Autor Thema: Achtklässler warnen vor der GSV  (Gelesen 14456 mal)

Ku

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #30 am: 2013-03-19, 21:29:07 »
Wunderschöne Wurne vor der GSV.

Ich bezönche die jungen Damen als Danten, weil sie so entsetzliche Infernien beschrieben haben.

Lara (Captain Future II, weiß Gott) hat sich ja richtig ins Neutsche reingeknongen und gleich der Tmesis und des Genitivs geholdagen. So fängt es an, Lara, davon kommst Du nicht mehr los.

Maria und Clara imponoren mir mit dem Satz „Wer möchte auch schon so sehr darüber nachdenken, was er sagt?“. Seid begroßen, künftige Politikerinnen, ob Deutsch, ob Neutsch.

Judith hat Verwurr und Aufstund gewortten. Und den Herstall neuer Straßenschilder. Nanu, was denn für welche? Und Esperanto sollte die Sprache einverfachen, wir wollen sie komplizorener machen.

Moana und Johanna haben am rechtesten. „Diese Leute gehören in die Psychiatrie, ihre Sitzungen sind pervers.“ Stimmt.

Maya hat im zweiten Satz ihrer Kritik womöglich eine verborgene Sprachfalle aufgestollen, deren Gefahr ich noch nicht durchblak. Möge sich Deutsches Lehrerin mal darum kümmern.

Jule hat davor gewurnen, dass alle Verben sozusagen unregelmäßig wewürden. Da hat sie natürlich sozusagen recht, das ist unser Anlag.

Jana hat die verrockenste Phantasie. Eine Kritik aus der Sicht eines Kritikkritikers form zu ulieren, das hat was. Im Grunde mag sie uns. Mach weiter.

Das war mal eine gelungene Beiträgin zur Kultur des Neutschen.   


Rebecca

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #31 am: 2013-03-20, 06:36:43 »
Liebster Ku,
auch im Namen meiner Schüler, denen ich Deine Worte morgen zukommen lassen werde:
Herzlichen Dank!

Eine Achtklässlerin

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #32 am: 2013-03-21, 20:24:16 »
Ich muß mich doch sehr wundern, wie artig, wohlreflektoren und weichgewaschen die Warnungen der 8-Klässler ausgefallen sind. Da hätte ich von adoleszierenden Halbstarken und Halbstärkinnen Forderungen nach handfesteren Konsequenzen für den Fall des Gebrauchs  Neutscher Sprache erworten.
Klingt alles sehr danach, dass die kultusministeriell verordente Kuschel- und man-muß-tolerant-sein-Pädagogik den ehemals Jungen Wilden voll unter die Kappe gegangen ist - schade drum.
Mädels, Jungs, was bringt Euch eigentlich noch auf die Palme?

Sehr geehrtes Mitglied der GSV,

ich kann verstehen, dass Ihnen unsere zurückhaltende und freundliche Art aufgrund unseres Alters suspekt vorkommt, doch die Jugend von heute ist eben viel zielbewusster und verhält sich deswegen viel gesitteter als in Ihrer Jugend. Für mich und meine Klassenkameraden wäre es unvorstellbar, auszurasten oder gar Kraftausdrücke zu benutzen. Auch kenne ich niemanden, der sich den Anforderungen der "Schuldiktatur" widersetzen würde. Die Schule ist für uns das Wichtigste im Leben, denn wir wollen natürlich später einen guten Beruf ausüben. Spaß, Freizeit oder gar Freunde spielen in unserem klar strukturierten Leben keine Rolle. Ich hoffe, ich konnte Ihnen hiermit unseren Standpunkt klarer machen.

Eine Schülerin der 8. Klasse

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.984
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #33 am: 2013-03-22, 10:31:10 »
... angesichts obigen beitrags möchte ich spontan in die klage ausbrechen: "die heutige jugend!" :o
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Homer

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 947
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #34 am: 2013-03-22, 12:06:29 »
... angesichts obigen beitrags möchte ich spontan in die klage ausbrechen: "die heutige jugend!" :o

Ob Du da nicht das eine oder andere Ironiesignal überlesen hast (z.B. im vorletzten Satz)?

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.984
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #35 am: 2013-03-22, 12:22:18 »
... angesichts obigen beitrags möchte ich spontan in die klage ausbrechen: "die heutige jugend!" :o

Ob Du da nicht das eine oder andere Ironiesignal überlesen hast (z.B. im vorletzten Satz)?

... ob du mir da nicht zutraust, diese meine klage humorig gemienen zu haben? :D ...
« Letzte Änderung: 2013-03-22, 12:24:24 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Homer

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 947
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #36 am: 2013-03-22, 12:24:22 »
... angesichts obigen beitrags möchte ich spontan in die klage ausbrechen: "die heutige jugend!" :o

Ob Du da nicht das eine oder andere Ironiesignal überlesen hast (z.B. im vorletzten Satz)?

... ob du mir da nicht zutraust, diese meine klage ironisch gemienen zu haben? :D
So hätte ich Deine Ironie mißverstanden? *blush*

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.984
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #37 am: 2013-03-22, 12:26:03 »
... na, wäre der achtklässlerinnen-beitrag ernst gemienen, würde ich auch allen ernstes in eine solche klage ausgebrochen sein  :D ... denn die vorstull einer so angepossenen jugend wäre schon schrelchk ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Neuntklässler

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #38 am: 2013-03-22, 14:51:54 »
Der Beitrag ist bestimmt authentisch und ernst gemeint. Ist echt typisch für diese Streber aus der 8.

Decimus

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #39 am: 2013-03-22, 15:16:30 »
Der Beitrag ist bestimmt authentisch und ernst gemeint. Ist echt typisch für diese Streber aus der 8.

Ja, ja - nicht jeder kann so eine coole Sau wie ein Neuntklässler sein! ;D

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.776
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #40 am: 2013-03-28, 17:38:49 »
Ich hätte da gerne noch einmal eine Frage:

Wie kekunn es geschehen, daß sich ledalg junge Damen am Wettbewerb betielagen? Waren die Burschen zu verschiomen, fahl es ihnen an Motivur, riffen sie den Sinn nicht beg, oder fand das Ganze an einer lycealen Einracht statt?
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Ku

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #41 am: 2013-03-28, 18:46:35 »
und noch ne Frage: Wie alt ist man eigentlich als Achtklässler?

Stollentroll

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Wahre Schönheit kommt von innen
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #42 am: 2013-03-28, 19:23:27 »
und noch ne Frage: Wie alt ist man eigentlich als Achtklässler?

8 + 6 = 14   8)
3 Dinge sagen immer die Wahrheit : Kinder, Besoffene und Leggings.

Ehrenwort

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #43 am: 2013-03-28, 19:34:26 »
und noch ne Frage: Wie alt ist man eigentlich als Achtklässler?

8 + 6 = 14   8)

Das hängt auch von der Menge an Ehre ab, die man sich in Ehrenrunden verdunen hat.

Ku

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #44 am: 2013-03-28, 20:38:42 »
Wie kommt man auf 8 + 6 ?