Neueste Beiträge

#11
Kultur / Aw: externe Erfolge
Letzter Beitrag von Vorbeischauer - 2024-04-26, 12:55:37
Und gleich einen zweifachen Erfolg (in einem Nutzerkommentar einer Netzzeitung): das immer kaputt gesparenere Schulsystem
#12
Über die GSV / Verdeutschungen
Letzter Beitrag von VerBot - 2024-04-25, 20:51:04
Vorbeischauer hat folgende Änderung an der Seite Verdeutschungen vorgenommen:

← Nächstältere Version Version vom 25. April 2024, 20:50 Uhr
Zeile 135: Zeile 135:
|-
|-
| buchstabilisieren || ? || "Buchstaben wegnehmen oder beifügen um den Blocksatz schöner aussehen zu lassen"; oder als Verdeutschung von Kerning.
| buchstabilisieren || ? || "Buchstaben wegnehmen oder beifügen um den Blocksatz schöner aussehen zu lassen"; oder als Verdeutschung von Kerning.
|-
| Stabkürzung || Akronym || Stabreim+Abkürzung. Ahln auch Stablängerung (Backronym) und Stabfügung (Apronym).
|}
|}


Zeile 269: Zeile 271:
|-
|-
| Kienapfel || Ananas || vgl. englisch ''pineapple''
| Kienapfel || Ananas || vgl. englisch ''pineapple''
|-
| Lächselchen || Salmonellen ||
|}
|}


#13
Über die GSV / Antonyme
Letzter Beitrag von VerBot - 2024-04-25, 00:47:04
Pumene hat folgende Änderung an der Seite Antonyme vorgenommen:

https://www.sprachschule-aktiv-wien.at/die-deutsche-vorsilbe-ent-und-ihre-unterschiedlichen-verwendungen/#:~:text=Verwendung%2C%20als%20Gegenteil%20von%20einem,"ent%2D"%20gebildet%20werden.

← Nächstältere Version Version vom 25. April 2024, 00:47 Uhr
Zeile 249: Zeile 249:
:exhumieren
:exhumieren
;Entfreiung
;Entfreiung
:Gefangennahme  
:Gefangennahme
;entginnen
:beenden
;entgreisen
;entgreisen
:»Deutschland entgreist durch Zuwanderung.«
:»Deutschland entgreist durch Zuwanderung.«
#14
Omnia licent / Aw: PerVers XXIV (aka XXV) in ...
Letzter Beitrag von katakura - 2024-04-24, 16:20:42
liebe perVerse,

unser über alles geliebter sprachführer hat in anbetracht der erdooldenen terminmolge und nach eingehender konsultation seines persolnen kalenders dieser tage folgendes verfogen:

veranstult: perVers XXIV (XXVkat.)
termin: samstag 28. september 2024 - sonntag, 29. september *
ort: worms


beschlossen und verkündet!


* angeriesen wird wie gewohln am nachmittag/abend des freitags, 27. september; abgeriesen am vormittag/mittag des sonntags

p.s. ein grobes pompprogramm plus vielleicht auch ein paar empfuhle für hötel wird es voraussilcht im juni, juli geben ...
#15
Über die GSV / Verdeutschungen
Letzter Beitrag von VerBot - 2024-04-24, 08:47:04
Vorbeischauer hat folgende Änderung an der Seite Verdeutschungen vorgenommen:

← Nächstältere Version Version vom 24. April 2024, 08:47 Uhr
Zeile 233: Zeile 233:
|-
|-
| Schwimmpfuhl || Swimming Pool ||
| Schwimmpfuhl || Swimming Pool ||
|-
| Wandbraue || Markise || vgl. ,,Gesichtserker"
|}
|}


#16
Über die GSV / Verdeutschungen
Letzter Beitrag von VerBot - 2024-04-23, 15:51:05
Vorbeischauer hat folgende Änderung an der Seite Verdeutschungen vorgenommen:

← Nächstältere Version Version vom 23. April 2024, 15:50 Uhr
Zeile 225: Zeile 225:
|-
|-
| Weise || Melodie || Das ist zwar ein uraltes Wort, aber leider seit langem kaum mehr in Gebrauch.  
| Weise || Melodie || Das ist zwar ein uraltes Wort, aber leider seit langem kaum mehr in Gebrauch.  
|}
== Baukunst ==
{| class="wikitable"
! Verdeutschung || Fremdwort || Erläuterung/Quellen
|-
| Schwimmpfuhl || Swimming Pool ||
|}
|}


#17
Über die GSV / Verdeutschungen
Letzter Beitrag von VerBot - 2024-04-22, 11:23:04
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Verdeutschungen vorgenommen:

Leere, aber sich bei Abwas doch satzmäßig störend bemerkbar machende Zellen ergonzen

← Nächstältere Version Version vom 22. April 2024, 11:22 Uhr
Zeile 118: Zeile 118:
| Einwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Infix Infix] ||
| Einwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Infix Infix] ||
|-
|-
| Nachwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Suffix Suffix] |
| Nachwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Suffix Suffix] ||
|-
|-
| Umwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkumfix Zirkumfix] |
| Umwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkumfix Zirkumfix] ||
|-
|-
| Vorwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Präfix Präfix] ||
| Vorwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Präfix Präfix] ||
#18
Neue Ideen / Aw: Zudeutschungen
Letzter Beitrag von Vorbeischauer - 2024-04-21, 20:10:48
Pro- zu den -Nominibus der ersten Person habe ich bisschen recherchgeoren und folgendes gefunden: Schon in der 1. Person Singular unterscheiden sich Pro- die -Nomina nach Formalität, Geschlecht del Sprechen, außerdem nach Dialekt, Sprachregister (z.B. altmodische Formen), sodass sich mindestens 20 Formen finden lassen, von denen an die zehn wohl auch tatsalch häuchere nuwertzen. Um dafür Entsprüche zu finden, memuss ich also dar hintersten Eckeninnens kramen und einge ganz neu dazuerfinden:

Die formellen Pronomina unterscheidnen nicht Ge- nach dem -Schlechte:

watashi      私   ich      förmlich
watakushi   私   meine Wenigkeit (bzw. Wenik)   sehr formell
ware (waga)   我   wir (unser)   ebenfalls sehr formell
jibun   自分      man   distanziert

Bei in- Pro- den -formellen -Nominibus hingegen gibt es Geschlechtsunterschiede:

weiblich:

watashi      私   ich   höflich
atashi   私   iche (Akk.: miche, Poss.: mir ihr)   umgangsspralcher
atakushi   私   diese meine Wenigkeit (Wenik)      hierzu lässt sich eher wenig finden, scheint watakushi zu ähneln
uchi      内   icke (Gen.: miener, Akk.: micke, Poss.: mir ihr)   ursprulng mundarlt, jetzt umgangsspralch

männlich:

boku   僕   icher (Gen.: meines, Dat.: mirm, Akk.: michen, Poss.: mir sein)      zurückhaltend, kann etwas unselbständig wirken
ore      俺   icker (Gen.: meines, Dat.: mirm, Akk.: micken, Poss.: mir sein)      selbstbewusst, etwas unhöflich

Zum Teil verwindet wohl auch der eigene Name (was eher kindisch wirkt) oder das Verhältnis zu deu Angesprochenen (also: ,,deine Mutter (= ich) muss dir was Wichtiges sagen.").

Und schlielß gibt es weitere mundarlte oder veraltene Pronomina der 1. Person, die literarisch aber dennoch vorkommen, z.B. zur Figurencharakterisur durch die Sprachform (Yakuwarigo)

washi   儂   ick (Gen.: mien, Akk.: mick, Poss.: mien)   mundarlt oder altmodisch, iert oft ältere Männer charakteris
oira, ora      俺等      i (Akk.: mi, Poss.: mei)   eine der zahlreichen mundarlten Formen
wagahai      吾輩      Unsereins   veralten, überhelb
sessha   拙者      Euer Knecht      ,,Samurai-Ich" (solcher altertulmer standestypischer Bezinche gibt es noch eine ganze Reihe mehr)
onore   己   Man      ursprulng reflexiv, dann auch für die 1. und 2. Person
yo      余   Wir      altertulm, vornehm

Übrigens haben die Kanji (die oben angegebenen chinesischen Schriftzeichen, es gibt daneben jeweils auch phonetische Hiragana-Schreibweisen) – und manchmal auch die Wörter, wie sie gesprochen werden – meist auch nicht-pronominale Bedeutungen (deren sich die Benutzen freil meist nicht bewussen sind). Entsprechend kekünne man sich alternativ auch an ganz worlten Übertrügen dieser Beduite bedienen, also 私 ((w)ata(ku)shi) als ,,das Eigene", 儂 (washi) als ,,dieser Mann",  内 (uchi) als ,,mein Inneres", 僕 (boku) als ,,dein/euer/Ihr Diener". Aber das wäre des Eigenen Meinung nach wohl allzu ungewohln (wenngleich mmU-freulnd), deshalb nimmt euer Diener davon doch besser wieder Abstand.
#19
Über die GSV / Verdeutschungen
Letzter Beitrag von VerBot - 2024-04-21, 16:10:04
Aufgegänge hat folgende Änderung an der Seite Verdeutschungen vorgenommen:

Sprachwissenschaft

← Nächstältere Version Version vom 21. April 2024, 16:09 Uhr
Zeile 112: Zeile 112:


{| class="wikitable"
{| class="wikitable"
! Verdeutschung || Fremdwort
! Verdeutschung || Fremdwort || Erläuterung
|-
|-
| Anwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Infix Affix]
| Anwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Infix Affix] ||
|-
|-
| Einwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Infix Infix]
| Einwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Infix Infix] ||
|-
|-
| Nachwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Suffix Suffix]
| Nachwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Suffix Suffix] |
|-
|-
| Umwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkumfix Zirkumfix]
| Umwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkumfix Zirkumfix] |
|-
|-
| Vorwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Präfix Präfix]
| Vorwuchs || [http://de.wikipedia.org/wiki/Präfix Präfix] ||
|-
| Buchsteffel || Minuskel || Verkleinerungsform von Buchstabe
|-
| Buchstephan || Majuskel || Vergrößerungsform von Buchsteffel
|-
| Buchstaffel || Kapitel ||
|-
| Anbuchstabur || Alliteration || "Stabreim" vergessen wir mal für eine Sekunde
|-
| Buchstaberei || Literatur ||
|-
| buchstabilisieren || ? || "Buchstaben wegnehmen oder beifügen um den Blocksatz schöner aussehen zu lassen"; oder als Verdeutschung von Kerning.
|}
|}


#20
Über die GSV / Verdeutschungen
Letzter Beitrag von VerBot - 2024-04-21, 15:37:04
Aufgegänge hat folgende Änderung an der Seite Verdeutschungen vorgenommen:

Netzjargon

← Nächstältere Version Version vom 21. April 2024, 15:36 Uhr
Zeile 39: Zeile 39:
|-
|-
| schlüsselbrettsabwesend || afk ||
| schlüsselbrettsabwesend || afk ||
|-
| smh || smh || ''schüttle mein Haupt''
|-
|-
| uterus || amogus || verdächgtst (u[n]ter[ ]u[n]s)
| uterus || amogus || verdächgtst (u[n]ter[ ]u[n]s)