Autor Thema: Zum österreichischen Kennjokus  (Gelesen 1297 mal)

Berthold

  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Zum österreichischen Kennjokus
« am: 2012-03-08, 18:50:37 »
Affen und Kinder

Da einem die eigenen Affen lieber sind als anderer Leute Kinder, gluug ich "Kennjokus", und siehe, es kamen nicht nur Sachen von uns (mir).
Besonders - Bitte, gönnt mir die Freude! - tat's Leuten, neben dem "Kennjokus" an sich, der "österreichische Kennjokus" an.
Siehe etwa:
http://www.unart-forum.com/forum25/topic12984-30.html?month=9
http://infmathphys.inter.at/comments.php?code=entry_1375
http://infmathphys.inter.at/index.php?start=304
oder auch
http://de.eannu.com/drehen_englisch_konjugation,3.html.

Siehst Du, lieber Kilian - Wo hatten wir das unlängst? - das Wort "Kennjokus" hat unsere "Grenzen" schon überschritten. Ist ja wohl auch ein nettes Wörtl.
« Letzte Änderung: 2012-03-08, 18:55:51 von Berthold »