foll daneben

Begonnen von amarillo, 2005-07-24, 00:19:50

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Agricola

MIAL (über Nordalaska):

Wenn [die Sonne] kurz nach Mitternacht am 10. Mai aufgeht, bleibt sie erstmal bis zum 2. August am Himmel stehen.

Erstaunlich: Davon habe ich noch nie gehört, dass die Sonne am Himmel stehen bleibt.
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

katakura

Zitat von: Agricola am 2008-01-21, 23:25:32
Erstaunlich: Davon habe ich noch nie gehört, dass die Sonne am Himmel stehen bleibt.

... aber, aber, agricola, ich muß mich doch sehr wundern - habe ich dich doch bislang für bibelfest gehalten! ... zu deiner erorrn:

"Damals redete Josua zum HERRN, und zwar an dem Tag, als der HERR die Amoriter vor den Söhnen Israel dahingab, und sagte vor den Augen Israels: 'Sonne, stehe still zu Gibeon, und Mond, im Tal Ajalon!' Da stand die Sonne still, und der Mond blieb stehen, bis das Volk sich an seinen Feinden gerächt hatte. Ist das nicht geschrieben im Buch Jaschar? Die Sonne blieb stehen mitten am Himmel und beeilte sich nicht unterzugehen, ungefähr einen ganzen Tag lang." (Josua 10, 1)
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Kilian

"Schwangere, die nicht ganz auf Koffeingenuss verzichten wollten, sollten täglich möglichst nur eine Tasse Kaffee trinken oder auf entkoffeinierte Produkte umsteigen", las ich gerade in den 1&1-Nachrichten.

Agricola

Zitat von: katakura am 2008-01-22, 09:33:40
... aber, aber, agricola, ich muß mich doch sehr wundern - habe ich dich doch bislang für bibelfest gehalten!

Das Fleisch ist willig, aber der Geist ist schwach, oh katakura! In der Tat war mir dieses Zitat nicht geläufig, aber es passt wie die Faust aufs Auto. Was aber die Dauer des Stehenbleibens der Sonne betrifft, bleibt die Bibel weit hinter Nordalaska zurück!
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Fleischers Karsten

Gestern las ich auf einem Feuerlöscher was. Den genauen Wortlaut krieg ich nicht mehr hin, aber es war in etwa so:

Längstens alle zwei Jahre einer Kontrolle unterziehen.

Längstens scheint mir vollkommen deplazoren. Man stelle sich vüür, da stünde höchstens. Allerdings erschiene mir kürzestens auch zielm falsch. Zumindest ein mindestens hätten die da schreiben können.
Karsten

Agricola

Alle [Zeiteinheit] eine Kontrolle durchführen.
Dabei drückt die Länge der Zeiteinheit den zeitlichen Abstand zwischen den Kontrollen aus. Je länger die Zeiteinheit, desto seltener die Kontrolle.
Also "Alle [zwei Jahre oder ein kürzeres Zeitintervall, d.h. längstens zwei Jahre]".
Ich finde es in der grammatischen Verschränkung auch fragwürdig, aber nicht "vollkommen deplazoren".
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Fleischers Karsten

Wie gesagen, ersetz mal längstens durch höchstens.
Karsten

Agricola

Zitat von: Fleischers Karsten am 2008-01-23, 10:34:01
Wie gesagen, ersetz mal längstens durch höchstens.
Warum sollte ich?
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Fleischers Karsten

In irgendeinem Nachrichtenticker gelesen:

Neben der Leiche des 28-jährigen fand man verschiedene Tabletten.

Ein toter Mensch und einige tote Tabletten also.
Karsten

katakura

Zitat von: Fleischers Karsten am 2008-01-23, 09:11:16
Längstens alle zwei Jahre einer Kontrolle unterziehen.

Längstens scheint mir vollkommen deplazoren. Man stelle sich vüür, da stünde höchstens. Allerdings erschiene mir kürzestens auch zielm falsch. Zumindest ein mindestens hätten die da schreiben können.

... längstens find' ich auch seltsam in diesem zusammenhang ... ein spätestens wäre wohl das verständlichste und daher passendste wort gewesen ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Berthold

#1300
Zitat von: katakura am 2008-01-23, 17:25:59
Zitat von: Fleischers Karsten am 2008-01-23, 09:11:16
Längstens alle zwei Jahre einer Kontrolle unterziehen.

Längstens scheint mir vollkommen deplazoren. Man stelle sich vüür, da stünde höchstens. Allerdings erschiene mir kürzestens auch zielm falsch. Zumindest ein mindestens hätten die da schreiben können.

... längstens find' ich auch seltsam in diesem zusammenhang ... ein spätestens wäre wohl das verständlichste und daher passendste wort gewesen ...

Karsten hat eh schon mindestens herguschrimp. Spätestens pieße zwar zu nach zwei Jahren, aber nicht zu alle zwei Jahre. Denn an einer Frequenz - und sei's eine Minimalfrequenz - ist nix spätestens, oder?
Zumindest zu Ostern sesüllen KatholikInnen zur Kirche gehen. (Das war sogar ein wagn gastamp.) Aber NICHT: Spätestens alle Ostern ...

katakura

... hmmppp, wenn ich's mir so bedenke, kekünnest du tatsalch recht haben ... spätestens ist wohl doch eher umgangsspralch ... in meiner hemischen mundart wewürde man ohenhin sagen:

... spädsdns aller drei jahre ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Agricola

Dennoch besteht ein Unterschied zwischen "spätestens alle zwei Jahre kontrollieren" und "spätestens alle Ostern zur Kirche gehen". Im ersten Fall ersetzt ja der frühere Termin den späteren, im zweiten nicht. "Alle zwei Jahre" scheint mir aber ohnehin ein sehr unpräziser Ausdruck zu sein, den man bei einer Forderung nach nachprüfbar regelmäßigen Kontrollen lieber nicht verwenden sollte. Denn wenn man z.B. in jedem geradzahligen Jahr kontrolliert, aber manchmal im Januar und manchmal im Dezember, ist es nicht klar, ob die Forderung "alle zwei Jahre" damit eigentlich erfüllt ist oder nicht. Besser wäre also zu sagen "der Zeitabstand zwischen den Kontrollen darf zwei Jahre nicht überschreiten".
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Agricola

Bildunterschrift im MIAL:

Ende 2007 demonstrierte eine Gruppe von Mjaft-Aktivisten vor dem Parlament. Sie hatten zwei Esel dabei und forderten mehr Geld für die Bildung. Die Botschaft der Aktivisten: Mit diesem Bilödungsetat bekommt ihr nur Esel.

Da konnte sich jemand nicht entscheiden ...
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Fleischers Karsten

Ein Bekannter erzuhl mir von einem Vollrausch mit Absinth:

Am nächsten Tag bin ich dann komatös aufgewacht.
Karsten