Autor Thema: PerVers XIII  (Gelesen 28143 mal)

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIII
« Antwort #30 am: 2011-09-20, 23:54:39 »
*rückspul* @ Antwurst #18:

...ich habe sorgfältig reschorsch georen...

Da muss ich mich jetzt widerlegen...
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIII
« Antwort #31 am: 2011-09-20, 23:57:50 »
... denn, Pardon, das...

... Evros. Sogar die JuHe nimmt für EZ mit Dusche/WC 60 davon (von den Evros, nicht von den EZn oder Duschen/WCs).

... war eine Falschinformation – weiß nicht mehr, auf welcher frei erfundenen Netzseite ich jenen föllich unplausilben Preis las. So stimmt's. Und die JuHe liegt in einem bealcht prachtgen historischen Gebaud in bester Lage, zu Füßen der Festung am linken Mainufer.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIII
« Antwort #32 am: 2011-09-21, 00:08:33 »
In knapp 4 (fier) Wochen findet die 13. PerVers statt.
Wer kömmt eigentlich außer dem gegünterten Gans und mir?

Ich, wie's aussieht. Das erhöht der Teilnehmer Zahl um satte 50 v.H., Wahnsinn!

O, welch feine Nachricht!

Hm, da in der derzeitigen präperverslichen teilweisen Stille amarill bezülg der anstehenden PerVers dermaßen einer der am Schweigsamsten ist... *tuschel*flüstertön* ... bedüte dies gar die ein- und diesmalige Chance der Kennenlurn der sagenumwobenen Chefqueralutrice Amanda Jankuscheit? Diese Frage wollte ich nur mal in den Raum geraunen haben.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Übertreiber

  • PerVers
  • Konsul
  • ****
  • Beiträge: 494
    • Profil anzeigen
    • Reich des Übertreibers
Re: PerVers XIII
« Antwort #33 am: 2011-09-21, 01:21:49 »
Ich plane immer noch, teil zu nehmen. Da sich allerdings mein Praktikumspartner nicht auskiest (Muss „auskäsen“ mal der Großen Liste zufügen), habe ich noch keinen Zugriff auf die Versuchstermine und weiß nicht, ob ich Freitag oder Samstag anreisen kann.
Kampf dem Schicksal!

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.758
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIII
« Antwort #34 am: 2011-09-21, 17:27:43 »
Hm, da in der derzeitigen präperverslichen teilweisen Stille amarill bezülg der anstehenden PerVers dermaßen einer der am Schweigsamsten ist... *tuschel*flüstertön* ... bedüte dies gar die ein- und diesmalige Chance der Kennenlurn der sagenumwobenen Chefqueralutrice Amanda Jankuscheit? Diese Frage wollte ich nur mal in den Raum geraunen haben.

Ich fürchte in der Tat, daß Ihr den diesherbstlichen Sprufki ohne mich entkorken müßt. Gewaltiges hätte noch zu geschehen, daß ich den Termin wahrnehmen kekünne. Doch seid frohen Mutes, ich befinde mich
im Zustand körperlichen Wohlbefindens, allein die Arbeit läßt mir keinen Frieden.
Ich will dennoch sehen, ob ich die mittelcharmante Amanda bewegen kann, mich Würzburgens wenn schon nicht zu vertreten, so doch zumindest lieben Gruß und Nachricht von mir zu übermitteln.
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Ku

  • Gast
Re: PerVers XIII
« Antwort #35 am: 2011-09-24, 21:41:39 »
Also:
laut Doodle wollen kommen:

Kilian
GüGa
Ku
Grinse (vielleicht)
Amelie
Homer
Übertreiber (jetzt vielleicht)

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.898
  • 片倉
    • Profil anzeigen
PerVers XII,9
« Antwort #36 am: 2011-09-25, 19:02:12 »
... aufgrund der ausgeronchen während des für die perVers XIII vorgesehen wochenendes statthabenden frankfurter buchmesse habe ich mich bislang weder für noch gegen die würzburgliche teilnahme entscheiden können ... abhängig von der messeplun meines brötchengebers werde ich wohl recht kurzfristig zu- bzw. absagen memüssen ... die bereits feststehende abwas amarillens schmerzt mich freichl sehr, indes stünde in diesem falle einer teilnahme der jankuscheit ja nichts, aber auch gar nichts im wege (naja, vielleicht mal abgesehen von ihrer abnieg gegen unbotmäßige gsv-ler wie bleistiftsweise mich :D) ... was natulr ein starker grund wäre, unbedungen würzburgens anzuwesen, um der chefquerulatriceschen gegenwart teilhaftig zu werden ... so sie denn tatsalch käme ...

... ganz nebenher, aber trotzdem beim thema "perVers" bleibend: in dieser nunmehr fast vergangenen woche habe ich urlaubsabschluß- und NÖA-halber meine ganz persolne perVers XII,9 in wien abgehalten ... eine überaus gediegene stadt mit gediegenen leuten mit einem lustigen dialekt :D ... nix für ungut bertl (ich hab übrigens drei tage lang überall vergalb nach dir ausschau gehalten - im hawelka, im trzesniewski, im landtmann, selbst auf dem zentralfriedhof!) aber nach diesen drei tagen scheint es mir ein wenig klarer, warum deine geschotzenenen beiträge manchmal ein wenig schwer zu durchsteigen sind ... das ist womolchg der wiener mentalität gescholden, die zumindest mir ein wenig, nunja, sagen wir vorsichtig: umstalnd vorkam ... diese eeewigen höflichkeiten, mit der ich als langjähriger wahl-berliner nur schwer zurechtgekommen bin ... u.a. stoll ich mir die frage, ob es dem smoking-befrockenen kellner tatsalch "aufrichtig leid" tat, dass ausgeronchen die von mir zur verspiss favoris georene "landtmannkugel" aus war (schalnderweise auch das von mir ersatzweise vorgeschlagene waldbeerstanitzel! danach habe ich mich allen anderen kulinarischen köstlichkeiten verwurgen), oder ob das eher hohn war ... und das ist nur ein bleistift für die provinzielle ausländer wie mich seltsam anmutenden gebräuche der eingeborenen ... entschädigt hat mich dann aber die überfülle an kultur, die es in dieser stadt hat ... vor allem literarisch ist das ja eine fundgrube sondergleichen! ... ich war begirsten ...

... unterm strich tät wien gewiss eine perVers lohnen, wenn's halt nur nicht so arg teuer wär! :o ... aber vielleicht kennt der bertl ja eine günstige absteige und kann iiirgendwann wienens eine perVers organisieren?! ... und wenn es dann noch "frucade oder eierlikör?" gäbe, tät ich gewiss kommen! :D
« Letzte Änderung: 2011-09-25, 20:28:07 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Berthold

  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XII,9
« Antwort #37 am: 2011-09-26, 12:02:03 »
(...)
... unterm strich tät wien gewiss eine perVers lohnen, wenn's halt nur nicht so arg teuer wär! :o ... aber vielleicht kennt der bertl ja eine günstige absteige und kann iiirgendwann wienens eine perVers organisieren?! ... und wenn es dann noch "frucade oder eierlikör?" gäbe, tät ich gewiss kommen! :D

Ich werd's ernsthaft überdenken. An mich ist fran ja in manchem Beisel schon gnäwuhn. Dem 'hermes Phettberg', der früher auch oft Gast im 'Café Hummel' war, geht's, fürchte ich, nicht besonders gut.
« Letzte Änderung: 2011-09-26, 12:04:44 von Berthold »

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.898
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XII,9
« Antwort #38 am: 2011-09-27, 21:00:07 »
Ich werd's ernsthaft überdenken. An mich ist fran ja in manchem Beisel schon gnäwuhn.

... oh ja, denke es mal über! ... ich wär sofort dabei :) ... was sagt denn unser geliebter sprachführer zu einer solch sulden perVers? ... generell molg oder schon außerhalb aller (finanziellen) mölge? ...

Dem 'hermes Phettberg', der früher auch oft Gast im 'Café Hummel' war, geht's, fürchte ich, nicht besonders gut.

... ja, leider ... er schrieb im letzten "falter", dass er sich gerade um einen rollstuhl bemühe ... dort (im "falter", nicht im rollstuhl, also hier) gibt es auch seinen "predigtdienst" ... seine allwöchentliche "falter"-kolumne ist zwar hin und wieder vom thema her etwas gewöhnungsbedürftig (zumindest, was meinen geschmack betrifft), aber irgendwie doch kultig ... denn phettbergs motto ist noch immer: "man muss zu seinen peinlichkeiten akkurat stehen" :D ...

... bei jutjuub gibt's inzwischen erfreulicherweise alle folgen seiner kultigen "nette leit show" zu sehen ... da sind glanzlichter dabei (z.b. das interview mit marcel prawy), die mich auch heute noch begeistern ... zu schade, dass phettberg nix mehr im fernsehen macht, seine sendung hat maßstäbe gesetzt ... in solche höhen kommen krömer und konsorten nimmer ...
« Letzte Änderung: 2011-09-27, 22:45:39 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: PerVers XII,9
« Antwort #39 am: 2011-09-27, 23:30:31 »
... oh ja, denke es mal über! ... ich wär sofort dabei :) ... was sagt denn unser geliebter sprachführer zu einer solch sulden perVers? ... generell molg oder schon außerhalb aller (finanziellen) mölge? ...

Doch doch, das lässt sich schon machen. Wien ist, wie ich aus rezenter Erfuhr weiß, wunderschön und hat unbedingt eine ganze PerVers verdenen.

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIII
« Antwort #40 am: 2011-10-11, 00:57:30 »
Ich fürchte in der Tat, daß Ihr den diesherbstlichen Sprufki ohne mich entkorken müßt. Gewaltiges hätte noch zu geschehen, daß ich den Termin wahrnehmen kekünne. Doch seid frohen Mutes, ich befinde mich
im Zustand körperlichen Wohlbefindens, allein die Arbeit läßt mir keinen Frieden.

Ooooch, das schadetestete. Sehe Er zu, dass Er die Begriffe "Arbeit", "Frieden" und "PerVers" ins rechte Lot bebrächte. Wär' ja nicht das erste Mal, dass bei amarillo Gewaltiges geschähe.

P.S.: Der diesherbstliche Sprufki ist von 2010, der Elfer muss noch wass reifen.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XII,9
« Antwort #41 am: 2011-10-11, 01:03:16 »
... aufgrund der ausgeronchen während des für die perVers XIII vorgesehen wochenendes statthabenden frankfurter buchmesse habe ich mich bislang weder für noch gegen die würzburgliche teilnahme entscheiden können ... abhängig von der messeplun meines brötchengebers werde ich wohl recht kurzfristig zu- bzw. absagen memüssen ...

Och nöö, mit welch trelffer Sirch wir doch pfeilgrad immer wieder buchmessianische Wochenenden für eine PerVers erkiesen... geradezu gespenschst, das. Aber nur, wenn man vorher nicht auf den allmachtgen Messekalender schiehe.

Na, perVerse Treffen sind ja auch so was Ählnes wie eine Buchmesse... im weitesten Sinne...
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.898
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XII,9
« Antwort #42 am: 2011-10-11, 01:09:58 »
Och nöö, mit welch trelffer Sirch wir doch pfeilgrad immer wieder buchmessianische Wochenenden für eine PerVers erkiesen... geradezu gespenschst, das. Aber nur, wenn man vorher nicht auf den allmachtgen Messekalender schiehe.

Na, perVerse Treffen sind ja auch so was Ählnes wie eine Buchmesse... im weitesten Sinne...

... seit heut ist es heraus, dass ich amarillens schicksal teilen muss, welchselbiges darin besteht, würzburgens weder anwesen noch den 2010er sprufki verkosten zu können ... stattdessen werde ich mich frankfurtens durch vollgestopfene messehallen zwängen dürfen ... dorten werde ich dann aller aller perVersen gedenken, denen es vergonnen ist, des einen oder anderen glases des ganterschen sprufkis teilhaftig zu werden ... und zu gern hätte ich walthern sein grab wieder einmal besoochen ... alas!
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIII
« Antwort #43 am: 2011-10-11, 01:52:45 »
Yassas, ja, alas.

Nebenbei: Interessant, wie weit wir auf dem perVersen Zeitvektor unsrer Zeit voraus sind: In PerVers-Fäden wird übers aktülle Treffen ausgiebig geschwiegen, dafür ausfühlr bekakelt, wo denn die nächste bis übernächste stattfinden kekünne. Das hat schon was Pataliguistisches.

Getz aber zu sich Näherndem, nälm der PerVers XIII @ Würzburg:

Den sporadischen Ürßen der teils poetentiell Teilnünftigen, teils Schweigesellschaftenen entnehme ich, dass ab Freitag, 14. Oktober, zwei bis sieben (oder spontan noch mehr) StärkerInnen sich mainens einzufinden absbëichtigen.

Denen zuvorkommend, plüne ich das

Programm

wie volkt:
Freitag, 14. Oktober, 11.25 Uhr bis 11.27 Uhr plus eventülle lange, tiefe Gruben:
Ku und meinerseels werden sich Hbf-Bahnsteigens in die Ärme fallen. Ärme deshalb, weil vorerst kaum weitere PerVerse da sein werden. Oder? Des Ganters Nahfön hört nach wie vor auf 01... (Weiteres im Privatbrett).
Die Früh-PerVersen werden sich per ausführler Diskuss einigen, ob sie erst weitere PerVerse erwürten (für Südwestbundesländler: erwürttem), den Gepäckabwurf im Hotel mirsten oder einer nahen Weizenbierstätte zuielen. Oder alles in gans anderer Reihenfolge.

Und dann geht's weiter im Programm. Bleiben Sie dran!
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Übertreiber

  • PerVers
  • Konsul
  • ****
  • Beiträge: 494
    • Profil anzeigen
    • Reich des Übertreibers
Re: PerVers XIII
« Antwort #44 am: 2011-10-11, 19:36:43 »
Meine Würzburger Ankunft ist für 12.25+ Uhr des Gleises 6 geplunen. Nur das Hotel muss noch geboochen werden.
Kampf dem Schicksal!