Autor Thema: WEIHNACHTEN 2006  (Gelesen 4728 mal)

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.898
  • 片倉
    • Profil anzeigen
WEIHNACHTEN 2006
« am: 2006-12-20, 11:29:51 »
... die weihnachtsfeiertage und das jahresende rücken heran, und da ich wahrschieln nicht nochmal im forum auftauche, möchte ich heute schon allen forumsmitgliedern die besten wünsche zukommen lassen ...

... ich tue dies mit dem von mir hochverohrenen wilhelm busch ... seinerzeit zwar mit blick auf das neue jahr geschrieben, passen seine schlichten und dennoch sehr herlzen worte doch auch gut zu weihnachten, wie ich finde:


Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.



... in diesem sinne: euch allen angenehme und ruhige feiertage ...

片倉
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Stollentroll

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 3.168
  • Wahre Schönheit kommt von innen
    • Profil anzeigen
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #1 am: 2006-12-21, 23:52:34 »
Da ich nicht genau weiss, ob und wie ich in den nächsten Tagen hier im Forum aktiv sein werde, möchte ich an dieser Stelle schon mal allen Mitgliedern und natürlich auch allen hereinschauenden Gästen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Übergang in´s neue Jahr wünschen.

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch nach 2007 !

I wish you a hopeful christmas
I wish you a brave new year
All anguish, pain and sadness
Leave your heart and let your road be clear.
They said there'll be snow at christmas
They said there'll be peace on earth
Hallelujah ! Noel ! Be it heaven or hell
The christmas we get we deserve.

                                                      Greg Lake
« Letzte Änderung: 2006-12-21, 23:55:01 von Stollentroll »
3 Dinge sagen immer die Wahrheit : Kinder, Besoffene und Leggings.

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.758
    • Profil anzeigen
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #2 am: 2006-12-22, 12:11:24 »
Laßt, Freunde, es zur Weihnachtszeit
im Kreis der Lieben krachen;
jedoch in aller Schicklichkeit,
macht bitte keine Sachen!

Eßt langsam und auch nicht zu viel,
trinkt brav vom Schnaps und Weine,
wiegt sanft das Herz zum Glockenspiel
und schwingt zum Tanz die Beine.

Beschenkt Euch reich - verstandesvoll,
mit allem, waß von Nutzen,
und treibt's Silvester nicht zu toll
in Euren Stoll'n und Butzen.

Ich sag' ade für dieses Jahr
und bin zurück null sieben,
so Gott es will, das ist ja klar,
ein FROHES FEST, Ihr Lieben!

amarillo
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

VerbOrg

  • Gast
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #3 am: 2006-12-22, 12:46:08 »
Ein Gruß von mir zur Weihennacht,
der darf hier auch nicht fehlen.
Es wär doch so was von gelacht,
tät grußlos ich mich ostwärz stehlen.

Seid fromm und froh gemäß den Bräuchen,
schenkt Freude mehr denn Gut und Geld,
gebt auch genug den hohlen Bäuchen,
das ist's, was dieses Fest erhellt.

Zu guter Letzt und auch ganz wichtig,
seid auch NACH der Bescherung nett;
nicht aufgesotzen, sondern richtig,
sonst wehrt man Euch das warme Bett.

Wir sehen uns, das ist wohl klar,
spätestens im nächsten Jahr.
Doch nutzt bis dahin noch die Tage
und schielt nicht ständig nach der Waage.


In diesem Sinne: Fehes Frost!

Heidi

Singularis porcus

  • Prätor
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #4 am: 2006-12-22, 14:10:12 »
Das Wildschwein grüßt, zieht südwärts auch
übers Gebirg hinüber,
schlägt mit Kastanien sich den Bauch
voll, und streut Plätzchen drüber.

Wo nicht die Tannen prangen nur,
feiert, bei Buch- und Eichen,
und schlagt euch auf des Ebers Spur
die Bäuche voll desgleichen.

Zu allen Frischlingen seid nett,
besonders auch zu Bachen;
verstärkt die Schicht von Winterfett,
vor Frost euch zu bewachen.

Von wegen wachen: achtet fein,
daß brännen nur die Kerzen,
die Tanne nicht - es liegt dem Schwein
das Waldgrün sehr am Herzen.



Das hab' ich ganz allein gedochten. Aber der caru läßt euch auch schön grüßen, sagt er. :)
Oink!

AmelieZapf

  • Moderatrix
  • Zenstrix
  • *****
  • Beiträge: 625
    • Profil anzeigen
    • Persönliche Homepage
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #5 am: 2006-12-22, 15:34:29 »
Nun will auch ich die große Stadt
Berlin südwärts verlassen,
Doch will mein Hirn noch, wiewohl matt,
Euch ein Gedicht verfassen.

Trutz Hirn! du bist so ungeschickt,
sobald's um Dichtung geht!
Nun sieh, wenn's sein muß, ob dir glückt
Ein Verslein unverdreht.

Es wird wohl schlecht geriemen sein:
Es zürnt mir Kalliope!
So daß wohl dies Gedichtchen mein
Nicht standhält ernster Probe.

Doch dank' ich Gott des Musenpaars
Das bracht', waß ich ersehnte:
Die fünfte wohl, Euterpe war's,
Und gottlob auch die zehnte.[1]

So wünsch' ich sel'ge Weihnacht euch
Und immer frohes Feiern
Bevor ich morgen früh entfleuch'
Kraftfahrend Richtung Bayern.

Trinkt Wein, der glüht, eßt Stern von Zimt
Und rauft Euch nicht die Haare!
Wir seh'n uns wieder, ganz bestimmt
Mit Schwung im neuen Jahre!

[1] vgl. Plato



Liebe Grüße,

Amy
« Letzte Änderung: 2006-12-22, 15:40:31 von AmelieZapf »
Religion heute:
Ex oriente deus,
ex machina lux.

Ku

  • Gast
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #6 am: 2006-12-22, 18:01:48 »
Ich hoffe, ihr nehmt meine

Guten Wünsche

auch ungeriemen an.
Ich fahre nirgends hin und halte die Stellung.

Agricola

  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #7 am: 2006-12-22, 18:14:26 »
Dem Schweine zur Ehre

(Zur Neujahrsfeier in Japan)

Es schweinachtet sehr
Japan
nicht übermorgen
doch schon in wen’gen Tagen
da Hunde nicht mehr
sodann
des Jahres Sorgen
den Menschen helfen tragen.
   Schweinachten
   oh wundersame Zeit
   wo auch der ärmsten Schweine
   im warmen Kerzenscheine
   Menschen in Dankbarkeit
   gedachten.

Es schweinachtet sehr
das Kind
das singend heiter
das neue Jahr begrüßet
weil rund um es her
beginnt
was fortan weiter
dem Schweinejahr ersprießet.
   Schweinachten
   oh wundersame Zeit
   wo auch der ärmsten Schweine
   im warmen Kerzenscheine
   Menschen in Dankbarkeit
   gedachten.

Es schweinachtet sehr
die Frau
die lebensweise
und freudig sieht entgegen
dem Sonnenstrahl der
im Tau
des Morgens leise
neu Leben wird erregen.
   Schweinachten
   oh wundersame Zeit
   wo auch der ärmsten Schweine
   im warmen Kerzenscheine
   Menschen in Dankbarkeit
   gedachten.

Es schweinachtet sehr
der Mann
der frohen Mutes
dem Tierkreis sich vertrauet
er nimmt es nicht schwer
auch dann
wenn wenig Gutes
die Welt ihm noch erbauet.
   Schweinachten
   oh wundersame Zeit
   wo auch der ärmsten Schweine
   im warmen Kerzenscheine
   Menschen in Dankbarkeit
   gedachten.

Es schweinachtet sehr
die Welt
denn ihrer Zeiten
gewohntem Wiederkehren
erwiesene Ehr’
erhellt
die dunklen Seiten
derer, die sie gewähren.
   Schweinachten
   oh wundersame Zeit
   wo auch der ärmsten Schweine
   im warmen Kerzenscheine
   Menschen in Dankbarkeit
   gedachten.
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Singularis porcus

  • Prätor
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #8 am: 2006-12-22, 18:59:31 »
Das Schwein achtet sehr
den Ton
ihm Ehr' zu zollen
in edler Form des Bares
O üchte noch mehr
Nihon
geriem'ne Stollen
im Lauf des Schweinejahres
   Schweinachte
   es jährlich zu der Zeit
   wo heut des treuen Schweines
   mithilfe Kerzenscheines
   der Landwirt ohne Neid
   gedachte!



(gedochten im japanischen Schweinachtston von Meister Landwirt)
« Letzte Änderung: 2006-12-22, 21:58:05 von Singularis porcus »
Oink!

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.758
    • Profil anzeigen
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #9 am: 2006-12-23, 13:27:10 »
Das Le-
ben stammt,
seid ehrlich nur,
aus einer ries'gen Eier-
uhr, die foll der Gott der Götter
mit weißem Sand vom
Himmelsstrand, wo
ewig herrscht
schön's
Wetter.
Dann
bracht' Er
uns die Zeit
herbei und gab uns
auf zu eilen; von Hetz war
nie die Red' dabei, die miech der
Mensch so nebenbei, doch
nun sei Zeit zu
weilen.
« Letzte Änderung: 2006-12-23, 13:30:24 von amarillo »
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Amanda

  • Ädil
  • **
  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #10 am: 2006-12-23, 17:41:59 »
Meine Güte, wie affig, diese Eieruhrgeschichte. Das ist ja mal wieder typisch....

Ich wünsche allen Menschen (außer Herrn a.) ein frohes Fest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2007.

Amanda Jankuscheit

Horst seine Ische

  • Gast
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #11 am: 2006-12-23, 18:16:28 »
Hömma Spozzfreundin,
man muß aumma Mensch bleiben. Vergißma wenigstens zu Weihnachten Deinen Streit mittem amarillo !

Allen andren Mit- und Ohnegliedern sophie allen Gästen frohe Weihnachten und ein glückliches, gesundes neues Jahr !

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #12 am: 2006-12-23, 19:33:53 »
We wish you a Irie, Irie, Irie Christmas,
all year a new year say I just to say,
Christmas on a broke pocket day.
We wish you a Irie Christmas, (3x)
and a dancehall New Year.
Great tidings natty dread bring you, (3x)
and a dancehall New Year.

We skank an’ rock it to de riddim,
we rock upon a rocky riddim,
we scrub and we rub an’ we dubwise
inna happy dancehall.
We bring you a Irie Christmas, (3x)
and a dancehall New Year.

You love up, you rub up ona Christmas,
you rub up, you scrub up upon a Christmas,
you rub up upon ya dub up ona Christmas
on a dancehall New Year.
We wish you merry merry merry merry Ice-Mas
on a broke pocket day.
We dance and rock it to de Ice-Mas,
we rub it and scrub it to de Ice-Mas,
we rub it and dub it to de Christmas
upon a broke pocket this year.

Everybody gonna jumpin’ ana shoutin’ (3x)
on Ben Johnson deer.
We wish you a Irie Christmas (3x)
on dancehall day.

Eyerybody in de dancehall singin’,
Everybody in de dancehall rockin’,
Everybody is skankin’ ana rockin’
on a broke pocket deer.

We rub up ana scrub up ana skankin’,
we skank ana rockin ana movin’,
we move ana rockin’ ana dubwise
on a happy New Year.
We wish you a Irie Christmas, (3x)
and a happy dubwise.
We wish you a Irie Christmas, (3x)
and a dancehall New Year.
Great tidings natty dread bring you (3x)
upon an broke pocket deer.

We wish you a Irie Christmas (3x)
ana happy, happy, happy broke pocket deer.

Dies womd Euch der Ganter unter dem Motto "arm, aber lutzig" - wäre sirlch im Sinne des Jesuleins. Fröhliche Weihnachten!
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #13 am: 2006-12-23, 21:17:25 »
*klopft mipm Löffel gegen die Tasse* Ja, auch so, ne! :)

Ku

  • Gast
Re: WEIHNACHTEN 2006
« Antwort #14 am: 2006-12-28, 22:09:51 »
Und nun hat es schon wieder genug weihgenochten.

„Friede herrschet allerort:
endlich sind die Lieben fort“.

Dies traf aber für den Ku
heuer überhaupt nicht zu,
denn, was bisher nie geschah:
war’n die Lieben gar nicht da.