PerVers X Service Pack 1

Begonnen von Kilian, 2010-01-06, 21:39:40

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

amarillo

Zitat von: Amanda am 2010-02-24, 07:29:12
Das hätten Sie nicht sagen dürfen, Herr Kakatura!

Da hat sie ausnahmsweise Recht. Es wird darüber in Augsburg zu sprechen sein!
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Berthold

#76
Zitat von: Günter Gans am 2010-02-22, 23:35:21
(...)
Offen bleiben die Kandidaten:
Bertl
(...)

So soll's auch sein.
Ich weiß schon, daß es unter Euch welche gibt, die, wären sie Rauchschwalben, schon im Juni auf den Telegraphendrähten bezwörtschen, wann denn genau es ins tropische Afrika ginge und was alles brave Vögel dort erwürtte.
Ich hinwiederum habe mich hier mit Mücklein kräftiglich vollzustopfen, damit ich überhaupt bis Afrika (südlich der Sahara) komme und nicht in der Karlsplatzpassasche überwintern muß, wo brave Schwalben sich nicht aufhalten.
&: Falls jetzt jemand früge: "Was hast Du denn damit gummien, o Bertl?" - dann würte ich ant: "Ich habe mich selten so klar ausgiudriunck."

Beck Messer

Zitat von: Berthold am 2010-02-24, 15:31:15
Falls jetzt jemand früge: "Was hast Du denn damit gummien, o Bertl?" - dann würte ich ant: "Ich habe mich selten so klar ausgiudriunck."

Würtest du solchermaßen ant, so wäre dies indes keine Antwort auf die gestollene Frage und man kekünne Dir leicht vorhalten, dieselbe ausweichend umgangen zu haben.

Merke: Wer klaren Antworten ausweicht oder diese verweigert, oder ausweichende oder verweigernde Antworten sich ausdenkt und im Forum postet, wird damit bestraft, die Bibelstelle Matthäus 5,37 eintausendmal von Hand abzuschreiben. :D

amarillo

@Ganter

Meine Planung erfährt eine kleine Arnd. Anreise wird nicht droschkens erfolgen; vielmehr übergebe ich mich dem Feuerross, welches auf stählernen Strängen dahineilt. Eintreffe laut Plan 11:53 Augsburg Hbf. Bitte kein Aufhebens zu machen, Blaskapelle, Kinderchor und Bürgermeister reichen völlig, man will ja nicht unbescheiden erscheinen.
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Kilian

Muss man sich um deinen Koreaner sorgen? :-[

amarillo

Mein Koreaner ist mittlerweile ein Japaner (Honda) und erfreut sich bester Gesundheit; ich bin zu faul, 5-6 Stunden zu fahren. :D
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

katakura

Zitat von: Stollentroll am 2010-01-18, 18:15:46
Zitat von: amarillo am 2010-01-18, 18:12:37
Stolli, alter Gassalber, wattis?

Wie gesägt : Ich versuche, den Termin gleich morgen fest zu zurren !

... muß ja ein verdammt langer strick sein, wenn du seit sechs wochen dran zurrst und noch immer nichts fest ist ... wie schaut's denn nun aus, meister aller tunnel? ... können wir auf deine anwas zählen? ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Stollentroll

Ich fürchte nicht   :-[
Meine beiden massgeblichen Kollegen wollen einfach nicht von ihrer an diesem Wochenende stattfindenden Fortbildung Abstand nehmen, so dass ich wohl genötigt sein werde, in den Finsterbergen zu verweilen, um gegebenenfalls auf telefonische Anfrage Menschenleben zu retten.
Phalls wider Erwarten die Lage irgendwann kippt, weiss ich ja, wo ich Euch finden kann : Immer dem Geruch des molwanischen Scheibenenteisers nach   :-\
3 Dinge sagen immer die Wahrheit : Kinder, Besoffene und Leggings.

katakura

Zitat von: Stollentroll am 2010-03-01, 00:04:05
Ich fürchte nicht   :-[
Meine beiden massgeblichen Kollegen wollen einfach nicht von ihrer an diesem Wochenende stattfindenden Fortbildung Abstand nehmen, so dass ich wohl genötigt sein werde, in den Finsterbergen zu verweilen, um gegebenenfalls auf telefonische Anfrage Menschenleben zu retten.
Phalls wider Erwarten die Lage irgendwann kippt, weiss ich ja, wo ich Euch finden kann : Immer dem Geruch des molwanischen Scheibenenteisers nach   :-\

... aber die perVers ist doch (auf ihre ganz eigene art) auch eine fortbildung! ... was für ein trauerspiel, dass du abwesen wirst :( ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

katakura

@ güga: ich folge dem beispiele amarillens und vertraue mich ebenfalls dem grubeschen feuerross an, welches mich laut fahrplan am freitag 20:22 uhr am augsburgischen hauptbahnhofe abwerfen sesülle ... da der kinderchor um diese zeit sicher nicht mehr zu bekommen ist, begnöge ich mich mit rotem teppich, oberbürgermeister und kapelle ... auch ein kleiner sektempfang wäre mir angenehm, an den sich bitte eine droschkenfahrt ins "hotel am rathaus" anschließen möge (wobei ich selbstverstalnd den kleinen halt am rathaus mit eintrag ins goldene buch der stadt generös gestötte) ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Kilian


amarillo

#86
Etwa auch ICE 513? Bin Wagen 22, Platz 63 - oder im Bistro...
Der kleine dicke Mann mit den kurzen Haaren ;)

Falls ja, wo steixt Du zu?
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Kilian

In Ulm, um Ulm oder um Ulm herum. Genau gesagt, in Ulm. Und du?

Ich halt dann mal Ausschau nach Personen, die auf deine Beschreibung passen. ;)

Michael

verohrene GSVer,

dass ich Kilian mittiel, dass ich den Faden im Augen behielte war kein leeres Wort. Ich stüße gerne am Samstag um die Frühstüxzeit zu Eurer exklusiven Runde. Womit sich zwei Fragen stellen: 1. Was versteht die GSV unter Frühstüxzeit nach vorangegangener freitäglicher Abenddebatte? 2. wo trifft man sich?

Höchst hilfreich wäre auch die eine oder andere Mobiltelefonnummer, damit ich gegebenenfalls nötige Lotsendienste an- oder abrufen , bzw. etwaige schneechaosbedingte Verspätlichkeiten kundtun kann. Gerne als private Mitteilung, auf die ich mich revanchöre.

Kilian

Nach per Privatmittiel vorangegangener Begeisterungsbekundung nun hierzu:

Zitat von: Michael am 2010-03-08, 09:34:23Womit sich zwei Fragen stellen: 1. Was versteht die GSV unter Frühstüxzeit nach vorangegangener freitäglicher Abenddebatte? 2. wo trifft man sich?

Wohl am Hotel am Rathaus - und wann? Hängt sicher etwas davon ab, bis wann dort Frühstück aufgetuschen wird. Mich wird man, schätze ich mal so, spätestens um 9 Uhr aus dem Frühstückssaal der Jugendherberge werden.