Autor Thema: externe Erfolge  (Gelesen 172251 mal)

Ku

  • Gast
Re: externe Erfolge
« Antwort #405 am: 2012-08-25, 17:17:13 »
Einspruch:

das heißt Fremdlundsch,

denn "izität" kommt im Neutschen nicht vor.

Wortklauber

  • Gast
Re: externe Erfolge
« Antwort #406 am: 2012-08-26, 01:20:04 »
Einspruch:

das heißt Fremdlundsch,

denn "izität" kommt im Neutschen nicht vor.

Ausnahmen bestätigen das Regal! Eine Fremdländizität muss auch im neutschen Kontext noch fremdländisch klingen.

Wortklauber

  • Gast
Re: externe Erfolge
« Antwort #407 am: 2012-10-02, 10:38:44 »
Gerade im SPON gelesen:

Wie das südkoreanische Verteidigungsministerium am Dienstag mitteilte, sammelten Soldaten rund 17.000 Flugblätter ein, die Nordkorea am Samstag mittels eines Ballons über die schwer bewachte Grenze gebracht worden habe.

Eine sehr löbliche Verbindung des passiven "gebracht worden" mit dem aktiven "habe", um den Zwiespalt zwischen dem durch den Wind antriebslos herumvagabundierenden Ballon und dem böswilligen Veranlasser, der ihn eben doch innerlich angetrieben hat, auszudrücken.

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #408 am: 2012-10-02, 10:56:03 »
Gerade im SPON gelesen:

Wie das südkoreanische Verteidigungsministerium am Dienstag mitteilte, sammelten Soldaten rund 17.000 Flugblätter ein, die Nordkorea am Samstag mittels eines Ballons über die schwer bewachte Grenze gebracht worden habe.

Eine sehr löbliche Verbindung des passiven "gebracht worden" mit dem aktiven "habe", um den Zwiespalt zwischen dem durch den Wind antriebslos herumvagabundierenden Ballon und dem böswilligen Veranlasser, der ihn eben doch innerlich angetrieben hat, auszudrücken.

그래! So wird es sein. Indessen dünkt mich der Satz nur dann sinnvoll, wenn die Grenze (경계) just vom Südkoreaner (남한 사람) schwer buwuchen wird. Denn wider eigene Aktionen braucht eins eine Grenze ja nicht zu bewachen, schon gar nicht schwer. - Oder doch?
« Letzte Änderung: 2012-10-02, 13:46:01 von Berthold »

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.490
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: externe Erfolge
« Antwort #409 am: 2012-10-02, 13:41:13 »
Erlaube mir, Bertl, dich aus Anlass dieses Fotos noch einmal auf den fettgedrockenen urheberrechtlichen Hinweis hinzuweisen, der hier unter "Methode 2" steht, sowie auf "Methode 1":

http://verben.texttheater.net/forum/index.php/topic,3178.msg51724.html#msg51724

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #410 am: 2012-10-02, 13:52:45 »
Danke, lieber Kilian! Wegen des Chefs von Nordkorea tu ich mir diesmal aber gar nix mehr an, sondern ich lösche. Das geht noch g'schwinder. Ich möcht auch nicht, daß 경찰 unser Forum überprüft.
저기요, 金아저씨!
« Letzte Änderung: 2012-10-02, 14:09:06 von Berthold »

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #411 am: 2012-11-07, 13:34:58 »
"Das werden wir jedenfalls noch lange nach Ihrer Amtszeit spüren, Frau Bundeskanzlerin, welches Porzellan dort zerschlugen worden ist."

Und:

"Erstens: Wer zahlt für das vorgeschlogene Eurozonen-Budget?"

(SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in der Bundestagsdebatte zum Europäischen Rat)*

*) laut bundestag.de > Dokumente > Protokolle > Amtliche Protokolle > Amtliche Protokolle Übersicht 2012 > 198. Sitzung am Donnerstag, dem 18. Oktober 2012
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #412 am: 2012-11-07, 14:40:05 »
@ Genosse Peer:

Kein schlechter Einstieg hier, jedoch ausbaufähig.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.763
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #413 am: 2012-12-12, 18:27:52 »
Schabe mir vor ca. 1 Woche die Linux-Version 'Ubuntu Studio 12.10' (Extraklasse, da ohne das überalberte Unity, Chef!) installoren und stoll voller Freude fest, daß dieses Betriebssystem so eingestollen ist, daß jedes aber auch wirklich jedes 'ss' in der Systemschrift zu einem 'ß' umgebolden wird! Da macht mein Härzken en echtes Luftsprünxken!

Dies Sache ist so genial, daß auch aus 'Betriebssystem' ein 'Betriebßystem' und aus 'ausschneiden' 'außchneiden' wird! Ich weiß, das wird nicht jeden aus den Pumps hauen, aber ich bin nun mal Sonderzeichenbekloppter, und 'ß' liebe ich besonders - vielleicht, weil es meinem Profil so nahe kommt.
« Letzte Änderung: 2012-12-12, 18:44:49 von amarillo »
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Homer

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 947
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #414 am: 2012-12-12, 18:50:40 »
Kekünne ein Renner in Schleswig-Holstein werden, die Leute dort fühlen sich doch sofort an ihre eigene Außprache erornnen. :D

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.490
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: externe Erfolge
« Antwort #415 am: 2012-12-12, 22:27:46 »
'Ubuntu Studio 12.10' (Extraklasse, da ohne das überalberte Unity, Chef!)

Aber mit GNOME 3, oder? Ich trauere immer noch GNOME 2 nach... auf meinem neuen Netbook hab ich jetzt Unity, finde ich nach ein bisschen Reifung einigermaßen benutzbar.

Zitat
stoll voller Freude fest, daß dieses Betriebssystem so eingestollen ist, daß jedes aber auch wirklich jedes 'ss' in der Systemschrift zu einem 'ß' umgebolden wird!

:o

Süß, wie manch ein Entwickler sich müht, die Eigenheiten "of those funny European languages" zu berücksichtigen! :D

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.763
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #416 am: 2012-12-13, 19:43:00 »
Jau, ist Gnome 3, und es läuft wie geschmiert.
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.490
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: externe Erfolge
« Antwort #417 am: 2013-02-17, 01:56:15 »
Knallerfrauen: Schnitzel vs. Antrag

Da wird ordentlich über das Präteritum von braten durcheinandergekommen.

Wortklauber

  • Gast
Re: externe Erfolge
« Antwort #418 am: 2013-02-25, 00:47:44 »
Aber so eine schöne Idee rinnt ja nicht weg.

bei Silke Burmester.

Ist ja wohl eine gestorkene Form, oder ist wirklich das Verb „wegrinnen“ gemienen?

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.763
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #419 am: 2013-03-12, 09:56:16 »
"Dein Alarm hat geblunken." Herr Frank Lahme (Haustechniker bei PwC Essen; ich habe mir extra die Erlaubnis zur Niederschrift seines Namens geben lassen.) zu einem Kollegen.
Auf meine Nachfrage hin erklor Herr Lahme, daß 'geblunken' zunächst ein familieninterner Jux gewesen sei, sich mittlerweile aber einen festen Platz im spralchen Duktus der Familie Lahme erorben habe.
Ich bleibe dran.
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.