Gesellschaft zur Stärkung der Verben

Öffentliche Bretter => Omnia licent => Thema gestartet von: Ku am 2012-06-20, 18:54:49

Titel: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-06-20, 18:54:49
Nach der PerVers XIV ist vor der PerVers XV.

Es steht bereits ein VersOrt zur Wahl, nämlich Marburg, den die vier Neutsch-Wallfahrer beschlossen haben.

Möge der Chef die gütige Größe haben und einen Doodle zum Ort und einen weiteren zur Zeit installieren.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Besser Meckern am 2012-06-20, 19:31:00
Wozu noch ein Orts-Doodle, wenn doch Marburg in bester GSV-Diktatoren-Manier schon festgelegen ward? Um noch einmal testhalber die Stimmung einzufangen, wem diese "Wahl" gefällt und wem nicht?

Obwohl ... Eigentlich ist das eine super Idee, um dann diejenigen strafen zu können (wahlweise mit Verachtung, einer dünnen Gertl oder Beiträgen vom Bertl), denen Marburg als perVerser Ort nicht zusagt. ;D
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-06-20, 20:40:41
@ Besser Meckern

Was soll der Quatsch?

Marburg ward nicht in bester GSV-Diktatoren-Manier schon festgelogen, wenn sich gerade vier Mitglieder dafür ausgesprochen haben. Deswegen machen wir den Doodle.

Und warum sollten wir jemanden strafen, dem Marburg nicht gefällt?

Hast Du irgendwelche Probleme, die wir kennen sollten, um Deine Beiträge richtig einordnen zu können?

Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-06-21, 10:51:37
Zitat von: Besser Meckern am 2012-06-20, 19:31:00
(...) eine super Idee, um dann diejenigen strafen zu können (wahlweise mit Verachtung, einer dünnen Gertl oder Beiträgen vom Bertl), (...)

Da Du es ja als Strafe empfindest, meine G'satz'ln lesen zu müssen, kannst Du vielleicht ein bisserl nachempfinden, was ich bei etwa 90% der Beiträge hier empfinde.
Die Schriften vieler alter Bekannter mien ich nicht.
Langsam geht's mir aber ein bisserl auf den Geist, fortwährend auf der Schaufel eines Anonymus ("N. N.") zu sitzen, nur weil ich halt eine gewisse Zeit lang ein klein wenig mehr als üblich geschrieben habe. Natürlich muß das ja eh nicht sein.
Falls Du unter der Sommerhitze leidest, schütt Dir halt des öfteren ein Vierterl Wasser vorn aufs Hemd! - ; wenn das Trinkwasser in Deutschland auch kaum irgendwo so kühl und gut wie die Wiener Hochquelle sein dedörfe.   
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-06-21, 13:17:21
Des Vollstands halber – damit das Ortsdoodle nicht so leer aussähe – iere ich aus Übertreibers und GGs Protokoll von der PerVers XIV weitere erwahnene Orte für die PerVers XV zit:

Berlin, weil's halt immer wieder antreten muss, bis es mal kliepe
Dresden auch
Göttingen
Halberstadt
Heidelberg
Lübeck
Mannheim
Nördlingen (große statistische Sicherheit vor Meteoriteneinschlägen und wirlk ein wunderhübsches Städtle)
Quedlinburg
Weimar
Wiener Neustadt

Ich glaube, Mannheim wurde von den Mannheimerinnen und Mannheimern unter uns selbstredend wieder entlosten (von der Liste gestrichen), wegen mangelnder touristischer Reize.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-06-21, 13:20:57
Aha: alphabetisch.
Also: Die "Allzeit-Getreue" / "A.E.I.O.U."
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-06-21, 14:04:49
Aha, der Domplatz von Wiener Neustadt ist also ein Parkplatz. Welch urbane Lebendik.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-06-21, 14:11:23
@ Besser Meckern:

Schdenk, Ku mien halt, dass hier gar nix diktoren ward, nur vier Kollegen gans privat Marburg vorzbeögen. Das härnde weitere Kollegen doch nicht, andere VersOrte ins Spiel und ins Doodle zu bringen. Möge die Mehrheit gewinnen, und: Dabeisein ist alles.

Übrigäns, damitz beim Ortsdoodle kein Duranand gibt: Gemienen ist naturl Marburg in Hessen, nicht 33378 Marburg in NRW (ulkiger Zufall: Rheda-Wiedenbrück hattsch vor Doodles Zeiten auchma vorgeschlagen, fand keine Mehrheit), auch nicht Marburg in Queensland/Australien oder Marburg an der Drau, alias Maribor, zufalgl Kulturhauptstadt Europas 2012, in Slowenien, obwohl's da auch gans hypš ist. Aber auf dem Balkan waren wir ja erst im Frühjahr.  ;)
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-06-21, 14:17:55
Zitat von: Günter Gans am 2012-06-21, 14:04:49
Aha, der Domplatz von Wiener Neustadt ist also ein Parkplatz. Welch urbane Lebendik.

Wär Dir der alte Friedhof lieber?
Aber: Vielleicht sesüllen wir dem Bürgermeister schreiben?
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Kilian am 2012-06-21, 22:08:31
Habemus Ortsdoodle (http://www.doodle.com/iqcay33g5fq3v4ns)! So gehet denn hin und stimmet ab, ich bin gespannet.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-06-21, 22:16:40
Äh Chef,
vielleicht könnte "Marburg" noch dabei sein .....
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Kilian am 2012-06-21, 22:20:36
Nunc quoque habemus Zeitdoodle (http://www.doodle.com/p6n3qhhqe4kcpqdy) - wann soll die Feier steigen?
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Kilian am 2012-06-21, 22:21:59
Zitat von: Ku am 2012-06-21, 22:16:40
Äh Chef,
vielleicht könnte "Marburg" noch dabei sein .....

Verzeih, ich übersah. Ist nachgetragen.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-06-22, 00:55:15
Ah, es doodelt bereits. Sehr schön, o Scheff.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-06-22, 01:07:46
Kleiner Versuch, an Eurem Abstimmverhalten herummanipul zu ieren (hier wird geschachert, Stimmen gekauft, betrogen, was das Zeug hält) – zu Berlin:

Um es mal mit der Band Kraftklub (http://www.youtube.com/watch?v=K0rEQHbo7PQ) zu sagen...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-06-28, 15:51:48
Einen netten (: denk ich halt) Artikel zu Wiener Neustadt gab's hier schon einmal:
http://verben.texttheater.net/forum/index.php?topic=2435.0
Antwort #13.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Übertreiber am 2012-07-18, 22:52:28
Habe mich mal eingetragen. Ein Umzug, eine Bachelorarbeit und ein Bruder schränken meine Teilnahmemöglichkeiten diesmal leider betralcht ein.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-07-19, 01:27:11
Møønsch, kaum Erstsemester, schon ierst Du Bachel? Bin platt, wie die Zeit vergeht - oder wie schnell die Studiengänge geworden sind. Gutes Gelung sei Dir gewonschen.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-07-19, 01:53:13
@ Ortsdoodle:

Wie denn, wo denn, was denn? Übertreiber will nicht nach Dresden? Ich dachte, Du lebst da. Gefällt's Dir nicht?

Wo- und nebenbei: Gegen Dresden binschauch (also nur dafür, wennsseinmuss, um Euch zu treffen), weil die es fertigbrachten, als einzige Stadt weltweit den Kulturerbe-Status mutwillig zu versemmeln. Das muss man erst mal fertigbringen.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-07-19, 01:57:19
Und um mal ins heranreifende Sommerloch zu stechen: Marburg scheint als Versulmmsort* für die PerVers Fumfzen (XV) fast festzustehen.

Und das Datum? Hmm, es scheint auf den 20. Oktober hinauszulaufen – mehr grüne Häkchen arnt keiner der Samstäge. Leider klimatechnisch nich so dolle. Aber wir werden uns schon erwärmen.

*) Nebenbei: Hier ist einer, der eifrig, wort- & bildvoll für irnxeinen obskuren molgen Veranstieltsort wirbt, es aber nicht zustandebringt, ein demokratisches Votum abzudoodln. Nichtwähler sind selber schuld, wenn es nachher anders oder schlimmer kömmt. Naja, wenn man kwasi in der ÖVP Hernals wohnt...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-07-19, 14:08:03
Zitat von: Günter Gans am 2012-07-19, 01:57:19
(...)
*) Nebenbei: Hier ist einer, der eifrig, wort- & bildvoll für irnxeinen obskuren molgen Veranstieltsort wirbt, es aber nicht zustandebringt, ein demokratisches Votum abzudoodln. Nichtwähler sind selber schuld, wenn es nachher anders oder schlimmer kömmt. Naja, wenn man kwasi in der ÖVP Hernals wohnt...

Et tu, Günter? - Then fall, Bertl! - But only in this case ...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-07-20, 16:41:29
Zitat von: Günter Gans am 2012-07-19, 01:57:19
Und das Datum? Hmm, es scheint auf den 20. Oktober hinauszulaufen – mehr grüne Häkchen arnt keiner der Samstäge.

Das könnte sich nach neuesten Erkenntnissen bei mir noch in ein Nein ändern, aber das weiß ich erst kurz vorher.
Plant mal ohne Rücksicht auf mich.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-16, 21:43:20
Und nach allerneuesten Erkenntnissen kann ich doch mitmachen.
Wer ist der Pompabtielauftberagene?
Wenn ja, hat er schon Ideen? Ausflüge, Fressstellen, Hotels?
Man spüte sich.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-08-17, 13:07:43
Zitat von: Ku am 2012-08-16, 21:43:20
Und nach allerneuesten Erkenntnissen kann ich doch mitmachen.
Wer ist der Pompabtielauftberagene?
Wenn ja, hat er schon Ideen? Ausflüge, Fressstellen, Hotels?
Man spüte sich.

Lieber, bester Ku!
Ich beglückwünsche Dich, daß es für Dich an Ideen, Ausflügen, Fressstellen & Hotels liegt, nicht aber am depperten Geld an sich ...
Leider gibt's zwar einen Pomp-, aber keineN PumpabtielauftberageneN. Dem/Der läge ich aber sowas von in den Ohren! Immer Vorausgnäsotz, es gäbe meinen STOLTZ (Ja, mit "TZ"!) nicht.
Na, vielleicht hab ich ja inzwischen einen literarischen Erfolg - oder gar zwei - Erfölge ...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-17, 21:09:59
Was für literarische Erfölge wären das? Erzähl mal.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Konjunktivus am 2012-08-17, 21:27:06
Erfölge ist der Irrealis von Erfolge. Das klingt schon irre, alles.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-17, 21:47:40
@konjunktivus

Fielleicht habe ich mich ja erfölglos ausgedrocken.

Ich will von Bertl wissen, was für literarische Erfölge er errungen hat.

Alles klar?
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: konjunktivus am 2012-08-18, 06:37:50
Ich wewüll jä äüch nür sägen, däss die Erfölge Berthölds vermütlich keine reälen seien ... Vermütlich denkt er därän, mit seinem Mäx ünd Möritz in Schüttelversen bei Recläm einen Bestseller zü länden. Däs wird wöhl nür in seiner Träümwelt geschehen.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-18, 20:33:45
Zitat von: Konjunktivus am 2012-08-17, 21:27:06
Erfölge ist der Irrealis von Erfolge. Das klingt schon irre, alles.
Stimmt. Der Plural von Erfolg ist natürlich Erfolgata.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-18, 20:36:37
UND JETZT:

KOMMT ZUR PERVERS XV ENDLICH IN DIE HUFE. ICH MUSS PLANEN. HOTEL BESTELLEN, BAHNFAHRT BUCHEN USW.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-08-18, 23:45:49
Zitat von: Ku am 2012-08-16, 21:43:20
Und nach allerneuesten Erkenntnissen kann ich doch mitmachen.

Daschaschommane gute Nachricht.

Zitat von: Ku am 2012-08-16, 21:43:20
Wer ist der Pompabtielauftberagene?
Wenn ja, hat er schon Ideen? Ausflüge, Fressstellen, Hotels?

Das empfand ich als zwei ungeheuer schöne Sätze hintaranand.

Zitat von: Ku am 2012-08-16, 21:43:20
Man spüte sich.

Nur die Ruhe, sind ya noch der Wochen noyne. Obveaulle...

Gerade erfuhr ich, dass mein langjähriger Marburger Gewährsmann aus dem Urlaub zurück sei, jedoch gerade auf einer Geburtstagsfeier weile. Gleich morgen werdschnma kontakt ieren und ihm einschlalges Wissen aus dem Gedächtnis leiern.

Oder kekünne vleischt Amarillo... ...als ehemaliger Marbürger...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-19, 00:00:40
Zitat von: Günter Gans am 2012-08-18, 23:45:49
Nur die Ruhe, sind ya noch der Wochen noyne. Obveaulle...

Bekanntlich bin ich ein ekstrem nervöser Mensch, der allzeit Klarheit benötigt.
Macht euch für die PerVers XV also mal Gedanken.

Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-08-21, 10:10:30
Zitat von: Ku am 2012-08-17, 21:47:40
@konjunktivus

(...)

Ich will von Bertl wissen, was für literarische Erfölge er errungen hat.

Alles klar?

Lieber Ku!

Literarische Erfolge? Nachtlur gar keine - oder, viel optimistischer, noch gar keine.
Ich schrieb ja auch "vielleicht", weil ich gute Freunde (: So seh ich das) doch wohl auch gelegentlich an meinen Hoffnungen teilhaben lassen darf.
Der Gedanke war ja: Da ich an der BOKU kaum das Geld für eine Herbst-PerVers erhalten werde, memüsse ich's auf andere Weise bekommen, durch einen Auftritt oder einen Pfappleich - notfalls durch einen Bücherverkauf ...
Von einem Bestseller oder Pestseller war schon gar keine Schreibe.
Ich gestatte mir, einen bekannten österreichischen Verleger zu zitieren (Den Schrieb habe ich heute erst gelesen.):

"Sehr geehrter Dr. Berthold Janecek,

herzlichen Dank  für Ihre Mühe und Ihr Vertrauen. Ich finde Ihre Fassung von  »Max und Moritz« in Schüttelversen sehr originell und gelungen. Nur, ich glaube, das ist kein Projekt für meinen Verlag. (...)"

So weit zu meiner "Träümwelt" (so "konjunktivus"). Unbescheiden war das wohl auch nicht.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-08-24, 01:27:11
Zitat von: Ku am 2012-08-19, 00:00:40
Macht euch für die PerVers XV also mal Gedanken.

So geschehen: *händereib* - Marburg vom 19. bis 21. Oktober ist am Werden...

So, Mitstärkerinnen und Mitstärker, ich happmal Marburg schorsch reoren. Hier die Ergebnisse:

Zur Nächtug empfahl mein dort sässiger Freund und Gewährsmann:

Hotel und Gasthaus zur Sonne (http://www.zur-sonne-marburg.de/), volles Fachwerkprogramm seit 1569, urig und ultracentral am Markt. Jedoch nur ein wönzöges Einzelzimmer à 45 € für ÜF, zwei weitere EZ à 58 €, zwei DZ à 85 €, vier DZ à 100 €. Mehr pieße ins historische Gemäuer nicht. Wie die Buchungslage sei, memöget Ihr bitte selbst eru ieren: Tel. 06421/17190.

Alternative, falls Sonne ausgebucht: Pension Haus Müller (http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g187343-d1212789-Reviews-Pension_Mueller-Marburg_Hesse.html), auch okay.

Konventioneller, d.h. ohne Brüder-Grimm-Charme, aber auch okay: Hotel Marburger Hof (http://www.marburgerhof.de/), drei Sterne, EZ/ÜF ab 53 €, oder schicker: Welcome Hotel (http://www.welcome-hotel-marburg.de/), vier Sterne, EZ ab 89 €. Nicht gut, weil derzeit Baustelle: Waldecker Hof.

Und für schmalere Budgets natulr die Jugendherberge (http://www.djh-hessen.de/articles_info.php?tPath=1_5_97&articles_id=29&uKey=f542dbb483445c7403f3caa6696f7ade).

Schwerd bei meinen Freunden nächtigen, deshalb bitt' ich Euch, Eure Nachtbehältnisse selpst organ zu isieren.

Zu den Fressstätten:

Bierkneipe & Imbiss: An Urik sind die Gewölbe im Hinkelstein (http://www.hinkelstein-marburg.de/team.htm) unübertroffen, Atmosphäre und Bier gut. Täglich ab 19 Uhr.

Fürs richtige Abendessen (z.B. Freitag) wiederum die o.g. Sonne mit vier verschiedenen Gaststuben, eine gemulter als die andere.

Fürs festlichere Abendessen (z.B. Samstag): Dammühle (http://www.hotel-dammuehle.de/dammuehle/), a bissi außerhalb* im Grünen & nicht gans billig, aber aus eigener Erfuhr sage ich Euch: Es lohne sich, die kochen hervorragend (http://www.hotel-dammuehle.de/dammuehle/fileadmin/Essen___Trinken/Alacarte_Sommer2012_de.pdf). Wohnen kann man da auch, EZ/ÜF ab 74 €.

*) Darob mache man sich keine Sorgen; in Marburg wälmme es von alternativen Droschkenunternehmen wie Sparcar (06421/99 99 66 oder 99 99 88), YellowCar (30 40 50), Minicar (14444), Telecar (25100) oder Taxi Ayse (44477), alles Gründungen von Studenten der Geisteswissenschaften im sechzehnten plus x Semester. Tielen sich drei, vier Leute eine solche Rikscha, ist's billiger als Busfahren. Die Nümmern sesüllen wir gleichma in unsre Nahföne speichern, untsvar alle, weil häufiger besotzen.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-08-24, 16:46:13
Na, dann wird das ja was mit (<<Eurem>>)
Nemški Maribor!

Täterte ich da itzo eine "Schülerin" bis hin ins Unfeine abstieren* - aber das tu ich nachtlur nicht (oder in Maßen), auch wenn eine (sehr, sehr liebe)  Burgenlandkroatin halt mit dem eher zu als weilen widerburschten Dajtsch Schwierigkeiten haben mag ...

*Bei dem Verb geht's um Geld, um nix anderes.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-25, 12:11:29
Dank an den günternen Gans für die Vorschau.
Ich habe mich mal internetmäßig schlau gemacht: Mein Favorit beim Nächtigen ist die Sonne, oder dann das Welcome, oder dann der Marburger Hof.
Fürs Speisen ist mir die Sonne für Freitagabend recht, den Samstag sollten wir tatsächlich in der hübschen Dammühle verbringen.
Ich bin also mit allem einverstanden.
Jetzt will ich erst mal ein paar andere Meinungen hören, bevor ich mich entscheide.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-08-26, 11:19:52
Vielen Dank, Günter, sehr schöne Einzelleistung! Waß auch noch in Betracht käme, wäre das 'Sorat Hotel' am Pilgrimstein, ist aber kein Sonderangebot (2 ÜF im EZ zu 158,00 ist das preiswerteste Vergnügen).
Alle genannten Absteigen sind prima und sehr schön zentral. Auch die JH liegt in nahezu unmittelbarer Nähe der Oberstadt.
Den Hinkelstein kenne ich noch aus studentischer Anschauung - Klasse!
Dammühle ist zeauvisault erste Wahl.
Ich werde versuchen, in der Sonne ein trockenes Plätzchen zu ergattern.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-08-26, 11:26:08
Es ist vollbracht!
Noch sind in der Sonne 2 EZ zu besagtem Wochenende frei - haut rein!
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Kilian am 2012-08-26, 13:45:53
Vielen Dank auch von mir Günter! Schabe söben Zug und Hotel (Marburger Hof) geboochen. Die Liebste kommt auch mit, aber da sie nicht viel Deutsch versteht, geschweige denn Neutsch, wird sie sich wohl außerhalb etwaiger Besichtigungen im Hintergrund halten. Bahnhöfige Ankunft modulo etwaiger Störungen im Betriebsablauf Freitag 18:03, Abfahrt Sonntag 15:50.

*hüpf*
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-26, 14:38:12
Zitat von: amarillo am 2012-08-26, 11:26:08
Es ist vollbracht!
Noch sind in der Sonne 2 EZ zu besagtem Wochenende frei - haut rein!

Ich habe es auch vollbracht und der Sonne einen reingehauen
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-26, 15:20:43
Und der Herr Grube sammelt mich am Freitag in Bruchsal um 9.23 auf und entsemmelt mich unumgestiegen in Marburg um 11.49 auf Gleis 5.
Am Sonntag besteige ich ihn wieder um 10.04.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-08-26, 18:09:01
Schwerde mir erlauben, Dich einer ordentlichen bahnhöflichen Empfängnis teilhaft werden zu lassen.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-26, 18:38:13
Äußerst löblich. Schwerde mir erlauben, Dich dafür zu einer Hopfenkaltschale einzuladen.

Das Hotel Sonne hat von 14.00 bis 18.00 Mittagspause, wie mir das sich sehr gut aussehend anhörende Mädchen am Telefon mittiel. Also kann man sein Gepäck dort vorher abwerfen und dann einen nehmen und sodann evtl übrige Mitglieder erwarten und mit denselben oder, falls keine kommen, selbzweit irgendwo ein Mittagsmahl inhalieren. In Deiner Obhut fühle ich mich ja nun gut aufgehoben, wo Du Dich dort auskennen tust.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-08-26, 20:10:35
Euro Löbe & Dänke erröten meiner.  *blush*

Zitat von: Ku am 2012-08-26, 18:38:13
...selbzweit irgendwo ein Mittagsmahl inhalieren...

Nun, seauvaulle bahnhöfliche Empfängnis als auch Inhalation des Mittagsmahles werden zumindst selbdritt erfolgen, denn ich werde am Freitag schon seit Donnerstag dagewesen sein.

Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-08-26, 20:13:14
Zitat von: Kilian am 2012-08-26, 13:45:53
Die Liebste kommt auch mit...

Hm, willst Du Deine Liebste wirlk ein ganses Wochenende lang dem Anblick dieses unseres Haufens aussetzen? Du musst ja wissen, wass Du tust...  ::)

Zitat von: Kilian am 2012-08-26, 13:45:53
...wird sie sich wohl außerhalb etwaiger Besichtigungen im Hintergrund halten.

Aber kein Grund zur Veranlassung. Dann wird diese PerVers eben eine Premiere bieten: als erste komplett auf Chinglish. Kann unser aller Fremdwortschätze doch nur guttun.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-08-27, 09:50:51
Zitat von: Günter Gans am 2012-08-26, 20:13:14
Aber kein Grund zur Veranlassung. Dann wird diese PerVers eben eine Premiere bieten: als erste komplett auf Chinglish. Kann unser aller Fremdwortschätze doch nur guttun.

So sehe ich das auch; ich weiß zwar nicht welcher Primärzunge die Liebste ist, aber, wie man gelegelnt bei uns sagt: wir wer'n die Dame schon au'm Farrad helfen!

Das lässt sich ja alles primstens an! Ich freu' mich wie der Zappergeck auf Euch.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-08-27, 12:44:03
Zitat von: amarillo am 2012-08-27, 09:50:51
...welcher Primärzunge die Liebste ist...

Seauviel (https://www.google.de/search?q=mandarine&hl=de&client=firefox-a&hs=DMd&rls=org.mozilla:de:official&prmd=imvns&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=DU87UOGIFO_P4QSpu4GwCg&ved=0CDUQsAQ&biw=1600&bih=694) ich weiß...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-27, 14:19:52
Wer kommt eigentlich noch?
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-08-27, 14:46:30
Zitat von: Ku am 2012-08-27, 14:19:52
Wer kommt eigentlich noch?

Na, ich hoffe doch - außer Bob Dylan - alles, waß Beine hat.
Im Ernst, der Kollege Homer wird sich ja wohl nicht absentieren können, war er doch ebenfalls ein glühender Verfechter des Zielortes der XV. PerVers. Wo steckt er eigelnt? Weilet er noch Urlaubens?
Herrn Stollentroll werden wir wohl kaum fragen; wenn ich richtig gelesen habe, hält er sich gegenwärtig in den Finsterbergen der Appalachen verborgen.

Kükenschublade, Grinsekater, Amy, Übertreiber, Wortklauber, Karsten, rrr51 und all jene, wo ich im Moment vergessen habe - meldet Euch! 
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Kilian am 2012-08-27, 15:08:39
Zitat von: Günter Gans am 2012-08-27, 12:44:03
Zitat von: amarillo am 2012-08-27, 09:50:51
...welcher Primärzunge die Liebste ist...

Seauviel (https://www.google.de/search?q=mandarine&hl=de&client=firefox-a&hs=DMd&rls=org.mozilla:de:official&prmd=imvns&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=DU87UOGIFO_P4QSpu4GwCg&ved=0CDUQsAQ&biw=1600&bih=694) ich weiß...

So ist es.

Zitat von: Günter Gans am 2012-08-26, 20:13:14
Zitat von: Kilian am 2012-08-26, 13:45:53
Die Liebste kommt auch mit...

Hm, willst Du Deine Liebste wirlk ein ganses Wochenende lang dem Anblick dieses unseres Haufens aussetzen? Du musst ja wissen, wass Du tust...  ::)

Na, wir werden einfach sehen, wie lang sie euch erträgt. Sonntag scheint es sich ja wieder früh aufzulösen, dann hoffe ich mit einem romantischen Stadtspaziergang alles wieder gut zu machen. ;D
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-27, 15:39:27
Amarillo, Du hast Agricola, Arnymenos, Blindfisch, Caru, Magoo, Michael, die Dame von der Zeit, VerbOrg und nicht zuletzt Katakura vergessen.

Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-08-27, 16:32:27
Zitat von: Ku am 2012-08-27, 15:39:27
Amarillo, Du hast Agricola, Arnymenos, Blindfisch, Caru, Magoo, Michael, die Dame von der Zeit, VerbOrg und nicht zuletzt Katakura vergessen.

Der weitaus größte Teil der von Dir nominorenen erschien und erscheint mir bereits abgemolden.
Ich bitte aber vorsorlg mal alle um Vergebung *blush*.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-08-27, 17:50:51
Beim Zeus, wen haben wir beide vergessen?

Dem alten Griechen seine junge Frau!

Homer: bringse mit!
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-08-28, 10:21:30
Zitat von: Ku am 2012-08-17, 21:47:40
@konjunktivus

Fielleicht habe ich mich ja erfölglos ausgedrocken.

Ich will von Bertl wissen, was für literarische Erfölge er errungen hat.

Alles klar?

"Ansprechende Schüttelreime"

Ich finde zwar meinen Namen nicht einmal mehr bei den betreffs Marburg zu Verständigenden.
Dennoch folge ich meiner üblichen selbstentblößenden Ehrlichkeit (Mondesfinsternis im Schützen und so) und gebe bekannt, daß es tatschalch mit dem Reclam-Verlag nix ward:
Ich zitiere folgende Absage:

"Sehr geehrter Herr J[.],
endlich haben wir uns zu einer Entscheidung durchgerungen - und wollen Ihr
Projekt leider nicht weiter verfolgen.
Wir verstehen uns als Klassikerverlag, und einen Klassiker neu zu fassen
bzw. umzuerzählen steht damit quer zu unserem Programmprofil (ein solches
Projekt würde das Publikum bei uns auch gar nicht erwarten): So ansprechend
Ihre Schüttelreime sind, so wenig passen sie zu uns.
Ich kann Sie nur um Nachsicht wegen unserer ablehnenden Haltung bitten.
Mit herzlichem Gruß
Ihr
H[.] F[.]"


Wahr ist ja, daß ich eher Romantiker denn Klassiker (Karl Kraus, "D. l. T. d. Menschheit": "Klassikaner") bin ...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Kilian am 2012-08-28, 12:42:57
Zitat von: Berthold am 2012-08-28, 10:21:30
Ich finde zwar meinen Namen nicht einmal mehr bei den betreffs Marburg zu Verständigenden.

Weil du in nächster Vergangenheit hier im Faden aktiv warst, genau wie amarillo, Ku, Günter und ich, die sich somit selbstverständlich auch nicht auf der Liste finden. Meine Fresse, was geht in deinem Schädel bloß vor?

Ich hab via Facebook Amy, Arnymenos, Karsten, den Grinsekater und die Dame von der Zeit verstandogen.

VerbOrg und Blindfisch ham mir anlalß Wiens schon mitgetielen, dass sie kein Interesse mehr an der GSV haben.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-08-28, 13:15:54
Zitat von: Kilian am 2012-08-28, 12:42:57
(...)
Meine Fresse, was geht in deinem Schädel bloß vor?
(...)

Nun laß doch einen älteren Mann bisweilen was stur daherbrümmeln! - Zumal fesche(?) frau mir söben versurch, es sei keineswegs selbstverständlich, daß ich überhaupt hier noch sitzen dürfe, sondern dem Wohlwollen diverser Professorum zu verdanken ...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-08-28, 15:15:55
Zitat von: Kilian am 2012-08-28, 12:42:57
VerbOrg und Blindfisch ham mir anlalß Wiens schon mitgetielen, dass sie kein Interesse mehr an der GSV haben.

Mon Dieu, kann es wahr sein? Wenn ich an VerbOrg und ihre überaus liebenswerte erdnuckelige Art und an Blindfisch mit seinem trockenen hanseatischen Humor denke, kann ich nur sagen: eine der schadesten Nachrichten überhaupt!
Werden wir je einen Grund für ihren Entschied erfahren?
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Kilian am 2012-08-28, 17:09:49
Sie schrieben:

ZitatWir haben festgestollen, dass die GSV nicht mehr das ist, womit wir unsere Abende ausfüllen wollen, weil sich die Themen irgendwann fast nur noch um prä- oder postperverse Stille und um die Plun der näxten PerVers ronken.
Auch fahlen uns die zündenden Ideen, die Diskuss um neue Modelle des Storks tatkräftiger Wörter, Substanzen und Ähnlichem anzustoßen.
Nimm es uns bitte nicht übel, dass wir unsere Ideenlöse nicht im Forum breittreten wollen.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Fleischers Karsten am 2012-09-01, 17:03:12
Tach zusammen.

Schabe söben das InterCityHotel geboochen, weil das das einzigste war, was halbwegs vernünftig aussieht und keine Kreditkarte haben will. Eventüll buche ich noch mal um, wenn ich zufällig an eine Kreditkarte kommen sesülle.
Schwerde auch schon am Donnerstag anreisen (ich habe noch Urlaubstage zu verbraten), schweiß aber noch nicht um welche Urzeit.

Ich freu mich auf ein tolles Wochenende in Magdeburg.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-09-01, 17:37:33
Zitat von: Kilian am 2012-08-27, 15:08:39
Zitat von: Günter Gans am 2012-08-27, 12:44:03
Zitat von: amarillo am 2012-08-27, 09:50:51
...welcher Primärzunge die Liebste ist...

Seauviel (https://www.google.de/search?q=mandarine&hl=de&client=firefox-a&hs=DMd&rls=org.mozilla:de:official&prmd=imvns&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=DU87UOGIFO_P4QSpu4GwCg&ved=0CDUQsAQ&biw=1600&bih=694) ich weiß...

So ist es.


Hihi, damit hätte sie ihren Spitznamen schon mal weg. Wenn sie Deine Liebste ist, verfœge sie doch sirlch über den nøtigen Humor & Sportsgeist, derlei abzukönnen. Und schoffe doch, sie sey aus Peking & dammit a bissi extrovertorener als die meisten hölf-zruckhaltenden Ostasiaten. Weil: Frau nur mit offener Klappe gut. Mäuschen brauchen echte Männer nicht.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-09-01, 17:39:37
Zitat von: Kilian am 2012-08-28, 17:09:49
Sie schrieben:

ZitatWir haben festgestollen, dass die GSV nicht mehr das ist, womit wir unsere Abende ausfüllen wollen, weil sich die Themen irgendwann fast nur noch um prä- oder postperverse Stille und um die Plun der näxten PerVers ronken.
Auch fahlen uns die zündenden Ideen, die Diskuss um neue Modelle des Storks tatkräftiger Wörter, Substanzen und Ähnlichem anzustoßen.
Nimm es uns bitte nicht übel, dass wir unsere Ideenlöse nicht im Forum breittreten wollen.

Oooch, das ist schadestestens. Tja, das müssmer halt hinnehmen, wenn VerbOrg & Blindfisch Besseres mit ihrer Zeit anzufangen wissen. Immerhin: ein Abschiedsschreiben (für immer? wer weiß?) in gestorkenem Neutsch vom Feinsten...  ;)
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-09-01, 17:55:40
Zitat von: Fleischers Karsten am 2012-09-01, 17:03:12
Tach zusammen.

Schabe söben das InterCityHotel geboochen, weil das das einzigste war, was halbwegs vernünftig aussieht und keine Kreditkarte haben will. Eventüll buche ich noch mal um, wenn ich zufällig an eine Kreditkarte kommen sesülle.
Schwerde auch schon am Donnerstag anreisen (ich habe noch Urlaubstage zu verbraten), schweiß aber noch nicht um welche Urzeit.

Ich freu mich auf ein tolles Wochenende in Magdeburg.

Hi Karsten , Tachauch, schön, wieder ma von Dir zu lesen, dazu mit 'ner Zusage.

Nur, ähem, der Ort der PerVers XV ist Marburg an der Lahn in Hessen, nicht Magdeburg, die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Misread words? Oder sesülle das ein Witz sein? Schfürcht' aber: nein, denn in Marburg gips m.W. gar kein Intercityhotel. Schempfähle, doch alles nochma umzubuchen. Schon weil Du's so viel näher hast & uns tatsalch treffen kekünnest.

Die Pension Haus Müller (http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g187343-d1212789-Reviews-Pension_Mueller-Marburg_Hesse.html) z.B., Deutschhausstr. 29, 35037 Marburg, Tel. 06421/65659, ist sehr individüll & gemult eingerochten, hat nach söbenem Anruf noch EIN (in Worten: 1) EZ/ÜF mit Du/WC für drei Nächte à 58 Euro vom 18. bis 21. Oktober 2012, und der nette Herr Müller will auch keine Kreditkarten. Dem ist Bargeld recht. Ist 'n echter Tipp.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-09-01, 17:58:09
Oder göcke Karsten oben unter Antwort #33, da gips noch mehr Auswähle.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Fleischers Karsten am 2012-09-01, 21:44:25
Ein nicht unerhalber Tipp, der mit dem Bundesland.
InterCityHotel in dem anderen Marburg stornward. Jetzt ersma vorsolg das Village über HRS geboochen. Ich wull die Müllern heut Nacht nicht fernmulnd belästigen, kann ich ja morgen tun. Stornö bei HRS sind für mich ja kein Problem.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-09-01, 23:08:21
Zitat von: Fleischers Karsten am 2012-09-01, 21:44:25
Stornö bei HRS sind für mich ja kein Problem.

Für Dich fleischt nicht, aber denk doch an die Hotelleure. Ob's deren spieße, ören sie Gäste via HRS erst mit Buchen, dann mit Stornuren bombard? Befröchte dies die Kschäfzbezüge zwischen HRS und Hotellerie? Oder Deine persolne Pelieptheit in Hotels? Denk noch mal nach.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Fleischers Karsten am 2012-09-01, 23:43:07
Wenn du wüßtest, wieviel geboochen und direkt wieder storn georen wird...
Ich bin nicht HRS. Ich bin nur zustand für die Such-, Buch- und Stornomaschine. Noch.
Die Kschäfte machen andere Loite.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-09-01, 23:45:22
Schon, nur: Kleiner Tropfen verürnde die Gesullsch - zum Guten oder Besseren.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-09-01, 23:51:13
Dabei darfst Du durchaus an Sperma denken.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Fleischers Karsten am 2012-09-02, 00:19:15
Zur Kschäftsgebuhr meines Brötchengebers kann, darf und will ich mich nicht in einem offelten Forum äußern, außer dieses: Jeder Kunde darf stornieren wie er will, es sei denn er schreitet über die Stornotodeslinie, dann muss er zahlen und dann kricht auch das Hotel viel Geld. Die Stornotodeslinie steht auf der Bestatik drauf. Und es gibt viele, viele Kunden, die das nicht einsehen wollen.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-09-02, 01:09:32
Huh, schlimm, wie das im real existierenden Turbokapitalismus zugeht. Aber ich glaube, wir sind gerade im Begriff abzuschweifen.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Kilian am 2012-09-02, 13:41:01
Aber Günter, Hotelübernachtungen sind teuer, da ist doch eine großzügige Flexulb beim Buchen nicht zu viel verlangt.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Fleischers Karsten am 2012-09-13, 21:28:39
Habe sœben mit rrr51 konferoren, er tiele gerne nehm. Allerdings droht seiner eheangetruenen eine Operur, es steht bisher nicht fest wann. Am 25. kann er da mehr zu oder ab sagen.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: katakura am 2012-09-14, 15:07:34
... wie, verohrener pompabtielvollmbeachtogener güga, sieht denn das pompprogramm für die perVers XV mittlerweile aus? ... bleibt es z.B. beim freitagabelnden essen in der "sonne"? ... unterkunftstechnisch pieße mir das ja hervorruckend! ... wenn ja, wann ist dies anberuumen? ... ich stehe nalm gerade vor der entschied, wann ich behülfs der eisenbahn marburgens aufschlagen sesülle ... es scheint dabei auf 18.03 uhr hinauszulaufen, bzw. zu -fahren, was einigermaßen genau mit der ankunft des geliebten sprachführers übereinstömme ... wobei ich mich dann bei seinem empfang in sein schlepptau begäbe und seine schleppe trüge, bzw. schleppte (schlöppe?) ...

... app ropo: zu dessen ehren memüsse meiner mien nach beim stadtrundgang unbedingt ein halt an der nach ihm benannenen kapelle (http://de.wikipedia.org/wiki/Kilianskapelle_%28Marburg%29) eingelegen werden ... oder was ist generell für samstag schon an besuchen denkwürdiger stätten im rahmen des pompprogramms vorgesehen? ...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-09-15, 09:42:34
Ein Vorschlach: dächte man einen Gang an, der sich von der Elisabethkirche (absolutes Muss, mMn) durch die Oberstadt hinauf zum Schloss schrübe, läge die Kilianskapelle doch glatt auf dem Weg und lüde zu Verschnuff, Verwiel und Besinnlike mit außerkapellarischer Sprufkiverkust ein.
Aber, wie gesacht, nur ein Vorschlach...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: katakura am 2012-09-26, 15:47:24
... nur noch dreieinhalb wochen und noch kein pompprogramm :o ... ist unser güga nach diktat verriesen? ... vielleicht nach marburg, wo er seither kneipen, wege und stege in vorberitt der perVers prüft? ... weiß zumindest jemand, wann und wo es denn am freitag losgeht? ...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-09-27, 19:19:50
Zitat von: katakura am 2012-09-26, 15:47:24
... nur noch dreieinhalb wochen und noch kein pompprogramm :o ... ist unser güga nach diktat verriesen? ... vielleicht nach marburg, wo er seither kneipen, wege und stege in vorberitt der perVers prüft? ... weiß zumindest jemand, wann und wo es denn am freitag losgeht? ...

Nur die Ruhe, geschotzener Katakura! Wann wirst Du denn wie in MR ankommen?
Günter wird, wie ich vernahm, bereits am Donnerstag vor Ort sein und Freunde besuchen. KU will am Freitagvormittag eingruben und sich von einer kleinen Empfangsgesellschaft - bestehend aus Günter und mir - am Bahnsteig einsammeln lassen. Von da an, denke ich, wird reger Natelverkehr herrschen, um das restlich Personal zu einem noch näher zu bestimmenden Sammelort zu dirigieren. Unser Vorteil: in Marburg ist alles doch recht nah beieinander, Fußmärsche von mehr als 20 Minuten brächten einen - egal in welche Richtung - unweigerlich vor die Stadttore.
Der Scheff wird, wie er lautverbur, erst gegen Spätnachmittag aufschlagen.
Bist Du Selbstfahrer (unbedingt am Schloß parken, sonst wird es häßlich!) oder läßt Du einen fahren, z. B. Herrn Grube?
Habe ich Deine Mobilnummer? Nein, habe ich nicht, laß sie mich per PM wissen, ich sende Dir die meine auf ebendiesem Wege.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: katakura am 2012-09-27, 19:48:51
verohrner maître de plaisir amarillo,

der streßfreiheit wegen öge ich die bahn bevorz, um nach marburg zu kommen ... und da ich freitag zumindest noch ein bisserl arbeiten muss, komme ich leider nicht vor 12:00 weg ... das deutet be: ich werde entweder 15:49 oder 17:49 marburgens anbahnen ... daher meine frage nach dem pompprogramm, in das ich mich dann je nach den gegebenheiten einflechten würde ... persoln iere ich eher zu 15:49 tend, aber das ist noch nicht fix georen ... dank bahncard 50 bin ich flexibel ...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-09-27, 20:08:37
Siehste, somit wirst Du wohl in den nachmittäglichen Natelverkehr einbezogen - laß wenigsten einen von uns Deine Nummer wissen. Ach, Du hast ja meine, dann is egal.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Ku am 2012-10-02, 20:57:03
@ Wortklauber und die anderen mitmachenden Gäste
Diese Personalversammlungen stehen natürlich auch Gästen offen. Wir würden euch alle bestimmt gerne auf der Fünfzehnten sehen.
Ich bin zwar hier die Gästescheuche, aber ich werde mich im Zaum halten, so gut es geht.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-10-03, 10:27:57
Zitat von: Ku am 2012-10-02, 20:57:03
(...)
Ich bin zwar hier die Gästescheuche, aber ich werde mich im Zaum halten, so gut es geht.

Dich im Zaume halten als wärst Du das Fejrtl vum Balagole Reb Chajim Menasche?
Außerdem hast Du doch so etwas nahezu berührend Liebenswertes - so daß derlei Vesülmme ohne Dich nicht einmal ein Viertel wert sind. Das war ein hohes Lob und kein Schmäh! Ein echter "Dank vom Hause Österreich". Muß auch einmal sein.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Bund der Steuerzahler am 2012-10-03, 15:22:22
Zitat von: Ku am 2012-10-02, 20:57:03
Ich bin zwar hier die Gästescheuche, aber ich werde mich im Zaum halten, so gut es geht.

Also, wenn ich der geliebte Führer der GSV wäre (oder sonst der Inhaber irgend eines demokratischen Amtes), würde ich mir von deinem Amt allmählich mal einen Rechenschaftsbericht einfordern, was es bisher eigentlich so zur Gästeschauch gelisten habe. Vielleicht würde eine Untersuchung da ähnlich wie beim Verfassungsschutz noch einige V-Leute zutage fördern, die zwar eigentlich zur Unterstützung der Schauch eingesetzt sind, in Wirklichkeit aber unter allen möglichen dubiosen Namen hier als Gäste das Forum bevölkern.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Kilian am 2012-10-03, 15:41:14
Das dedürfe den NÖA auch interessieren. Ich schlage vor, dass wir eine Untersuchungskommission bilden, in der jeder PerVerse mindestens zwei Ämter hat. Die können wir dann in Marburg verteilen. Der Ausschuss wird sich mit Fragen wie dem Testen von Scheuchfahrrädern, Verscheuchung per Flugzeug und Candlelight befassen müssen (http://haskala.de/2012/07/09/top-aussagen-im-untersuchungsausschuss/).
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-10-03, 16:01:37
Zitat von: Kilian am 2012-10-03, 15:41:14
Das dedürfe den NÖA auch interessieren. Ich schlage vor, dass wir eine Untersuchungskommission bilden, in der jeder PerVerse mindestens zwei Ämter hat. Die können wir dann in Marburg verteilen. Der Ausschuss wird sich mit Fragen wie dem Testen von Scheuchfahrrädern, Verscheuchung per Flugzeug und Candlelight befassen müssen (http://haskala.de/2012/07/09/top-aussagen-im-untersuchungsausschuss/).

Da ich auf diesem Terrain noch nicht wirklich erproben bin und außerdem zeilt nicht vollumfälng zum Verfug stehe, würde ich zunächst gerne nur das Unteramt eines Scheuchgehilfen bekleiden - geht das? Am liebsten unter der Fuchtel des Scheuchmeisters Ku, sesülle dieser denn hinsichtlich meines Vorschlags sich meiner anzunehmen nicht vollends abgeniegen sein.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: katakura am 2012-10-03, 20:43:57
Zitat von: Kilian am 2012-10-03, 15:41:14
Das dedürfe den NÖA auch interessieren. Ich schlage vor, dass wir eine Untersuchungskommission bilden, in der jeder PerVerse mindestens zwei Ämter hat. Die können wir dann in Marburg verteilen.

... noch sind genügend ämter unbesotzen, wenn ich die liste (http://verben.texttheater.net/forum/index.php/topic,3102.msg49769.html#msg49769) richtig gefohren habe ... derzeit vakant sind z.B.:

* Auftberagener für Nichtöffentlichkeitsarbeit und Contrapaganda (NÖA/CP)
* Auftberagener für Exdoktrination
* Empörungsauftberagener
* Bundesauftberagener für Anstoß
* Bundesauftberagener für Kleinkarorenes
* Auftberagener für Lied-, Strand- und Streugut
* Gesandter für spätrömische Dekadenz
* Bundeswortschaftsminister/Bundeswortschatzminister

... also wenn das kein anreiz ist, zur perVers zu kommen! ... marburgens winken ämter in hüllen und füllen! :D
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-10-08, 21:55:19
Wo ist eigelnt unser hochgeschotzener Homer abgeblieben?
Alter Grieche, bitte melden, Marburg ohne Deinereinen geht ja nun gar nicht!
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Homer am 2012-10-09, 11:40:35
Keine Angst, ich komme, Näheres später, wenn ich das Hotel geboochen habe. Stecke gerade ganz tief in Arbeit ...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-10-09, 12:00:07
Es verfeinere die PerVers XV ungemein, dass Odysseus auf anstrengender Segeltour einen Abstecher in die Lahn nicht schüe. Bravo.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-10-09, 12:03:30
Kürlz urlaubs rückgekohren, sehe ich staunend, dass mir offenbar eine Art Amt, etwa des Säsonalhilfspompeurs, zugeschoben oder zumindst zugetruën ward. So sey es denn.

Wenn ich halbwegs richtig durchgezohlen happ (amarillo, GüGa, Homer, katakura, Kilian, dessen Liebste, Ku; dazu die halb- bis unsirchen Kandidaten: des Alten Griechen Rebecca, Karsten, Übertreiber), kommschma auf sieben bis zehn Theylnynftige.

In diesem Rahmen werdsch uns, wenn's Euch genehm sey, für Freitag, 19. Oktober, im bereits besprochenen Gasthaus Sonne (http://www.zur-sonne-marburg.de) eine Tafel bestellen, vorzbeogen in der Abtiel "Nachtwächterstube". Die soll laut Gasthaus-Heimseite "für kleinere Feiern mit bis zu 18 Personen" perfekt gëiegnen sein, verspräche also ein halbseparorenes Gemach, vielleicht akust vertralger als die größere Hauptgaststube. In Fachgewerk und Holzgetäfeltheit stünde sie nicht nach. Ich dächt' amal so ab 19 Uhr, später Anbahnende oder sich Anmotorisierende kekünnen ja dazu sich gesellen.

Und für Samstag, 20. Oktober, wird die Dammühle bestollen, dito ab 19 Uhr, für die nälme ungfähre Zahl PerVerser.

Recht so?
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-10-09, 13:32:43
Zitat von: Günter Gans am 2012-10-09, 12:03:30
Gasthaus Sonne (http://www.zur-sonne-marburg.de)

Kein Wort davon, mit welchem Ingrimm da der Kulissenwirt "Zur Sonne" auf sein Nachbarhaus (Diese Fenster!) knallt (oder umgeknorr), aber gleich der Hinweis, daß sie halt auf dem Domplatz zu Wiener Neustadt parken (Antwort #6).
Na, das hamma schon gern!
Und dann erst die Nostalschieschiene ...

Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: katakura am 2012-10-09, 16:38:10
Zitat von: Günter Gans am 2012-10-09, 12:03:30
In diesem Rahmen werdsch uns, wenn's Euch genehm sey, für Freitag, 19. Oktober, im bereits besprochenen Gasthaus Sonne (http://www.zur-sonne-marburg.de) eine Tafel bestellen, vorzbeogen in der Abtiel "Nachtwächterstube". Die soll laut Gasthaus-Heimseite "für kleinere Feiern mit bis zu 18 Personen" perfekt gëiegnen sein, verspräche also ein halbseparorenes Gemach, vielleicht akust vertralger als die größere Hauptgaststube. In Fachgewerk und Holzgetäfeltheit stünde sie nicht nach. Ich dächt' amal so ab 19 Uhr, später Anbahnende oder sich Anmotorisierende kekünnen ja dazu sich gesellen.

... ganz famos! ... freitagabend 19 uhr in der "sonne" iert mir persoln hervorruckend konven! ... dann werde ich - so grube will - 18.03 uhr marburgens einrollen und in aller gemult richtung hotel promenieren ...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Kilian am 2012-10-09, 20:09:21
Voll famos. Vielen Dank, Günter!
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Homer am 2012-10-09, 22:57:06
So, Ihr Lieben, geboochen ist, und zwar ein Doppelzimmer. So daß wir jetzt wohl zu acht wären ...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Homer am 2012-10-09, 23:04:41
Zitat von: Günter Gans am 2012-10-09, 12:03:30
In diesem Rahmen werdsch uns, wenn's Euch genehm sey, für Freitag, 19. Oktober, im bereits besprochenen Gasthaus Sonne (http://www.zur-sonne-marburg.de) eine Tafel bestellen, vorzbeogen in der Abtiel "Nachtwächterstube".

Habe gerade festgestollen, daß ich erst im Januar in der "Sonne" und gar in der Nachtwächterstube gespiesen habe. Trelffe Wahl, Günter!
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Fleischers Karsten am 2012-10-14, 21:13:09
Ich muss leider - nein, nicht absagen - sondern nur verkünden, dass ich nicht schon Donnerstagens, sondern erst Freitag anwereise.
Donnersabends muss ich der Verabschud unserer lieben Projektleiterin, die uns vierzehn harte Monde immer wieder motivieren kekunn, beiwohnen
Ich reise dann Freitag irgendwann an, keine Uhn wann. Ich sach Bescheid.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-10-14, 21:58:06
Wenn Du bereits bist, früh in Kupferdreh einzulaufen, nähme ich Dich gerne im Auto mit!
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-10-14, 22:10:33
Ja primös! Neutscher Neuster Stand:

Tische bestollen für Freitag, 19 Uhr, für zehn Personen (Achtung: Überraschungsgast) in der Sonne (http://www.zur-sonne-marburg.de/) und für Samstag, 18.30 Uhr, für neun Personen in der Dammühle (http://www.hotel-dammuehle.de/dammuehle/index.php?id=36). Auf dass Ihr alle xund hinfändet – aufi geht's!
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-10-14, 22:14:34
Ach, und dieses noch:

Festes Schuhwerk anxichz vieler steiler Treppen und allgegenwargter Kopfsteine sey empfuhlen!
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: katakura am 2012-10-15, 16:58:44
Zitat von: Günter Gans am 2012-10-14, 22:10:33
Ja primös! Neutscher Neuster Stand:

Tische bestollen für Freitag, 19 Uhr, für zehn Personen (Achtung: Überraschungsgast) in der Sonne (http://www.zur-sonne-marburg.de/) und für Samstag, 18.30 Uhr, für neun Personen in der Dammühle (http://www.hotel-dammuehle.de/dammuehle/index.php?id=36). Auf dass Ihr alle xund hinfändet – aufi geht's!

... das schaut beides seeehr gut aus! ... danke für deine bemohe um angemessene orte für die speisung der zehn! ... ick freu ma druff!
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Fleischers Karsten am 2012-10-15, 19:34:02
Rrr51 schrieb vorhin, dass seine Frau erst am Donnerstag aus dem Krankenhaus entlassen wird, er sich also am Wochenende noch ein wenig um sie kümmern muss.
Beim näxten Mal wäre er gerne wieder mit dabei.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Fleischers Karsten am 2012-10-15, 19:37:29
@amarillo: Die Bahn sacht mir, dass ich immer gegen sechs nach oder vierzehn vor der vollen Stunde in Kupferdreh eintreffen kann. Wann hast du vor aufzubrechen?
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: amarillo am 2012-10-15, 20:36:42
Vierzehn vor sieben (6:46) wäre klassest, dann könnten wir dem übelsten Teil der morgendlichen Geisterstunde entkommen.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-10-18, 00:48:32
Noch kurz zur kleinen vorperversen Erhirtt der Labenzianer unter uns – einige Stadtteile von Marburg:

Cyriaxweimar
Dagobertshausen
Dilschhausen
Ginseldorf
Gisselberg
Moischt (gefällt mir als Schwabe besonders)
Schröck
Wehrda
Wehrshausen (da wehrden wir samstax speisen).
Dann wäre da noch das Naturschutzgebiet Kleine Lummersbach.
Und a weng außerhalb liegt das Örtchen Münchhausen.

Scheint ein humoreskes und streitlustiges Völkchen dadorten im Lahntal; es pieße wohl gut zu uns. Kann es Zufall sein, dass die Brüder Grimm dort ihr Wesen trieben?
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-10-18, 00:50:10
Zitat von: katakura am 2012-10-15, 16:58:44
ick freu ma druff!

War das jetzt Thüringsch?
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Günter Gans am 2012-10-18, 00:51:42
Ich klock auf Dammühle (http://www.hotel-dammuehle.de/dammuehle/index.php?id=59&L=0), dorzelbst auf Galerie > Dammühle > Impressionen > Bild 8 von 10. Und siehe: Vor der Türe pürke eine Zirbelnuss. Da fühl' ich mich ja gleich gans heimisch.
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: katakura am 2012-10-18, 10:18:12
Zitat von: Günter Gans am 2012-10-18, 00:48:32
Noch kurz zur kleinen vorperversen Erhirtt der Labenzianer unter uns – einige Stadtteile von Marburg:
...
Dagobertshausen
...

... DAS ist dein stadtteil, was? :D

Zitat von: Günter Gans am 2012-10-18, 00:50:10
Zitat von: katakura am 2012-10-15, 16:58:44
ick freu ma druff!
War das jetzt Thüringsch?

... nee, so übahaupt janich ... ick fang nur manchma ßu berlinern an, wenn ick ma freu wie bolle :D ... hab doch ümmahin n paar jährchn da jelebt, weeßte ... un den schargong ha ick ma schnell anjewöhnt, aba ick sprechn ehmt nur hin un wieda aus daffke (=spaß) ...

p.s. @ eventuell mitlesende berliner: ick weeß, ick weeß - ihr könnt dit janze viel bessa!
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-10-19, 15:49:28
Viiiel Spaß in Nemecki Maribor! - Ich werde in Gedanken viel bei Euch sein!
Sicherlich ist Marburg auch keine bloße Kulissenstadt, sondern ein so wundersamer wie lieblicher Ort. Fachwerkphobie hab ich schon gar keine ...
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-10-23, 09:49:16
Sonst frägt Analoges oft der liebe amarillo:
Was w' 'n in Marburg?
&: Hat dieser Ort etwas Entscheidendes mit dem slowenischen gemeinsam?
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Moribund am 2012-10-23, 11:03:49
Zitat von: Berthold am 2012-10-23, 09:49:16
[...] Marburg? [...] Hat dieser Ort etwas Entscheidendes mit dem slowenischen gemeinsam?

Aber klar! Zuvörderst den deutschen Namen, darüber hinaus aber liegen beide Marbürge an einem Fluss, haben beide u.a. eine Universität, ein Rathaus, eine Burg, einen Stadtpark, einen Bahnhof und vieles Entscheidendes mehr. Verblüffende, nachgerade erschreckende Parallelen, oder? ;D
Titel: Re: PerVers XV (Fumfzen)
Beitrag von: Berthold am 2012-10-23, 14:55:49
Zitat von: Moribund am 2012-10-23, 11:03:49
Zitat von: Berthold am 2012-10-23, 09:49:16
[...] Marburg? [...] Hat dieser Ort etwas Entscheidendes mit dem slowenischen gemeinsam?

Aber klar! Zuvörderst den deutschen Namen, darüber hinaus aber liegen beide Marbürge an einem Fluss, haben beide u.a. eine Universität, ein Rathaus, eine Burg, einen Stadtpark, einen Bahnhof und vieles Entscheidendes mehr. Verblüffende, nachgerade erschreckende Parallelen, oder? ;D

Selbst noch Überraschenderes:

In beiden wurk so mancher "Prügel-Hecker"*
In beiden trinken starke Krügelheber,
bei beiden liegen alte Hügelgräber.
Ach, Gold, manch Marburger hübsch kregel hüb er
es! - Niemals zu Berlin nach Hegel grüb er.
Und NIE ein Linkswähler: b) Hegel rüg er!
In gutem Neutsch, ja, DIE Grob-Regel hüg er.
Slowene, auf die Drava, he, leg, Bürger,
den Kahn! - Auch auf der Lahn nach Lee geh, Bürg'r!
Pah! Kommunist? Linkswähler? - - - Hegelbürger.
Nie wird ein Mensch auf einem Hügel Berger.

Die Freundin eines bekannten Oberpfälzer Komponisten bekannte:
"Es zwang mich oft zur BH-Lüge Reger,
und ich ward bei der BH-Rüge leger;
weshalb ich ihn im BH - gelle! - rüge."

*Zu denken wäre an den Abgeordneten der Zweiten Kammer des Landtags Friedrich Hecker (1848).
Siehe "Das Hecker-Lied": http://ingeb.org/Lieder/wenndief.html
Bekannter Teil/(z.T.) Refrain:
"|: Ja 33 Jahre
    Währt die Knechtschaft schon
    Nieder mit den Hunden
    Von der Reaktion! :|"

An die Gesellschaft "Zeitklänge", die offenbar besonders Max Reger schätzt, schrieb ich:
"Sehr verehrte, liebe Leute!

Als einigermaßen erfahrener Schüttelversau/Tor schuf ich - für FreundInnen von der "Gesellschaft zur Stärkung der Verben" ein dreizeiliges Anhängsel zu Ehren Max Regers:
http://verben.texttheater.net/forum/index.php/topic,3167.msg52442.html#msg52442 // Antwort #108
Zum Schmunzeln, aber unterschätzt mich nicht(!), dieweil ich - als ausgebildeter Baßbariton - schon etwa Schuberts "Winterreise" vortrug, in Schloß Atzenbrugg - nicht allzu weit von Wien entfernt. Fortepiano: Nina Attorf.

Liebe Grüße!
Bethold Janecek

Ich denke, daß ich auch Ihre von unserer Gesellschaft herzlich grüßen darf!"