danebengetroffen: Verbenretransitivierung

Begonnen von Der Jäger aus Kurpfalz, 2011-02-08, 04:28:59

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Der Jäger aus Kurpfalz

Der Jäger hat daneben getroffen. Leider hat er dabei einen Wanderer getroffen.

Geht das nicht einfacher? Treffen ist ja ursprünglich ein transitives Verb, warum also nicht beim Danebentreffen?

Der Jäger hat leider einen Wanderer danebengetroffen.

Hier sollte die Zusammenschreibung benotzen werden, um Mehrdeutigkeit zu vermeiden.

Gibt es noch andere Verben, die man retransitivieren kann?

empgodot

Ich habe eine Sackgasse falschabgebogen.

Nicht ganz dasselbe:
Ich habe einen Stein überstolpert.

Mit zusätzlichem Substantiv:
Ich habe meine Hausschuhe kaffeeverschüttet.

amarillo

Dann kekünne man also auch z.B. die 4x100m-Staffel schlußlaufen - oder?
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Kilian

Genau. Und es geht nicht nur mit Akkusativ- sondern auch mit Präpositional- (und bestimmt auch mit Dativ) Objekten:

Zitat von: Kilian am 2008-04-17, 13:35:31In dieselbe Kerbe schlage ich vor, sich mit einem in sprachspielerischen Kreisen eigentlich viel zu offensichtlichen Thema zu befassen

Und:

ZitatIn das folgende Wordle habe ich sprachliche Verwandte durcheinandergeworfen – immer zwei Wörter besitzen eine gemeinsame Wurzel.

Das zweite war leider nur ein Verleser (oder etwas inzwischen aus Banausentum gegenüber der eigenen Kreativität Korrigorenes und auch vom Google Reader neu Eingelesenes) im Schplock, aber auch Verlesen kann Ausdruck und Instrument von Sprachwandel sein.

Fleischers Karsten

Ich hor da gestern eine Kritik über einen Fußballspieler (welchen weiß ich nicht mehr), laut in der Kneipe geurßen:

"Der hat da was sachbeschädigt!"
Karsten