Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Übertreiber

Seiten: [1] 2 3 4 ... 31
1
Über die GSV / Re: AN DIE FORUMSMITGLIEDER
« am: 2012-07-18, 23:14:01 »
Ich wewull mich mal wieder melden. Das Studium und einige andere private Turbulenzen hielten mich der letzten Monate zielm in Beschlag und der Schrieb meiner Bachelorarbeit wird auch bis September ein groß Teil meiner Aufmerksamk verschlingen. Habt bitte Nachtsicht mit mir!

2
Omnia licent / Re: PerVers XV (Fumfzen)
« am: 2012-07-18, 22:52:28 »
Habe mich mal eingetragen. Ein Umzug, eine Bachelorarbeit und ein Bruder schränken meine Teilnahmemöglichkeiten diesmal leider betralcht ein.

3
Neue Ideen / Re: Auswege
« am: 2012-05-14, 21:48:41 »
Bekannt sind die zahlreichen Restaurants, welche aufgrund fragwürdiger Bauweise einen Ausstorlp haben, auf den sie meist gar noch mit einem Hinweis „Vorsicht Stufe!“ hinweisen.

4
Neue Ideen / Re: Kausativ
« am: 2012-05-14, 21:46:32 »
Der freie Sack ist im Allgemeinen auch deult besser als jeder, der bereits besotzen ist.

5
Über die GSV / Re: AN DIE FORUMSMITGLIEDER
« am: 2012-04-26, 23:03:26 »
Man kann über an- und pseudonyme Gäste sagen, was man will -- doch sie zeigen Sinn für minimalistische Kunst.

6
Omnia licent / Re: Wiiiderbart und Abbitte
« am: 2012-04-26, 22:49:39 »
Das "ie" von Wiiiederkehr und das "i" von Wiiidergänger werden, offenbar, gleich lang und gleich geschlossen ausgospronch.

Selbstverständlich werden beide gleich gesprochen. Die Unterscheidung von „wieder“ (erneut) und „wider“ (entgegen) ist eine Erfindung einiger Pedanten desjenigen Jahrhunderts, das auch mien, man müsse die „Waage“ mit zwei A schreiben, um sie vom gebührlich vom „Wagen“ unterscheiden zu können.
Abschwiff:
Ich erinnere mich, mal in der heimischen Stadtbibliothek einen Rant (so nennt man das wohl heute) von Jacob oder Wilhelm Grimm dargegen gelesen zu haben; die beiden waren mit dieser willkürlichen Unterscheidung nicht allzu zufrieden.
Aber naja, sie waren ja auch gegen die Großschreibung von Substantiven, daher muss ihre Meinung wohl nicht unbedingt als maßgeblich betrachten werden.  ;D

7
Omnia licent / Re: PerVers XIV
« am: 2012-04-26, 22:43:21 »
Ach du liebes Lieschen, ich schaue viel zu selten hier herein. Habe gerade einmal meiner Aufzeichnungen letzten Teil digitalisch georen, da ist bereits alles veroffontluchen. Na dann seien es halt Nachträge.

Nachtrag zum Schlosscafé Hietzing:
Ob des Urheberrechts- und Namenstreits zwischen Serbien und Wien um die Krainer Wurst entspannen sich flugs Verschwörungstheorien. Man vermoot, die USA erklügen bald das Bäckerhandwerk des gesamten Universums, weil sie herausfanden, dass unter der Hand Amerikaner verkauft würden.
Die Tschechen schlügen dann sicherlich mit einem Patentklage bzgl. des Budweiser Bieres zurück und die k.u.k Monarchie schlösse sich dem an, indem die Bäckerei Gugl-Hupf (benannt nach den Gründern Franz Gugl und Anna von Hupf) den Internetriesen Google verklüge.

Weitere Themen waren die bizarren Uniformen der griechischen Armee, die indisch-pakistanische Grenze, eine ältere Dame mit bonbonrosa Haar sowie das "Ministry of Silly Walks".

Verwaiste Nachträge des Samstags:
Hartnäckige Überlegungen, wie die eindeutige Interpretation von Formulierungen wie "diesen Montag" ist. Ergebnis:
"Diesen Xtag" heißt: "diese Kalenderwoche am Xtag".
"Nächsten Ytag" heißt: "nächste Kalenderwoche am Ytag".

Völlig zusammenhangslose Notiz: Weltpilzsammlertreffen.
"World mushroom picker championships -- connecting mushrooms all over the world".

Die Stadt Dornau a. d. Donau ist anfällig für Rechtschreibfehler.


Nachträge zum Restaurant Wickerl:
Weitere Schüpfe zum Thema „Protokoll“:
Eschatokoll: Letzter Aufkleber
Deuterokoll: das zweite Stück eines Pergamentenflickenteppichs
Meta- und Mesokoll: Das Dazwischen- und das in die Mitte Geklebte

Neue Störke:
dolmetschen (bishher: dolgemotschen)
Aus Tierschutzgründen sollte der Olm aber befrien werden:
ditscht olm, datsch olm hat olmgedotschen
item: verweigern, mit Bertlschem N im Perfekt ein Kandidat der mmU:
Mögliche Partizipien wären:
n̈verwirg, vnerwirg, verwirng, verwirn̈g. (n̈: silbisches N)

Weitere Impressionen des Abends:
„Da sind die Übergänge sehr fließend – abgesehen von der Mauer.“
Ein Angriff ist definitiv ein nicht vollendeter Griff.
Woher stämmt der lateinische Name Wiens, „Vindobona“? (Meister Küchenetymologie sagt: Es ist eine verballhornte Form von „Weinfreunde ab der Donau“!)
Weil die Pariser Metro keine Rolltreppen hat, gibt es dort keine gehbehinderten Menschen. Ein klassisches Beispiel natürlicher Selektion.
Ein Dofus ist ein က, das man in Textdokumenten erhält, wenn man eine falsche Zeichenkodierung verwendet.
Der Große Sprachführer empfahl die Serie Green Wing auf www.*hust*.org.
Des Übertreibers Radiowecker hat sich in der Nacht von Freitag auf Samstag selbständig um zwei Stunden zurückgestellt und sich so trefflichst seiner Aufgabe entschlagen.
Günter will ein Erinnerungsfoto aus Molwanîen ins Forum stellen.
Caru verschmäht die Handelsklasse I und käuft lieber Sonderzeichengurken.

8
Omnia licent / Re: PerVers XIV
« am: 2012-04-12, 22:41:28 »
Nun, ich werde am Praterstern um 16.44 Uhr auf Gleis 3 ankommen. Ist denn schon eine Art des Zusammentruffs geplanen? (falls noch jemand wach ist, versteht sich.)

9
Omnia licent / Re: PerVers XIV
« am: 2012-04-03, 17:40:04 »
Zugfahrt ist bezåhlen, Pension Nossek ist geboochen. Rechnet fest mit mir!

10
Über die GSV / Re: Forumsregeln
« am: 2012-03-29, 23:40:34 »

11
Omnia licent / Re: PerVers XIV
« am: 2012-03-29, 22:42:19 »
Geschnotze!

Meine Teilnunft wackelt noch ein wagn, weil mich einige private Turbulenzen vergessen michen, dass ich noch ein Hotel zu buchen habe. Sobald das erladogen ist, melde ich mich wieder.

Ankünftig wäre ich grundsaltz des freitags 16:44 Uhr am Praterstern. Item hat die GU abgesagen, aus sowohl termilnen wie auch finalnzen Gründen.

12
Omnia licent / Re: PerVers XIV
« am: 2012-01-31, 01:00:44 »
Unsere Vorlesungen nehmen am zwoten Launing wieder ihren gewuhnenen Gang auf, aber diesmal scheint es nichts im Veranstultsplan zu geben, was nicht verpassen werden darf; daher bin ich vorsichtig optimistisch, dass ich diesmal früher als die letzten zwei Male anreisen können werde.

Die Ehemals Große Unbekannte wird kontaktoren. Bei weiteren Informationen melde ich mich.

13
Über die GSV / Re: AN DIE FORUMSMITGLIEDER
« am: 2011-12-29, 21:50:29 »
Nun, für den Heiligen Abend bin ich etwas spät, aber ich wünsche euch frohle Weihnestertage -- die Zeit vom 24. 12. zum 1. 1. voll Ruhe, Besinnlichkeit und Feuerwerksknallern!

14
Neue Ideen / Re: Konjunkte
« am: 2011-12-09, 14:27:10 »
Ich danke dir derfreude, dass ich jauchzend auf und ab springe! ;D

15
Neue Ideen / Re: Kausativ
« am: 2011-11-12, 18:03:47 »
Nun, Schullwitze sind ja auf Perversen geradezu obligat, daher: sei's drum! ;D

Seiten: [1] 2 3 4 ... 31