und du kannst dir sicher sein: Wir werden uns bemühen, dass auch der postkasselige Ku der Verbenstärkergemeinde treu bleibt. Also kann's so schlimm nicht werden.
Hinterher wirst du vielleicht erlirchten sagen: "Und die haben auch gar nicht gebohren."

Ich als präkasselige VerbOrg freue mich jedenfalls auf dich, die Sprachorgie und alles was die wohl durchgeknollenste PerVers, die Kassel je gesehen hat, noch zu bieten hat.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-07-02, 16:11:11
Lieber Beleidigungsnehmer Ku,

nichts läger mir ferner, als Dich ernsthaft zu insultieren. Aber der Umstand allein, daß Du hier Mutti und Vati zitierst, zeigt doch, daß Du noch eines gewissen Reifungsprozesses bedarfst - und hier setzt die PerVers an.
Deine kasslerischen Erfahrungen werden aus Dir eben jene inneren Kräfte abrufen, die doch als so notwendig erochten werden, wenn der Jüngling endlich zur erwachsenen Frau heranreift.
Mamma und Papa werden stolz mit dem Finger auf Dich zeigen, wenn Du Dich nach der Rückkehr statt im Habitus des leichtlebigen Springinsfeld denn als frühseniler, aber sprachlich über jeden Zweifel erhabener Könner präsentörest.

Das ist das Schöne, wenn man aus dem Ruhrgebiet stammt: es läßt sich nichts versauen und nur sehr wenig verbessern. Aber wir können ja nicht alle prilivegiert sein - gell? ;D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-07-02, 17:33:02
Nachdem Ku sich gerne linarisch betätigt, möchte er zur Vorbereitung auf die PerVers in Kassel noch folgendes mitteilen:

Kasseler:

,,Gepökelt und geräuchert aus der Schweinerippe (auch der Kamm oder Bauch) als Kotelett oder Kasseler Rippenspeer und unter diesem scheinbar geographischen Namen zur klassischen deutschen Bürgerkost geworden. Den Anstoß zum regionalen Missverständnis gab aber kein Kasseler aus Hessen, sondern der Berliner Fleischermeister Cassel aus Schöneberg, der die Rippe zum ersten Mal in Salzlake legte, ehe die saftige, rosa Köstlichkeit gebraten, gegrillt oder gekocht wurde. Das Speer der Rippe ist nach dem Sparrwerk der Knochen wie bei Dachsparren benannt" (Udo Pini, Gourmet Handbuch).
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-07-06, 20:34:45
Nachdem nun gekluren ist, was es mit dem Kassler auf sich hat:

Kennt ihr das Verb "(rum-)kasseln"?
Bei uns zu Hause wurde es immer benotzen, wenn jemand gekleckert und mit seinem Essen rumgesauen hat.

Drum sug mein Vater auch, nachdem er erfuhr, dass ich am Sonntag nach Kassel fahre: "So ein Mist, jetzt verlernst du auch noch die Esskultur."

Weil wir uns ja im Kassel auch stärken wollen, muss natürlich das Verb "kasseln" vorher noch gestorken werden:

kasseln - kilssest/kilsst - kolss - kölsse - kilss - gekolssen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-07-06, 20:47:12
Welche Kulturen sind Dir denn - nach Deinem Papa - bislang schon abhanden gekommen?

Rumkasseln klingt schön, weiß man was zur Etymologie?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-07-06, 20:59:34
Zu den bisher abhanden gekommenen Kulturen urß er sich nicht. Aber er neigt in solchen Situationen allgemein zum spöttischen "das jetzt auch noch".

Nee, nee, für so banausig hält er mich nicht, dass ich schon diverse Kulturen verlor. Da fällt mir ein: mit Saatkulturen hab' ich nicht mehr so viel am Hut. Möglicherweise mien er das.

Mit Etymogeleien (für Etymologien müsste man das Wort erst mal gesellschaftsfähig machen) kann ich hinsichtlich der Kasselei leider nicht dienen. Schade eigentlich.
Das Einzige, was ich in Erfahrung bringen konnte, ist, dass es in Ostpreußen einen Ort namens Kasseln gibt. Vielleicht eine Spur, falls dort die Esskultur nicht so verbritten ist bzw. war...
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-07-06, 21:05:18
Zitat von: VerbOrg am 2005-07-06, 20:59:34
Mit Etymogeleien (für Etymologien müsste man das Wort erst mal gesellschaftsfähig machen)

Wer sagt das denn? Auch Jargon und Argot haben ihre Herkünfte.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-07-06, 21:15:24
Sicherlich. Aber wie soll man die Herkunft eines Wortes herausfinden, wenn man das Wort selbst nirgends findet. Außer im familiären Sprachgebrauch vielleicht, und da weiß sicherlich niemand, wo er's mal aufgeschnappen hat. Mein Vater wird höchstens sagen können, dass er's vielleicht mal von seiner Mutter hor. Wo die's her hatte, kann niemand mehr fragen und außerhalb der Familie ist's mir noch nie untergekommen.

Das ist's, was ich mien. Drum kann ich auch keine gesorchenen Erkenntnisse beschaffen, wo das Verb herkommt, könnte mich also höchstens in Etymogeleien ergehen.

Wenn man natürlich ein gesellschaftsfähiges, also einem größeren Personenkreis bekanntes Wort hätte, dann könnte aus diesem Personenkreis vielleicht noch irgendwer sagen, wie das Dingens entstanden ist.
"Gesellschaftsfähig machen" war daher unglücklich ausgedrocken, das geb' ich zu.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-07-07, 22:19:18
Aaaalso:

Am Sonntag (bei welchem Wetter auch immer, es sei denn, die Züge fahren deswegen nicht) komme ich in Kassel-Wilhelmshöhe fahrplanmäßig um 11:27 auf Gleis 9 an. Ich kann auch um 23:05 fahren, dann bin ich schon um 8:11 da.  ::)
Ich fahre per Wochenendticket, überlasse also dem finanziell bessergestollenen Ku den ICE. Wie sind denn eure Zeiten?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: VerbOrg am 2005-07-08, 06:07:52
Wie schon angekondegen werde ich mit dem Ignaz Christian E. um 10:22 Uhr eintrudeln. Ich hatte ja gehoffen, mit der gesammelten Karlsruhe-Fraktion relativ zeitnah vom Bahnhof abzudampfen.

Aber genieß du mal deine Fahrt in vollen Regionalzügen.  >:(
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-07-08, 09:52:46
Wir werden dann schon einmal mit der Kassel-Erkundigung beginnen. Ich schicke Dir noch meine Nahtel-Nummer.
So schön ist keine deutsche Bahnhofshalle, daß ich mich freiwillig länger als fuffzehn Minuten dort herumscheuerte.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-07-08, 12:28:21
Wollen wir dann einen Treffpunkt im Bereich des Schlosses ausmachen? Schloss und Stadt sind zu Fuß sehr weit auseinander, eine Pendelei ist nicht zu empfehlen, die Stadt selbst eigentlich auch kaum, bis auf das Dokumenta-Gelände. Dass ihr mich abholen kommt, wäre für euch eher Zeitverschwand.
Ich werde mir noch einen Internet-Stadtplan ausdrucken, eine Manövrur bis zum Treffpunkt müsste dann sogar mir möglich sein (ich verlaufe mich überall).
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-07-08, 12:36:33
Bei Pulnkt des ICE trönnen sich er und Ku in KS-W um 10.41 Uhr.  Ku wird bis zur Unkelnnt als Mensch verklitten sein.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-07-08, 15:17:01
Schick doch mal dein Nahtel-Nümmerchen
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-07-08, 17:57:51
Zitat von: versucher am 2005-07-08, 12:28:21
Wollen wir dann einen Treffpunkt im Bereich des Schlosses ausmachen? Schloss und Stadt sind zu Fuß sehr weit auseinander
Warum denn so weit weg? Genau gegenüber vom Bahnhof liegt das Marriott mit einem angeblich hübschen Restaurant. Weiter nach Westen liegen noch andere hübsche. Das Schloss muss es nicht unbedingt sein.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-07-08, 18:00:58
Schon akzeptoren, Du scheinst Dich ja dort auszukennen.
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Ku am 2005-07-08, 18:19:45
Ich kenne mich nicht aus, aber ich war schon zweimal dort und da gings auch um die Frage, wo trifft man sich, wenn man sich in der Stadt selbst nicht auskennt.
Die Beiträge in diesem Faden sind von tausenden Gästen gelesen worden. Habt ihr einen besseren Vorschlag?
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-07-09, 11:58:49
Nun also: Werdet ihr dort im angeblich hübschen Restaurant sitzen und ein frühes Mittagsmahl schmausen, bis ich dort ankomme? Das wäre ne sichere Sache. Wo sind denn Kilian und MrMagoo? Wollten die nicht auch kommen?
Lange nix von euch gehört, Mitstärker!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: Kilian am 2005-07-09, 12:04:14
Auf bequem reservorenen Plätzen in amarillos Auto sind wir. ;D Man sieht sich, keine Sorge!
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-07-09, 12:46:28
Määnsch! Dann seid ihr drei ja hyperflexibel! Erzählt nicht zu viel während der Fahrt, sonst heißt es nachher im Gespräch mit uns andern dauernd: "Wie ich eben schon zu Kilian gesagt habe..."
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-07-09, 13:26:28
Sei unbesorgt, um Dir nicht den Spaß zu verderben, habe ich für Kilian den Kofferraum ein wenig hergerochten. Magoo kommt der Einfache halber auf's Dach. Damit die beiden sich nicht doch noch Informationen zukommen lassen, werden sie gefolssen und geknolben.

Teil mir einfach Deine weiteren Wünsche mit, ich habe ja sonst nichts zu tun. ;D
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: versucher am 2005-07-09, 19:07:18
Prächtig, die Lösung mit Dach und Kofferraum scheint mir für alle das Beste. Sag mir jetzt nur noch, um im Bild zu bleiben: das mit dem Hotel als Treffpunkt ist unter Dach und Fach? Oder soll ich dir schlicht meine Ankunft telefonisch melden? Und wenn dein Zellphon versagt? Ich bin so hilflos allein in fremden Städten!  ???
Titel: Re:zweiter Versuch: Personalversammlung
Beitrag von: amarillo am 2005-07-09, 19:16:22
No risk, no fun.

Sorge Dich nicht um mein Nahtel, das wird schon klappen. Ruf durch, wenn Du Bahnsteig 9 betreten hast, irgendwie werden wir Dich dann einweisen.

Jau, ich gehe davon aus, daß die Sache mit dem Hotel wasserfest ist. Falls wir nicht im Restaurant hocken, such uns einfach im "Wellnessbereich".