Autor Thema: Linx  (Gelesen 112593 mal)

Agricola

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: Linx
« Antwort #180 am: 2008-02-22, 15:43:10 »
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Gryphius

  • Gast
Re: Linx
« Antwort #181 am: 2008-02-22, 17:21:57 »
http://www.cin-king.com/home/home.php

Klasse! So professionell gemacht, dass man beim oberflächlichen Hinschauen erstmal glatt drauf reinfällt. :D

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 3.017
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: Linx
« Antwort #182 am: 2008-02-27, 15:23:05 »
... sebastian sick fällt offensilcht zunehmend weniger ein ... heute nimmt er sich im zwiebelfisch die schwierigkeiten im umgang mit starken verben vor ...

http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,537884,00.html

... sein ausschweifend ausgewalzener aufhänger "bräuchte" machte mich als erstes gähnen, da dieser volks-konjunktiv ja schon seit ein oder zwei jahren auf unserer seite steht und wahlr keine neue entdeckung ist ... seine dann folgenden stärkungen schwacher verben im text wirken auch nicht gerade witzig angesichts dessen, dass das ja das talg brot der gsv ist ...

... und nicht zuletzt ist es überaus lausick von herrn sig, unserer in seinem artikel nicht einmal erwohnen zu haben >:( ... daher mein antrag an karsten, unseren verantworlten für presse- und öffentlichkeitsarbeit: ein geharnischener protest an den zwiebelfisch!

« Letzte Änderung: 2008-02-27, 15:25:16 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Ku

  • Gast
Re: Linx
« Antwort #183 am: 2008-02-27, 15:49:49 »
... lausick von herrn sig, unserer in seinem artikel nicht einmal erwohnen zu haben

… uns nicht erwohnen zu haben (diese Formulierung ist sicher richtig)
… unser nicht erwohnen zu haben (?)
… unserer nicht erwohnen zu haben (?)

Was richtigst denn hier?

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.781
    • Profil anzeigen
Re: Linx
« Antwort #184 am: 2008-02-27, 18:06:34 »
Sehr geehrter Herr Sick,

bitte seien Sie doch so nett, auch die Quelle "Ihrer" neuen Einfälle zu nennen, nämlich: die GSV unter verben.texttheater.de.

Es heißt übrigens: der letzte Hotelgast ist abgeriesen (nicht: abgerissen)!

Wenn Sie weiterhin so ungenoren in unserem Gärtchen plündern, wäre es zu überlegen, ob man nicht geiengene Mittel zur Bloßstellung Ihres Tuns ergriffe.

N. Koch
(amarillo)
« Letzte Änderung: 2008-02-27, 19:02:50 von Kilian »
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Ku

  • Gast
Re: Linx
« Antwort #185 am: 2008-02-27, 18:11:46 »
Sehr geehrter Herr Sick,

bitte seien Sie doch so nett, auch die Quelle "Ihrer" neuen Einfälle zu nennen, nämlich: die GSV unter www.texttheater.verben.de.

Es heißt übrigens: der letzte Hotelgast ist abgeriesen (nicht: abgerissen)!

Wenn Sie weiterhin so ungenoren in unserem Gärtchen plündern, wäre es zu überlegen, ob man nicht geiengene Mittel zur Bloßstellung Ihres Tuns ergriffe.

N. Koch
(amarillo)

Für Herrn Sick sind diese Einfälle vielleicht neu.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.629
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Linx
« Antwort #186 am: 2008-02-27, 19:12:54 »
... lausick von herrn sig, unserer in seinem artikel nicht einmal erwohnen zu haben

… uns nicht erwohnen zu haben (diese Formulierung ist sicher richtig)
… unser nicht erwohnen zu haben (?)

Die ist richtig - und so schön mit Genitiv.

Zitat
… unserer nicht erwohnen zu haben (?)

Das geht übers Ziel hinaus. Habe ich früher auch falsch gemacht. Der Genitiv des Personalpronomens der 1. Person Plural hat nur ein -er.

Es ist interessant, den neuen Zwiebelfisch mit Die Sauna ist angeschalten von vor drei Jahren zu vergleichen. Dasselbe Thema - einmal informativ und mit, einmal reine Clownerie und ohne Quellenangabe.

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.781
    • Profil anzeigen
Re: Linx
« Antwort #187 am: 2008-02-27, 19:54:10 »
Es ist interessant, den neuen Zwiebelfisch mit Die Sauna ist angeschalten von vor drei Jahren zu vergleichen. Dasselbe Thema - einmal informativ und mit, einmal reine Clownerie und ohne Quellenangabe.

Sieht so aus, als wäre da ein Sternchen am Sinken, kaum daß es seinen kleinen schmuddeligen Schweif in die Lüfte erhoben hat.
Da war eine deutsche Verlaufsform drin, können Sie ja im nächsten Zwiebelfisch verhackstücken, falls es Ihnen mal wieder an neuen Einfällen gebricht.
Ich werde übrigens am 10.3. Ihrer Vorführung im Essener Colosseum beiwohnen, also: schön die Quellen nennen, sonst raucht's! 8)
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.629
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Linx
« Antwort #188 am: 2008-02-27, 21:43:24 »
Au ja, vielleicht kannst du ihn ja nach der Show treffen und ihm den Kopf waschen. :D

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 3.017
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: Linx
« Antwort #189 am: 2008-02-27, 23:54:34 »
... wüschest du ihm diesen, fröe uns das! ... aber dann gleich den fön angeschalten und die haare getrocknen! :)

... im übrigen: hast du ihm tatsalch eine mail eben jenes wortlautes geschrieben, amarillo? ... wenn ja, finde ich das klasse ...

... wäre das nicht eine idee, dass noch ein paar mehr von uns dieser tage mails ahlnen inhalts an herrn sick schicken und sich "beschweren", daß er unser zu erwähnen "vergaß" und vor allem so abgetretene themen als seine und neu verkauft? ... auch kilians hinweis auf den ollen zwiebelfisch wäre darin gut untergebracht ... zumindest einen kleinen denkzettel sollten wir ihm verpassen und ihm zeigen, daß wir ihn beobachten *teuflisch grins* ... oder? ...
« Letzte Änderung: 2008-02-27, 23:59:59 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: Linx
« Antwort #190 am: 2008-02-28, 00:20:43 »
... wäre das nicht eine idee, dass noch ein paar mehr von uns dieser tage mails ahlnen inhalts an herrn sick schicken und sich "beschweren", daß er unser zu erwähnen "vergaß" und vor allem so abgetretene themen als seine und neu verkauft? ... auch kilians hinweis auf den ollen zwiebelfisch wäre darin gut untergebracht ... zumindest einen kleinen denkzettel sollten wir ihm verpassen und ihm zeigen, daß wir ihn beobachten *teuflisch grins* ... oder? ...

Bin gerade damit beschaftogen, eine dolle Mail an ihn zu verfassen, die es sich gewaschen hat.
Karsten

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: Linx
« Antwort #191 am: 2008-02-28, 00:47:48 »
So, hab Herrn Sick gemolen und ihn auch zur herbstlichen PerVers in HH eingeladen.
Karsten

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.781
    • Profil anzeigen
Re: Linx
« Antwort #192 am: 2008-02-28, 07:12:50 »
... im übrigen: hast du ihm tatsalch eine mail eben jenes wortlautes geschrieben, amarillo? ... wenn ja, finde ich das klasse ...

Ja, habe ich getan. Woher weißt Du das denn jetzt, hatte ich doch nirgends verkonden. Ierst Du schon an Bundestrojanern partizip? ;)
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 3.017
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: Linx
« Antwort #193 am: 2008-02-28, 13:12:40 »
... so, auch ich habe gerade eben eine strompost geharnischenen inhalts an meister sick gesandt - verbunden mit der einladung, sich hier im forum mal umzuschauen und gern auch weiter von uns zu klauen (wir haben ja noch so viele schöne ideen, die zwiebelfischwürdig sind) aber wenn, dann fairerweise nur mit angabe der quelle ...

... denn auch beim zwiebelfisch vom 12. dezember 2007 „Wenn man könnte, wie man wöllte“
http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,522262,00.html hatte er sich schon recht ungenoren bei uns bedonen und die gsv dennoch nicht der erwähnung wert gehalten - was ich ihm auch nochmal unter die nase gerieben habe :D

... vielleicht können wir ja tatsalch mal etwas druck auf herrn sick machen ... soll er sich ruhig mal etwas unwohl und beobachten fühlen! ... und ein nur der gsv gewomdener zwiebelfisch wäre doch wohl das mindeste als entschuldigung, oder? ;D ... also, schreibt noch jemand eine mail an ihn?
« Letzte Änderung: 2008-02-28, 13:26:09 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: Linx
« Antwort #194 am: 2008-02-28, 14:08:11 »
... vielleicht können wir ja tatsalch mal etwas druck auf herrn sick machen ... soll er sich ruhig mal etwas unwohl und beobachten fühlen!

Beommacht - fürchte ich halt, leider.