Gesellschaft zur Stärkung der Verben

Öffentliche Bretter => Omnia licent => Thema gestartet von: Ku am 2007-05-14, 20:35:24

Titel: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-14, 20:35:24
In sieben Monaten ist bereits Weihnachten und noch keine Geschenke gekauft!
ABER: in vünv Monaten so im Oktober (also fiel vrüher als Weihnachten) sollte ja mal wieder eine PerVers stattfinden.

Ku teilt mit: Nur sein Juli ist noch nicht verplonen, ab August ist nix mehr frei. Ich habe mir nur mühsam das Wochenende am 20/21. Oktober 2007 freigehalten, weil ich glaube, dass da womöglich eine PerVers stattfinden könnte.

Planer: ab in die Hufe. Regensburg, München, Marburg?

Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-14, 20:50:28

Der Termin ist bei mir vorgemorken, wird aber wahrscheinlich kurzfristig bestatogen, da ich am 1. OKtober eine neue Stelle antrete und dort erst mal die Lage wegen der Bereitschaftsdienste prüfen muss.
Ich möchte nicht schon wieder eine PerVers verpassen   :P
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-05-14, 22:15:22
Ich hab mir den 20./21. Oktober auch vorgemorken.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-14, 23:10:21
Ku hatte Recht: Nach der PerVers ist vor der PerVers, man kann ja mit der Plünerei gar nicht früh genuch beginnen. Den 20./21. Oktober will ich mir mit Lust freihalten.

Zur Fund des rechten Ortes:
Dreimal vars man Per in den Mitten der Deustchländereien, zu Kassel, Fulden, Eisenach; zweimal im Westen, zu Soest und Köln. Wär' da hinkünftig nicht der Süden, Osten, Norden dran? Gegen Osten und Norden spräche (sorry, VerbOrg und Amelie), dass da nur je eine wohnt. Also der Süden näxtmals? Das löcke die Wiener.

Ich happ mal ein bissele im Fahrplan schorsch reoren:
Die einfache Fahrt mit dem schnellsten Mehdorn düre (Std:Min)
nach      A   BA   EF   GÖ   GTH   M   MR   MZ   R   TÜ   WE
für (ab)
Agri (Tokyo*)   187:41   185:42   184:14   184:12   184:37   187:37   185:11   186:59   187:28   188:17   183:57
amarillo (E)   04:50   05:06   04:11   02:51   03:53   05:24   03:19   02:18   05:28   03:58   04:29
Amy (B)   05:49   03:50   02:22   02:20   02:45   05:45   03:56   05:07   05:36   06:25   02:05
Arny (TÜ)   02:21   04:06   04:37   04:02   04:18   03:01   03:19   02:18   04:30   00:00   04:53
Bertl (Wien)   05:16   06:52   10:00   09:11   11:08   04:08   10:29   09:05   03:57   09:59   10:31
caru (Wien)   05:16   06:52   10:00   09:11   11:08   04:08   10:29   09:05   03:57   09:59   10:31
GriKa (HD)   02:26   03:40   03:25   02:52   03:06   03:04   02:09   01:25   04:11   01:44   03:40
GüGa (A)   00:00   01:49   04:02   03:22   03:43   00:40   04:15   03:51   02:11   02:19   04:18
Karsten (OP)   04:28   04:44   04:13   03:32   03:54   05:12   02:57   01:56   05:06   03:36   04:28
katakura (GTH)   03:43   02:11   00:16   01:15   00:00   04:03   02:50   02:37   03:51   04:19   00:34
Kilian (TÜ)   02:21   04:06   04:37   04:02   04:18   03:01   03:19   02:18   04:30   00:00   04:53
Ku (KA)      02:23   03:59   03:35   03:01   03:16   03:10   02:18   01:18   04:21   01:51   03:49
Michael (M)   00:33   01:44   03:57   03:35   04:01   00:00   04:23   03:54   01:25   02:59   04:17
MrMagoo (PB)   04:33   03:47   02:40   01:52   02:22   05:00   02:44   04:07   04:47   05:09   02:58
rrr51 (OP)   04:28   04:44   04:13   03:32   03:54   05:12   02:57   01:56   05:06   03:36   04:28
Troll (SG)   04:23   04:40   04:08   03:22   03:49   05:07   02:53   02:03   05:02   03:32   04:24
VerbOrg (HH)   05:21   04:30   03:47   01:51   03:21   05:36   03:28   04:31   05:23   06:39   03:45
Versucher (KA)   02:23   03:59   03:35   03:01   03:16   03:10   02:18   01:18   04:21   01:51   03:49
Kämen alle achzähne, wär' dies die samtene und sonderle Fahrzeit für die ganse Crew:
      248:15   256:21   257:52   247:04   256:49   253:18   253:14   246:06   261:10   256:13   261:49

Daraus ergibt sich eine Städte-Rangfolge nach bestmolger Erreichburk für alle. And the winner is: Mainz! Silber geht an Göttingen (beide allerdinx arg weit für die Wiener), Bronze an Augsburg. Auf dem vorletzten Platz landet leider das bislang favoris georene Regensburg.

Riesen nicht alle hier gelustenen PerVersen an, verschöben sich die Städteränge entspralch; ich öre sie dann aktualis. Ürßen werte Gleider, sie kekünnen am 20. Oktober 2007 prinzilp kommen, z.B. nach Mainz, nicht aber nach Weimar (weil zu weit entfornen), wär' dies ein klalßscher Fall von vollbrungener mmU und Verkomplurz. ;D

Happch wen vergessen? Sind die Abreiseorte noch aktüll? Ansonsten bitte ich um Korrukt. Für die Weiterhereren käme eftl fliegendes Zeug in Frage, das ist manchmal sogar billiger als der Mehdorn. Könnter ja bei airberlin.com oder flydba.de oder so nachgucken.

*) Für unsren koffeinhaltigen Erfrischungslandwirt or ich so kalkul: Tokyo-Niigata per Shinkansen (nonstop) 1:37, dann (ohne Transferzeiten) Niigata-Wladiwostok mit Siberian Airlines 1:20, Wladiwostok-Berlin im русский мэхдёрн** 178:55 = 7 Tage 10 Stunden 55 Minuten, weiter in die o.g. Zielorte. Das ist ja für den Weg zu einer PerVers nicht zu viel verlangen, gell?
**) @ VerbÖrgeli: Hänni däs itz halbwegs korrekt transliter-*** und -kriboren?
***) Nicht dass Ihr denkt... das hat nix mit Zu- von Obstler oder Einfuhr von водка zu tun.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: AmelieZapf am 2007-05-15, 00:04:05
Hallo miteinander,

der 20./21. Oktober ist bei mir noch frei und damit, sollte nicht wieder Unvorherbsahes wie eine Einlurf ins Siechenhaus (nl. ziekenhuis) dazwischenkommen, auch freihaltbar. Ob sich diesmal eine Reiserücktrittsversicherung Rent öre, bezwilfe ich jedoch. Beim letzten Mal wäre sie gut gewesen, nur hatte ich sie da nicht. Dumm.

Zum Ort der PerVers: Dem Norden und Osten nächst öre ich den Südosten favoris (gerne auch austriakisches Territorium), da ich dann die PerVers mit einem Heimuoti-Urlaub und dem Besuch lieber Freunde verbinden kekünne.

@GüGa: Meinst Du nicht, daß die Schwankungen in den Summ georenen Fahrzeiten nicht vernachlabß sind? Besonders zumal die starken Schwankungen in den Anreisezeiten des wackeren tokiotischen Landmanns, der vermutlich eh nicht kommen wird, die Statast vollgstand verzerren.

Grüße,

Amy
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Grinsekater am 2007-05-15, 13:59:01
Happs mir auchma aufgeschrieben. Wenngleich ich den Stellplatz in meinem Kalender noch nicht endgültig zusagen kann; ich weiß noch nicht einmal, wo (in Deutschland) ich zur betreffenden Zeit wohnen werde. Insofern sind mir die möglichen Veranstaltungsorte gleich, sogar die österreichischen, weil ich dort in Anknupf ein paar alte Freunde besuchen könnte. (nicht in allen Orten natürlich, aber irgendwo in Österreich)

Die GüGa-Rechnung gefällt mir gut, wir können sie ja als Orakelspruch verstehen. Und somit nach Gutdünken genießen und auslegen.


Nebengedanke: Dieser Forumsbereich ist doch nur für Leute sichtbar, die schon eine PerVers mitgemacht haben, oder? Wär doch schade, Neuzugänge auszuschließen, also fädeln wir den Faden doch anderswo ein!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-05-15, 18:03:13
So, das Fädchen ist sichtbar gemachen, der Termin im Kalender notoren und gehoffen, dass weitere PerVerse und auch vielleicht NeuPerVerse Lust zu einem Treffen verspüren, um ebenso aufzukreuzen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-15, 18:08:22
VerbOrg, was machst Du da? Wo ist der PerVers Sex-Faden?

Ach so, sehr gut, einen Umzug wollt' ich auch gerade vorschlagen. Allein der Fadentitel dürfte neue Stärkerscharen anlocken.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-15, 18:15:41
@ Amelie:

Na karl, ich wollt' ja nur Augsburg unauffalgl nach vorne schieben.  8) Regensburg wär' mir auch recht, da happigs nicht weit. Alle anderen schönen Städte ören ebenso konven, auch Pardubice. Oder wie wär's mit Český Krumlov (http://www.ckrumlov.info/docs/de/kaktualita.xml)? Soll städtebildlich ein Knaller sein. Ürßet Ihr alle Euer Lieblingsziel, fänden wir's gwiß.

Andreasrum: Würschte es Deiner, zölckest Du 6:25 gen Tub oder briesest binnen 2:05 gen Weimar? Statast verzürre alles.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-15, 18:19:45
Zitat von: Grinsekater am 2007-05-15, 13:59:01
Die GüGa-Rechnung...

Das muss in der Familie liegen. Schon mein Großvater war ein vielgelesener Autor, seine Werke in elten Auflagen weitverbritten. Er schrieb Kursbücher für die Reichsbahn.

Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-15, 18:20:52
Zitat von: Günter Gans am 2007-05-14, 23:10:21
*) Für unsren koffeinhaltigen Erfrischungslandwirt or ich so kalkul: Tokyo-Niigata per Shinkansen (nonstop) 1:37, dann (ohne Transferzeiten) Niigata-Wladiwostok mit Siberian Airlines 1:20, Wladiwostok-Berlin im русский мэхдёрн** 178:55 = 7 Tage 10 Stunden 55 Minuten, weiter in die o.g. Zielorte. Das ist ja für den Weg zu einer PerVers nicht zu viel verlangen, gell?
Könnt Ihr mir nicht ETWAS entgegenkommen? So bis Jekaterinburg wenigstens ... Aber leider ist bei mir das Wochenende ohnehin schon verplant.

Hingegen wäre ich von Ende Juli bis Ende August voraussichtlich in Deutschland ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-15, 18:27:47
Zitat von: Agricola am 2007-05-15, 18:20:52
Könnt Ihr mir nicht ETWAS entgegenkommen? So bis Jekaterinburg wenigstens ...

Och nöö, Russland muss es von mir aus nicht sein. Wodka statt Obstler, bäh. Und diese komischen Buchstaben...  ::)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-15, 18:31:41
Doch halt, was lesen meine triefenden Äuglein:

Ku ist im Juli noch nicht verplonen, und der ferne Agricola wiele dann sogar in hiesigen Gefilden - wäre das nicht eine granatige Gelegenheit? Was haltet Ihr von einer drastischen Vorverlieg in den späten Juli? Ich könnt's mir freischaufeln.  :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-15, 18:33:36
Ich hatte diesen Faden extra in einen verstockenen Bereich gelogen, weil wenn Dr. Borste oder Dr. Thon hier noch mal reinschauen, ist der Teufel los. Und ich bin's auch noch gewesen. Aber was solls: Machen wir eben Reklame wie ein Swinger-Club.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-15, 18:39:51
Ach komm, der Borste ist doch in der Karibik und macht da wahrscheinlich selber rum.

Zitat von: Ku am 2007-05-15, 18:33:36
Aber was solls: Machen wir eben Reklame wie ein Swinger-Club.

Ehbent. Neue Gäste und Gleider werden schön staunen, was auf so 'ner PerVers abgeht.

Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-15, 18:42:29
Zitat von: Günter Gans am 2007-05-15, 18:31:41
Was haltet Ihr von einer drastischen Vorverlieg in den späten Juli?
Wär' natürlich 'ne tolle Sache! Allerdings muss es dann schon ein sehr später Juli sein ... Ich komme am 27. Juli abends in Berlin an und bin dann erstmal für ein paar Tage nicht verplant. 3. bis 10. August ginge gar nicht, danach bin ich dann wahrscheinlich für zwei Wochen in Süddeutschland.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-15, 18:46:22
Wenn ihr jetzt rack-zack einen Termin in Agricolas Empfängniszeit fändet, wäre ich willens, meine Augustplanung zu ändern, aber es muss schnell gehen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-15, 18:47:06
Ein Termin Ende Juli, Anfang August wäre für mich wohl auch besser planbar. Vorausgesotzen, wir einigen uns getz schnell.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-15, 18:49:44
Bin dabei und zu jeder Schandtat bereit.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-05-15, 19:51:24
Zitat von: Günter Gans am 2007-05-15, 18:15:41
@ Amelie:
Alle anderen schönen Städte ören ebenso konven, auch Pardubice. Oder wie wär's mit Český Krumlov (http://www.ckrumlov.info/docs/de/kaktualita.xml)? Soll städtebildlich ein Knaller sein.
Český Krumlov? - Alchnd les ich da einmal von einem schöneren Platz als immer von Fainz, Kulda oder Möln! Alte Heimat derer Janečeks, weit weg kannst du dort nicht sein... Sowas wie die Moldaumäander dort, wie jenes Schloß (mit Original-Barocktheater), das habt Ihr Euer Lebetag anders nirgendwo gesehen! Und das Stammbeisel vom Egon Schiele ist auch nicht schlecht, wenn's auch jetzt eine Pfoatzerei ist. Eines ist froychl an einem solchen Gipfelplatz des Weltkulturerbes zu bedenken, - wenn ich trotzdem Pardubice wieder einmal ins Treffen führe. Vorbemark: Spätestens seit Mao Zedongs 'Großem Sprung vorwärts' - sesülle niemand Menschen so einfach in Zapftrixe einführen, auch nicht in Gedanken, das weiß ich eh.
Sanft schriebe ich somit, daß es in Pardubice außer dem touristischen auch sonst noch ein Leben gibt. Gröber schriebe ich, daß ein Sommerabend zu Pardubice einem zu Český Krumlov recht nahekommen kann, abzochlg - damit's in Beispielen, die von Österreichern und deren -innen kommen, nicht immer, pardon!, der klassische Piefkineser ist - 80.000 JapanerInnen und 50.000 AustralierInnen. Allesamt in jenes idyllische Tal gedrong. Gepfornch/Gepfronch. Aber die meisten von denen sind ja ebenso liebe Menschen wie die VerbstärkerInnen -!-, deren es halt beglückend (ja, ich schrieb beglückend) wägne gibt. Ihr wißt: Konrad Lorenz, Mensch ist gleich Kleingruppenwesen, Pavianhorde, Graugansgruppe, Hühnerhof - und so halt. Allenfalls Dohlenschwarm. Kjah?
Klammer auf Möcht mich aber keineswegs als Lorenzianer auten Klammer zu.
(Ob's zu Český Krumlov irgendwo noch ein Schindeldach gibt, könnt ich nicht schreiben, -cause fast alles piekfein & picobello renovron. Wo käme man auch hin mit Anobium pertinax und striatum?)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-05-15, 21:04:22
Eine PerVers mit Agricola kann also am 28./29.7., 11./12.8., 18./19.8. oder 25./26.8. stattfinden, richtig? Bei dem ersten Termin wäre mein Erscheinen  fraglich, an dem drei anderen hingegen sehr wahrscheinlich - vor allem, wenn die Versammlung in Süddeutschland stattfände.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-16, 03:01:41
Zitat von: Kilian am 2007-05-15, 21:04:22
Eine PerVers mit Agricola kann also am 28./29.7., 11./12.8., 18./19.8. oder 25./26.8. stattfinden, richtig? Bei dem ersten Termin wäre mein Erscheinen  fraglich, an dem drei anderen hingegen sehr wahrscheinlich - vor allem, wenn die Versammlung in Süddeutschland stattfände.
Foll korrekt. Falls es am 28./29.7. sein sollte, sollte es von Berlin aus in nicht mehr als einem halben Tag Bahnfahrt erreichbar sein, sonst ist's mir nach dem Interkontinentalflug ein bisschen viel. Dasselbe gilt vielleicht für den 25./26.8., da ich dann wieder in Berlin bin und am 27.8. wieder zurück nach Japan muss. Bei den anderen Terminen bin ich flecksibel.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-16, 07:24:51
Zitat von: Günter Gans am 2007-05-14, 23:10:21

Daraus ergibt sich eine Städte-Rangfolge nach bestmolger Erreichburk für alle. And the winner is: Mainz! Silber geht an Göttingen (beide allerdinx arg weit für die Wiener), Bronze an Augsburg. Auf dem vorletzten Platz landet leider das bislang favoris georene Regensburg.

Für Mainz sprächen drei sehr klare Vorteile: 1) es gibt Handkäs mit und ohne Musik; 2) es hat leckeren Wein dort; 3) es gibt einen Dom!

Marburg ist für mich schon deshalb klasse, weil ich da studiert habe.

Ich mache im Oktober auch allen anderen Quatsch mit; im Juli ist mit mir nicht zu rechnen, bedaure.
Über die späteren August-Termine kann ich (noch) recht frei verfügen.

@ Stolli:

wäre vielleicht sinnvoll, wenn wir gemeinsam im KfZ führen und uns die Spritkosten tielen - oder?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-05-16, 12:38:17
Mainz? - Ischschon in Urnd. Bzw.: Wäre es. Die Wahrschchieln, daß ich speziell ins Rheinland fahren werde/täterte, ist jüngst stark gustieng. Stark? Ja, stark, - schrieb ich doch.
(Bei Bähmisch Krummau, da ging's halt ums Pfreinzapf.)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-16, 19:29:31
Zitat von: amarillo am 2007-05-16, 07:24:51

@ Stolli:

wäre vielleicht sinnvoll, wenn wir gemeinsam im KfZ führen und uns die Spritkosten tielen - oder?

Na, klar doch ! Das sollten wir auf jeden Fall im Auge behalten.

Bis zum 5. August happich Urlaub, d.h. Ende Juli wäre überhaupt kein Problem. Für spätere Augusttermine muss ich zeitig Bescheid gesacht kriegen, damit ich mir das Wochenende frei halten kann.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-05-16, 19:48:24
Auch im August ließe sich bei mir eventüll was machen.
Verplunen ist jedenfalls noch nix.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Grinsekater am 2007-05-16, 21:32:59
Alles noch unsirch bei mir. Wahrschiehln könnte ich einem Augusttermin Kalenderplatz einräumen, etwas weniger wahrschiehln auch einem im Juli. Betrachtet mich am besten wieder als vogelfreien Bonusgast mit Sitzplatzgarantie, ja?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-16, 22:45:34
Dann mölde sich doch mal jeder, der mit dem Termin 25./26.8 kein Problem hat. Ich.
Dürfte es Mainz sein?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-17, 00:48:14
Zitat von: amarillo am 2007-05-16, 22:45:34
Dann mölde sich doch mal jeder, der mit dem Termin 25./26.8 kein Problem hat. Ich.
Dürfte es Mainz sein?
Bin gemeldet.

Übrigens: Kennt jemand Museen o.ä. in Deutschland oder Umgebung, die gute Abteilungen zu mittelalterlichen Uhren haben, oder Orte, an denen solche Uhrwerke zu besichtigen sind? Derzeit bereite ich eine Ausstellung in Tokyo zum Thema "Musik und Maschine" vor, und ich suche dafür noch Material zum Mittelalter und der frühen Neuzeit. Vermutlich sind die mittelalterlichen Kirchturmuhren mit Schlagwerk die ersten Maschinen gewesen, die man auch als automatische Musikinstrumente bezeichnen kann. Mich interessiert dabei besonders die Beziehung zur Kosmologie: Das Getriebe als Symbol der Weltordnung, welchletztere ebenfalls durch die Harmonien in der Musik hörbar gemacht wird. Mein Deutschlandaufenthalt im Sommer dient u.a. dem Zweck, solches Material zu sammeln.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-17, 01:48:51
Zitat von: Berthold am 2007-05-16, 12:38:17
Die Wahrschchieln, daß ich speziell ins Rheinland fahren werde/täterte, ist jüngst stark gustieng.

Ja fein, nur wann, o Bertl?

Und: Erlürtest Du freundlicherweise ,,Pfoatzerei", ,,Zapftrixe" und ,,Pfreinzapf"?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-17, 01:50:27
Ich meine fast, da bräucht's einer Liste:

7./8. 7.: GüGa, Ku; Absage: Agri, amarillo, VerbOrg
14./15. 7: GüGa, Ku; Absage: Agri, amarillo, VerbOrg
21./22. 7: GüGa, Ku; Absage: Agri, amarillo, VerbOrg
28./29. 7: Agri, GüGa, Ku, Troll; evtl. GriKa, Kilian; Absage: amarillo, VerbOrg

4./5. 8.: GüGa, Troll, VerbOrg; evtl. amarillo, GriKa, Ku; Absage: Agri
11./12. 8.: Agri, GüGa, Kilian, VerbOrg; evtl. amarillo, GriKa, Ku, Troll
18./19. 8.: Agri, amarillo, GüGa, Kilian, VerbOrg; evtl. GriKa, Ku, Troll
25./26. 8.: Agri, amarillo, GüGa, Kilian, VerbOrg; evtl. GriKa, Ku, Troll

20./21. 10.: Amelie, GüGa, Kilian, Ku, VerbOrg; evtl. GriKa, Troll; Absage: Agri

Zwischenstand: Bei den fest zugesagen Habenden ist bislang noch der 20./21. Oktober favorisoren. Happich das alles rachgt mitbekommen? Listanführung ist nich so meins. Mögen weitere Gangmitglieder Laut geben, oder, soweit modernd, gleich selbst hier hineinmalen – die Wahllokale bleiben noch eine gute Weile geonffen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-05-17, 01:56:44
Ich. Mainz dürfte es sein.

Zu Musik und Maschine fällt mir ein Museum der Orchestrea in Linz am Rhein ein - ich weiß aber nicht, ob es das noch gibt. Das Uhrenmuseum in Furtwangen (Schwarzwald) ist recht umfangreich; wie es ums Mittelalterliche bestellt ist, wäre ggf. von Ferne zu erfragen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-17, 02:58:51
Zitat von: Kilian am 2007-05-17, 01:56:44
Zu Musik und Maschine fällt mir ein Museum der Orchestrea in Linz am Rhein ein - ich weiß aber nicht, ob es das noch gibt. Das Uhrenmuseum in Furtwangen (Schwarzwald) ist recht umfangreich; wie es ums Mittelalterliche bestellt ist, wäre ggf. von Ferne zu erfragen.
Danke für die Hinweise. Die Homepage von Linz am Rhein http://www.linz.de/ ist leider jedes Hinweises auf ein solches Museum bar. Das Uhrenmuseum in Furtwangen steht schon auf meinem Reiseplan, obwohl ich vermute, dass bei ihm die schwarzwälder Uhrmacherei im Zentrum des Interesses steht, die erst relativ spät begonnen hat und auf kommerzielle Massenfertigung (in Handarbeit natürlich trotzdem) ausgerichtet war.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-05-17, 08:12:46
So, ich happ jetzt mal in GüGas Liste dem Juli-Terminen eine Absug ertielen und mich im August von eventüll auf wäre dabei gesotzen, der besseren Plunmolg wegen.

In Mainz warich noch nie. Laufen da nicht überall die kleinen Männchen rum, die noch erdnuckeliger sind als ich? Dann muss ich mir das unbedungen mal ansehen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: caru am 2007-05-17, 08:38:45
Zitat von: VerbOrg am 2007-05-17, 08:12:46
So, ich happ jetzt mal in GüGas Liste dem Juli-Terminen eine Absug ertielen und mich im August von eventüll auf wäre dabei gesotzen, der besseren Plunmolg wegen.

In Mainz warich noch nie. Laufen da nicht überall die kleinen Männchen rum, die noch erdnuckeliger sind als ich? Dann muss ich mir das unbedungen mal ansehen.

von mainz weiß ich lediglich, daß es singt und lacht :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-05-17, 09:24:33
Zitat von: caru am 2007-05-17, 08:38:45
von mainz weiß ich lediglich, daß es singt und lacht :D
Dann komm in die Hufe und träller ein lutziges Lead mit uns!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-17, 09:31:52
Zitat von: caru am 2007-05-17, 08:38:45

von mainz weiß ich lediglich, daß es singt und lacht :D

Sehr schöne kleine Altstadt um den Dom, schöne Rheinpromenade - viel mehr weiß ich leider auch nicht, ich war nur mal für ein paar Stunden dort. ZDF liegt weit draußen und muß man nicht gesehen haben.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: AmelieZapf am 2007-05-17, 10:39:31
7./8. 7.: Amelie, GüGa, Ku; Absage: Agri, amarillo, VerbOrg
14./15. 7: GüGa, Ku; Absage: Agri, amarillo, Amelie, VerbOrg
21./22. 7: GüGa, Ku; Absage: Agri, amarillo, Amelie, VerbOrg
28./29. 7: Agri, Amelie, GüGa, Ku, Troll; evtl. GriKa, Kilian; Absage: amarillo, VerbOrg

4./5. 8.: Amelie, GüGa, Troll, VerbOrg; evtl. amarillo, GriKa, Ku; Absage: Agri
11./12. 8.: Agri, Amelie, GüGa, Kilian, VerbOrg; evtl. amarillo, GriKa, Ku, Troll
18./19. 8.: Agri, Amelie, amarillo, GüGa, Kilian, VerbOrg; evtl. GriKa, Ku, Troll
25./26. 8.: Agri, amarillo, GüGa, Kilian, VerbOrg; evtl. GriKa, Ku, Troll; Absage: Amelie

20./21. 10.: Amelie, GüGa, Kilian, Ku, VerbOrg; evtl. GriKa, Troll; Absage: Agri
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-17, 11:07:37
Im Juli kann ich immer
Im August kann ich auch immer, aber ich muss Termine schieben, die Auswahl sollte also flott erfolgen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-05-17, 14:28:40
Es scheint auf den 18./19.8. hinauszulaufen. Wer das nicht so sieht, möge sich rasch melden oder für immer schweigen. ;D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-17, 15:45:08
Zitat von: Kilian am 2007-05-17, 14:28:40
Es scheint auf den 18./19.8. hinauszulaufen.

So ischt es. Dann wären wir mit den Wackelkandidaten neun PerVerse, die hinzuströmenden NeuPV nicht mitgerechnet.
Und bleibt es bei Mainz?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-17, 15:49:51
Zitat von: Kilian am 2007-05-17, 14:28:40
Es scheint auf den 18./19.8. hinauszulaufen.

Ist für mich gebongt und im Kalender vorgemorken.
Mainz, denke ich, ist als Ziel allerseits akzeptoren - oder?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-17, 16:13:47
Und was haltet Ihr  hiervon  (http://www.hof-ehrenfels.de/)?

Direkt in der Altstadt und mit Restaurant!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-17, 16:21:52
Ich bin auch gerade am suchen
Hotels:
Terminus
Schottenhof
Königshof
Hammer
Austria
Neubrunnenhof
Mainzer Hof
Stift-swinger-t (!)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-05-17, 16:41:09
Zitat von: Ku am 2007-05-17, 15:45:08
Zitat von: Kilian am 2007-05-17, 14:28:40
Es scheint auf den 18./19.8. hinauszulaufen.

So ischt es. Dann wären wir mit den Wackelkandidaten neun PerVerse, die hinzuströmenden NeuPV nicht mitgerechnet.

+ Bertl, der fehlt noch auf der Liste der Termine
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-17, 16:45:57
Zitat von: amarillo am 2007-05-17, 16:13:47
Und was haltet Ihr  hiervon  (http://www.hof-ehrenfels.de/)?

Direkt in der Altstadt und mit Restaurant!

Wo haste das denn gefunden. Sieht gut aus.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-17, 16:57:23
 Hier (http://www.mainz.de/WGAPublisher/online/html/default/hthn-5v7kpk.de.0) war es verzinchen, aber zum Glück haben die ja eine eigene Heimseite.
Ich glaube, ich werde da buchen, sobald Zeit und Ort von allen KollegInnen bestatogen sind.
Schöner Wein-/Biergarten, gell?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-17, 16:59:42
Ja, bietete sich an.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-05-17, 18:07:45
Ja, prima! Übernächtlich strebe ich eher wieder Jugendherberge an.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-05-17, 18:57:16
Mir iert es auch konven. Ich bin dabei, sesölle es bei Ort und Termin bleiben.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Grinsekater am 2007-05-17, 22:50:52
Meinetwegen Mainz, wenn's wirlk Handkäs dort gibt.

Jedoch: Ward nicht zuvor angedacht, den südländischen PerVersen etwas mehr entgegenzukommen? Ob man es glaubt oder nicht, sogar zum Beispiel in München gäbe es mindestens eine passable Weinstube (die kenne ich nalm: http://www.bayernpfalz.de/Netzcraftwerk/index.php?id_seite=1152083807 (http://www.bayernpfalz.de/Netzcraftwerk/index.php?id_seite=1152083807)); und mit den Mainzer Speisegärten können die Baiern soviseau mithalten. (Beispiel: http://www.osterwaldgarten.de/ - ein bißchen münchnerisch-snobistisch.)

Dies nur als Anregung mit dem ganz kleinen Hintergedanken meinerseits, daß ich mich zur betreffenden Zeit wahrschieln in meinem alten Heimatort Freising nahe München aufhalten werde. Was nicht heißt, daß ich den Weg nach Mainz schühe!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-17, 22:56:20
Außerdem hätten wir in München einen weiteren Teilnehmer, nämlich Michael, oder?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-05-17, 22:59:26
Das ist natürlich wahr. Wenn's den Süd(ost)ländern beim Kommen hilft, bin ich auch dafür, diesmal in Bayern - gerne München - zu tagen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Grinsekater am 2007-05-17, 23:29:19
Und dann wäre da noch  N ü r n b e r g ,  wesbezüglich ich aus meiner Verwandtschaft sicher ein paar kulinarische Tipps einholen könnte.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-18, 07:41:36
Und da Michael nicht in der Verfassung / Lage / Laune .. war, sich auch nur einen Millimeter auf unsere bislangen perversen Treffen zuzubewegen, sollen wir jetzt nach München? Dann aber lieber auf nach Hamburg zu Heidin, die hat als Nordlicht noch keinen Weg geschuën! Oder gleich nach Wien, ins Zentrum des Schmähs. :-\
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-18, 10:03:22
... also, der termin läge mir schon ... abe worauf ienagt ihr euch denn nun? ... mainz öre mir persoln sehr konven, aber bleistiftsweise münchen sähe ich fast noch lieber einmal wieder ... allein schon, weil man da zum exempel das valentin-karlstadt-musäum besuchen kekünne - und ich doch ein ausgewiesener, eingeflieschener fan des meisters des wortaberwitzes bin! ... und unsere südländer hätten elnd mal einen kürzeren weg ... also entscheidet rasch für münchen :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-18, 11:58:55

Ich werde mich selbstverstulnd der diktatorischen Meerheit beugen, aber mir wehre 3,2,1...Mainz lieber. In München war ich schon mal gewesen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-05-18, 14:36:38
Zitat von: Kilian am 2007-05-17, 16:41:09
+ Bertl, der fehlt noch auf der Liste der Termine
Je nu(n), im Sommer, da wird's ja bei mir & von mir aus doch bald irgendwann gehen. Vor allem im August, der ja in Mitteleuropa, mit geringen Ausnahmen (etwa Blütezeit von Hammarbya paludosa, von Epipactis greuteri und E. nordeniorum, z.T von Epipogium aphyllum , Epipactis purpurata/varians und E. pontica), ohnehin eine 'tote Jahreszeit' ist. Ein November des Sommers, sozusagen. Daß es so wenige Augustdepressionen gibt, verwundert mich beinahe.


 
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-05-18, 15:32:02
Bisher war's immer so, dass die PerVersen aufeinander zugekommen sind. Und ich hatte schon immer nicht den kürzesten Anreiseweg, wenn wir uns irgendwo in der Mitte getroffen haben.

Ich iere eher für Mainz (immerhin 4 1/2 Stunden Mehdorn) denn für München (5 1/2 bis 7 1/2 Stunden Mehdorn, wie auch immer diese unterschielden Zeiten zustande kommen) pläd. Gäbe es feste Zusagen von mindestens zweien der drei noch seeeehr wackeligen Südländer (gemienen sind Bertl, caru und Michael), dann biüge ich mich. Ansonsten lœhne sich solch eine lange Fahrt für mich nicht und ich zöge meine Zusage zurück.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-18, 16:38:39
Zitat von: Stollentroll am 2007-05-18, 11:58:55
In München war ich schon mal gewesen.

... jaaa, wenn's daaanach ginge! ::) ... eigelnt ist doch jeder ort besser als dein stollen, oder? :D ... also kein genörgel!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-18, 16:40:12
Ausserdem hat mir amarillo versprochen, mit mir am Sonntag vormittag in den ZDF-Fernsähgarten zu gehen, gell, amarillo   ;)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-18, 16:44:28
Nee nee, er hat schon recht.  Das Valentin-Museum - um nur ein Beispiel zu nennen - habe ich auch schon mehrfach besochtogen. Das wird nicht mehr lustiger.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-18, 16:47:30
Zitat von: Stollentroll am 2007-05-18, 16:40:12
Ausserdem hat mir amarillo versprochen, mit mir am Sonntag vormittag in den ZDF-Fernsähgarten zu gehen, gell, amarillo   ;)

Nur wenn Du lieb bist, und wenn die dort hübsche volkstümliche Weisen spielen. Hast Du Dein weißes Kleidchen schon aufgebiulgen? :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-18, 16:49:52

Ich denke ja eher an den krachledernen Trachtenjanker.
Übrigens : Gib mir rechtzeitig Dein aktuelles Kampfgewicht durch, damit ich den Reifendruck auf der Beifahrerseite anpassen kann   :-*
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-18, 16:53:40
Zitat von: amarillo am 2007-05-18, 16:44:28
Nee nee, er hat schon recht.  Das Valentin-Museum - um nur ein Beispiel zu nennen - habe ich auch schon mehrfach besochtogen. Das wird nicht mehr lustiger.

... das vielleicht nicht, aber ich tät's schon gern mal anschau'n :( ... außerdem hätten's unsere südkurvler* halt nicht gar so weit ... aber wenn's denn unbedingt mainz sein muß  :( ... na, weechn mir ... heben wir uns münchen halt noch e eng auf ...

* was sagen die denn dazu? ... bertl z.B. hat sich zum ort noch gar nicht geurßen ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-05-18, 17:03:12
Ich kann von Mainz nicht behaupten, es sei nicht meins, zumal ich da noch nie war. Also, auch für mich muss es durchaus nicht München sein.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-18, 17:13:17
Zitat von: Kilian am 2007-05-18, 17:03:12
Ich kann von Mainz nicht behaupten, es sei nicht meins, zumal ich da noch nie war. Also, auch für mich muss es durchaus nicht München sein.

... ja, mainz ist schon nett - kann man nicht anders sagen ... und nach wiesbaden muß man ja auch nur über diesen kleinen bach hupfen, dessen name mir gerade entfallen ist :D ...

@ amarillo: wem überträgst du denn im mainz-falle das schwere amt des pompabtielvollmachtbeogenen? ... ich mülde dann nalm gern schon einmal den wunsch nach bestieg des domes an ;D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-18, 17:19:41
Das übernähme ich schon selbst, wenn sich nicht irgendein Freiwilliger mölde.

@ stolli

Laß reichlich Luft ab, ich habe abgenommen. Ich bin schlank, ja nahezu mager; die Kinder auf der Straße nennen mich schon beinahe 'die Gräte'. ;D
Wir können aber auch gerne mit meinem Auto fahren, ich kann den Schipirit nämlich absetzen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-18, 17:25:42
Zitat von: amarillo am 2007-05-18, 17:19:41
Ich bin schlank, ja nahezu mager

Hoffentlich werden wir dann in Mainz nicht ständich verwexelt.

Zitat von: amarillo am 2007-05-18, 17:19:41
Wir können aber auch gerne mit meinem Auto fahren, ich kann den Schipirit nämlich absetzen.

So sei es ! Passt wohl auch von der Richtung besser.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-18, 17:27:19
Zitat von: Stollentroll am 2007-05-18, 16:49:52
Ich denke ja eher an den krachledernen Trachtenjanker.

Schön, dann ziehe ich eben mein Dirndl an - und dazu die weißen Baumwoll-Kniestrümpfe und lodenfarbene Stilettos. Wir werden in Mainz Akzente setzen! :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-18, 18:39:56
Hihi, vor 24 Stunden dacht' ich noch: Schon wieder ins Rheinische? Mainzwegen, Eure Plüne ören meiner pläs.

Zugleich stun ich, mit welch turbinengleicher Routine hier inzwischen PerVerse geplunen werden, und vermoß schon fast das endlose Geplord und Gezarr um das werwannwo, wie wir's aus früheren PerVers-Fäden kannten.

Aber da ist es ja wieder, munter geht's weiter.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-18, 18:44:39
Zitat von: Grinsekater am 2007-05-17, 23:29:19
Und dann wäre da noch  N ü r n b e r g ,  wesbezüglich ich aus meiner Verwandtschaft sicher ein paar kulinarische Tipps einholen könnte.

Nämberch halte ich aus eigener Erfuhr nicht gerade für ein Hochlicht der Kulinarik, außer, man beüge Roschdbrådwäschdla vorz.

Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-18, 18:46:08
Wir haben eben jetzt Rutiene.
In meinem Kalender habe ich notoren: 18./19. August: PerVers Sex in Mainz.
@ amarillen: Du wolltest das Amt des Pompwarts übernehmen. Das bedeutet auch, Tisch zu bestellen usw. Ich bitte um Mittiel, wo das stattfinden soll, damit ich mein Haupt und andere Körperteile in der Nähe des Tisches betten kann.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-18, 18:51:52
Zitat von: VerbOrg am 2007-05-18, 15:32:02
Bisher war's immer so, dass die PerVersen aufeinander zugekommen sind. Und ich hatte schon immer nicht den kürzesten Anreiseweg, wenn wir uns irgendwo in der Mitte getroffen haben.

Ich iere eher für Mainz (immerhin 4 1/2 Stunden Mehdorn) denn für München (5 1/2 bis 7 1/2 Stunden Mehdorn, wie auch immer diese unterschielden Zeiten zustande kommen) pläd. Gäbe es feste Zusagen von mindestens zweien der drei noch seeeehr wackeligen Südländer (gemienen sind Bertl, caru und Michael), dann biüge ich mich. Ansonsten lœhne sich solch eine lange Fahrt für mich nicht und ich zöge meine Zusage zurück.

@ VerbÖrgeli: Ååååå, aber, aber, Erprossversuche? Vielleicht erwirme Dich dies (klickstu auf "Flüge suchen") (http://www.airberlin.com/site/index.php?page=start.php&LANG=deu&all=1) für den Süden? Man beachte den hammergünstigen Preis und die doch erhilb verkorzene Reisezeit. 20 Kilo Bücher darfste auch mitnehmen. Es were mir eine Ähre, Dich persoln mit der Chauffeurslimousine am Münchner Flughafen abzuholen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-18, 18:58:40
Zitat von: Ku am 2007-05-18, 18:46:08

@ amarillen: Du wolltest das Amt des Pompwarts übernehmen. Das bedeutet auch, Tisch zu bestellen usw. Ich bitte um Mittiel, wo das stattfinden soll, damit ich mein Haupt und andere Körperteile in der Nähe des Tisches betten kann.

Ich werde schlicht und ergreifend einen Tisch im Hof Ehrenfels klarmachen, liegt doch nächstens, oder?
Wenn wir dort auch die Zimmer büchen, kekünne doch gar nix mehr anbrennen. Außerdem haben die 'Leber Berliner Art' auf der Karte, dafür stürbe ich auch gelegentlich.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-18, 19:15:31
Haalt haalt haalt (Loriot)!

Immer mit der Ruhe, amarillo. Hauptsache, wir haben das Datum und die PerVersen fix. Ort, Tisch, Bett hätt' doch keine Eile nit, sind ja noch drei Monde.

Zitat von: amarillo am 2007-05-16, 07:24:51
Für Mainz sprächen drei sehr klare Vorteile: 1) es gibt Handkäs mit und ohne Musik; 2) es hat leckeren Wein dort; 3) es gibt einen Dom!

ad 1) Das schiene mir eher ein Nachteil. Na, zum Glück potz sich die deustche Gastronomie in den letzten Jahren teils recht fein heraus, ställe also fast nirgends mehr eine Gaumengefuhrd dar – in Köln gab's auch lecker Essen jenseits halven Hahns.
ad 2) Gips hoytsutage, bacchuslob, überall, siehe ad 1).
ad 3) Schon wieder Dom? Über 'ne Kapelle mit halborenen Bischöfen in der Gruftschmuckkiste verfögen andere Städte auch. Doch welche Stadt hätte so ein Prachtexemplar von lebendem, gansem Bischof wie Augsburgs Mixa, Militär- und Gebärmaschinenprediger?

Darf ich – untertänigst, doch ausdrulck – Augsburg in den Ring werfen? Von der Erreichburk, speziell aus Wien, mit Gunst gelegen. Kulturelle Hochlichter hat's reilch, mehr als je eine PerVers in einem Tag konsum zu ieren sich in der Lage sähe (z.B. den ältesten Dom (http://images.google.de/images?svnum=10&um=1&hl=de&q=augsburg+dom&btnG=Bilder-Suche)glasfensterzyklus Deustchlands, happter gar nicht gewusst, gell?), dazu nette ,,Kleinkultur": veritable Kabarett- und Film-Festivals, Winkelchen in alten (http://images.google.de/images?svnum=10&um=1&hl=de&q=augsburg+altstadt&btnG=Bilder-Suche) Stadtmäuerchen, putzbucklicht gepflurstene Gäßlein mit Wasserrädern, Gold- und Silberschmieden, Fuggerei (http://images.google.de/images?svnum=10&um=1&hl=de&q=augsburg+fuggerei&btnG=Bilder-Suche), Puppenkiste, Renaissance-Rathaus (http://images.google.de/images?svnum=10&um=1&hl=de&q=augsburg+rathaus&btnG=Bilder-Suche) von 1620, nein, von Elias Holl, cetera. Auch Stätte der Literatur (Heine, Brecht), der Buchdruckkunst und der Musik (klar, ohne Leopold Mozart kein Wolferl). Als Kompromiss für Turmbestiegsüchtige und Fußkranke gips den handliche 70 Meter hohen, gans und gar weltlen Perlachturm für die Aussicht. Bei einer sommerlen PerVers hülche man die Bücherstapel vielleicht auf einer gemulten Kahnfahrt (http://images.google.de/images?svnum=10&um=1&hl=de&q=augsburg+kahnfahrt&btnG=Bilder-Suche) durch. Der Konditorei Euringers Zwetschgendatschi: auch nicht zu verachten. Nach dem Abendmahl empfähle ich als Absacker das Drei-Heller-Bier von Braumeister Udo Stark (http://www.koenigvonflandern.de/), im machgten Kupferkessel gastraums gebrühen. Und äch könnte mäch als Œhr Fœhrer anbähten. Stadtrundfahrt gips auch per Rikscha, wenn gewunschen.

Genug der Touriwurb. Ach, die Augsburger sind schon ein Völkchen: Hin- und hergerissen zwischen Schwaben- und Bayerntum, wären sie am liebsten Römer geblieben.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-18, 19:34:35
WAS JETZT?

Los, Umfrage. Wer will wohin?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-18, 19:46:45
Ich mache zwar alles mit, aber im Grunde ist mir ein Ort weiter im Süden lieber. Augsburg wäre attraktiv (könnte ich mit Verwandtenbesuch, nach vielen Jahren einmal wieder, verbinden). München ist ein bisschen ungemütlich groß für perverse Sexkapaden, aber hin muss ich diesen Sommer ohnehin, wäre also auch nicht unpraktisch. Aber wie gesagt, ich fahre auch nach Mainz oder Äuerz oder wo auch immer hin. - Im übrigen fand ich den Vorschlag mit Tschechien auch nicht unattraktiv (auch wenn ich mich dann wegen der vielen Japaner wahrscheinlich gleich viel zu sehr zu Hause fühle).
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-18, 19:54:41
Hier die aktualis georene Erreichburk-Liste, maßgeschnirden für die elf bisher Gemoldenen und für den Anreisetag 18. August 2007. Bamberg, Erfurt, Gotha, Tübingen, Weimar flogen mangels bekondenen Interesses und zugunsten der Übersilcht raus; Nürnberg, Hamburg, Wien als neue Vorschläge kamen hinzu.

Die einfache Fahrt mit dem schnellsten Mehdorn düre (Std:Min)
nach      A   GÖ   HH   M   MR   MZ   N   R   Wien
für (ab)
Agri (B)      5:49   2:17   1:30   5:52   3:56   5:07   4:47   5:51   10:48
amarillo (E)   4:50   2:51   3:13   5:24   3:19   2:18   4:24   5:28   11:40
Amelie (B)   5:49   2:17   1:30   5:52   3:56   5:07   4:47   5:51   10:48
Bertl (Wien)   4:56   8:25   12:15   4:08   10:29   9:05   5:44   3:57   0:00
GriKa (HD)   2:26   2:52   4:41   3:04   2:09   1:25   3:03   4:11   9:22
bzw. (FS)   1:13   4:28   6:41   0:25   5:12   4:46   1:49   1:00   5:42
GüGa (A)   0:00   3:31   5:21   0:42   4:15   3:51   1:03   2:11   5:54
katakura (GTH)   3:43   1:15   3:17   4:03   2:50   2:37   3:16   4:02   10:09
Kilian (TÜ)   2:21   4:02   7:00   3:01   3:19   2:18   3:17   4:30   10:52
Ku (KA)      2:30   3:01   4:44   3:10   2:18   1:18   3:10   4:21   8:18
Troll (SG)   4:23   3:22   3:43   5:07   2:53   2:03   3:58   5:02   11:14
VO (HH)   5:21   1:51   0:00   5:36   3:28   4:31   4:19   5:23   12:09
Für alle zusammen (GriKa in der Summe nicht rücksbeachtogen, ma woiß ja ned, wo er herkommt)
      39:42   32:52   42:33   42:55   40:43   38:15   38:45   46:36   91:52

Detailabwieche zur ersten Auflust rühren daher, dass ich wirlk passende Mehdornen sooch, solche, die ummara mittax am Zielort aufschlügen (für die Wiener heißt das Rincht Westen/Norden: Nachtzug, der dann irnxwann morgens einträlde).

Ein bissel Pro und Contra: Göttingen liegt gunsgtst, nur, wer will da schon hin? Wien dürfte wg. geografischer Extremlage leider ausscheiden. Abgesehen davon, ist Regensburg mit Abstand am vom Schussesten. Und nebenbei: Dort hat's reilch Nazis im Stadtrat, verkappt als CSUler. Sowas müssmer ja mit unsren Touridollars nicht fördern. Daher würde ich diese Städte schmeißen. Gegen Marburg spricht für mich persoln, dass ich da erst noyl war (ich sähe lieber mal was Neues), und vor allem die übermelnsche Anreise für die Wiener. Gegen Mainz das gleiche, und vielleicht wär's auch ein wenig zu ahln, tlömmen wir uns nach so kurzer Zeit abermals im Rheinischen. Da bliebe, siehe da, Bairisches übrig. Also klar für den Süden! Und, Leute: DA gibt's Biergärten (http://www.augustinerkeller.de), aber hallo (der hier z.B. fünf Fußminuten vom Münchner Hbf).

Käme mal ein Anrag aus Ostarrichi, kekünne man den Süden ruhig weiter nach Südosten ausdehnen. Bad Aussee in der Hl. Eiermark soll ein hübscher Ort sein, hor ich, war aber noch nie dort. Aber wenn VerbOrg in den Südstreik tritt...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-18, 20:05:43
Na gut, treffen wir uns also in MAINZ. Hatte ich ja gleich favorisoren. :)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-18, 20:28:27
Zitat von: amarillo am 2007-05-18, 20:05:43
Na gut, treffen wir uns also in MAINZ. Hatte ich ja gleich favorisoren. :)

Dito   8)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-18, 20:28:39
Zitat von: Günter Gans am 2007-05-18, 19:54:41
Agri (B)      5:49   2:17   1:30   5:52   3:56   5:07   4:47   5:51   10:48
Werde in der fraglichen Zeit sicher nicht in Berlin sein, wahrscheinlich am ehesten in Freiburg.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-18, 20:32:41
Ah, muss einem ja gesagen werden.

Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-18, 20:34:01
Ku:
Mainz
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-18, 20:37:40

Aktueller Spielstand :                 Mainz   3 - 0   Rest der Republik
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-18, 20:48:19
Määnz 3 : 1 Augschburg oder Mingga
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-18, 20:51:14
Also schlage ich mich mal auf die Augsburger Seite, damit die Waage nicht so schief liegt.

3 : 2
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-18, 20:54:42

Aktueller Spielstand :                 Mainz   3 - 2   Augsburg                 Wie viele Tage noch bis zum Abpfiff ?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-18, 21:03:29
Na, bis wir elv Foten haben. Oder 'n paar mehr.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-18, 21:10:57

Elv Föten ? Heilix Blächle   :o
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-05-18, 21:20:05
Klar, Elflinge. Sind in Sythen und Magen doch weitverbritten.  ;)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-18, 21:27:00
Mit elf Foten dürfte es sich aber recht asymmetrisch marschieren. So im Fünfeinhalbvierteltakt.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-18, 21:33:42
Mainz, 4:2
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-18, 21:43:58
Zitat von: amarillo am 2007-05-18, 21:33:42
Mainz, 4:2

Halten Sie Sich zurück, Herr Hoyzer   ;)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-18, 21:45:04
Darf man denn mehrere Pfoten einreichen? Wenn ich mich recht erinnere, war bei dem Wolf und den elf Geislein immer nur eine Pfote pro Eindringling gefragen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-05-19, 00:28:13
Keine Präferenz - weiterhin 3:2.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-05-19, 09:53:41
MAINZ 4 : 2 Syden
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-19, 15:40:05
Eigentlich könnte es mir ja egal sein, ob ich nach Mainz oder nach München mehdorne.

Aber wenn aus der Südkurve (Bertl, Caru, Michael) keine eindeutigen Zusagen für München kommen, halte ich den Argumunt von VerbOrg für follkommen richtig. Wiseau sollen nahezu alle Mitglieder ohne triftigen Grund ans Ende der Welt (nämlich München) fahren, wenn sich doch ein Mittelpunkt (nämlich Mainz) anböte.

Und: wenn VerbOrg ihre Zusage zurückzieht, dann wäre das sehr traurig. Fast möchte ich sagen: Wo VerbOrg nicht ist, will auch ich nicht sein. Oder so ähnlich. Dann treffe ich mich eben mit VerbOrg ganz alleine in Mainz zur PerVers Sex Punkt Eins. Und darüber wird ganz sicher am nächsten Tag überregional berichtet.   

Übrigens, es fehlen nun ja noch die Stimmen von Amy, Katakura, Bertl, Grinsekater, Michael und Caru, oder örre der Ku?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-19, 17:53:46
Zitat von: Ku am 2007-05-19, 15:40:05
Und: wenn VerbOrg ihre Zusage zurückzieht, dann wäre das sehr traurig. Fast möchte ich sagen: Wo VerbOrg nicht ist, will auch ich nicht sein. Oder so ähnlich. Dann treffe ich mich eben mit VerbOrg ganz alleine in Mainz zur PerVers Sex Punkt Eins. Und darüber wird ganz sicher am nächsten Tag überregional berichtet.   

Da käme ich dann auch, wenn es Euch nicht stüre.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-19, 18:46:11
Du kämest dann eben zur PerVers Sex Punkt Zwei.
Wir sollten das mal mit VerbOrg besprechen, wenn sie sich denn mal wieder meldet.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-19, 19:02:13

Wenn Euch mein Äusseres nicht stört, wäre ich dann auch gerne bei Eurer PerVers Sex Punkt Drei dabei. Und vielleicht sollten wir dann auch alle anderen Forumsteilnehmer nach Mainz einladen. Es heisst doch immer : Elf Freunde sollt ihr sein   ;)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-05-19, 19:36:47
Au ja, lasst uns bei der PerVers Sex punkten! Und zwar in Mainz!
Ku, amarillo, Stolli, ich freu mich schon riesig auf Euch!
Wer spielt noch mit?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-19, 21:40:20
Ist schon verrückt, mittlerweile war ein Wiener hier - muß doch den Faden gelesen haben - und spricht kein einziges PerVerses Wort.
Zu vornehm, um mit uns Piefkes zu parlieren, caru? Eine klare Absage wäre doch auch eines geraden Mannes Wort. :-\
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Grinsekater am 2007-05-20, 18:50:14
Zitat von: Ku am 2007-05-19, 15:40:05
Übrigens, es fehlen nun ja noch die Stimmen von Amy, Katakura, Bertl, Grinsekater, Michael und Caru, oder örre der Ku?
Nun nun, zwar ist wahrscheinlich, daß ich zu angepielener Zeit auf die zweite Katze der Familie in Freising aufpassen werde (sie ist leider trotz ihrem Alter nicht annähernd so selbständig wie der Grinsekater), aber gewiß ist es beileibe nicht, daher stimme ich für Enthaltung. Soll ein sehr friedliches Örtchen sein.

Falls ich am Ende tatsalch in Freising und ihr in Mainz sein solltet, könnte das mein Kommen zwar verhindern; aber wer weiß schon um die genaue Macht der Schnellzüge, daher ne ich diesen möglichen widrigen Umstand lieber nicht mit einrech.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-21, 12:45:27
Zitat von: Ku am 2007-05-19, 15:40:05
Übrigens, es fehlen nun ja noch die Stimmen von Amy, Katakura, Bertl, Grinsekater, Michael und Caru, oder örre der Ku?

... er örrt zumindest ein wenig, da katakuran ja bereits grundsaltz zustumm zu mainz signalisor :) ... hiermit sei es also offelnt kund und zu wissen gegeben: ich näme am nehmlichen wochenende an der perVers in mainz teil - vorausgesotzen, unser harrl pompabtielvollmbeachtogene iert auch eine dombestieg organis! :D

... also, amarillo: in welcher restauration soll denn die große sause steigen, und wo iert man sich am besten kwart ein?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-21, 15:49:45
Jetzt fehlen ja tatsächlich nur noch die Stimmen von Amy und dem Südkurventrio.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-21, 16:15:57
Zitat von: katakura am 2007-05-21, 12:45:27
ich näme am nehmlichen wochenende an der perVers in mainz teil - vorausgesotzen, unser harrl pompabtielvollmbeachtogene iert auch eine dombestieg organis! :D

... also, amarillo: in welcher restauration soll denn die große sause steigen, und wo iert man sich am besten kwart ein?

Also: Das Dominformationszentrum (hier gibt es auch Domführungen) ist Mai bis September Sa. 9.00 bis 14.00 und S. 12.30 bis 16.00 geonffen.
Das Dommuseum steht Di. bis So. jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr zur Verfug.

Ich habe bislang keine Information, daß ein Dombestieg wie in Köln möglich ist. Da böten sich dann für Dich die folgenden Varianten an: 1. Du krabbelst an der Außenfassade hoch und erntest damit unser aller Anerkennung sowie eine Anzeige wegen was weiß ich denn. 2. Du suchst an anderen geographischen Protuberanzen nach Befriedigung Deines Bewegungsdranges (gibt es dagegen eigentlich keine Tabletten oder Sprays?) ;D

Unterkunft und Restauration habe ich bereits oben vorgeschlagen, liegt beim Domkapitular um die Ecke und macht auf mich einen derart soliden Eindruck, daß ich schon wilde Entschlossenheit signalisor, dort um Quartier und Atzung nachzukommen.

Hier nochmal der  Knupf (http://www.hof-ehrenfels.de/)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-21, 16:35:43
Der Stollentroll und der Grinsekater gehen doch sicher als (wenn auch perverse) Haustiere durch und kosten nur, wenn sie in den Speisesaal pinkeln oder so.
Dann benötigten wir nur noch drei Dreibettzimmer und hätten die PerVers fast für umme.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-21, 17:22:50
Zitat von: Ku am 2007-05-21, 16:35:43
Der Stollentroll und der Grinsekater gehen doch sicher als (wenn auch perverse) Haustiere durch und kosten nur, wenn sie in den Speisesaal pinkeln oder so.

Gleiches gölte ja auch für Vederfieh à la GüGa.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-21, 17:38:42
Oh ja, hab ich vergessen, haste recht. Wirds noch billiger.
Was Stollentrolle so zu sich nehmen, weiß ich nicht, brauchen aber wahrscheinlich auch nichts, Grinsekäter kommen mit einem Schälchen Sheba aus und Gänse wollen doch eher so Algen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-21, 17:55:06
Zitat von: Ku am 2007-05-21, 17:38:42

Was Stollentrolle so zu sich nehmen, weiß ich nicht, brauchen aber wahrscheinlich auch nichts.

Sobald die ihre Stollen verlassen, färben sie sich grün und die Photosynthese setzt ein.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-21, 17:59:42
Und dann? Wird Stärke oder Zucker aus ihnen?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-21, 18:08:00
Das werden wir in Mainz ergründeln.

Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-22, 09:52:06
Zitat von: Ku am 2007-05-21, 17:59:42
Und dann? Wird Stärke oder Zucker aus ihnen?

Das subkutane Fettgewebe verwandelt sich unter Umgehung jeglichen weiteren biochemischen Prozesses stehenden Fusses in reinen Alkohol   ;D
Und wenn wir nach Katzenzungen oder Geflügelleberpastete noch Appetit haben, ziehen wir gerne mal einem milchproduzierenden Wiederkäuer das gescheckte Fell über die ungewaschenen Hörner   ::)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-22, 10:55:07
... ich habe soeben für die fralge zeit der perVers ein zimmer im "hof ehrenfels" geboochen, indes sug man mir, dass es mit einzelzimmern bereits knäpplich werde ... sputet euch also mit der reservur, perVerse ...

@ amarillo: hast du den saal dort schon klargemacht, oder muss ich doch noch umdisponieren? ...

Zitat von: amarillo am 2007-05-21, 16:15:57
Ich habe bislang keine Information, daß ein Dombestieg wie in Köln möglich ist.

... wie schalnd! ... meiner recherche zufolge ist eine bestieg des 83 m hohen westturmes via den ostturm grundsaltz molg, wird aber ledilchg bei voranmald und ausnahmsweise in kleinen gruppen angeboten ... d.h., hier kekünnen wir mal etwas exklusives machen, wenn du dich drum körmmest ...

Zitat von: amarillo am 2007-05-21, 16:15:57
Da böten sich dann für Dich die folgenden Varianten an: 1. Du krabbelst an der Außenfassade hoch und erntest damit unser aller Anerkennung sowie eine Anzeige wegen was weiß ich denn. 2. Du suchst an anderen geographischen Protuberanzen nach Befriedigung Deines Bewegungsdranges (gibt es dagegen eigentlich keine Tabletten oder Sprays?) ;D

... ich verbitte mir zum einen jeden spott, zum anderen sei die frage gestollen: warum soll ich meinen bewegungsdrang (vor allem den vertikalen) denn bloß einschränken? ... nur bräsig herumzusitzen ist doch reilch langweilig ... zumindest eine ausfuhlre stadtfuhr erwarte ich denn doch von dir ... und kriegen wir wenigstens das gutenberg-museum zu sehen? *nörgel* ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-22, 11:03:51
Auf uns warten ja kulinarische Abenteuer:
Ich wollte schon immer mal ,,Zwergsalat" essen, jetzt ist es soweit.
Auch ein flotter Dreier mit Eierlikör klingt ganz gut und passt zur PerVers
Und dann bin ich auf frittorenes Eis gesponnen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-22, 11:16:06
Zitat von: Stollentroll am 2007-05-22, 09:52:06
Zitat von: Ku am 2007-05-21, 17:59:42
Und dann? Wird Stärke oder Zucker aus ihnen?

Das subkutane Fettgewebe verwandelt sich unter Umgehung jeglichen weiteren biochemischen Prozesses stehenden Fusses in reinen Alkohol   ;D
Und wenn wir nach Katzenzungen oder Geflügelleberpastete noch Appetit haben, ziehen wir gerne mal einem milchproduzierenden Wiederkäuer das gescheckte Fell über die ungewaschenen Hörner   ::)
Also mit dem Schlachten von Gänsen und Küen kennen wir Bauern uns aus, aber die Katzen brauchen wir zum Mausen, die werden nicht geschlochten. Ein singulärer Schweinebraten wäre auch nicht schlecht.

Mit der Zimmerreservur warte ich noch ein bisschen, weil ich noch nicht weiß, ob ich mit meiner Frau zusammen reise oder nicht.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Grinsekater am 2007-05-22, 13:16:31
Des Bauern Fürsprach in allen Ehren, doch nach einem überlebenen Chinaaufenthalt kann mich eine kleine runde perverser deutscher Verbenstärker sowieso nicht mehr schrecken. Wer nach mir schnappt, bekommt höchstens ein Grinsen zu fassen und müßte dann mit dem Ausbeißen meiner Zähne vorliebnehmen, und das wäre doch für alle Beteiligten kein Gewinn.

,,Hausgemachtes Orangengranite" - Ist das etwas anderes als Gratin? Kann man die Sprengkraft erhöhen, indem man Granatäpfel statt Apfelsinen benutzt? (Nachtrag: Hier habe ich natürlich Granit mit Dynamit verwolchsen.)

Übrigens wäre Sheba alles Andere als die erste Wahl für meine Verkust.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-22, 14:21:14
Auch ich habe just im Hof Ehrenfels geboochen. Jene wo noch dort absteigen wollen, sollten sich eilen, die Tante sog, es würde so langsam knapp. Tisch habe ich noch nicht bestollen, da ich noch nicht weiß, wieviele wir sein werden.
Das Dominfozentrum bietet kombinierte Stadt- Domführungen an. Wer daran interessoren sein sollte, möge sich bitte selbst schlauen (Tel.: 06131 - 253-412). Da der 18. und 19. August diesjährig in den Hochsommer fallen sollen, werde ich  persönlich von Turmbestiegen und Stadtführungen Abstand nehmen. Über meinen Besuch im Gutenbergmuseum werde ich spontan vor Ort entscheiden (meiner Erfuhr nach ziehen sich Museumsbesuche immer unerfreulich in die Länge.). Einer kurzen Belatschung der Rheinpromenade stehe ich positiv gegenüber.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-22, 14:26:55
Zitat von: Ku am 2007-05-21, 15:49:45
Jetzt fehlen ja tatsächlich nur noch die Stimmen von Amy und dem Südkurventrio.

... na, lassen unsere österreichischen freunde das thema etwa bewusst aus? ... oder wollen sie bloß eine extra-einladung haben? ... dann sollte amarillo schonmal gralsunder hochfeinbütten, gallustinte und gänsekiel hervorkramen ...

Zitat von: amarillo am 2007-05-22, 14:21:14
Das Dominfozentrum bietet kombinierte Stadt- Domführungen an. Wer daran interessoren sein sollte, möge sich bitte selbst schlauen. Da der 18. und 19. August diesjährig in den Hochsommer fallen sollen, werde ich  persönlich von Turmbestiegen und Stadtführungen Abstand nehmen. Über meinen Besuch im Gutenbergmuseum werde ich spontan vor Ort entscheiden.

... was hast du denn dann als programm vorgesehen? ... so ganz ohne kommst du mir nicht davon :P
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-22, 14:31:46
Zitat von: katakura am 2007-05-22, 14:26:55
... na, lassen unsere österreichischen freunde das thema etwa bewusst aus? ... oder wollen sie bloß eine extra-einladung haben? ... dann sollte amarillo schonmal gralsunder hochfeinbütten, gallustinte und gänsekiel hervorkramen ...

Extrawürste können wo auch immer bestollen werden, aber nicht bei mir. Dieses Geziere kenne ich nun schon, und es pupt bei mir auf Granit. ;)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-22, 14:51:20
Zitat von: amarillo am 2007-05-22, 14:31:46
Dieses Geziere kenne ich nun schon ...

.. ich verstehe deinen unmut, oh größter aller pompabteilungsverantwortlichen ... doch - so fragt's aus mir - wie rechtfertigst du das großartig klingende, vielversprechende erste nomen deines titels, wenn du selbiges nicht mit leben erfüllst und pompöse extrawürste brätst? :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-05-22, 14:52:46
Zitat von: katakura am 2007-05-22, 14:26:55
Zitat von: Ku am 2007-05-21, 15:49:45
Jetzt fehlen ja tatsächlich nur noch die Stimmen von Amy und dem Südkurventrio.

... na, lassen unsere österreichischen freunde das thema etwa bewusst aus? ... oder wollen sie bloß eine extra-einladung haben? ... dann sollte amarillo schonmal gralsunder hochfeinbütten, gallustinte und gänsekiel hervorkramen ...
(...)
Was aber, lieber katakura, sesülle ich noch herschreiben, als daß mir Mainz - unter 'Na(n) fo(n) mia-r-aos!' - recht ist, daß mir 18. wie 19. August giieng erscheinen und daß ich mich dann doch wohl in einer Stadt wie Mainz noch einquartieren werde können? Kann mich nicht untsninn, einmal irgendwo wegen Zimmermangels wieder heimgafnahr zu sein (erwnahn seien froychl eine Nacht in der Disco in Litschau und eine Nacht in einem Gloggnitzer Café, mit einer Partie gegen den Gloggnitzer Schachmeister*).

*Ich gab die längst hoffnungslose Partie erst knapp vor der Abfahrt des ersten Pendlerzuges (> Wiener Neustadt) auf. Offenbar war eine meiner Opfervarianten in die Hose gagnang...  
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-22, 15:03:19
Zitat von: Berthold am 2007-05-22, 14:52:46
Was aber, lieber katakura, sesülle ich noch herschreiben, als daß mir Mainz, unter 'Na vo(n) mia-r-aos!', recht ist, daß mir 18. wie 19. August giieng erscheinen und daß ich mich dann doch wohl in einer Stadt wie Mainz noch werde einquartieren können? Kann mich nicht entsinnen, einmal wegen Zimmermangels wieder heimgefahren zu sein (von einer Nacht in der Disco in Litschau und einer Nacht in einem Gloggnitzer Café, mit einer Partie gegen den Gloggnitzer Schachmeister*, abgesehen).

... zwar kam der kommentar, daß das südkurventrio noch fähle, nicht von mir, sondern von ku (der auch mein "na wegen mir mainz" schon übersah - ich wär ja lieber nach münchen gefahren!), aber ich muß gestehen, daß auch ich deine zusage wohl nicht bewußt gelesen hatte ... umso mehr freut es mich freichl, dass wir mit dir rechnen können :) ... und ich dacht' schon, wir müßten dich in einen käfig mit tausend stäben, hinter denen keine welt ist ;), zwingen, um dich zur nächsten perVers zu bekommen :D ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-05-22, 18:07:02
Für alle Spätentschlossenen:
Bitte sucht Euch irgendwo in der Nähe Eure Schlafstätten.
Man sug mir ich hätte söben das letzte Einzelzimmerlein im Ehrenfels ergortten.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-22, 18:43:37
Zitat von: katakura am 2007-05-22, 14:51:20
Zitat von: amarillo am 2007-05-22, 14:31:46
Dieses Geziere kenne ich nun schon ...

.. ich verstehe deinen unmut, oh größter aller pompabteilungsverantwortlichen ... doch - so fragt's aus mir - wie rechtfertigst du das großartig klingende, vielversprechende erste nomen deines titels, wenn du selbiges nicht mit leben erfüllst und pompöse extrawürste brätst? :D

Brate ich ja gerne für jeden von Euch, aber es gibt zwei Ausnahmen aus der Südkurve, die können sich ihre Würstchen selbst braten, brühen, meinethalben auch verbrennen.

@Berthold:
Ich hatte Deine Zusage schon längst registroren, deshalb bitte ich Dich, das 'Geziere' um Himmels Willen nicht auf Dich zu beziehen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-05-22, 19:47:11
Söben Jugendgästehaus geboochen und den Weg zu eurer Herberge ausgedrocken.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-22, 20:15:14
Zitat von: VerbOrg am 2007-05-22, 18:07:02
Man sug mir ich hätte söben das letzte Einzelzimmerlein im Ehrenfels ergortten.

Das hat die Dame mir auch versorchen. Ich glaube, die bauen gerade an, jedesmal wenn einer bucht, wird just ein neues Einzelzimmer fertig gestollen. ;D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: AmelieZapf am 2007-05-23, 12:01:33
Hallo zusammen,

Mainz ist für mich auch machbar. Könnten wir bei der Gelag bei der Stadtverwielt dortselbst anregen, die Stadtteile auf der gegenüberliegenden Rheinseite "Rheinz" zu benennen? Nur ein Vorschlag.

Zitat von: Grinsekater am 2007-05-22, 13:16:31
Übrigens wäre Sheba alles Andere als die erste Wahl für meine Verkust.

Hier (http://www.amazon.de/Spaghetti-Shebanese-Volker-Kitz/dp/3821835354/ref=sr_1_1/303-7289180-7645839?ie=UTF8&s=books&qid=1179907366&sr=8-1) gibt's leckere Anrage für die zweite Wahl.

Grüße,

Amy
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-23, 17:17:20
Zitat von: AmelieZapf am 2007-05-23, 12:01:33
Könnten wir bei der Gelag bei der Stadtverwielt dortselbst anregen, die Stadtteile auf der gegenüberliegenden Rheinseite "Rheinz" zu benennen?
Und Paris in "Seinz" umbe zu nennen. Wo liegt aber "Deinz"?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-23, 18:56:52
Zitat von: Agricola am 2007-05-23, 17:17:20
Zitat von: AmelieZapf am 2007-05-23, 12:01:33
Könnten wir bei der Gelag bei der Stadtverwielt dortselbst anregen, die Stadtteile auf der gegenüberliegenden Rheinseite "Rheinz" zu benennen?
Und Paris in "Seinz" umbe zu nennen. Wo liegt aber "Deinz"?

... vielleicht gleich neben "Unz"? ;)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Fleischers Karsten am 2007-05-26, 23:09:47
Jo, ich habe mich lange nicht mehr im Forum blicken lassen, aber ich wäre natürlich bei einer weiteren PerVers wieder dabei. Mainz ist OK, Datum auch.

@ Amarillo & Stolli: Die Bierbörse in Opladen geht vom 10.8. bis zum 13.8. Sollnma 'ne kleine Zwischenpervers einlegen?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-27, 06:35:11
Auf jeden Phall!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-05-28, 10:31:20

Wennz nich mit meinem Dienstplan kollaboriert, jerne.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-28, 11:50:06
Sachte Mahl, wie verläuft so ein perverses Treffen eigentlich vom Zeitplan? Oder lieber ganz konkret meine Frage: Verpieße ich das allerwichtigste, wenn ich am Samstagabend um 20:40 von Mainz wieder abführe, oder bekäme ich einen guten Teil der Versolmm mit?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-29, 13:05:01
Zitat von: Agricola am 2007-05-28, 11:50:06
Sachte Mahl, wie verläuft so ein perverses Treffen eigentlich vom Zeitplan? Oder lieber ganz konkret meine Frage: Verpieße ich das allerwichtigste, wenn ich am Samstagabend um 20:40 von Mainz wieder abführe, oder bekäme ich einen guten Teil der Versolmm mit?

... das kömmet ganz darauf an, was der pabv amarillo für diesen tag vorgesehen hat ... dies hat er bislang nur noch nicht verraten ... vielleicht tutet er es ja demnäx mal? :) ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-29, 17:05:58
So, Ihr Lieben, hier nun meine Vorberitte für den Samstag:

Plan A:

10:00 Eintreffen in Mainz; Treffpunkt Hotel Hof Ehrenfels

11:00 Besuch des Doms mit anschließender Besichtigung der Domschatzkammer. Bei Bedarf:Beichtmolg
         beim Bischof

12:30 Wir treffen am Anleger "Altstadt" am Ufer Vater Rheins ein. Umsteigen in die bereitstehenden
         Drachenboote, anschließend Regatta gegen die Bootsmannschaft "Mainzer Jungs".

13:30 Ein Bus steht bereit und bringt uns zum Gutenbergmuseum; dort Empfang durch den Ober-
         bürgermeister, der das Goldene Buch der Stadt mitbringt, in dem wir uns verewigen. Imbiß

15:30 Wir treffen eine Delegation des MCC und lassen uns in die Hintergründe und Abgründe der
         Meenzer Fassenacht einarbeiten.

18:00 Großer Festsaal des ZDF am Lerchenberg. Intendanz und eine Gruppe handverlesener Kultur-
         redakteure werden von uns in die Arbeit der GSV eingeführt.

19:30 Fotoshooting, Kostüm- und Make-up-Probe, anschließend: Probeaufnahmen. Wim Wenders,
         Francis Ford Coppola, Roland Emmerich und Steven Spielberg haben Interesse bekonden,
         die Filmrechte an der GSV zu erwerben (Arbeitstitel: "GSV - Die Riesenschau")

22:00 Autogrammstunde

ab 23:30 Umzug nach Hollywood - nehmt Euch für die folgenden Tage und Wochen nichts vor!


Plan B:

Wir trudeln in Mainz ein, treffen uns am Hotel, gucken blöd, latschen unter dem Absingen ver-
sauter Texte zum Dom, besichtigen diesen, beichten, stopfen uns etwas in die Kaldaunen, trinken
artig unsere Weinchen etc. und schauen dann, wozu wir noch Lust haben.

Plan B ist mir persönlich etwas sympathischer, weil ich den Emmerich nicht ausstehen kann.   
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-05-29, 17:37:22
Na, das ist doch eine Antwort! Im Hinblick auf meine Frage kann ich keinen großen Unterschied zwischen Plan A und Plan B entdecken, denn ich schließe aus beiden Plänen, dass der größte Teil des Programms am Samstag tagsüber stattfindet und jedenfalls für Sonntag nichts mehr geplant wird. Auf die Autogrammstunde am Samstag abend würde ich dann eher verzichten, da ich eh keine Autos mag, da setz' ich mich dann lieber vorher in die Bahn.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-05-29, 18:43:12
Zitat von: amarillo am 2007-05-29, 17:05:58
So, Ihr Lieben, hier nun meine Vorberitte für den Samstag:

Wir trudeln in Mainz ein, treffen uns am Hotel, gucken blöd, latschen unter dem Absingen ver-
sauter Texte zum Dom, besichtigen diesen, beichten, stopfen uns etwas in die Kaldaunen, trinken
artig unsere Weinchen etc. und schauen dann, wozu wir noch Lust haben.

Ich nehme am Beichten nicht teil, weil ich dem Beichtvater die Intensivstation ersparen will
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-05-29, 18:48:10
OK - Beichte ist gestrichen. Stattdessen: Messweinverkostung unter der Ägide des Domprobstes.

Katakura kriegt nur Wasser, der will ja schließlich noch dem Bischof aufs Dach steigen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-05-30, 13:57:07
Zitat von: amarillo am 2007-05-29, 17:05:58
10:00 Eintreffen in Mainz; Treffpunkt Hotel Hof Ehrenfels
11:00 Besuch des Doms mit anschließender Besichtigung der Domschatzkammer. Bei Bedarf: Beichtmolg beim Bischof
12:30 Wir treffen am Anleger "Altstadt" am Ufer Vater Rheins ein. Umsteigen in die bereitstehenden Drachenboote, anschließend Regatta gegen die Bootsmannschaft "Mainzer Jungs".
13:30 Ein Bus steht bereit und bringt uns zum Gutenbergmuseum; dort Empfang durch den Oberbürgermeister, der das Goldene Buch der Stadt mitbringt, in dem wir uns verewigen. Imbiß
15:30 Wir treffen eine Delegation des MCC und lassen uns in die Hintergründe und Abgründe der Meenzer Fassenacht einarbeiten.
18:00 Großer Festsaal des ZDF am Lerchenberg. Intendanz und eine Gruppe handverlesener Kulturredakteure werden von uns in die Arbeit der GSV eingeführt.
19:30 Fotoshooting, Kostüm- und Make-up-Probe, anschließend: Probeaufnahmen. Wim Wenders, Francis Ford Coppola, Roland Emmerich und Steven Spielberg haben Interesse bekonden, die Filmrechte an der GSV zu erwerben (Arbeitstitel: "GSV - Die Riesenschau")
22:00 Autogrammstunde
ab 23:30 Umzug nach Hollywood - nehmt Euch für die folgenden Tage und Wochen nichts vor!

... DAS ist doch elnd mal ein plan, der des pompabteilungsbeauftragten würdig ist! ... pomp and circumstance par excellence! ... auch wenn amarillo mir schalnderweise nur wasser zugestehen will, klopfe ich ihm hiermit beidhändig auf die schultern ...

... wenn ich noch eine bitte äußern dedürfe, oh du herrlichster aller pompabteilungsbeauftragten: örest du mir bitte meine ganz persolne dombestieg organis? ... beglitten werden möchte ich natulr von der amtierenden miss mainz - den bischof samt domschatz, beichte und meßwein überlasse ich derweil den anderen ... ich denke, diese kleine extrawurst dedürfe dir keinerlei schwierigkeiten bereiten ...

mit untertänigstem dank im voraus und selbstverstalnd in tiefster ehrfucht im nachhinein

片倉
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-06-02, 03:51:08
Zwei bekannte GSV-Mitglieder bei PerVers Sex:

(http://www.spiegel.de/img/0,1020,883338,00.jpg)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-06-03, 21:58:45
@ amarillo

Ich stimme für die Variante 2. Allerdinx zichte ich sowohl auf die Beichte als auch auf den Messwein ver. Gips dafür noch ein Alternativprogramm?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-06-03, 22:01:43
Zitat von: VerbOrg am 2007-06-03, 21:58:45

Allerdinx zichte ich ... auf die Beichte ver.

Haste was zu VerbErgen?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-06-04, 13:21:00
Nachdem ich am Wochenende den wundersamen Roman 'Die Fassade' von Libuše Moníková (dtv) (http://www.bela1996.de/literature/monikova.html) gelesen habe (sie schrieb auf Deutsch), empfehle ich für irgendeine zukünftige Versammlung (dann, wenn auch das letzte Resterl an angstchler Xenophobie verroonch sein wird) dringend folgenden Ort: Litomyšl (Leitomischl) in Ostböhmen.
Kulturtratsch: das schönste Renaissance-Schloß norchdl der Alpen
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: AmelieZapf am 2007-07-05, 19:40:56
Hallo zusammen,

ich muß leider doch wieder die PerVers absagen, wegen Unabkolmm beim mensanischen Sommerfest in Berlin, das dummerweise auf dem gleichen Tag liegt.

Grüße,

Amy

P.S. Nächstes Jahr kekünnen wir doch mal eine PerVers mit dem Mensafest koppeln und ich bringe einen längeren Wortbeitrag von uns im "Kulturevent" unter. Was haltet Ihr davon?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-06, 15:33:35
Zitat von: AmelieZapf am 2007-07-05, 19:40:56
Hallo zusammen,

ich muß leider doch wieder die PerVers absagen, wegen Unabkolmm beim mensanischen Sommerfest in Berlin, das dummerweise auf dem gleichen Tag liegt.


Trauerspiel statt Klavierspiel
"Amy" sagt erneut PerVers-Teilnahme ab

Völlig überraschend sug heute die gefierene Pianistin
Amelie "Amy" Zapf ihre Teilnahme an der PerVers der
Gesellschaft zur Stärkung der Verben im August in
Mainz ab. Als Grund gab Zapf an, wegen des am sel-
ben Wochenende stattfindenden mensanischen Som-
merfestes in Berlin für die sechste Zusammenkunft
der GSV unabkolmm zu sein.


Erste Reaktionen aus Kreisen der mittlerweile deutschland-
weit bekannten Verbenstärker machen die große Besturz
deult, die angesichts dieser erneuten Absage "Amys" bei
der GSV herrscht. "Ein Trauerspiel", erklor katakura silcht
getroffen, während ...

(wird fortgesotzen, sobald die entsprechenden Reaktionen
eintreffen)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-07-06, 16:46:42
...sogar der in letzter Zeit sehr zurückgezogene Kilian über die
zweitbeste Freundin der Frau des Sekretärs seiner Pressesprecherin
verlauten ließ, dies könne ja wohl nicht mit rechten Dingen zugehen,
bei der dritten überraschenden Absage in Folge komme nur noch
eine gezielt eingefoldene Verschwörung gegen die Teilnahme Zapfs
an PerVersen in Betracht. Vertreter von CIA, BND und
Wirklichkeitsamt wollten dies nicht kommentieren. ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-07-06, 17:22:31
... aus gewölhn gut gekriesenen Unformen verlut, man sei von den Misstönen völlig überraschen worden. Es war am späten Nachmittag noch nicht klar, wer es nun eigentlich verzopfen habe, der Ami oder die Amy. Jedenfalls werde aber empfohlen, die Mensakost im August nur nach sorgfalgt Pruf zu genießen, selbst wenn sie in lieblichen Tönen scheinbar harmlos daher komme ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-07-06, 17:34:17
... Zu einer Mutmuß wägnstens war der so tschech- wie lyrische Heldenbariton B. F. Urbán Janeček bereit, dem wir bis in die Herrentoilette des Cafés Wenninger in Wiener Neustadt (Österreich) fulgen, allwo er sich mit psychologischer Kochsalzlohs die Stimmbänder palns. ('Ein Rezept noch von Carusie', mien B. F. U. J. und lalch uns zwinkernd zu.)
Wohl nicht, weil die süngsten Mitglieder zu beschnorronk für eine Mensa-Feier seien, gorlg der Sänger, sondern, weil der verspronche Grotrian-Steinweg-Flügel auch für Mainz nicht zugisung werden könne, käme, ja komme sie nicht.
'Frau ist ja kein Kaschperl', soll Amy Z. dem B. F. U. J. varsarnch/varsnarch haben, 'an einem E-Piano, und sei's nur für einen Abend, zu versauern. Echt muß sie sein, die schwarzweiße Bestie!' ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-07, 12:01:19
BREAKING NEWS - BREAKING NEWS - BREAKING NEWS

Nur 36 Stunden nach Bekanntwerden der überraschenden Absage von Amelie Zapf für die PerVers 6 gab die Bundesanwaltschaft in den frühen Morgenstunden die Einsetzung der Sonderkommission "Fulda" unter Leitung der Sonderermittler Reinhold Beckmann und Johannes B. Kerner bekannt.
Wie Generalbundesanwältin Harms in einer eilig einberufenen Pressekonferenz mitteilte, wird in diesem Zusammenhang bundesweit nach dem bereits vor Monaten untergetauchten Verschwörungstheoretiker Karsten "Nostradamus" Fleischer gefahndet. Ausserdem suchen Polizei und Bundesgrenzschutz nach einer zweiten Person mit dem Decknamen "Miss Theryeuse". Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Greisen verlautete, soll es sich dabei um eine extrem kleinwüchsige Wahlhamburgerin handeln, die als eines der führenden Mitglieder einer fundamentalistischen, linksdrehenden Gruppierung namens "VerbOrg" gilt.
Sachdienliche Hinweise nehmen alle Polizeidienststellen, die Mitglieder der Friseurinnung sowie Nina Ruge entgegen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Verschwörer am 2007-07-07, 22:59:02
Wie der Sprecher der SOKO "Fulda" heute in den späten Abendstunden in einer neuerlichen Pressekonferenz mittiel, richte sich bei der Suche nach den Verantworlten für die Absage Amys der Verdacht der Ermittler verstorken auf die GSV selbst. Neben den bereits zur Fahndung Ausgeschriebenen Karsten Fleischer und VerbOrg seien zwei weitere Mitglieder aus dem innersten Kreis der Gesellschaft dringend tatverdachgt. Die unter den Decknamen "Amarillo" und "Ku" operierenden männlichen Angehörigen der GSV seien aufgrund ihres bisher behalrren Schweigens zu den, so der Sprecher, "skandalösen Vorgängen" seit heute Nachmittag ebenfalls bundesweit zur Fahndung ausgeschrieben. Die SOKO wies jedoch Gerüchte zurück, denen zufolge sich die Ermittlungen auch auf eine als "Amanda Jankuscheit" bekannene GSV-Sympathisantin ersträken.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-07-09, 12:03:29
Knapp vor Redacquezionsschluß erriech uns noch eine Mittoyl Herrn Vikram Thakurs, eines Sekretärs an der Indischen Botschaft - A 1240 Wien, Kālidāsagasse 8. Mensafeier hin, M. her, es werde jedenfalls auf der Burgruine Dachenstein* (Niederösterreich) zu einer Wiederauffuhr-Serie des heroischen & sanskritenen so Volks- wie Rühr- & Ritterstückes Karņabhāra kommen (Premiere: 18. 8. 2007), mit Herrn caru (sprich Tscharu) in der Hauptrolle.
Frau Amy Zapf wurde verpfloncht, dabei auf der Kontrabaß-Sitar (Leihgabe von Maestro Pandit Ravi Shankar), sowie Oberton-singend, der Bühnenmusik obzuwalten.

*Lies NICHT Drachenstein.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: AmelieZapf am 2007-07-09, 18:21:12
Hallo Berthold,

Zitat von: Berthold am 2007-07-09, 12:03:29
Frau Amy Zapf wurde verpfloncht, dabei auf der Kontrabaß-Sitar (Leihgabe von Maestro Pandit Ravi Shankar), sowie Oberton-singend, der Bühnenmusik obzuwalten.

Au ja! Darf ich?

Grüße,

Amy
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-07-09, 21:34:38
Zitat von: AmelieZapf am 2007-07-09, 18:21:12
Hallo Berthold,
{Zitat von: Berthold}
Au ja! Darf ich?
Grüße,
Amy
Liebe Amy!
Kekännest Du, nur als ein bispel, die Wahrheit hinter Burgruine Dachenstein (in der Nähe Wiener Neustadts), Deine Zweifel schwügen (cf. Agricolas neuesten Stork) nicht.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-07-16, 20:36:38
Könnten wir mal zusammenfassen, wer noch auf dem Board ist?

Also, ich bin noch dabei.
Wer noch?
Und: wann beliebt es Euch, einzutrudeln?

Ich kann meinerseitige Ankümpfte um 11:55 Uhr, 12:55 Uhr und 13:38 Uhr anbieten.

Da ich mich nicht auskenne in der Stadt, wäre es mir ganz recht, dort auf jemanden zu treffen, mit dem ich gemeinsam den Weg zum Hotel suchen könnte.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-07-17, 02:11:02
Ich werde kommen, so Gott will. Ich kann mich von der Zeit anpassen, bin aber auch ortsunkundig, also als Führer ungeeignet. (Aber ein Hotel sollte man ja auch als Ortsunkundiger irgendwie finden können.)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-17, 14:56:00
Ich dorne um 11.08 oder um 11.12 oder um 11.18 Uhr in MZ meh.
Vom Bahnhof bis zum Hotel Ehrenfels dürfte es gut ein Kilometer Fußweg sein, wobei auch ich den genauen Weg nicht weiß.
Ich warte aber gerne am Bahnhof, um mich mit anderen Wegesunkundigen zusammen zu tun, damit wir uns gemeinsam verlaufen. 
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-17, 16:22:54
... ich bin noch unentschlossen, ob ich nicht schon am freitag abend gemehdornt komme, um samstag ausschlafen zu können :D ... in jenem falle kekünne ich ortsunkundigen am samstag durchaus geleitschutz geben, aber das entscheidet sich wohl erst eine woche vorher ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-07-17, 21:47:37
Küchen, können wir uns dann darauf einigen, dass ich um 11:55 einmehdorne?
Ängst Du mich dann am Bahnsteig empf?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-17, 21:50:14
Klar änge ich dich empf.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-07-18, 11:28:41
Ich könnte mich, von Freiburg über Mannheim um 11:18 eintrudelnd, der Gesellschaft anschließen, sofern die Ku die Begleitung des Bauern nicht scheut. Vielleicht trifft man sich da schon in Mannheim?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-18, 14:10:55
Zitat von: Agricola am 2007-07-18, 11:28:41
Ich könnte mich, von Freiburg über Mannheim um 11:18 eintrudelnd, der Gesellschaft anschließen, sofern die Ku die Begleitung des Bauern nicht scheut. Vielleicht trifft man sich da schon in Mannheim?

In Mannheim sitze ich bereits seit Heidelberg im IC 2114, Wagen 12, Platz 51. Man trifft sich dann womöglich erst in Mainz.
Vielleicht scheue ich ja, wenn ich dich sehe.  :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-18, 14:16:42
Stolli und meine Wenag werden per Kraftdroschke anreisen. Uhrzeit ist noch ungewiß, aber ich will versuchen, den Troll schon recht zeitig aus dem Stollen zu zerren, auf daß man noch etwas vom Tag habe.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-18, 17:55:20
Zitat von: amarillo am 2007-07-18, 14:16:42
Stolli und meine Wenag werden per Kraftdroschke anreisen. Uhrzeit ist noch ungewiß, aber ich will versuchen, den Troll schon recht zeitig aus dem Stollen zu zerren, auf daß man noch etwas vom Tag habe.

Von mir aus. Wir müssen uns nur noch einigen, wo wir zusammenstossen werden.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-18, 18:21:43
Das ist einfach: ich fahre auf der B224 Richtung Süden, und Du sagst mir, wo ich ankern soll. Ist 8:00 jenehm? :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-18, 18:29:19
Zitat von: amarillo am 2007-07-18, 18:21:43
Das ist einfach: ich fahre auf der B224 Richtung Süden, und Du sagst mir, wo ich ankern soll. Ist 8:00 jenehm? :D

Acht is ja sowatt von annehmbar. Die Sache mit dem Ankerplatz überdenk ich noch mal.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-07-18, 22:50:10
Ankomme 11:18 Uhr, Gleis 3 a/b, Mainz Hbf. Auch wenn ich nicht im Hotel wohne, schlösse ich mich gerne Truppe an, die sich dorthin verlaufen will. :)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-18, 23:19:43
Zitat von: Kilian am 2007-07-18, 22:50:10
Ankomme 11:18 Uhr, Gleis 3 a/b, Mainz Hbf. Auch wenn ich nicht im Hotel wohne, schlösse ich mich gerne Truppe an, die sich dorthin verlaufen will. :)

Das ist auch meiner und des Bauern Zug. Sind wir schon zu dritt, die auf den Zug von VerbOrg um 11.55 Uhr sehnen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-07-19, 03:25:40
Des Bauern Zugmöglichkeiten sind bekanntlich ziemlich beschränkt. Wie aber zieht eine Ku? Haben wir einen Schachexperten, der dies beantworten kann?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-07-19, 09:22:21
Zitat von: Ku am 2007-07-18, 14:10:55Vielleicht scheue ich ja, wenn ich dich sehe.

Woran erkennen Ku und ich, angesichts wessen wir scheuen sollen?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-19, 11:25:14
Schlitzaugen und Mistgabel
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-19, 11:31:37
Zitat von: Agricola am 2007-07-19, 03:25:40
Des Bauern Zugmöglichkeiten sind bekanntlich ziemlich beschränkt. Wie aber zieht eine Ku? Haben wir einen Schachexperten, der dies beantworten kann?

Ja, ich.
Ein Ku ist die aus einem Bauern entstandene Figur, die mit der Mutation den Gegner mattsetzt.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-07-19, 14:04:36
Zitat von: Ku am 2007-07-19, 11:25:14
Schlitzaugen und Mistgabel
Oder vielleicht bei mir eher Schlitzohren. Wenn die Ku sich brav in ihren reservierten Tretmiststall (http://www.oekolandbau.de/erzeuger/tierische-erzeugung/artgerechte-haltungssysteme-fuer-rinder/haltungssysteme/milchkuehe-laufstall/tretmiststall/) begibt, könnte ich sie als geübter Stallwirt natürlich umgekehrt leicht identifizieren.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-07-19, 14:42:02
Zitat von: Ku am 2007-07-19, 11:31:37
Zitat von: Agricola am 2007-07-19, 03:25:40
Des Bauern Zugmöglichkeiten sind bekanntlich ziemlich beschränkt. Wie aber zieht eine Ku? Haben wir einen Schachexperten, der dies beantworten kann?

Ja, ich.
Ein Ku ist die aus einem Bauern entstandene Figur, die mit der Mutation den Gegner mattsetzt.

Hierzulande kann man sie aber nicht einsetzen, denn die europäischen Schachbretter gehen ja nur von ichi bis hachi.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-07-19, 14:50:54
Zitat von: Ku am 2007-07-19, 11:31:37
Zitat von: Agricola am 2007-07-19, 03:25:40
Des Bauern Zugmöglichkeiten sind bekanntlich ziemlich beschränkt. Wie aber zieht eine Ku? Haben wir einen Schachexperten, der dies beantworten kann?

Ja, ich.
Ein Ku ist die aus einem Bauern entstandene Figur, die mit der Mutation den Gegner mattsetzt.
Bei mir auf dem Hof sind die Küe alle weiblich.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-19, 16:27:37
Wenn deine Küe so schmecken, wie sie sich schreiben, dann wirst du mit der Verwertung aber deine liebe Müe haben.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-07-19, 16:55:02
Immer mit der Rue! Die Milc von meinem Of scmeckt ganz ervorragend.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-19, 20:30:07
Ich stelle fest, dass wir bisher nur 7 (sieben) Teilnehmer sind, nämlich alphabetisch

Agricola
Amarillo
Katakura
Kilian
Ku
Stollentroll
VerbOrg

Was ist mit den anderen Mitgliedern?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-07-19, 20:52:35
Ick bün all hier, werde aber am 18. August um 11.18 Uhr, so die Gewarschk Deutscher Lokomotivführer will, mainzelig sein - ab Monnem mit eben dem nämlichen IC 2114 wie drei weitere SpießSpaßgesellen.

Mon grand pompier - haste runden Tisch für mehr oder weniger viele PerVerse bestollen?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-19, 21:58:20
Nein, Tisch ist noch nicht reservoren, mache ich aber rechtzeitig, is ja noch'n paar Tage hin. Also Tafel für ab acht aufwärts. Ich will sehen, waß der Hof Ehrenfels uns so zu bieten hat.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Grinsekater am 2007-07-19, 22:03:14
Sachichdoch, sachichdoch: München! Genau da, d. h. nahezu, nahebei, naheliegend und am selben Fluß, bin ich zur Zeit der PerVers und kann mich nicht für lange von dort hinwegheben. Falls es mich gar sehr zu euch zieht, suche ich mir vielleicht zwei nächtliche Schienenkarawanen, rechnet jedoch lieber nicht mit meiner Erschien.

Mein schon mit manch wehmütig Schniefen bedachtes Buch dürfen die Stamm-PerVersen gerne weiter unter sich verbreiten (am Stück sollte es allerdings bleiben). O VerbOrg, zwar habe ich vor, dereinst wieder zu erscheinen, aber willst du deine Papierbündel vielleicht lieber vorher auf dem Postweg zurück?

Da will doch mir fast das Grinsen vergehen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-07-19, 22:07:27
Åååch, gans meinerseits, werter Kater.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-19, 22:25:17
Halt, Freunde, fehlt in der Aufzuhl nicht der edle Berthold von Wien? Der hatte doch bereits verbilnd zugesagen - oder?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-19, 22:28:36
Verbindliche Zusagen sind, glaube ich, nicht Bertholds Stärke.
Aber du hast recht, er hat irgendwas über Mainz von sich gegeben.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-19, 23:33:52
Zitat von: amarillo am 2007-07-19, 21:58:20
Nein, Tisch ist noch nicht reservoren, mache ich aber rechtzeitig, is ja noch'n paar Tage hin. Also Tafel für ab acht aufwärts. Ich will sehen, waß der Hof Ehrenfels uns so zu bieten hat.

... und was ist mit dem großangekondagen kulturprogramm? *maul* ...

... ich hoffe nur, daß uns die lokführer keinen strich durch die rechnung machen im august - die streiks sind ja  nun für nächsten monat avisoren ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-20, 06:29:47
Zitat von: katakura am 2007-07-19, 23:33:52
... und was ist mit dem großangekondagen kulturprogramm? *maul* ...

..la culture, c'est nous! ;D

Du gehst auf den Dom, ich in denselben. Die anderen Freunde werden sich teils Dir, teils mir anschließen.

Die Wege zu anderen Kulturhochlichtern werde ich noch ausbaldowern. Die Aufsuch dieser Orte wollen wir doch schlußendlich dem Zeitrahmen, unserer Laune, dem Wetter etc. überlassen. Kein Zwangsprogramm! (vom Besuch sonnenbeschienener Weingärten bei frischem Rheinhessenwein und Handkäs mal abgesehen - aber auch hier fühle bislang nur ich allein mich verpflochten, andererseits:  Anhänger solcher Kulturformen dürfen sich gern unterhaken!)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-07-20, 13:03:55
Zitat von: Ku am 2007-07-19, 22:28:36
Verbindliche Zusagen sind, glaube ich, nicht Bertholds Stärke.
Aber du hast recht, er hat irgendwas über Mainz von sich gegeben.
Mein Gott, ich kann nicht auch noch verlangen, daß das, was ich irgendwo, etwa über die Aktion Mainz, von mir gogemb habe, golens werde.
Stimmt, welchen Zug oder so was, das werd ich frühestens zwei Tage vor der Abfahrt wissen. Denn: Sachen, die eh schon lange vorher nach Plan - und überreif - in meinem Hirn abgialaumf sind, warum müßte ich die dann noch unternehmen? Das hieße namchl, meine Phantasie herunterzumachen.
&: Zuckmückenkurs oder -kongreß - mit jeweils bestnommem Zeremoniell - ist's ja auch wieder keiner.
Aber ich werde doch wohl diesem etwas verwirrenden Hin- und Hergeschreibse(l) (das ich ja wägnstens überfliege) entnehmen können, wann eine Gruppe den Bahnhof, das Hotel ... (und so halt)
System Eisenach, ja?
&: Schwächen haben wir alle, sei's das Verbenstärken, sei's das Märchenerzählen ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-20, 13:30:24
Zitat von: Berthold am 2007-07-20, 13:03:55
Schwächen haben wir alle, sei's das Verbenstärken ...

SCHWÄCHEN beim STÄRKEN - das gefällt mir :D

... dazu fällt mit ein: eine starke rechdschraibschwäche ;D

Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-20, 13:32:55
Zitat von: amarillo am 2007-07-20, 06:29:47Du gehst auf den Dom, ich in denselben.

... ja, aber doch nur in beglitt der amtierenden miss mainz, die du ja eigens für mich engagieren wolltest!!!

Zitat von: amarillo am 2007-07-20, 06:29:47... vom Besuch sonnenbeschienener Weingärten bei frischem Rheinhessenwein und Handkäs mal abgesehen

... hier schlösse ich mich selbstverfreichl ohne widerrede an ;D

Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-20, 15:02:57
Zitat von: katakura am 2007-07-20, 13:32:55
Zitat von: amarillo am 2007-07-20, 06:29:47Du gehst auf den Dom, ich in denselben.

... ja, aber doch nur in beglitt der amtierenden miss mainz, die du ja eigens für mich engagieren wolltest!!!

Die amtierende Miss Mainz habe ich kontaktoren, die kann nicht - hat an dem Tag Goldene Hochzeit! :-\
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-20, 15:33:11
Zitat von: amarillo am 2007-07-20, 15:02:57
Zitat von: katakura am 2007-07-20, 13:32:55
Zitat von: amarillo am 2007-07-20, 06:29:47Du gehst auf den Dom, ich in denselben.

... ja, aber doch nur in beglitt der amtierenden miss mainz, die du ja eigens für mich engagieren wolltest!!!

Die amtierende Miss Mainz habe ich kontaktoren, die kann nicht - hat an dem Tag Goldene Hochzeit! :-\

mist auch! >:(
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-20, 16:20:56
Zitat von: katakura am 2007-07-20, 15:33:11

Die amtierende Miss Mainz habe ich kontaktoren, die kann nicht - hat an dem Tag Goldene Hochzeit! :-\

mist auch! >:(

Ich wollte für Dich die Klum einladen, die hat aber als Heidi keinen Zutritt zum katholischen Dom. Schade und Pech für Dich   ::)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-20, 16:36:53
Inge Meysel, Hertha Feiler und Zarah Leander sind schon tot, und mit den jüngeren Hühnern kenne ich mich nicht aus. Ich fürchte, daß das ein recht unerotischer Dombestieg wird, mein geschotzener Katakura... :'(
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-07-20, 16:39:25
Zitat von: Stollentroll am 2007-07-20, 16:20:56Ich wollte für Dich die Klum einladen, die hat aber als Heidi keinen Zutritt zum katholischen Dom. Schade und Pech für Dich   ::)
Oh, heißt das, dass ich auch draußen bleiben darf?

Zitat von: Grinsekater am 2007-07-19, 22:03:14
Sachichdoch, sachichdoch: München! Genau da, d. h. nahezu, nahebei, naheliegend und am selben Fluß, bin ich zur Zeit der PerVers und kann mich nicht für lange von dort hinwegheben. Falls es mich gar sehr zu euch zieht, suche ich mir vielleicht zwei nächtliche Schienenkarawanen, rechnet jedoch lieber nicht mit meiner Erschien.

Mein schon mit manch wehmütig Schniefen bedachtes Buch dürfen die Stamm-PerVersen gerne weiter unter sich verbreiten (am Stück sollte es allerdings bleiben). O VerbOrg, zwar habe ich vor, dereinst wieder zu erscheinen, aber willst du deine Papierbündel vielleicht lieber vorher auf dem Postweg zurück?

Da will doch mir fast das Grinsen vergehen.
Das tut mir aber trauring, dass wir ohne unser Katerchen in Mainz rumhängen müssen.
Vasuch's doch einfach, trotzdem hinzugurken.
Was die Bücher angeht, werd ich das Deine mitnehmen, um es Dir zurückzugeben oder einen anderen zuverlässigen GSVlen zur Verfug stellen. In diesem Fall wirst Du über den Verbleib selbstverfreilich inform georen.
Auf die meinigen Bücher kann ich zur Not auch noch bis zur übernächsten PerVers warten. So dringend muss ich die nicht noch mal lesen. Mach Dir also deshalb keine Sorgen. Wennde nach Mainz kommst, bring se mit, wenn nicht, gib ihnen ein Dach über dem Rücken...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-07-20, 16:48:57
Zitat von: VerbOrg am 2007-07-20, 16:39:25
Zitat von: Stollentroll am 2007-07-20, 16:20:56Ich wollte für Dich die Klum einladen, die hat aber als Heidi keinen Zutritt zum katholischen Dom. Schade und Pech für Dich   ::)
Oh, heißt das, dass ich auch draußen bleiben darf?
Das ist doch eine Fehlinterpretation des Christentums. Dieses unterscheidet sich doch vom Judentum gerade dadurch, dass die Heidis reindürfen. Deshalb heißt die Nummer 1 im Gesangbuch (jedenfalls in meinem alten) doch auch

Nun komm, der Heidis Heiland!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-07-20, 16:51:24
Zitat von: VerbOrg am 2007-07-20, 16:39:25
Das tut mir aber trauring, dass wir ohne unser Katerchen in Mainz rumhängen müssen.
Vielleicht ist das nur eine Frage des richtigen Caterings? Man müsste mit dem Küchenscheff noch mal reden. Vielleicht hat er ja auch Cittecat als Option.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-20, 17:01:01
Lass mal ! Wenn der Ganter wieder seinen molwanischen Allzweckreiniger mitbringt, haben wir spätestens Sonntag einen Kater   ;)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-20, 17:23:35
Zitat von: amarillo am 2007-07-20, 16:36:53
Inge Meysel, Hertha Feiler und Zarah Leander sind schon tot, und mit den jüngeren Hühnern kenne ich mich nicht aus. Ich fürchte, daß das ein recht unerotischer Dombestieg wird, mein geschotzener Katakura... :'(

... ich bin der trauer voll und nimmermüde des bedauerns :'( ...

... aber ein glück, daß du mir nicht noch elisabeth flickenschildt oder gar adele sandrock andrehen wolltest :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-07-20, 20:24:05
Mich dünkt, zu Dir pieße Liesl Karlstadt doch viel besser...  ;)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-21, 00:01:46
Zitat von: Günter Gans am 2007-07-20, 20:24:05
Mich dünkt, zu Dir pieße Liesl Karlstadt doch viel besser...  ;)

... oder gar frau jankuscheit? ;D ... aber nichtmal die wird mir amarillo als begleitung nach mainz mitbringen :(
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-21, 07:47:26
Wer weiß...
Amanda liegt auf Anraten ihrer Ärzte seit einigen Wochen im Heilkoma (Nervengeschichte); Prof. Lurchinski ist jedoch zuversilcht, daß sie noch diesen Sommer wieder ins richtige Leben entlassen werden kann. Na ja, wir wollen mal nicht das Schlimmste hoffen, auch Chefärzte können irren.  8)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-21, 11:54:58
Zitat von: amarillo am 2007-07-21, 07:47:26
...auch Chefärzte können irren.

Föllich unmöglich   ::)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-21, 20:10:53
Zitat von: amarillo am 2007-07-21, 07:47:26
Amanda liegt auf Anraten ihrer Ärzte seit einigen Wochen im Heilkoma (Nervengeschichte)

... wenn du das mal nicht zu verantworten hast, daß sie gerade unpäßlich ist :P ... aber bitte überbringe ihr beim nächsten krankenbesuch doch meine herchlzesten genesungswünsche :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-21, 20:11:56
Zitat von: Berthold am 2007-07-20, 13:03:55
Zitat von: Ku am 2007-07-19, 22:28:36
Verbindliche Zusagen sind, glaube ich, nicht Bertholds Stärke.
Aber du hast recht, er hat irgendwas über Mainz von sich gegeben.
Mein Gott, ich kann nicht auch noch verlangen, daß das, was ich irgendwo, etwa über die Aktion Mainz, von mir gogemb habe, golens werde.
Stimmt, welchen Zug oder so was, das werd ich frühestens zwei Tage vor der Abfahrt wissen. Denn: Sachen, die eh schon lange vorher nach Plan - und überreif - in meinem Hirn abgialaumf sind, warum müßte ich die dann noch unternehmen? Das hieße namchl, meine Phantasie herunterzumachen.
&: Zuckmückenkurs oder -kongreß - mit jeweils bestnommem Zeremoniell - ist's ja auch wieder keiner.
Aber ich werde doch wohl diesem etwas verwirrenden Hin- und Hergeschreibse(l) (das ich ja wägnstens überfliege) entnehmen können, wann eine Gruppe den Bahnhof, das Hotel ... (und so halt)
System Eisenach, ja?
&: Schwächen haben wir alle, sei's das Verbenstärken, sei's das Märchenerzählen ...


Dann gehe ich mal davon aus, dass dies hier eine verbindliche Zusage ist  ???
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-21, 20:19:52
... aber das ist doch ganz klar ein ja, deulter geht es doch fast nimmer ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ein Mensch am 2007-07-22, 23:47:04
Jetzt würde es mich doch schon interessieren, einmal an einer Ihrer Personalversammlungen teilzunehmen, allein mir fehlt die Zeit dazu.
Ich pflege seit einiger Zeit Kontakt zu einem Ihrer Mitglieder (sie wird es aber niemals zugeben) und bin daher über die Gepflogenheiten bei diesen Versammlungen informiert. Wenn sich die männlichen Mitglieder stets (wie das bei männlichen Wesen bedauerlicherweise üblich ist) mehr an die alkoholischen Exzesse erinnern mögen, wird mir doch berichtet, dass es immer auch zu interessanten Diskursen sprachlicher Art gekommen ist, die der Nachwelt eigentlich nicht vorenthalten werden sollten. Diese werden aber leider nicht protokolliert.
Wenn es nach der von Ihnen so benannten PerVers Sex (haben Sie so eine reißerische Aufmache eigentlich nötig?) noch eine weitere Personalversammlung geben sollte, bitte ich Sie, mich davon in Kenntnis zu setzen. Ich werde, wenn es meine Zeit erlaubt, daran denken, daran teilzunehmen.   
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Die Borste am 2007-07-23, 00:05:07
So eine Scheiße ausgerechnet an dem Wochenende bin ich mit Walli auf der Düngermesse in Kackroda und da stelle ich meinen eigenen Dünger aus den wir ein ganzes Jahr unter unserem Plumsklo gesammelt haben. Im letzten Jahr haben wir den zweiten Preis gewonnen und diesmal machen wir uns wegen dem vielen Knoblauch Hoffnungen auf den ersten Preis.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Waltraud am 2007-07-23, 00:07:26
Ja, das ist ja wirklich schade. Börstchen hat das ja eben schon geschrieben. Aber da ist noch was: gerade habe ich in der Illustrierten mein Horoskop für den Monat August gelesen. Und da steht, dass ich mich unbedingt von Gesellschaften fernhalten soll, weil das Unglück bringt.
Also bleibe ich weg und wünsche euch aber viel Erfolg.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: sherlock am 2007-07-23, 11:46:14
Auf die drei letzten Beiträge dieses Fadens ließe sich recht einfach antworten, da die Antwort ja nur an eine Person gerichtet werden müsste. Sie wundern sich? Aber nicht doch! Schärfen Sie bitte einmal Ihre Beobachtungs- und Kombinationsgabe:

Sowohl Mensch als auch Borste und Waltraud treten (Gott sei Dank selten genug!) stets zur selben Zeit auf, um sich ihre mehr oder minder geistreichen verbalen Schlagabtäusche zu liefern. Mehr noch: Alle drei haben sich einst am selben Tag (24.8.2005) binnen nur zehn Minuten hier angemeldet (20:21, 20:30 und 20:31), um ihr erstes Geplänkel zu führen. Am 23.12.2005 traten sie ebenfalls zur selben Zeit wieder im ,,Dreierpack" auf und heute schon wieder. Es ist mehr als evident, dass es sich bei den ,,dreien" lediglich um ein und dieselbe Person handelt, die offensichtlich unter einer Persönlichkeitsspaltung leidet. Der Einfachheit halber: Wie möchten Sie künftig angeredet werden? Als Mensch Waltraud Borste? Als Waltraud die menschliche Borste? Als die borstige Waltraud Mensch?

Seien Sie gewarnt: Mich täuschen Sie nicht, Sie Schurke, wie viele Namen Sie auch noch erfinden mögen, um sich dahinter zu verstecken und hier Ihre Scherze zu treiben. Eines Tages werde ich Ihnen alle Masken vom Gesicht reißen, die Sie hier im Forum mit so viel Chuzpe zur Schau tragen. Ich weiß mehr über Sie als Sie ahnen.

Mit lieben Grüßen an die Eltern,

Ihr Holmes
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: C.G. Jung am 2007-07-23, 12:27:20
Zitat von: sherlock am 2007-07-23, 11:46:14
Es ist mehr als evident, dass es sich bei den ,,dreien" lediglich um ein und dieselbe Person handelt, die offensichtlich unter einer Persönlichkeitsspaltung leidet.

Eine Persönlichkeitsspaltung halte ich mit Verlaub für äußerst unwahrscheinlich.
Wenn man sich die Beiträge genauer durchliest, erkennt man sofort, dass der Autor überhaupt keine Persönlichkeit hat. Was wollen Sie denn da spalten ?

Und hier noch ein kleiner Therapeutenscherz :

Liegt ein Kaninchen beim Psychiater auf der Couch und sagt :
"Ich will zurück zu meinen Wurzeln !"

Grüßen Sie mir das kollektive Unbewußte
C.G.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Michaela Schaffrath am 2007-07-23, 12:57:21
Zitat von: Ein Mensch am 2007-07-22, 23:47:04
Wenn es nach der von Ihnen so benannten PerVers Sex (haben Sie so eine reißerische Aufmache eigentlich nötig?)

Also ich find den Namen klasse !
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Figaro am 2007-07-23, 13:37:36
Zitat von: C.G. Jung am 2007-07-23, 12:27:20
Was wollen Sie denn da spalten ?

Nun, zumindest die Haare!

Zitat von: Michaela Schaffrath am 2007-07-23, 12:57:21
Also ich find den Namen klasse !

Oh, Mademoiselle Schaffrath - Euch sei zugesungen: "Venite, inginocchiatevi! Deh, vieni, non tardar, oh gioia bella! ;D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-07-23, 13:51:49
Zitat von: Michaela Schaffrath am 2007-07-23, 12:57:21
Zitat von: Ein Mensch am 2007-07-22, 23:47:04
Wenn es nach der von Ihnen so benannten PerVers Sex (haben Sie so eine reißerische Aufmache eigentlich nötig?)
Also ich find den Namen klasse !
Liebe Frau Sch.!
(Gäste sieze/Sie-ze ich.)
Seit einem mißlungenen Beiselquiz nahe dem Zentrum Wiens weiß der Berti eisern & haargenau, wer Michaela Schaffrath und erst recht, wer Gina Wild ist. Wacker! - doch können auch Zuckmücken, von Schwarm zu Schwarm, für einen guten Dschob sorgen.
Vielleicht sind Sie bereit, am 18. &/oder 19. 8. 2007 den lieben Herrn katakura durch die Altstadt Mainzens, durch den Leichhof, das Nasengäßchen, die Heringsbrunnengasse oder gar (der tiefenpsychologischen Bedut solcher Aufstiege eingedenk) hinauf auf einen der Türme des Martinsdomes zu begleiten. - ?
Härchlzest!
Der Berthold
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-23, 14:17:12
Also hier muß ich in meiner Eigenschaft als Pompaufbetrogener heftigst einschreiten, immerhin obliegt mir ja auch eine gewisse erzieherische Sorge um die Teilnehmer. Katakura ist noch zu jung für ein Vollblutweib des Kalibers Schaffrath (nomen est omen). Laßt den Jungen mal auf den Dom steigen, ich kümmere mich derweil um Michaela. Ich nehme an, daß von ihr wervolle Anregungen zur Erweiterung des Giftschränkchens zu erhalten sind. Mein Interesse ist also rein lyrischer Natur. ;D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-23, 14:21:24
Zitat von: Berthold am 2007-07-23, 13:51:49
Liebe Frau Sch.!
[...] Vielleicht sind Sie bereit, am 18. &/oder 19. 8. 2007 den lieben Herrn katakura durch die Altstadt Mainzens, durch den Leichhof, das Nasengäßchen, die Heringsbrunnengasse oder gar (der tiefenpsychologischen Bedut solcher Aufstiege eingedenk) hinauf auf einen der Türme des Martinsdomes zu begleiten. - ?

hochgeschotz'ner berthold,

ich weiß deinen eifer bezulg meiner mainz-beglitt durchaus zu schätzen, doch dein ansinnen, mir ausgerechnet die wilde schaffrath an meine grüne seite geben zu wollen, läßt mich einen reilch indignorenen blick aufsetzen ... wofür hältst du mich denn, daß du glaubst, ich würde meine zeit mit dieser, dieser ... ähmmm ... PERSON! ... verbringen wollen? ... und DAS mir! ... die miss mainz ließe ich mir ja tatsalch gefallen, wegen mir auch noch frau jankuscheit, aber DIE - nimmer! ... sie sei dem figaro überlassen, der ihr ja bereits recht eindeut'ge avancen gemacht hat ...

herchlzest

片倉
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-23, 14:39:05
Zitat von: amarillo am 2007-07-23, 14:17:12
Katakura ist noch zu jung für ein Vollblutweib des Kalibers Schaffrath (nomen est omen).

... deine sorge um meine unschuldige seele rührt mich zu tränen, oh amarillo! ... doch ist dir die tatsache gegenwärtig, daß die gute michaela gerade mal nur ein halbes jahr älter ist als ich? ... was indes ihre erfahrungen in einem gewissen gewerbe angeht, ist sie wohl der gesamten gsv um jahrzehnte voraus ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: A. Jankuscheit am 2007-07-23, 15:53:38
Zitat von: amarillo am 2007-07-21, 07:47:26
Amanda liegt auf Anraten ihrer Ärzte seit einigen Wochen im Heilkoma (Nervengeschichte); Prof. Lurchinski ist jedoch zuversilcht, daß sie noch diesen Sommer wieder ins richtige Leben entlassen werden kann. Na ja, wir wollen mal nicht das Schlimmste hoffen, auch Chefärzte können irren.  8)

Also, Herr Amarillo,

ich muss doch sehr bitten! Dass Sie mir wider besseres Wissen eine "Nervengeschichte" andichten, ist ja wohl der Gipfel der Impertinenz. Und dass Ihre Verworfenheit so weit geht, unter Ausnutzung Ihres Amtes als Pompbeauftragter und unter dem Vorwand lyrischer Studien mit Frau Schaffrath um die Häuser Mainz' ziehen zu wollen, hätte ich auch nicht von Ihnen gedacht. Ich bin menschlich sehr enttäuscht von Ihnen!

Da lobe ich mir nette junge Männer wie Herrn Katakura, der noch weiß, was sich gehört und derlei Angebote sofort ablehnt, um meine Gesellschaft, die Gesellschaft einer Dame von Bildung und Geschmack, vorzuziehen. Zu schade, dass ich aufgrund dienstlicher Verpflichtungen bei dem Treffen in Mainz nicht anwesend sein kann. Indes hätte mir Ihr Anblick, Herr Amarillo, wohl ohnehin den Abend vergällt.

Mit Ihnen werde ich sicher noch ein Hühnchen rupfen müssen, wenn wir uns das nächste Mal wiedersehen. Bis dahin rate ich Ihnen, sich gefälligst zu benehmen und zurückzuhalten, sonst plaudere ICH ein bisschen aus dem Nähkästchen! Seien Sie also gewarnt und gegrüßt von

Ihrer Amanda Jankuscheit
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Michaela Schaffrath am 2007-07-23, 17:50:29
Zitat von: katakura am 2007-07-23, 14:39:05
... was indes ihre erfahrungen in einem gewissen gewerbe angeht, ist sie wohl der gesamten gsv um jahrzehnte voraus ...

Worauf du meinen Arsch verwetten kannst, Junge !
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-23, 17:51:58
Zitat von: Michaela Schaffrath am 2007-07-23, 17:50:29
Zitat von: katakura am 2007-07-23, 14:39:05
... was indes ihre erfahrungen in einem gewissen gewerbe angeht, ist sie wohl der gesamten gsv um jahrzehnte voraus ...

Worauf du meinen Arsch verwetten kannst, Junge !

... oooch nööö, was soll ich denn mit so 'nem alten arsch anfangen?! ;D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: A. Jankuscheit am 2007-07-23, 17:56:24
Zitat von: katakura am 2007-07-23, 17:51:58
Zitat von: Michaela Schaffrath am 2007-07-23, 17:50:29
Zitat von: katakura am 2007-07-23, 14:39:05
... was indes ihre erfahrungen in einem gewissen gewerbe angeht, ist sie wohl der gesamten gsv um jahrzehnte voraus ...

Worauf du meinen Arsch verwetten kannst, Junge !

... oooch nööö, was soll ich denn mit so 'nem alten arsch anfangen?! ;D

Aber Herr Katakura,

Ihre Wortwahl enttäuscht mich zutiefst! :o Ich hielt bislang große Stücke auf Ihren Anstand, aber bei solchen unziemlichen Bemerkungen glaube ich fast, Herrn Amarillo sprechen zu hören, von dem ich so etwas ja (leider) schon gewohnt bin. Bitte mäßigen auch Sie sich doch ein wenig!

Herzlichst,

Ihre Amanda Jankuscheit
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-23, 17:58:16
Zitat von: A. Jankuscheit am 2007-07-23, 17:56:24
Aber Herr Katakura,

Ihre Wortwahl enttäuscht mich zutiefst! :o Ich hielt bislang große Stücke auf Ihren Anstand, aber bei solchen unziemlichen Bemerkungen glaube ich fast, Herrn Amarillo sprechen zu hören, von dem ich so etwas ja (leider) schon gewohnt bin. Bitte mäßigen auch Sie sich doch ein wenig!

Herzlichst,

Ihre Amanda Jankuscheit

... in tiefer zerknursch gelobe ich besserung! :-\
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ein Mensch am 2007-07-23, 18:02:14
Wenn der Gast, der sich Sherlock Holmes zu nennen sich nicht entbrechen zu können glaubt (der echte Holmes rotiert wahrscheinlich in seinem Grabe), richtig recherchiert hätte, dann wäre ihm aufgefallen, dass ich bereits am 15.8.2005 in diesem Forum das Wort ergriffen habe. Das gleiche gilt übrigens auch für die anderen beiden erwähnten Mitglieder.
Aber so sind sie nun mal, die selbsternannten neuen Sherlocks.
Nur falls es Sie interessiert: Das Mitglied, das sich hier im Forum Waltraud nennt, ist meine Cousine Waltraud von Due. Es hat ihr gefallen, mit Herrn Hiob vom Lande Bande zu knüpfen, die mit zärtlich nur unzureichend beschrieben sind. Herr vom Lande ist ein sehr fähiger Landwirt, der seit vielen Jahren eines meiner Landgüter bewirtschaftet (und ich muss sagen, sehr erfolgreich). 
Es sollte den so genannten Herrn Holmes also nicht überraschen, wenn wir gelegentlich gemeinsam auftreten. Schließlich sind wir ständig in Kontakt.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Michaela Schaffrath am 2007-07-23, 18:06:24
Zitat von: Ein Mensch am 2007-07-23, 18:02:14
Es sollte den so genannten Herrn Holmes also nicht überraschen, wenn wir gelegentlich gemeinsam auftreten.

Mit Herrn Holmes würde ich auch gerne mal gemeinsam auftreten, wenn er ´John´ mit Vornamen heißt !
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Die Borste am 2007-07-23, 18:07:48
Der sherlock lügt. Was der Mensch da eben geschrieben hat stimmt. Und außerdem bin ich auch schon mal allein mit Walli ohne den Mensch aufgetreten. Mein Lehrer hätte gesagt setzen fünf.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Michaela Schaffrath am 2007-07-23, 18:08:58
Zitat von: katakura am 2007-07-23, 17:51:58
... oooch nööö, was soll ich denn mit so 'nem alten arsch anfangen?! ;D

Mein Arsch ist vielleicht älter als deiner, Junge, er ist aber mit Sicherheit besser eingecremt worden !
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Waltraud am 2007-07-23, 18:11:50
Sehen Sie, Herr sherlock, jetzt haben nur die beiden anderen was geschrieben und ich nicht. Wir treten also nicht immer zu dritt auf!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Amanda am 2007-07-23, 18:13:34
Also das ist ja wohl eine Riesesauerei, kaum schläft man mal ein paar Wochen in Professor Lurchinskis Zentrum für heilkomatöse Präventivtherapie, schon hat man die schlimmsten Plagiatoren an den Hacken! Mein Zwist mit Herrn a. geht nur mich und Herrn a. etwas an, ich lasse mir doch hier nicht meine Lieblingsfeindbilder madig quatschen. Wer auch immer als Gast Amanda Jankuscheit figuriert, sei gewarnt, ich kann auch mal ganz anders!
Und außerdem: so eine kleine Nervengeschichte ist doch nichts Ehrenrühriges, sie sollten sich mal selbst hier schreiben lesen, da gibt es für Professor Lurchinski noch ein seeeeehhr weites Betätigungsfeld.

Frau Waltraud, ich hoffe doch in Ihnen eine verständige Verbündete zu haben.

Ihre Amanda Jankuscheit ( die einzig Echte!)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: sherlock am 2007-07-23, 18:14:31
Mir gemütlich ein Pfeifchen anzündend und mich in meinem Ohrensessel zurücklehnend, möchte ich Borste und Mensch dringend anempfehlen, meinen Text genauer zu lesen, bevor sie zu schwadronieren anfangen und mich der Lüge bezichtigen.

Ich stellte fest, dass sie sich alle drei "am selben Tag (24.8.2005) binnen nur zehn Minuten hier angemeldet (20:21, 20:30 und 20:31)" haben. Das entspricht den Tatsachen. Wann Sie das erste Mal als Gast hier auftraten, war gar nicht Gegenstand meiner Argumentation. Wie Sie sehen, passt auch hier der alte Spruch: "Wer lesen kann, ist klart im Vorteil!"

Ja, lieber Sir, Sie können der Wahrheit nun mal nicht entfliehen, egal, wie gern sie diese auch verdrehten.

Herzlichst,

Ihr S. Holmes
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-23, 18:17:38
Zitat von: Michaela Schaffrath am 2007-07-23, 18:08:58
Zitat von: katakura am 2007-07-23, 17:51:58
... oooch nööö, was soll ich denn mit so 'nem alten arsch anfangen?! ;D

Mein Arsch ist vielleicht älter als deiner, Junge, er ist aber mit Sicherheit besser eingecremt worden !

... mein neid hält sich in grenzen :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-23, 18:18:12
Hey, hier ist ja richtig was los    :D

@ amarillo

Meinst Du wirklich,dass Deine lakritzgeschwängerte, cholesterinausgekleidete Pumpe eine Begegnung mit Frau Schaffrath noch überlebt ? Besser wär´s, ich kümmerte mich um die Lady. Ich kenn mich mit dunklen, feuchten Röhren aus   ::)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-23, 18:19:37
... also das nimmt ja hier formen an!  :o :o :o ... frau jankuscheit (wer auch immer die richtige ist): rufen sie die herren bitte einmal dringend zur ordnung!!!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-23, 18:19:42
Zitat von: Amanda am 2007-07-23, 18:13:34
Also das ist ja wohl eine Riesesauerei, kaum schläft man mal ein paar Wochen in Professor Lurchinskis Zentrum für heilkomatöse Präventivtherapie, schon hat man die schlimmsten Plagiatoren an den Hacken! Mein Zwist mit Herrn a. geht nur mich und Herrn a. etwas an, ich lasse mir doch hier nicht meine Lieblingsfeindbilder madig quatschen. Wer auch immer als Gast Amanda Jankuscheit figuriert, sei gewarnt, ich kann auch mal ganz anders!
Und außerdem: so eine kleine Nervengeschichte ist doch nichts Ehrenrühriges, sie sollten sich mal selbst hier schreiben lesen, da gibt es für Professor Lurchinski noch ein seeeeehhr weites Betätigungsfeld.

Frau Waltraud, ich hoffe doch in Ihnen eine verständige Verbündete zu haben.

Ihre Amanda Jankuscheit ( die einzig Echte!)

Recht so, Frau J., wir beide brauchen keine Trittbrettakrobaten, wir werden auch spielened leicht allein miteinander fertig, nicht wahr!?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-23, 18:24:22
Zitat von: Stollentroll am 2007-07-23, 18:18:12

Meinst Du wirklich,dass Deine lakritzgeschwängerte, cholesterinausgekleidete Pumpe eine Begegnung mit Frau Schaffrath noch überlebt ? Besser wär´s, ich kümmerte mich um die Lady. Ich kenn mich mit dunklen, feuchten Röhren aus   ::)

Was wäre schöner, als in einer solchen Röhre seinen Geist auszuhauchen?
Danke, aber in diesem Phall komme ich auch ohne medizinisches Fachpersonal bestens zurecht!
Was will ein Schwarzweißfotograf mit der prallen Bünte einer M.S.?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: C.G. Jung am 2007-07-23, 18:26:10
Man sollte das gesamte Forum einer Elektrokrampftherapie unterziehen. Das ist ja alles unglaublich hier.

C.G.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-23, 18:28:01
Zitat von: amarillo am 2007-07-23, 18:24:22
Was will ein Schwarzweißfotograf wie Du mit der prallen Bünte einer M.S.?

Ich könnte mit ihr in die Dunkelkammer gehen und gucken, was sich entwickelt   ::)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ein Mensch am 2007-07-23, 18:28:57
Zitat von: sherlock am 2007-07-23, 18:14:31
... möchte ich Borste und Mensch dringend anempfehlen, meinen Text genauer zu lesen, bevor sie zu schwadronieren anfangen und mich der Lüge bezichtigen.

Habe ich getan, mein Lieber und ich zitiere:

Zitat von: sherlock am 2007-07-23, 11:46:14
Sowohl Mensch als auch Borste und Waltraud treten ... stets zur selben Zeit auf ...

Das ist unrichtig, wie bereits ausgeführt

Zitat von: sherlock am 2007-07-23, 11:46:14
Mehr noch: Alle drei haben sich einst am selben Tag (24.8.2005) binnen nur zehn Minuten hier angemeldet (20:21, 20:30 und 20:31),

um ihr erstes Geplänkel zu führen.


Auch das ist unrichtig, wie bereits ausgeführt.

Möge Ihnen der Pfeifendampf aus den Ohren entweichen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-23, 18:32:38
Zitat von: Stollentroll am 2007-07-23, 18:28:01
Zitat von: amarillo am 2007-07-23, 18:24:22
Was will ein Schwarzweißfotograf wie Du mit der prallen Bünte einer M.S.?

Ich könnte mit ihr in die Dunkelkammer gehen und gucken, was sich entwickelt   ::)

Und dann den alten Spruch bringen: "Tschuldigung, aber wenn's dunkel ist, ist Fühlen keine Schande."

Na ja, meinen Segen habt ihr, ich wollte ja bloß Lyrisches mit ihr erörtern. *blush*
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-23, 18:33:13
... also das wird mir jetzt alles zu viel hier ... teilt ihr mal frau schaffrath unter euch auf und kämpft mit menschen, borsten, richtigen und falschen jankuscheits ... ich empfehle mich für heute und hoffe auf ruhigere tage mit weniger aliassen >:(
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-23, 18:35:43
Zitat von: amarillo am 2007-07-23, 18:32:38
Na ja, meinen Segen habt ihr, ich wollte ja bloß Lyrisches mit ihr erörtern.

Also, ich kenn Französisch, Griechisch oder Spanisch, aber Lyrisch ? Wassen das für ´ne Sauerei    :o
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-23, 18:37:18
Zitat von: katakura am 2007-07-23, 18:33:13
... also das wird mir jetzt alles zu viel hier ... teilt ihr mal frau schaffrath unter euch auf und kämpft mit menschen, borsten, richtigen und falschen jankuscheits ... ich empfehle mich für heute und hoffe auf ruhigere tage mit weniger aliassen >:(

Seht Ihr, das ist es, waß ich mien: dem Jungen fehlt zur richtigen Sauerei noch das Durchhaltevermögen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-23, 18:41:04
Lyrisch ist es, wenn man Stöhnen, Keuchen und Japsen zum Reimen bringt. :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-07-23, 18:46:27
Zitat von: amarillo am 2007-07-23, 18:37:18
Zitat von: katakura am 2007-07-23, 18:33:13
... also das wird mir jetzt alles zu viel hier ... teilt ihr mal frau schaffrath unter euch auf und kämpft mit menschen, borsten, richtigen und falschen jankuscheits ... ich empfehle mich für heute und hoffe auf ruhigere tage mit weniger aliassen >:(

Seht Ihr, das ist es, waß ich mien: dem Jungen fehlt zur richtigen Sauerei noch das Durchhaltevermögen.

片倉 --> lacht

... du stehst das hingegen ohne zu wanken durch, oh pompbeauftragter :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Michaela Schaffrath am 2007-07-23, 18:49:59
Zitat von: amarillo am 2007-07-23, 18:37:18
Seht Ihr, das ist es, waß ich mien: dem Jungen fehlt zur richtigen Sauerei noch das Durchhaltevermögen.

Jungchen, du posaunst hier aber ganz schön rum! Das solltest Du aber mal lieber mir überlassen! ;)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-23, 18:55:03
Auf keinen Fall, Allerwerteste, weiter oben steht doch, daß ich dem körperlichen wie geistigen Wohlergehen meiner Kollegen verpflochten bin!

@ Stolli:

Lyrisch ist die Hohe Schule,
kein Wunder, daß der Troll's nicht kennt,
weil er mit seiner Höhlen-Buhle
doch allenfalls prosaisch pennt.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-23, 19:19:50
@ amarillo

Meiner Berghutz sollst Respekt Du zollen
Sie sitzt im Berg, zurückgenommen
Doch enter ich den dunklen Stollen
Haucht sie ein zärtliches Will kommen
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-23, 19:50:27
Zitat von: Stollentroll am 2007-07-23, 18:28:01
Zitat von: amarillo am 2007-07-23, 18:24:22
Was will ein Schwarzweißfotograf wie Du mit der prallen Bünte einer M.S.?

Ich könnte mit ihr in die Dunkelkammer gehen und gucken, was sich entwickelt   ::)

Szene in der Dunkelkammer:

Machen Sie sich schon mal frei.
Donnerwetter.
Was Sie jetzt fühlen, ist nicht der kalte Apparat, sondern erstmal der kalte Doktor.
Wenn Sie vielleicht Ihre Oberweite in diese Richtung, oh, hoppla ... oder besser in diese Richtung, ach, Entschuldigung ... oder aber zunächst nur den einen, nein, nicht den, den ich in der Hand habe, den anderen ... ich mache jetzt mal das Licht aus ... und bitte tief einatmen und so bleiben ... So, sehr gut, Sie dürfen normal weiteratmen ... und Sie dürfen auch die Bleischürze abnehmen ... 

Stolli, der Schwerstnöter
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-23, 20:27:21
Du hast vollich phallsche Vorstellungen vom Berufsbild des Radiologen.
Wir rönchen doch nicht in der Dunkelkammer, da sieht man doch nix. Ausserdem lernt man in einem Alltag, in dem man sich in ständiger Dunkelheit bewegt, sehr schnell, sich mittels Ultraschall zu orientieren. Deshalb haben wir ja überall diese sündhaft teuren Ultraschallgeräte.
Und auf den Bildern von Frau Schaffrath würde man wegen der Silikonartefakte ohnehin nix erkennen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-23, 20:33:28
Zitat von: amarillo am 2007-07-23, 18:41:04
Lyrisch ist es, wenn man Stöhnen, Keuchen und Japsen zum Reimen bringt. :D

Vielleicht so:

Wenn japse, keuche oder stöhn ich,
dann heißt das gar nichts oder wenig.
Erst wenn ich pfeife wie ein Zug,
dann warst du gerade gut genug.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-07-23, 20:39:37
Zitat von: Stollentroll am 2007-07-23, 20:27:21
Du hast vollich phallsche Vorstellungen vom Berufsbild des Radiologen.
Wir rönchen doch nicht in der Dunkelkammer, da sieht man doch nix. Ausserdem lernt man in einem Alltag, in dem man sich in ständiger Dunkelheit bewegt, sehr schnell, sich mittels Ultraschall zu orientieren. Deshalb haben wir ja überall diese sündhaft teuren Ultraschallgeräte.
Und auf den Bildern von Frau Schaffrath würde man wegen der Silikonartefakte ohnehin nix erkennen.

Also gut:

Was Sie jetzt hören, ist nicht der sündhaft teure Ultraschall, sondern der sündhaft heiße Atem des Doktors.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Virtus am 2007-07-24, 16:25:13
Ich muss sagen, ich bin zutiefst erschüttert, einen solchen Fall sittlicher Entgleisung in diesem Forum erleben zu müssen! Pfui über Euch! :o
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-07-24, 16:49:24
Zitat von: amarillo am 2007-07-23, 14:17:12
(...), ich kümmere mich derweil um Michaela. Ich nehme an, daß von ihr wervolle Anregungen zur Erweiterung des Giftschränkchens zu erhalten sind. Mein Interesse ist also rein lyrischer Natur. ;D
Was denn, jetzt auf 1x?

Ein strammer Mönch, dem eine Schrift stank,
versparr sie, gragmm, in einem Stiftschrank.
'Ach, Weihrauch, Abt, für diesen Schrank stift!
Riürch ich dich, schwände dein Gestank, Schrift!'

(Ich stelle diese Schüttelverse auch in 'Kultur - Schüttelreim, anyone?')
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-24, 18:13:34
Was heißt hier "auf 1x"? ;)

Ich wollt' doch nix von Frollein Schaffrath,
vermutlich wird solch Weib auch rasch fad,
und dann fänd' ich der Röcke Raff schad'.

Zum Dichten einzig sie mir Rat schaff',
ich hoffe so, waß jeder Schrat haff:
am Ende dann zu schreien harsch: taff!


So, damit hätte ich die Dame nun mehrmals durchgeschüttelt - und ich stehe immer noch!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-07-24, 19:39:10
Zitat von: amarillo am 2007-07-24, 18:13:34
So, damit hätte ich die Dame nun mehrmals durchgeschüttelt - und ich stehe immer noch!

Nennt man, glaubich, Priapismus    ::)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-07-26, 17:51:22
Zitat von: amarillo am 2007-07-24, 18:13:34
(...)

Ich wollt' doch nix von Frollein Schaffrath,
vermutlich wird solch Weib auch rasch fad,
und dann fänd' ich der Röcke Raff schad'.

Zum Dichten einzig sie mir Rat schaff',
ich hoffe so, waß jeder Schrat haff:
am Ende dann zu schreien harsch: taff!

(...)

Es ist erstouchln, daß aus 'Schaffrath' sogar sechs Zeilen zu schütteln sind.
Versöche ich das mit 'Stiftschrank', dann zwängen mich die Verse - ich mein jetzt nur die erträchlgeren Sachen und nicht den Schmarr'n - am Ende zu einem ganz anderen Thema, sie stießen mich auf Österreichs großen Skifahrer Karl Schranz. Der Schürí von Grenoble und Avery Brundage(n)s Opfer*, später Hotelier in St. Anton am Arlberg, erhielte jenen philosophischen Tiefgang, den es/er wahrschoychln sowieso hat:

'Warst Du als Skistar je bekifft, Schranz?'
'Nicht oft, - doch las ich manche Schrift Kants.'

*Hätte ich 'Das Opfer ... und Avery Brundages, später ...' guschriemb, man hätte gar noch meinen können, der Avery sei, als älterer Mann, Hotelier in St. Anton am Arlberg gewornd. - Dort hätten sie ihn aber wohl eher mit Tiroler Brandlbracken hehontz, den Brundage.



Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-07-26, 20:24:09
...und dann ginge noch ....Kranz schifft... aber danach komme ich auch nicht weiter - schade. :-\
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-07-27, 13:20:25
Zitat von: amarillo am 2007-07-26, 20:24:09
...und dann ginge noch ....Kranz schifft... aber danach komme ich auch nicht weiter - schade. :-\

Auch die an sich hübsche Zeile
Mein Freund, an den ich einst in einem Knast striff
verpufft.
Denn die folgende Zeile aus dem Archipel Gulag wäre zwar nicht unoriginell, aber wohl überzong. Na, ich schreib sie nun beide hin:
Mein Freund, an den ich einst in einem Knast striff,
der, statt Strastwuitje!, nur knapp Strast! kniff.


Aber, weißt Du was, dann heißt halt der Schranz nicht Karl, sondern (z.B.) Pjotr Michailowitsch Schranz und war einst - vor seiner Haft - Parteifunktionär. Dann geht's! - und geht sogar noch weiter (> auch 'Kultur - Schüttelreim, anyone?') - :

Mein Freund, an den ich einst in einem Knast striff,
der, statt Strastwuitje!, nur knapp Strast! kniff.
Was ihr Genossen dieses Fants krischt? -:
'Ein Streber, der nach jedem Kranz fischt!' -? -

"Warst Du im Kreml je bekifft, Schranz?"
"Nicht oft, doch las ich manche Schrift Kants." -
Ach, daß du mich in jener Schank triffst,
vor die du frank nach manchem Trank schiffst!...
 

Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Fleischers Karsten am 2007-08-01, 22:03:13
Huhu, ich auch mal wieder hier.

Ich werde auch auf jeden Fall zur PerVers in Mainz anwesen. Der rrr51 kütt auch mit (leiht sich wieder einen schönen Alfa, mit dem wir dann angondeln werden). Wir werden auch im Ehrenfels nächtigen.

@ Stollentroll & Amarillo: bezulg Bierbörse können wir ja noch mal telefonieren.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-01, 22:37:01
Ja prachgt!

Dann kekünne vielleicht Monsieur Pompadour lanxam in Sachen Abendmahl aktiv werden - nicht, dass irnxwelche Verkehrsvereine oder Pisulskis... (Ihr wisst schon)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-08-02, 17:48:21
Zitat von: Günter Gans am 2007-08-01, 22:37:01
Dann kekünne vielleicht Monsieur Pompadour ...

amarillo, unser "monsieur pompadour" ...

bruhahahahaha

;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-02, 18:40:31
Zitat von: katakura am 2007-08-02, 17:48:21
Zitat von: Günter Gans am 2007-08-01, 22:37:01
Dann kekünne vielleicht Monsieur Pompadour ...

amarillo, unser "monsieur pompadour" ...

bruhahahahaha

Ich lache da gleich mal mit, Lausebengel!

So, fernmulnd war Hof-Ehrenfels nicht zu erreichen, deshalb habe ich nun strompölst ein 12er-Tischlein erbeten. Ich hoffe auf baldige Antbewurt.

Der Pompabtielexklusivaufbetrogene
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-08-02, 20:18:58
Zitat von: katakura am 2007-08-02, 18:11:51
Ku *
VerbOrg *

* hier erinnere ich mich leider keines titels ... wer weiß diese noch?
Ku war doch der Auftberagene für Finanzen und Betrug.
Meines Zeichens bin ich für Rente, Schrift und seelischen Ausgleich zuständig.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-08-02, 21:54:48
Zitat von: VerbOrg am 2007-08-02, 20:18:58
Zitat von: katakura am 2007-08-02, 18:11:51
Ku *
VerbOrg *

* hier erinnere ich mich leider keines titels ... wer weiß diese noch?
Ku war doch der Auftberagene für Finanzen und Betrug.

Weil ich mich bisher finanziell stets korrekt betrug.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-02, 21:55:47
So mirk, o Scherenhändiger: Auch Euer Auftberagener für VerbRaucherschutz, Hygiene und Alkoholversorgung schwöbe ein, und zwar in gantergleicher Gestalt. Macht dann elf Freunde. Bringt jemand 'nen Fußball mit?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-08-02, 22:00:49
Zitat von: Günter Gans am 2007-08-02, 21:55:47
So mirk, o Scherenhändiger: Auch Euer Auftberagener für VerbRaucherschutz, Hygiene und Alkoholversorgung schwöbe ein, und zwar in gantergleicher Gestalt. Macht dann elf Freunde. Bringt jemand 'nen Fußball mit?

... asche auf mein gehörntes haupt, daß ich deiner vergaß, gäns-erich!!! ... ebenso flugs wie schuldbewußt habe ich die liste aktualis georen ... zur PerVers sind demzufolge bislang angemolden:

Agricola (N.N.)
Amarillo (Pompabtielexklusivaufbetrogener / Monsieur Pompadour)
Berthold (Südkurve)
Fleischers Karsten (Thekenschlamper)
Günter Gans (Auftberagener für VerbRaucherschutz, Hygiene und Alkoholversorgung)
Katakura (Akkurata, Pompabtielvollmbeachtogener a.D.)
Kilian (Großer Administrator)
Ku (Auftberagener für Finanzen und Betrug)
rrr51 (Negativer dekadischer Logarithmus)
Stollentroll (Hosenöffner)
VerbOrg (Auftberagene für Rente, Schrift und seelischen Ausgleich)

...  wenn nun noch frau jankuscheit (Chef-Querulatrice und Suizidberatrice) aus ihrem heil-tiefkühlschlaf erwäche und mitkäme, kekünnen wir das dutzend vollmachen ... amarillo, übernimmst du das bitte?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-02, 22:09:01
Zitat von: amarillo am 2007-08-02, 18:40:31
... habe ich nun strompölst ein 12er-Tischlein erbeten. Ich hoffe auf baldige Antbewurt.

Polst der Pompabtielexklusivaufbetrogene auch einen Wunsch auf die molge Option - vorausgesotzen, es hätte am 18. August ein Wetter - freiluftiger Speisung?


Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-02, 22:51:36
Ich denke, das ließe sich unschwer arrangieren, alldieweil der Hof-Ehrenfels - laut Heimseite - über einen geräumigen Garten verfügt. Sobald ich eine Antwort habe, werde ich einschlägig intervenieren.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-03, 15:29:49
Noch etwas Geduld bitte, das Restaurant betriebsferit bis zum 6. 8. null sieben. Werde versuchen, dann einen Tisch auf der "Sommerterrasse" zu ordern.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-04, 18:59:35
Tisch geht klar. Auf die Bestätigung "Sonnenterrasse" warte ich noch.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-08-06, 22:09:20
Zitat von: amarillo am 2007-08-04, 18:59:35
Tisch geht klar. Auf die Bestätigung "Sonnenterrasse" warte ich noch.

... laß dir aber bitte nicht nur die terrasse, sondern auch die sonne bestätigen, oh herrlichster aller pompaufabtberogexklusiven, nee exaufpompberogabtielenen, ähmmm pompabtielexklusivaufbetrogenen * :)



* "sooo einfach - und man kann sich's doch nicht merken" (karl valentin)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-10, 11:50:26
Tisch im Garten ist kein Problem - entsprechendes Wetter vorausgesotzen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-08-14, 15:41:25
... so, nun ist es almt, daß ich bereits am freitagabend in mainz eintreffen, das terrain rekognoszieren und fogl die gsv-vorhut bilden werde ... ich kekünne also am samstag - selbstverstalnd monsieur pompadours einverständnis vorausgesotzen - das empfangskomitee am bahnhof bilden und geleitschutz bis zum hof ehrenfels geben, so interesse besteht ... allerdings weiß ich noch nicht, ob ich dann schon wieder vom dom heruntergekrabbelt bin :) ... na mal sehen ...

... soweit ich durchblicke, kommt der erste schwung perVerse ja 11.18 an ... könnt ihr vielleicht nochmal die ankunftszeiten und -orte aktualisieren, damit wir uns zu vorausbestummener stunde an einem punkt in mainz zusammenrotten können? ... oder steht das schon fest (frage @ amarillo) ... einige kommen ja per auto (wo auch immer) an, nä? ... soweit ich ersehen konnte, sieht es derzeit so aus:


Agricola: mainz hbf an 11.18
Kilian: dito
Ku: dito
Günter Gans: dito

verbOrg: mainz hbf an 11.55

Amarillo: gegen 11.00 im hof ehrenfels
Stollentroll: dito

Fleischers Karsten: ??
rrr51: ??

Berthold: ??
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-14, 15:52:25
Einverstund ertielen, Du wirst das comité d'accueil am Bahnhof bilden, Stolli und ich starten 8:00 ab Solingen, müßten also gegen 10:30 - 11:00 in Mainz auflaufen (wir fahren direktemang zum Hof Ehrenfels). Das Beste scheint mir, wäre, wenn wir der Einfuch halber dort auf den Rest würten. Wir könnten ja schon einmal die Weinkarte lesen und das eine oder andere Glas antesten...
Eure Natel-Nummern sind mir bekannt (Günter; Ku; Karsten; Andreas; Kilian) - was sesülle schiefgehen?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-08-14, 15:57:47
... klingt am einfachsten ... und die mobilnumern habe ich auch noch ...

p.s. hattest du eigelnt geplant, das gutenberg-museum aufzusuchen? ... wenn nicht, würde ich mir das dann nämlich selbst vorher schon antun ... bzw. was machen wir überhaupt?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-14, 17:52:44
Zitat von: katakura am 2007-08-14, 15:57:47
p.s. hattest du eigelnt geplant, das gutenberg-museum aufzusuchen? ... wenn nicht, würde ich mir das dann nämlich selbst vorher schon antun ... bzw. was machen wir überhaupt?

Muß ich das jetzt wirklich alles noch einmal aufzählen?  :D

Dom, Dom, Dom und nochmals Dom - der Rest wird sich finden. Es wird auf keinen Fall schaden, wenn Du Herrn Gutenberg schon vorher einen Besuch abstattest, vielleicht reicht dem einen oder anderen dann eine mulnde Zusammenfuss. Ich muß gestehen, daß mich in erster Linie die Kollegen nach Mainz ziehen, da kann ich auf ein ausgedohnenens Kulturprogramm bestens verzichten - sind ja noch 361 weitere Tage im Jahr, an denen ich mich der bildungsburgl Ertucht widmen kann. Wem die Plauderei mit den hochgeschotzenen GSV-Freunden nicht kulturelles Hochlicht genug ist, kann ich auch nicht weiter helfen. Und außerdem: wenn Günter seinen molwanischen Unterbodenschutz mitbringt... ;D

Herr Gans, bitte melden! Falls es an Ihrer Sauerei fehlen sollte, muß ich mich selbst um einen hochprozentigen Dreck kümmern.

Der Pompabtielexklusivaufbetrogene

Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-08-14, 18:05:21
... ich hab' ja nur gefragt :( ... wenn ich schonmal in mainz bin, würde ich schon aus rein berulfen gründen mal den johann und seine 42-zeilige * sehen wollen ... mach ich dann eben auf eigene kappe :)


* auch hier ist die antwort 42! ... eine ko(s)mische koinzidenz?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-14, 19:31:22
Zitat von: katakura am 2007-08-14, 18:05:21
... ich hab' ja nur gefragt :(

Warum so grimmbräsig? Waß ich sug war doch ganz wirsch gemienen. :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-08-14, 23:13:13
Die 42-Zeilige interessöre mich auch. Vielleicht können wir das nach dem Dom Angriff nehmen, während der Rest schon mal unsere Sitze im Wirtshaus vorwärmt.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-15, 00:29:22
Zitat von: amarillo am 2007-08-14, 17:52:44
Dom, Dom, Dom und nochmals Dom...

Also, mir rieche einer pro PerVers.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-15, 00:31:38
Zitat von: amarillo am 2007-08-14, 17:52:44
Und außerdem: wenn Günter seinen molwanischen Unterbodenschutz mitbringt... ;D

Na sirlch, Euer Auftberagener ries extra maiens, junens nach Molwanîen, um die Holalkversurg für die nächste PerVers sicherzustellen. Allein, der Ganter vermochte den dortenen Destillateuren, allem kyrillischem Beschwatzem zum Trotzem (Quintudativ; hier korrekt so?), nur eine einz'ge Flasche 2006er abzuringen. Weil: Die haben da neue Marketingmethoden, Ihr müchet Augen. Mehr dazu zu Mainz.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-15, 00:33:22
Zitat von: amarillo am 2007-08-14, 17:52:44
Herr Gans, bitte melden! Falls es an Ihrer Sauerei fehlen sollte, muß ich mich selbst um einen hochprozentigen Dreck kümmern.

Dies stünde Euro Pompeur freichl frei, gewönne er die Mien, 70 cl seien für den Unterbodenschutz einer kompletten PerVers nicht hinlallng. Doch bin ich gewiss, man kekünne auch im Fels Ehrenhof getränkekartens nachordern. Und sei bedonken der Reservur!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-08-15, 12:34:19
Zitat von: Kilian am 2007-08-14, 23:13:13
Die 42-Zeilige interessöre mich auch. Vielleicht können wir das nach dem Dom Angriff nehmen, während der Rest schon mal unsere Sitze im Wirtshaus vorwärmt.

... ja, klingt gut ... das museum hat bis 17.00 auf; da sollten wir also nach dem dom noch genügend zeit haben für einen abstecher :) ...

... weiß jemand, wann berthold anreisen wird? ... er ist der einzige zugfahrer, der noch nix von seiner voraussilchten ankunft hat verlauten lassen ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-08-15, 18:16:45
Das Museum Beaumont öre mich womöglich auch interess.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-15, 18:50:48
Watt denn, watt denn, watt denn, in Mainz?????????????????????????

Also: Gutenberg ist gleich beim Dom umme Ecke, mithin in Stolperweite des Hofes Ehrenfels. Ich müßte ja mit dem Klammerbeutel geporden sein, ließe ich mir die Gelang entgehen, wann komme ich schon mal wieder nach Mainz....
Das wäre für mich persoln dann aber auch der Gipfel des Kulturbeflass, wer nach weiteren OvIs giert, tue dies bitte ohne mein Zutun. ;D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-08-15, 20:22:12
Der Exkursion ins Finehill-Museum täte ich mich dann auch anschliessen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-15, 21:01:11
Gehœre sich naturl, dass ich Herrn Gensfleisch auch einen Besuch abstötte - schon seines Namens wegen. :)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-15, 21:26:02
Zitat von: Stollentroll am 2007-08-15, 20:22:12
Der Exkursion ins Finehill-Museum täte ich mich dann auch anschliessen.

Dies ist nicht mein Tag rapiden Groschenfallens, "El Museo Buenmont" mient Ihr, Halunken, elende, die Ihr seids! ;D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-15, 21:38:44
Warum Dich Amanda Jankuscheit für einen groben Menschen hält, werd' ich nie verstehen... ::)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-15, 21:39:51
Zitat von: Ku am 2007-08-15, 18:16:45
Das Museum Beaumont öre mich womöglich auch interess.

Ein Schönberg-Museum? In Mainz?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-08-15, 21:42:37
Also: Vorgesehen ist

Ankunft
Treffen im Hotel
Befriedigung des Essenstriebs
Befriedigung des Dombesteigungs- oder Drinrumlaufenstriebs
Befriedigung des Gutenbergmuseumsbesichtigungstriebs
Befriedigung (ausführliche) des Essens- und des Trinkenstriebs
Befriedigung des Schlafenstriebs
Befriedigung des Frühstückstriebs
Abfahrt

Oder?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-15, 21:46:31
Jau, so trieb- und lotterhaft, ruch- und zügellos mag ich's. Genialer Plan! :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-08-15, 22:00:32
Wenn ich mich aber Kölns richtig erinnere, sieht die Realität wie folgt aus:

Ankunft
Treffen hier und dort
Befriedigung (ausführliche) des Essenstriebs
Befriedigung des Bücheraustauschtriebs
Befriedigung des Dombesteigungs- oder Drinrumlaufenstriebs
Misslungener Versuch der Befriedigung des Museumsbesichtigungstriebs
Befriedigung (ausführliche) des Essens- und des Trinkenstriebs
Befriedigung des Schlafenstriebs
Befriedigung des Frühstückstriebs
Befriedigung des Abfahrtstriebs
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-15, 22:10:03
Zitat von: Ku am 2007-08-15, 22:00:32
Misslungener Versuch der Befriedigung des Museumsbesichtigungstriebs

Naja, es kann im Leben nicht alles klappen - da waren unsere Triebe halt nicht ausgeprugen genug. Sonst seh' ich keinen großen Unterschied zum Plan Mainz. Die wirlk wichtigen Dinge kriegen wir allemal perVers gerolgen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-15, 22:26:09
Zitat von: Ku am 2007-08-15, 21:42:37
Also: Vorgesehen ist

Ankunft
Treffen im Hotel
Befriedigung des Essenstriebs
Befriedigung des Dombesteigungs- oder Drinrumlaufenstriebs
Befriedigung des Gutenbergmuseumsbesichtigungstriebs
Befriedigung (ausführliche) des Essens- und des Trinkenstriebs
Befriedigung des Schlafenstriebs
Befriedigung des Frühstückstriebs
Abfahrt

Oder?

Es fehlt noch zwischen Essen/Trinken und dem Schlafengehen der Befried der molwanischen Hohlraumversiegelung (Hohlraumversalg)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-15, 22:30:31
Das niert locker auch ungeplunen funktio - triebhaft halt.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-15, 22:34:18
ICH FREUE MICH TIERISCH AUF EUCH! :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-15, 22:37:53
Geht mir genauso.

Heißa, dreimal werden wir noch wach -
dann ist PerVers-Tach!

Getz muss ich aber wech. Gut's Nächtle.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-08-15, 23:09:16
DITO! NICHT WIEDER BLIND WERDEN, JA? :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-08-16, 22:24:17
Zitat von: Kilian am 2007-08-15, 23:09:16
DITO! NICHT WIEDER BLIND WERDEN, JA? :D

Ich fürchte, das lässt sich im neuen Forum nicht vermeiden.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-17, 01:21:55
Zweimal werden wir noch wächer
bis zum PerVers-Gelächer.
Es lieche Ganters Herz,
vor Freud' vibrör sein Sterz.
In Mainz wird's sicher knorke
bei Speis und Trank und viel Gestorke.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: katakura am 2007-08-17, 10:38:29
... autsch, das rumpumpelt aber machgt, lieber ganter ::) ...

... mal so in die runde gefragen: hat sich denn unser wiener außenposten bertl heilm, still und leise aus dem staube gemachen? ... nach seiner zusage zur perVers ward nie wieder etwas von ihm gehoren, ob und wann er anzureisen gedenkt ... und da ich morgen in amarillens auftrag das bahnhöfliche empfangskomitee bilden werde, obliegt mir ja die sorge des standesgemäßen empfangs aller mehdorner ... nur ganz ohne hinweis ist da nix zu machen ...

... herr janecek wird gebeten, sich umgehend zu melden ... herr janecek ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-17, 20:56:06
Dazu mein Vertopper des Tages:

Austronaut statt Astronaut
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-17, 20:57:21
... und hier eins aus der Abtiel Rumpeldipumpel:

Nur einmal wirst D' noch wächst,
dann ist Zeit, dass nach Meenz den Schritt Du lächt'st,
Dir dort Wonnestunden schächt'st,
Handkäs mit Musik verschlächt'st,
die Kehle nass Dir trächt'st,
das Stärkerfähnlein schwächt'st,
neue Verben Du ziächt'st,
mit KKK die Zunge Dir verrächt'st.
Auf gar nichts Du verzächt'st,
den Obstler dort vernächt'st
Auf dass die Schwarte krächst!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Janecek am 2007-08-17, 22:04:11
Zitat von: katakura am 2007-08-17, 10:38:29
hat sich denn unser wiener außenposten bertl heilm, still und leise aus dem staube gemachen? ... nach seiner zusage zur perVers ward nie wieder etwas von ihm gehoren, ob und wann er anzureisen gedenkt ... und da ich morgen in amarillens auftrag das bahnhöfliche empfangskomitee bilden werde, obliegt mir ja die sorge des standesgemäßen empfangs aller mehdorner ... nur ganz ohne hinweis ist da nix zu machen ...

... herr janecek wird gebeten, sich umgehend zu melden ... herr janecek ...

Lieber, hochanstangder katakura! Ihr Lieben!
Ja froychl hab ich zugasang, dereinst.
-
Dann vergingen sie, all die Tage.
- - - ...  
Nun komm ich da her, nach zweieinhalb verplormpen Urlaubswochen, zu meinem Computer, der halt im wangzen Kammerl, meinem Arbeitsplatz (noch!), steht. Daheim wird der Berti vielleicht nie einen haben.
Draußen trop-trop-tröpfelt der Regen (wer auch sonst?); und jetzt soll ich demnächst in einen Zug nach Mainz kraxeln, dort ein kurzbagttes, noch unbestnolles Hotelzimmer zahlen - und dann, gar kurz drauf, auch wieder zurück reisen. - ? - ?? Zum Ende eines durch & durch verpuntzen Urlaubes, sieht man vom brutalen Chinesisch-Lernen ab. Denn: 'Ein China-Projekt muß her', meint der Scheff. 'Sonst kann's gut sein, und wir zahlen Dich nicht mehr. Denn, bitte, in welcher EU-Norm sind sie noch enthalten, die Zuck-', die Wink- (so die liebe, liebe Sabine S.!), die Schwarm- die Tanzmücken. Die BOKU ist auch nicht die Caritas...
Nebenher eine jener erinnerungsschwangeren (- das war das falsche Adjunktiv) Geschichten mit einer alten, obendrein auch noch kranken Freundin - da einem ein Ehemann glaubwurgt versichert, wie dreimal wurrscht und zwölfmal uniurwniunsch man sei!!
 
Und da schwenk ich volgl um und denk mir: Nein ich max nicht! Ich steig nicht in diesen Zug! Diesmal justament nicht! Sollen sie mir doch ein paar Verlungene (das ist der Präteruperlativ zu 'verbriefen') schicken! Im Nachhinein werd ich's eh bereuen! - Und es kann gar noch sein, daß ich morgen in der Früh... Konsequenz? Hab ich, bitte, einen Steinbock-Aszendenten?  
In jenem, in jenstem Falle, so lieber wie edler katakura, werd ich halt irgendwann Deine Handynummer anrufen. &: Alles, was ich dann noch von Dir begehren täterte (wir bleiben im schweren Irrealis), wäre, wo denn nun das Nachtmahl...?? Eh nicht mehr!
Und Ihr: macht's gut! Womochlg: besser als ich!
Wie mir die liebe, liebe Gitta am Telefon, zum Abschied (wann sonst?) immer sagt: 'Ein dickes Bussi!' - Euch allen.
Der Berthold


Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-08-17, 22:11:53
Lieber, hochanstangder katakura! Ihr Lieben!

Ja froychl hab ich zugasang, dereinst.
-
Dann vergingen sie, all die Tage.
- - - ...  
Nun komm ich da her, nach zweieinhalb verplormpen Urlaubswochen, zu meinem Computer, der halt im wangzen Kammerl, meinem Arbeitsplatz (noch!), steht. Daheim wird der Berti vielleicht nie einen haben.
Draußen trop-trop-tröpfelt der Regen (wer auch sonst?); und jetzt soll ich demnächst in einen Zug nach Mainz kraxeln, dort ein kurzbagttes, noch unbestnolles Hotelzimmer zahlen - und dann, gar kurz drauf, auch wieder zurück reisen. - ? - ?? Zum Ende eines durch & durch virpuntzen Urlaubes, sieht man vom brutalen Chinesisch-Lernen ab. Denn: 'Ein China-Projekt muß her', mien & meint der Scheff. 'Sonst kann's gut sein, und wir zahlen Dich nicht mehr. Denn, bitte, in welcher EU-Norm sind sie noch enthalten, die Zuck-', die Wink- (so die liebe, liebe Sabine S.!), die Schwarm- die Tanzmücken. Die BOKU ist auch nicht die Caritas...
Nebenher eine jener erinnerungsschwangeren (- das war das falsche Adjunktiv) Geschichten mit einer alten, obendrein auch noch kranken Freundin - da einem ein Ehemann glaubwurgt versichert, wie dreimal wurrscht und zwölfmal uniurwniunsch man sei!!
 
Und da schwenk ich vollgl um und denk mir: Nein ich max nicht! Ich steig nicht in diesen Zug! In keinen nach Mainz! Diesmal justament nicht! Sollen sie mir doch ein paar Verlunkene/Virlunnke (das sind Präteruperlative zu 'verbriefen') schicken! Im Nachhinein werd ich's eh bereuen! - Und es kann gar noch sein, daß ich morgen in der Früh ... Konsequenz? Hab ich, bitte, einen Steinbock-Aszendenten?  
In jenem, in jenstem Falle, so lieber wie edler katakura, werd ich halt irgendwann Deine Handynummer anrufen. &: Alles, was ich dann noch von Dir begehren täterte (wir bleiben im schweren Irrealis), wäre, wo denn nun das Nachtmahl ...?? Eh nicht mehr!
Und Ihr: macht's gut! Womochlg: besser als ich!
Wie mir die liebe, liebe Gitta K. am Telefon, zum Abschied (wann sonst?) immer sagt: 'Ein dickes Bussi!' - Euch allen.
Der Berthold

Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-17, 22:30:21
Ähm, ist dies nun eine deulte Zusage vom hochgeschotzenen doppelten Bertl?  ???
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-08-17, 22:33:09
Zitat von: Günter Gans am 2007-08-17, 22:30:21
Ähm, ist dies nun eine deulte Zusage vom hochgeschotzenen doppelten Bertl?  ???
Nein, das ist leider eine Absage. Weitgehend ...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-17, 22:41:05
Das ist schadest, doch ich sehe, Du hast Deine Gründe. Dann denk halt wenigstens ein bissel an uns, und mach's gut. Vielleicht ein nächstes Mal, hoffentlich dann weiter südöstlich?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-17, 22:47:35
Schade, Bertl, wirklich schade! :'(

Auch ich werde morgen allein anreisen, der Stolli hat sich was gefangen und will/muß/soll das Bett hüten (kein Aushängeschild für einen Arzt, aber so ist das Leben).

ICH KOMME, SEHENDEN (linken) AUGES, und freue mich trotz der Ausfälle. :D
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-08-17, 23:01:54
Da warens dann wohl nur noch neun
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Grinsekater am 2007-08-18, 09:35:45
Na ein Glück habt ihr mich rachgterweise gar nicht erst mitgezohlen! Als Prosit schicke ich euch die Inschrift eines Aushangs (Usschrift eines Einhangs?) in einem Müchner Bücherladen (Antiquariat, das wär zuviel gesagen):

Es gibt jetzt auch preiswerte  g u t e  Bücher!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-19, 11:48:19
So, liebe Daheimgebliebene, das war eine rauschende Ballnacht, auch wenn ich persoln den letzten Akt nicht aktiv mitgestielt (wer weiß, waß da so abging...). Ich hoffe, daß Karsten, der die wichtigsten Ürße und Begabe mitstenograpsor, bald eine handliche Zusammenfuss liefert. Eines sei Euch aber schon jetzt versorchen: Ihr habt etwas verpossen!
Und die Jankuscheit ihre totgeglobene und bislang totgeschwiegene Zwillingsschwester haben wir auch kennengelornen - waß für ein Weib! :P
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Amanda am 2007-08-19, 12:14:05
Alwine ist nicht meine Zwillingsschwester, sie ist immerhin zwei Jahre älter als ich! In unserer Familie sprechen wir nicht gerne über sie, weil sie so gar nicht zum sanftmütigen Grundcharakter der Jankuscheits passt. Sie hat mich bereits gestern angerufen und mir von Ihrem Auftritt erzählt. Wörtlich sagte sie: "..so  dämlich hat sich noch kein Besucher beim Bedrucken eines einzelnen Blattes angestellt." Ich glaube, Herr a., sie sind wieder einmal mit Ihrer vorlauten und naseweisen Art voll angeeckt - aber wen wundert's?

Ich muß meine Therapie fortführen, falls jemand nach mir fragt: ich bin im Koma.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-08-19, 14:52:09
Ich grüße auch. Insbesondere noch einmal Hermann und Norbert, die ich zum Abschied verpieß. Fein war's. :)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Stollentroll am 2007-08-19, 15:50:52
Ich kann leider nur berichten, dass ich während des Wochenendes zwei Kilo meines Kampfgewichtes verloren, dafür aber einige höchst interessante Erkenntnisse über die Regulation des menschlichen Kreislaufes gewonnen habe.
Wie wahr es denn nun in Mainz ?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-19, 16:55:28
Dann will ich das mal aus meiner Sicht kurz umreißen:
9:30 Ankunft am Hotel, Katakura war ja schon am Abend zuvor dort eingelaufen. Wenig später Ankunft Karstens und rrr51s. Sanfter Spaziergang Richtung Bahnhofs. Dort Besatz eines gastronomischen Außenbetriebes. Weizenbier. 11:18 Kilian, Hermann, Günter und Ku laufen pülnkt ein. Wir sitzen nun zu acht in besogenem Café. 11:55 Heidi rollt an. Rückmarsch zum Hotel: einchecken. Mittagstisch beim Italiener draußen. Tagesornungspunkt 1: Gutenberg-Museum. Unerwortene Begnag mit Alwine Jankuscheit (etwas älter als Amanda, sonst kaum Unterschiede). Tagesordnungspunkt 2: Dom. Inneninspizur, mehrfache Außenumrundung, keine Molg zum Bestieg. Auf dem Weg zum Hotel Straßenkneipe der Mainzer Altstadt angelaufen: Hefeteilchen vernoschen. Hermann verabschiedet sich (leider viel zu früh), muß zurück nach Karlsruhe. Der Rest geht zum Hotel. Im Garten Platznuhm zum Abendmahl. Gutes Essen, Wein, Bier, Hohlraumversiegelung. Heia machen. (Karsten, rrr51 und Günter gehen noch mal los in die Altstadt). Nächster Morgen: Frühstück gemeinsam mit VerbOrg und Ku (die anderen schlafen noch, Kilian schlormm in der Jugendherberge). Ca. 9:00 Heimreise.
Falls ich etwas Wichtiges vergessen habe, seid bitte nachtragend!
Liebe Grüße an alle, besonders an jene, wo ich nicht mehr Ade sagen kekunn.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: VerbOrg am 2007-08-19, 17:09:05
Dieser Schurld ist aus meiner Sicht nix mehr hinzuzufügen.
Außer vielleicht, dass die PerVers mal wieder viiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeel zu kurz war. (Na ja, und die Anreise zu lang. Aber da ginx ja dem Ku nicht viel besser.)
Im Gegensatz zu früheren PerVersen gestielt sich der Büchermarkt in überschaubarerem zeilten Umfang. Gestolpen wurde naturl nichtsdestowenigertrotz. Nur diesmal etwas tiefer (lag haupzalch daran, dass mindestens zwei Stapel gleichzeitig auf dem Tisch gebauen wurden.)

So'n Treffen mit Gelage sesöllen wir aber bei Gelag mal wieder in Angriff nehmen, gelle?
Und dann wieder mit dem Troll und dem Grinsekater.

Ach ja:
Katerchen, Dein Büchlein ist dem Ganter in die Tasche gerotschen. Nicht, dass Du danach suchen tust.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-08-19, 17:10:36
Zum Thema Hohlraumversiegelung:
Auch der Mensch, der uns beknarll, schott im Laufe des Abends drei Gläschen des hochgiftigen Gemischs in sich hinein. Das hatte zur Folge, dass er nach Anbruch der nachbarschaftlich festgesetzten Garten-Sperrstunde so gegen Mitternacht um Gnade flah, indem er uns nahelag, doch möglichst woanders weiterzufeiern, er wolle dann lieber Feierabend machen.
Sehr interessante Beobachtungen am alkoholisorenen Objekt.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-08-19, 17:49:39
Vom Etikett von Günters Schnaps zitoren:

ZitatČrastžka nё szlёngrovčka hё Dîzel motörtzk grё Mïserï prё Szlenkrvča ÿ Ёnrgtzk Tşernobyltzk
Approved for use in Diesel engines by Ministry for Agriculture and Nuclear Explosives
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-08-19, 18:48:04
Danke für die Be[r]ichte. Ich habe mich sehr gefreut, einige von Euch kennenzulernen und sehr das Fehlen einiger anderer bedauert. Aber vielleicht ergibt sich ja mal wieder die Gelegenheit.

Kilian könnte mir jetzt eigentlich auch die lang ersehnte Auszeichnung der Pervurs zukommen lassen!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-08-19, 19:08:30
Nun, das ist bereits geschehen. Siehst du das PerVerse Brett im Forenindex aufscheinen?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Agricola am 2007-08-19, 19:31:50
Oh ja  :)
Danke!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-08-19, 21:59:07
Oh günterner Gans,
du hast die Schurld von amarillo gelesen.
Also schirld die Version der noch auswärz gewesenen.
Was happt ihr erloben, was ist euch passoren?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-19, 22:27:31
Zuvor die Abarbitt des Gemeinsamen - für die Zeit nach Eurem Heiagang muss ich erst ein paar Erornnfetzen zusammenkehren...

Es sei ergonzen, dass die mehrfache Umrond des Domes – rechtsrum, linksrum, und dann, glaube ich, noch mal rechtsrum) – keineswegs aus Jux und Dollerei erfulg (wie kekünne das bei einer PerVers auch sein!), sondern nur wieder mal unserer sprichworlten Ortsunkundik und Orienturlosik gescholden war: Wir soochen den Eingang.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-19, 22:28:32
Und katakuren soll immerzu nach der Molg einer vertikalen Dombesichtik gefurschen haben. Als er mal eine Zeitlang abwas und es vom Dom über eine halbe Stunde lang lautstark loot und balmm, maßen wir schon Mut, er habe, finalement, einen Weg zum Glockenturm gefunden und wolle uns das gebührend akust kundtun.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-19, 22:30:09
Beim Abendmahl vergesallschuff sich eine Gruppe geheimer Dienstler im Ehrenfelsschen Garten am Nebentisch, als Hunsrück-Wanderer getornen (haha). Gans primitiv much sich einer an uns ran und erzohl von lebenden Kelten, tststs. Wahrschieln waren die von den Staatsorganen wegen unseres eigenwilligen Veranstieltstitels auf uns angesotzen worden.  8)
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-19, 22:31:11
Ach, und ein Gesprächsfaden sesülle der Verguhß entrissen werden, auch zur Erhirt der Nichtanwesenden, soweit er sich schrilft wiedergeben lässt:

Es begann mit einem Diskuss über Speisekartendeustch. Wann heißt es Nudeln an Sauce, Sauce auf Nudeln, Nudeln unter Sauce, Sauce um Nudeln, Dialog von Nudeln mit Sauce?

Dann flog das Gespräch ab. Um den verrockenen Molekularkoch Ferran Adrià ging's, und um die ästhetische Verätherung von Speisen: ein Hauch von Tomate, eine Idealisierung von Tomate, eine Dematerialisierung von Tomate, eine Idee von Tomate. Bis Amarillo den Brüller brachte: Der Gipfel der Kochkunst sei, wenn 33 Spitzenköche an Tomate DENKEN. Da bräucht's dann allerdings 'ne Sättigungsbeilage, etwa ein Brot. Titanische kollektive Lacheruptionen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-19, 22:32:04
Nach dem ersten Promille des Abends wurde auch engageoren über Sinn, Zweck, Zukunft, Attraktuft und Form des Forums diskut georen. Mein persolnes Fazit: Wir machen alle mit, und Amarillo möchte gerne immer wieder bauchgepolnsen werden. Damit das auf die Dauer nicht blöd aussieht, werden wir ihn zwischendurch auch mal in die Pfanne hauen. Dafür möge er vielleicht gelegelnt wieder ein Pöm rausrücken?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-19, 22:44:41
Zitat von: Günter Gans am 2007-08-19, 22:32:04
Mein persolnes Fazit: Wir machen alle mit, und Amarillo möchte gerne immer wieder bauchgepolnsen werden. Damit das auf die Dauer nicht blöd aussieht, werden wir ihn zwischendurch auch mal in die Pfanne hauen. Dafür möge er vielleicht gelegelnt wieder ein Pöm rausrücken?

Also das hat Günter nun wirklich derart auf den Punkt gebracht - ich hätte es kaum treffender zusammenfassen können.  :D

Zur dematerialisorenen Kochkunst noch: es sollten schon 33 internationale Spitzenköche sein, die, über einen leeren Teller gebeugt, intensiv an Tomate denken, sonst schmeckt es vielleicht doch etwas fade und einseitig. Der Teller wird dann leer servoren, beinhaltet aber das Ideal der Tomate (Plato wußte hier Näheres zum Thema Idee/Ideal)! Die Scheibe Brotes dient ledalg dem Banausen als Sättigungsbeilage, der wahre Gourmet würde sie selbstredend keines Blickes würdigen, der macht sich über die Tomaten her.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-08-19, 23:00:06
Zitat von: Günter Gans am 2007-08-19, 22:32:04
... und Amarillo möchte gerne immer wieder bauchgepolnsen werden.

Das ist ja so nicht richtig, oder?
Amarillo möchte nicht ununterbrochen bauchgepolnsen werden (was ja nicht schwer wäre, bei dem Bauch), sondern möchte nur eine Reaktion auf seine Beiträge erleben.
Ich kann das ja nach der Diskussion von gestern verstehen: Wenn man sein Herzblut in ein Gedicht getan hat, möchte man auch erfahren, was die anderen davon halten.   
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-08-20, 11:45:23
Als die Zufuhr des molwanischen Donnergurglers einsatz, memuss ich bis zum Bestall in regelmäßigen Abständen in die Speisekarte gucken, um die Erinnerung an das Erwählte aufzufrischen. Allzu fest kroll sich mein Gedächtnis auch nicht in den Anfang einer Geschichte, die der Ganter erzahl, aber es ging ungefähr so:

ZitatAls ich des Morgens meines Fußes des Weges des Neuschnees...
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Ku am 2007-08-20, 14:54:21
Zitat von: Ku am 2007-08-19, 21:59:07
Oh günterner Gans,
du hast die Schurld von amarillo gelesen.
Also schirld die Version der noch auswärz gewesenen.
Was happt ihr erloben, was ist euch passoren?

Ich vermute ja, dass ihr späten Brüder irgendwas Verbotenes getan happt, sonst hättet ihr es längst erzählt.
Oder ihr könnt euch an nix mehr erinnern, kann auch sein.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-08-20, 17:39:44
ZitatČrastžka nё szlёngrovčka hё Dîzel motörtzk grё Mïserï prё Szlenkrvča ÿ Ёnrgtzk Tşernobyltzk

Auf der Arbeit habe ich Zugang zu einem elektronischen Dokumentsprachenratedienst. Der plädar hier auf Ungarisch, bei Sprufki Bumkrak auf Polnisch, erst bei Şpažibo Şprufki Bumkrak war die Antwort "unspecified".
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-21, 10:53:47
Zitat von: Kilian am 2007-08-20, 11:45:23
Als die Zufuhr des molwanischen Donnergurglers einsatz, memuss ich bis zum Bestall in regelmäßigen Abständen in die Speisekarte gucken, um die Erinnerung an das Erwählte aufzufrischen. Allzu fest kroll sich mein Gedächtnis auch nicht in den Anfang einer Geschichte, die der Ganter erzahl, aber es ging ungefähr so:

ZitatAls ich des Morgens meines Fußes des Weges des Neuschnees...

Meinst Du das? (aus dem Faden PerVers Sieben)

ZitatDer Ganter or pläd, dass Ende Märzens das Wetter oft eher freiluftstadtbelatschunfreundlich ist. Auch zu Köln; er musste des Morgens des Samstags des Aufbruchs des Antritts des Reiseweges des frisch gefallenen Schnees Matsches nassen Fußes gen Bahnhofs Augsburgs** stapfen.

**) Oh, ein kurzer Anfall von Genitivorrhoe. Schon vorbei, danke, geht wieder.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-21, 11:04:13
Zitat von: Ku am 2007-08-20, 14:54:21
Zitat von: Ku am 2007-08-19, 21:59:07
Oh günterner Gans,
du hast die Schurld von amarillo gelesen.
Also schirld die Version der noch auswärz gewesenen.
Was happt ihr erloben, was ist euch passoren?

Ich vermute ja, dass ihr späten Brüder irgendwas Verbotenes getan happt, sonst hättet ihr es längst erzählt.
Oder ihr könnt euch an nix mehr erinnern, kann auch sein.

Letzteres, werter Ku, letzteres.

Naja, soviel: Karsten erornn sich eines (Zitat) "Irish Pubs, wo's die Treppen runtergeht" und wo es ihm vor ein paar Jahren behug. Ortsunkundig und hohlraumversolgen orren wir also übers Kopfsteinpflaster, des Pubs nicht findend. Ersatzweise londen wir in einer gemulten Kneipe, die wie in den siebziger Jahren dekororen war und wo auch solche Musik lief. Recht gemult. Seltsam war die leicht abwärts gerochtene Nieg der Sitzfläche unsres Bänkchens, so dass der Mund automatisch Richtung Bierglasrand gezogen ward.

Nach ein Uhr wird's auch in der Kneipenmeile dünner; Mainz ist halt doch nur ein braves Provinzlandeshauptstädtchen, vermult eher nix für Amy. Zum Absacker londen wir noch bei einem Kebabkurden, der bis vier Uhr offen hat. Dort klur sich auch das mit dem Irish Pub; der Wirt kannte es: Es öre nimmer exist. Rolf verspies ein Lahmacun; der Wirt schonk Raki aufs Haus aus. Gequotschen wurde weniger GSVisches, mehr das, was alternde Mannsbilder in Kneipen halt so reden (außer über Fußball und Autos, in unserem Fall).

Gegen halb vier trafen wir unfall- und hosenbüglerfrei in der Heia ein.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-21, 11:06:03
Zitat von: Kilian am 2007-08-20, 17:39:44
ZitatČrastžka nё szlёngrovčka hё Dîzel motörtzk grё Mïserï prё Szlenkrvča ÿ Ёnrgtzk Tşernobyltzk

Auf der Arbeit habe ich Zugang zu einem elektronischen Dokumentsprachenratedienst. Der plädar hier auf Ungarisch, bei Sprufki Bumkrak auf Polnisch, erst bei Şpažibo Şprufki Bumkrak war die Antwort "unspecified".

Isja ulkig, was es alles für Weichwaren gibt. Hier sehe ich allerdings Nachbirßbedarf, wenn das Teil nicht mal Molwanisch erkennt.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-21, 12:12:52
Wir tragen ja alle schwer an der Last unserer PerVersen Ämter oder zumindest einen nom de guerre, wie den Negativen dekadischen Logarithmus, den ich bis heute nicht kapor. Leider gelang es zu Mainz nicht, dem geschotzenen NeuperVersen Agricola ein solches/einen solchen zu verleihen.

Da hättsch einen: Nur so für mich nenänne ich ihn ,,Achteinhalb" (Federico Fellini zu Ehren), weil er ja nach Halbzeitpause zum KSC ausgewolchsen wurde und somit leider das – aus meiner Sicht – Beste verpieß. Lasst uns auf der PerVers sieben abstimmen, hoffelnt mit ihm selbst.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-21, 12:14:02
Ach ja, die BÜCHERLISTE fehlt noch.

Vom Grinsekater habe ich Klaas Huizings ,,Der Buchtrinker" eingesacken und vom Kilian Karsten Adam Jacot de Boinods ,,Was heißt hier Tingo" – nur damit Ihr des Verbleibes informoren seid.

Wer hat sonst noch was von wem?
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Kilian am 2007-08-21, 13:06:19
Der Tingo gehört nicht mir, sondern dem Storquart - so Karstens neues Amt, der sich gegen Ende unsers Hauptgelages bemüßigt fiohl, sprachliche Schwächen mit einer Strichliste zu ahnden. ;D Von ihm hab ich auch Peter Kaczmareks Einmal Hölle und zurück ausgeliehen, an Heidi Matzbachs Nabel, sonst glaubich nix.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: amarillo am 2007-08-21, 14:47:01
Zitat von: Günter Gans am 2007-08-21, 12:14:02
Ach ja, die BÜCHERLISTE fehlt noch.

Vom Grinsekater habe ich Klaas Huizings ,,Der Buchtrinker" eingesacken und vom Kilian Adam Jacot de Boinods ,,Was heißt hier Tingo" – nur damit Ihr des Verbleibes informoren seid.

Wer hat sonst noch was von wem?

Ich habe "Wohlgeschmack und Widerwillen" von Günter Gans entliehen.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-21, 19:54:11
Zitat von: Kilian am 2007-08-21, 13:06:19
Der Tingo gehört nicht mir, sondern dem Storquart - so Karstens neues Amt, der sich gegen Ende unsers Hauptgelages bemüßigt fiohl, sprachliche Schwächen mit einer Strichliste zu ahnden. ;D Von ihm hab ich auch Peter Kaczmareks Einmal Hölle und zurück ausgeliehen, an Heidi Matzbachs Nabel, sonst glaubich nix.

Tschulgd - so schnell örre man.  :-[

Fräulein Edith war oben tätig.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Grinsekater am 2007-08-21, 23:06:26
Zitat von: amarillo am 2007-08-21, 14:47:01
Ich habe "Wohlgeschmack und Widerwillen" von Günter Gans entliehen.
Wohl getan! Seit Jahren, seit meiner Erstlektüre eben schon neugierig auf den Geschmack von Riesenwasserwanzen, hatte ich bislang leider noch nie die Gelegenheit.

Kurzbestatog: Beim Günter wird sich der buchtrunkene Tinius gewilß wie zu hause fühlen. Viel Vergnügen!
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-08-22, 15:59:51
Zitat von: Grinsekater am 2007-08-21, 23:06:26
Seit Jahren, seit meiner Erstlektüre eben schon neugierig auf den Geschmack von Riesenwasserwanzen, hatte ich bislang leider noch nie die Gelegenheit.

Weil wir uns damals gar so einen abplugen, einen Fernlochsten, sei nochmals auf die Beiträge über Riesenwasserwanzen und chinesische Weichschildkröten in unserem Forum hingewiesen:
Kultur / antike Rhythmen / 10-13, 20, 102, 103, 107, 110, 112 und 115-123.

Derlei schürft wohl zu magmatisch tief, um je Kultstatus zu erlangen, kekünne aber - spät Abends und neurotische Einschlafstöre vorausgesontz - massiver als Rohypnol 100 oder 1000 geznohle Schäfchen eindringen. - - Das Wegbüseln, im wuhgl österreichischen Sinne, erscheint garantnor. - -  -    -        -                -                                -           
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Grinsekater am 2007-08-22, 18:03:09
Schön, daß sich einst (eigentlich kurlz erst, nichtsdestoweniger mir entgangen) so intensiv mit Wanz und Kröt auseinandergesotzen ward. Der Tag muß aber erst noch kommen, an dem ich Agricolens und Bertholds Untersuchungen zu verstehen und zu würdigen weiß, denn vorerst dürfte es nur drei chinesische Zeichen geben, die ich ohne Hilfe wiedererkenne: Straße (auf allen Straßenschildern), Eins und Zwei. Hinzu kommt, daß der Rechner, an dem ich gerade sitze, zeichentechnisch recht minderbemittelt ist, er stellt nalm alles nichtlatinoide als Fragezeichen dar. Das verleiht einigen bäuerlichen Äußerungen ganz neue Pointen:

,,Es ist denkbar, dass ??? eine japanische Neubildung aus ? und ?? ist."

,,Daraus wäre wohl mit etwas Phantasie zu schließen, dass ??? als ??? zu lesen ist."
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-08-23, 12:02:49
Zitat von: Grinsekater am 2007-08-22, 18:03:09
(...)
Der Tag muß aber erst noch kommen, an dem ich Agricolens und Bertholds Untersuchungen zu verstehen und zu würdigen weiß, denn vorerst dürfte es nur drei chinesische Zeichen geben, die ich ohne Hilfe wiedererkenne: Straße (auf allen Straßenschildern), Eins und Zwei.
(...)
Ja hast Du dann wägnstens jene Gähnstall erriench, die (unter anderem) die Voraussatz für gidiengen Belcanto ist? - Aber vielleicht ügst Du ja Kargyraa befürtz.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-08-23, 12:11:36
Zitat von: Grinsekater am 2007-08-22, 18:03:09
(...)
Hinzu kommt, daß der Rechner, an dem ich gerade sitze, zeichentechnisch recht minderbemittelt ist, er stellt nalm alles nichtlatinoide als Fragezeichen dar. Das verleiht einigen bäuerlichen Äußerungen ganz neue Pointen:

,,Es ist denkbar, dass ??? eine japanische Neubildung aus ? und ?? ist."

,,Daraus wäre wohl mit etwas Phantasie zu schließen, dass ??? als ??? zu lesen ist."

Laßt Euch doch anchld von der Dschuniorschäfin (oder sonst wem Netten aus der Beletage) or''ntliche Comperln vor die Nasen knallen!
Der Zitierer hat die drei Fragezeichen zwangsweise weiter vernornd.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Grinsekater am 2007-08-23, 17:33:58
Mir brauchst du das nicht zu sagen. Wär ich zuhaus, wär's ein Augenschmaus, die fernöstliche Schrift.

Zitat von: Berthold am 2007-08-23, 12:11:36
Der Zitierer hat die drei Fragezeichen zwangsweise weiter vernornd.
(Schriftgröße vom Zitierenden geornden.)
Diesem Problem ließe sich entgehen, indem man beim Schreiben - ausnahmsweise auch danach, aber bevor man pöste - unter ,,Erweiterte Optionen" das Kästchen neben ,,Keine Smileys benutzen." (Der Punkt ist naturl weselnt.) anklöcke.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Berthold am 2007-08-23, 17:44:39
Zitat von: Grinsekater am 2007-08-23, 17:33:58
(...)
Zitat von: Berthold am 2007-08-23, 12:11:36
Der Zitierer hat die drei Fragezeichen zwangsweise weiter vernornd.
(...)
Diesem Problem ließe sich entgehen, indem man beim Schreiben - ausnahmsweise auch danach, aber bevor man pöste - unter ,,Erweiterte Optionen" das Kästchen neben ,,Keine Smileys benutzen." (Der Punkt ist naturl weselnt.) anklöcke.
Dankeschön! Meine Einfalt & Ignoranz solchen Zusätzen gegenüber! - Aber mit Smileys paßt's ja in diesem Fall auch.
Titel: Re: PerVers Sex
Beitrag von: Günter Gans am 2007-08-24, 18:21:30
Zitat von: Grinsekater am 2007-08-21, 23:06:26
...Geschmack von Riesenwasserwanzen...

Jaja, das Gare ist die Wanze. (Hegel)

Ääh, nee, das Wahre ist das Ganze.