Gesellschaft zur Stärkung der Verben

Öffentliche Bretter => Omnia licent => Thema gestartet von: katakura am 2017-10-09, 11:02:52

Titel: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2017-10-09, 11:02:52
... nach der PerVers ist bekalnnt vor der PerVers ... daher sei dieser faden schon einmal vorsorlg für das kommende jahr eronffen ... ein grund ist auch die leipziges aufgekommene kleine diskuss um künftige perverse austragungsorte und jene, die bereits einmal dafür vorgesehen waren ... das reizende bamberg zählt ugbrens dazu, bzw. war bereits für eine perVers auserkorenen, wie ein eigenzitat beweisen mag:

... ich erinnere dran, dass die XX im September für Bamberg festgesotzen war, außer güga, Homer und mir keiner teilnehmen kekunn oder wewull (manch einer aus zeitlichen, manch anderer aus geografischen Gründen) und wir das ganze dann aufgrund von gügas rückzieher abgeblasen haben ...

... der entsprechende faden findet sich hier: https://verben.texttheater.net/forum/index.php/topic,3753.30.html (https://verben.texttheater.net/forum/index.php/topic,3753.30.html)

... ein grund mehr, dass wir bamberg als ganz ganz heißen kandidaten für die XXII / XXIII im auge behalten, zumal sowohl rebecca & homer als auch ich mehr als begirsten vom rauchbier (und natchlur der stadt selbst) waren bzw. sind ...
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2017-10-28, 10:10:48
Wenn wir (zum ersten Mal seit 2015) Ku mal wieder dabei haben wollen, müssen wir wohl bald ein Datum festsetzen, sonst ist er für 2018 bald schon komplett ausgeboochen. :P
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2017-10-28, 14:09:07
Wenn wir (zum ersten Mal seit 2015) Ku mal wieder dabei haben wollen, müssen wir wohl bald ein Datum festsetzen, sonst ist er für 2018 bald schon komplett ausgeboochen. :P

... hat er das so schon angekondegen?  :o ...

... ein zeitdoodle fände ich persoln noch etwas verfrohen, zumal es ja sicher wieder auf eine - und wenn, dann wahrscheiln spätsommelre - perVers hinausläuft ... aber wenn unser super senior executive wirlchk schon fast verplunen ist, dann soll es halt sein ... und ein ortsdoodle ginge ja ohnehin immer ...
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2017-10-28, 20:56:43
Hat Ku nicht gesagen, aber er neigt ja allgemein zum frühen Ausgeboochensein. ;)

Ein wenig können wir aber wohl in der Tat noch warten.
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2017-10-28, 23:52:11
... vielleicht wäre es einfacher, wenn dir ku zunächst seine noch freien 2018er-wochenenden durchgäbe und du dann ein entsprechendes doodle entwürfest, das nur diese freien slots für uns zur auswahl enthielte?  :D
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2017-10-29, 11:57:32
Das begrϧe ich! :D
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: ku am 2017-11-01, 21:03:27
Hat Ku nicht gesagen, aber er neigt ja allgemein zum frühen Ausgeboochensein. ;)
Was soll das denn?
Ich mag es zwar, frühzeitig zu wissen, was ich wann und wo zu tun habe, aber im November bereits zu entscheiden, wann ich im nächsten August in Bamberg sein werde, ist auch für mich zu früh.
Ich stimme auch ohne Dudel für Bamberg.   
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2017-11-21, 16:46:04
... wann ich im nächsten August in Bamberg sein werde ...

... öhmmm, an welchem august genau ist es für dich jetzt noch zu früh zu entscheiden? :D

Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-04-04, 10:03:11
Wann soll sie also steigen, die Bamberger PerVers? Stimmet hier ab:

https://doodle.com/poll/5eh4suwi5eki48sb
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Berthold am 2018-04-04, 10:46:19
Ihr Lieben!

Meine einzige Schangse wäre ganz spät, also am 27. Oktober. Und auch dann ist noch nix sicher.

Hochachtungsvoll!
Der Berthold
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-04-04, 16:22:08
@ kilian: du hättest das doodle nach kuens obiger ansage doch auf august beschränken können, oder? :D ...

... also mai bis oktober ist ja eine richtige zeitschneise :o ... im gegenzug ist ist indes die begronz auf einen schon fixorenen ort überaus angenehm ... vielleicht sesüllen wir das kunfgt immer machen: auf der aktüllen perVers wird der ort für die nächste festgelegen ;D
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: ku am 2018-04-04, 20:36:13
Ihr müsst Euch doch nicht nach mir richten.
Steht Bamberg eigentlich jetzt fest? Sonst müsste ich nochmal nachdenken.
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-04-04, 21:18:15
Ihr müsst Euch doch nicht nach mir richten.

... na aber sicher doch!  :D

Steht Bamberg eigentlich jetzt fest? Sonst müsste ich nochmal nachdenken.

... ja, bamberg ist gesotzen ... wollten ja bei einer früheren abstumm fast alle mal hin und war ja daher auch schon präsumtive perVers-stadt ... brauchst du also nicht über den ort, sondern nur noch über deine freien spitzen nachdenken  ;)
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: ku am 2018-04-04, 21:34:38
Meine freien Spitzen habe ich ja schon übermoltten.
Jetzt benötige ich nur noch den endgültigen Termin, um mir ein Kopfkissen zu buchen.
Wer macht eigentlich den Cicerone in Bamberg?
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-04-04, 23:22:16
Meine freien Spitzen habe ich ja schon übermoltten.
Jetzt benötige ich nur noch den endgültigen Termin, um mir ein Kopfkissen zu buchen.
Wer macht eigentlich den Cicerone in Bamberg?

... ich meine mich zu erinnern, dass homer leipzigens erwahn, schon diverse male bambergens gewielen zu haben, allwo es ihm gut gefiel ... ob er sich explizit als cicerone angeboten hat, weiss ich allerdings nicht mehr mit sicherheit zu sagen ... kekünne kilian ihn diesbezulg vielleicht mal kontaktieren? ...

... im schlimmsten falle trüe auch ich mich, ein pompprogramm zu planen ... bamberger reiter und papstgrab im dom, altes rathaus in der regnitz, kloster st. michael, dann ein zünftiges rauchbier im schlenkerla :D ... allerdings möchte ich mich da nicht vordrängeln, zumal ich ja schon bei der letzten pervers mein äusserstes gegeben habe (ich erinnere nur an das planmäßig einsetzende glockengeläut der thomaskirche, als der geliebte sprachführer den thomaskirchhof betrat, und den chorgesang im inneren des völkerschlachtdenkmals, als er selbiges mit seinem besuch beohr! ... DAS waren kabinettstückchen par excellence, die ich anderenorts so leicht nicht werde wiederholen können 😎) ...

... vielleicht iert ja homer oder jemand anderes für das bamberger ehrenamt volon?! ... amarillo?
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-04-07, 10:51:05
Hab Homer und amarillo (und einigen anderen PerVers-Veteran/inn/en) vorgestern gemolen… hoffe, dass sie sich bald bezulg Datum und Ciceronenamt melden.
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-04-09, 11:54:12
... na, es wird doch so langsam! ... sieht derzeit iiiiirgendwie stark nach dem 21. juli aus ... wenn wir jetzt noch amarillo bekämen, wäre es top! ... und was macht eigelnt unser partnerverein aus L.E.? ... die laden wir dann direkt ein, wenn der termin steht, oder?
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-04-09, 17:18:26
Der Vorstand des VIZGESGKURIDNIGS war auch unter den Angeschriebenen. :)
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-04-10, 13:12:49
Das sieht in der Tat sehr nach dem 20.-22. Juli aus. Ich habe mir gleich schon mal eine AirBnB-Unterkunft reservoren. :)
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: ku am 2018-04-10, 14:56:58
Und ich habe mich gerade vom 20.7. - 22.7. im Barockhotel am Dom einschlagen lassen.
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-04-10, 15:33:09
Kawumm!
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: ku am 2018-04-10, 15:37:29
Frei nach dem Motto:

RaBimberg
RaBamberg
RaBumm
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-04-10, 20:58:56
Das sieht in der Tat sehr nach dem 20.-22. Juli aus. Ich habe mir gleich schon mal eine AirBnB-Unterkunft reservoren. :)

... ist das nämliche wochenende damit offiziös als das nächstperversliche fixoren?
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-04-11, 12:36:20
So sei es!
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-04-11, 15:26:54
... ich bin der empfahl unseres super senior executive gefolgen und habe mich söben ebenfalls im barockhotel am dom einlogoren ...
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-04-16, 12:51:19
... ohne dem pompabtielvollbemachtogenen (homer?) vorgreifen zu wollen:

... zumindest für freitagabend empföhle ich eine reservur allhier: https://www.schlenkerla.de/
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Fleischers Karsten am 2018-05-23, 21:46:00
Da ich wegen Erkrunk letztes Jahr in Leipzig nicht anwas, habe ich dieses Jahr ersma Leipzig nachtrulg besochen und schon alles für den 20. bis 22. Julo gebamborgen.
Ich Hause nicht so luxur wie manch andere, sondern bei "Ferienwohnungen Neumann".
Ankomme am 20. Julo um 14:32, abkomme am 22. Julo um 11:26.

Ich freue mich!
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-05-23, 22:28:23
Ich mich auch! :)
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-06-13, 21:33:18
... super! ... dann gibts ja nur lachende gesichter :D ...

... @ kilian: hat sich homer angelegelnt zu bamberg und dem ihm als kenner der stadt zufallenden amt des cicerone geurssen? ... sind ja nur noch 5 wochen ...
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-06-14, 07:45:17
Nee, auch zu seiner Teilnahme noch nicht so wirklich. Im Doodle kommentor er "bis Ende Juli alles ziemlich unsicher"...
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-06-14, 14:24:16
... hmmpfff ... das ist ja nichts halbes und nichts ganzes ... wollen wir es drauf ankommen lassen, an einem sommerwochenende während der ferien in einer touristenhochburg auf gut glück für vier oder gar sechs perVerse eine vernünftige lokalität in der altstadt zu finden, oder sollten wir uns doch lieber flüxxxest um eine reservur bemühen? ...
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-06-15, 17:46:58
Das sollten wir. Schlenkeria am Freitagabend bin ich voll für; für Samstag habe ich mal kurz im Netz gegocken… dies (https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g198395-d1365475-Reviews-Restaurant_Kornblume-Bamberg_Upper_Franconia_Franconia_Bavaria.html) schaut nett aus, oder das (https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g198395-d3187201-Reviews-Restaurant_Eckerts-Bamberg_Upper_Franconia_Franconia_Bavaria.html), oder?
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-06-15, 21:21:45
... ok ... da wir noch keinen offiziellen pompabtielvollbemachtogenen haben, können wir uns vieeleicht in die organisur teilen ... ich würde mich um freitag kümmern (schlenkerla oder ähnlich), wenn du den samstag klarmachst ... und wenn, dann bin ich für das zweite restaurant im fluss  :D ..

... jeweils ein tisch für 6 personen für (wie üblich) 19 uhr?
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: ku am 2018-06-16, 15:57:34
Ich werde Euch am Fr. 20.7. in Bamberg Hbf um 13.20 Uhr auf Gleis 6 erscheinen, falls der Herr Lutz es pünktlich hinbekommt. Mit dem Programm bin ich einverstanden, egal wer es veranstaltet und wie es lautet, wenn ich auch inzwischen etwas schlecht zu Fuß bin. Vielleicht verleiht das Hotel ja Rollatoren oder besser noch elektrische Rollstühle.
Wer kommt jetzt eigentlich?
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-06-17, 11:44:36
... das ok unseres geliebten sprachführers voraussetzend, habe ich die reservur für freitag um 19 uhr für sechs personen im schlenkerla klargemuchen ... und wenn kilian den samstag noch rülge, wäre zumindest gastromomisch alles organisoren ...

... und sofern homer sich nicht zeitnah rappelt, mache ich mich erbötig, einen bamberg-rundgang zu planen ...

... @ ku: fest zugesagen und geboochen haben bislang kilian, karsten, ku und katakura ... amarillo wollte es sich kurzfrsitig überlegen, homer desgleichen ...
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-06-17, 20:24:22
... das ok unseres geliebten sprachführers voraussetzend, habe ich die reservur für freitag um 19 uhr für sechs personen im schlenkerla klargemuchen ... und wenn kilian den samstag noch rülge, wäre zumindest gastromomisch alles organisoren ...

Super, danke!

Schabe gerade im Eckerts niemanden errichen, aber ich bleibe dran.
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-06-18, 14:10:01
Eckerts ist reservoren! Samstag, 19 Uhr.
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-06-19, 00:08:11
Eckerts ist reservoren! Samstag, 19 Uhr.

... sehr schönst!
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-06-25, 14:46:56
... zwar wird es bambergens mangels auftrags seitens des pompabtielvorsitzenden auf lebenszeit keinen pompabtielvollbemachtogenen geben (zum ersten mal in der geschichte der gsv?), aber es gibt natchlur dennoch ein offiziöses pompprogramm ... hier also die vorläufige plun (änderungen und ergonze vorbehalten):

freitag, 20. juli

- individuelles eintreffen der perVersen in bamberg und einlogur in den diversen unterkünften
- 19:00 treffen und abendessen im "schlenkerla" (dominikanerstraße 6), allwo 6 plätze reservoren sind

samstag, 21. juli

- gegen 10:00 treffpunkt vor dem dom zum stadtrundgang:

1) besiachtog des domes
2) besuch der residenz
3) halt im rosaengarten und offiziöse eronff der perVers durch den geliebten sprachführer mit von ihm besurgenen sprufki-ersatz)
4) aufstieg zum kloster michelsberg, wo eine messe für den geliebten sprachführer gelesen wird
5) wiederabstieg aus himmlischer höhe über den malerischen benediktinerpfad hinab zum regnitzufer
6) flanieren am regnitz-ufer mit blick auf klein-venedig
7) besuch des alten rathauses (ggf. mit eintrag ins goldene buch der stadt)
8 ) über den obstmarkt zum geyerswörth
10) hinauf zum böttingerhaus und weiter
11) zum stephansberg (womit man schon wieder so gut wie am dom und damit am ende des rundgangs ist)

- da in bamberg alles eher kleinräumig und gut zu erlaufen ist, ist beim rundgang keine eile geboten und können hoffelnt auch die kranken, lahmen und alten mithalten ;)
- mittagessen wird während des rundgangs spontan eingenommen, wann und wo es uns gefällt, bzw. wo wir je nach schnelligkeit bzw. gemult gerade sind
- je nach schnelligkeit / langsamkeit der perVersen während des rundgangs wird am nachmittag entweder unterwegs halt in einem biergarten gemuchen, um erfrischungsgetränke zu uns zu nehmen, oder aber der obligatorische biergartenbesuch schließt sich wie üblich dem stadtrundgang an
- 19:00 abendessen im "eckerts" (obere mühlbrücke 9) mit obligatorischer verleihung von ehrenämtern, schmieden großer pläne ohne dringenden handlungsbedarf etc.
- anschließend möglicherweise versackung in einer der zahlreichen kneipen der innenstadt (z.b. am katzenberg)

sonntag, 22. juli

- individuelle tagesgestaltung abseits des protokolls und abreise

... falls einer der perVersen änderungs-, sonder- oder sonstige wünsche betreffend das obige programm hat: bitte mitteilen, noch ist alles pompige verhandel- und wandelbar ... insbesondere irgendwelche geheimtipps für bamberg werden jederzeit gerne ins programm eingestrocken ...
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: ku am 2018-06-25, 20:31:10
Ein sehr ein schönes Programm. Nix auszusetzen, nix Änderungswunsch.
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-06-26, 12:57:12
Dem ließe ich mich ansch. Vielen Dank, katakura! :)
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-06-27, 11:22:55
... danke ... damit ist ja auch schon alles vorberitten, was vorzubereiten ist, und wir können uns ab jetzt beruhigt zurücklehnen  :D ... und natchlur hoffen, dass noch der eine oder andere perVerse sich zum kommen entschließt ... ich zähle ja immer noch vor allem auf unsere altgedenen amarillo und homer ... gerade letzterer war doch so begirsten von bamberg! ...
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: ku am 2018-07-04, 10:32:22
Es tut mir sehr leid, aber ich muss aus gesundheitlichen Gründen absagen.
Ich wünsche Euch viel Spaß.
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Kilian am 2018-07-04, 10:35:28
Oh nein! :'( Gute Besserung!
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-07-04, 11:07:33
... mach keinen quatsch! :o ... aber dann erstmal gute besserung ...
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: ku am 2018-07-05, 21:02:42
Danke Euch beiden.
Noch vor zwei Wochen habe ich mich sehr auf den Besuch in Bamberg gefreut, wenn ich auch fortbewegungstechnisch auf Hilfsmittel wie Stock usw. angewiesen bin. Jetzt hat der Doktor mir aber klare Anweisung gegeben, mich nicht mehr als unbedingt nötig gehend zu bewegen.
Ich sitze daher hier untätig herum und warte darauf, Eure Eindrücke aus Bamberg zu lesen.
Ich hoffe, dass Ihr einen vergnüglichen Aufenthalt habt. Ihr könnt gerne einen auf mein Wohl trinken, vielleicht hilft das ja.   
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-07-06, 12:22:42
Ihr könnt gerne einen auf mein Wohl trinken, vielleicht hilft das ja.

... DAS werden wir auf jeden fall tun! ... und weil es "doppelt hilft besser" heißt, trinken wir am besten gleich zwei auf dich ;D ...

... ich drück jedenfalls die daumen, dass du bald wieder auf die beine kommst!
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: Grinsekater am 2018-07-06, 15:24:46
Verohrne, zwar hatte mich Kilian schon vor drei Monden ob der PerVers persoln nachberachtogen, als ich, zur Erholung zwischen zwei Erkülten bis zum Halse in Arbeit, noch nicht einmal einen Kalender für den Juli hatte. Trotzdem habe ich es nicht hinbeknomm, mir den Termin und das Budget freizumachen. Eine starke Zeit euch! Auf die Stork auch des kuschen Gehapparats eine Doppelten zu heben, werde auch ich aus der Ferne mir nicht entgehen lassen.

Mensch, ich war tatsalch schon seit jenem legendären (zumindest für mich) telephonischen Bühnenauftritt einer GSV-PerVers in Gießen nicht mehr dabei, oder? Und auch da ja nur telephonisch. Wird mal wieder Zeit.
Titel: Re: PerVers XXII (aka XXIII)
Beitrag von: katakura am 2018-07-09, 11:01:25
... nun ist's fix: ankomme freitag 15:25 uhr am bahnhof bamberg ... hoffelnt vor dem geliebten sprachführer, um ihm den roten teppich ausrollen zu können und die blaskapelle* aufstoll nehmen zu lassen  :D

* blaskapelle, schmarrn! ::) ... unter den bamberger symphonikern mache ich das natürlich nicht! ;D