Autor Thema: Kummerkasten reloaded  (Gelesen 3245 mal)

Ku

  • Gast
Kummerkasten reloaded
« am: 2009-10-20, 00:53:46 »
Ihr werdet mir nachsehen, dass ich demenzbedongen vergessen habe, wie man was ins Wiki stellt.
Also tu ich es mal hier rein und irgendwer kann es dann verschieben.

Vor kurzem automobilor
ich quer und kreuz im Wald, dem schwarzen,
als ich es "Kuckuck" rufen hor,
und meine Äuglein glartzen.

Doch war's kein Kuckuck, der kockack,
nein, der Fabrik vor mir entschrall's.
Was hälßeres ich nie erblak
im schwarzen Wald nicht, jedenfalls.

In großen Lettern man displew:
buy cockooclocks at mini-price!
meilleur marché pendule coucou!
kauft Kuckucksuhr'n, der Preis ist heiß!

Und ich erorrn mich der Kultur
der alemannischen Region.
Drum schlapp ich eine Kuckucksuhr
nach kurzem Preisdisput davon.

Zu Hause ich nicht lange folck:
aus dem Papier ich sie entholl
und gleich ich an die Wand sie nolg,
stall sie direkt auf fünf vor voll.

Ich wurt und wie ein Kind ich lolch,
da onff sich schlilß das kleine Tor,
der Vogel "KUKIYUKI" rolch
und sich sofort verdünnisor.

Herr Dr. Winter, so schockoren
war selten ich, mein Atem stuck;
noch lange schlarcken mir die Ohren
von dem, was dieser Vogel quuk.

Ist's so, wie ich es arg bewahn?
Die Uhr ist made wohl in Japan!?

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.503
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Kummerkasten reloaded
« Antwort #1 am: 2009-10-20, 01:18:24 »
Ei fein!
Hab's rein-
getan.

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.763
    • Profil anzeigen
Re: Kummerkasten reloaded
« Antwort #2 am: 2009-10-20, 09:01:24 »
Nicht Grams sich rülnze Deine Stirn,
mein lieber Freund von Karlens Ruh,
denn: brauchst Du Rat, so schick ich Dir'n,
drum: Ohren auf, der Rest bleib' zu!

Waß Du erwarbst ist dernier cri
des Kuckucksuhrentopdesigns;
Du kiefst das model five-o-three,
noch heiß'res auf dem Markt gibt's keins.

Find auf der Rückwand Deiner Uhr
das kleine unscheinbare Loch,
hier paßt das Kabel Q-X nur,
hast Du es nicht - erwirb es doch!

Nun führ des Kabels zwotes Ende
in Deines Rechners USB,
auf daß man Netzens übersände
die Software 'cuckoo five point three'.

Ist alles prächtig installoren,
chick unter 'sounds' das Kästchen 'choice',
zum Schluß wird dann konfiguroren
der Klang 'cuckoo', 'cow' oder 'noise'.

Jetzt ist's soweit, triff Deine Wahl,
in welcher Sprache soll erschallen
des Kuckucks frohes Zeitsignal,
der Ruf der Grillen oder Quallen.

Die Firma 'Kuckucksuhren Inc.'
schak für den Linux-Fachverwender
noch einen weit'ren heißen Link:
ein Kuckucksdisplay mit Kalender.

Waß ich zum Schluß noch sagen kann:
man schnaß die Uhr aus deutschem Holz;
nur technisch ist sie aus Taiwan,
Globalisur auch hier - was soll's?
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.503
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Kummerkasten reloaded
« Antwort #3 am: 2009-10-20, 12:05:01 »
Schenial. Sohn Ding will ich auch. :)

ku

  • Dubios
  • Prätor
  • ***
  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Re: Kummerkasten reloaded
« Antwort #4 am: 2018-12-28, 13:57:41 »
Ku hat mal wieder ein Problem:

Man hat mir nicht genug geschonken.
Mein Frohsinn ist drum eingeschronken.

Mich prolg schon Nikolausens Knecht,
da hatte er auch völlig recht.

Und danach war ich vollends sicher:
Der Liebe Gott: die Sünden strich er.

Doch dass er auch Geschenke strich,
Die Tatsach überrosch doch mich.

Das fand ich nicht gerechtfartogen.
Was hat ihn nur dazu bewogen?

sondag ich mehr, als er or toler?
mein Sündenkonto immer voller?

Was steckt denn wirklich jetzt dahinter?
Das weiß ganz sicher Dr. Winter!

Dr. Winter

  • Gast
Re: Kummerkasten reloaded
« Antwort #5 am: 2018-12-31, 19:39:06 »
Geschenke man Dir derart strich,
daß Dir das Rouge der Wangen wich?

Daß Du Dich jammernd teppichs wolzt
gar noch zum Jahreswechsel grollst?

Frag doch Dein Weib und Nachbarsleute
ob sie Dich frei von Sünden fänden,
ob nicht vielleicht schon lang - bis heute -
ein Schurke wohnt in Deinen Wänden.

Ein dunkler Punkt ließ' leicht sich finden,
womöglich eine von den Sünden,
die Du als solche nie vermootest
und nun changierst von rouge nach rotest.

Lass wissen den Ertrag des Suche
und nicht die Himmlischen verfluche!