Beinkleid bleibt Beinkleid. Bleibt Beileid Beileid?

Begonnen von Kilian, 2005-09-20, 11:03:13

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

amarillo

Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Singularis porcus

#1441
Zitat von: amarillo am 2006-05-05, 20:34:27
Wutei?

Oink, das scheint's wirklich zu geben. Hatt' ich aber nicht gewußt, daher auch nicht gemeint.

Nuuuuuuuun, dann iere ich mal für "Zürnende Keimzelle" das Wutei akzept und frage unter Nummer

230a) Grollende Keimzelle  ;D
Oink!

Singularis porcus

231) Vulgäre Aufforderung, in einer norwegischen Gemeinde zu morden
Oink!

AmelieZapf

Religion heute:
Ex oriente deus,
ex machina lux.

VerbOrg

Darf ich nochmals die Aufmarks auf Nr. 224 lenken?
Man beachte das Datum, an dem das Räzel gestollen wurde. (Das war jetzt ein Wink mit dem Wald...)

caru

Zitat von: AmelieZapf am 2006-05-07, 15:10:43
Zitat von: Singularis porcus am 2006-05-05, 20:41:45
230a) Grollende Keimzelle  ;D

Motzerei?


neinnein, es ist nicht eine meckernde keimzelle, sondern bloß eine grollende. (soll ich ihnen von herrn Singularis ausrichten.)
(\___/)
(>´x´<)
('.')__('.')

Nijntje - de echte nederlandse konijn

caru

Zitat von: VerbOrg am 2006-05-07, 15:16:32
Darf ich nochmals die Aufmarks auf Nr. 224 lenken?
Man beachte das Datum, an dem das Räzel gestollen wurde. (Das war jetzt ein Wink mit dem Wald...)

Main-elke! :D

die elken, die ich kenne, wohnen aber alle am rhein und an der donau.
(\___/)
(>´x´<)
('.')__('.')

Nijntje - de echte nederlandse konijn

VerbOrg

Na also, geht doch.

Ich könnte jetzt schreiben, dass der Ku schneller war, er trieb sich aber nicht, das ganz offiziell hier im Faden zu äußern. Tja, Pech. So geht der Punkt nach Wien.

Günter Gans

Manchmal frage ich mich, wieviel Dutzend privater Strompöste hier täglich zwischen den werten Gleidern zirkulieren, angesichz der ungezohlenen subkutanen Geheimanspöle.

232) Allererste Sage

Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Günter Gans

Hierauf (vermöte ich) mole Ku gerade etwas Klandestines, worauf ich mit "NÖ" antwürte.

Warum er seine Vorschülge nicht hier före, bleibt sein Geheimnis. Vermult isser doch nebenberulf beim gleichnamigen Dienst in Pullach.

Ich öre jedoch für möglichst maximale Offelnt und Transparente pläd: Glasnost!

Schon weil die anderen Rater notgedrungen wieder tappen memüssen, nälm in der Dulnk.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

VerbOrg

Genau darum unterließ ich es, dem Ku zurückzuschreiben, dass das Wort, das er mir mole, korrekt ist. Ich verwies ihn an den zuständigen Faden, er polns es aber nicht rein.

amarillo

Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

caru

Zitat von: amarillo am 2006-05-07, 20:24:23
230a = Grantelei?

ohje. das wird wieder so wie beim vokalischen gott. grantelei=möglich, aber Singularis sagt, er hat was anderes gemeint.
(\___/)
(>´x´<)
('.')__('.')

Nijntje - de echte nederlandse konijn


Ku

Zitat von: Günter Gans am 2006-05-07, 18:22:16
232) Allererste Sage
Ich hatte natürlich die richtige Lösung mit "Urkunde"

Aber der Ganter behauptet: Nö

Ich versuchs jetzt mal vorsichtshalber mit "Urkündchen"