Autor Thema: Gehörstests  (Gelesen 2990 mal)

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Gehörstests
« am: 2015-05-20, 19:16:24 »
Nun, Leute, die Tests nach Euren Gehören:
a) Nach dem absoluten Gehör:
http://www.faz.net/aktuell/wissen/selbsttest-haben-sie-das-absolute-gehoer-1837477.html
(Falls ja, dann Notenblätter zulegen, zu komponieren beginnen!)
b) Nach dem relativen Gehör:
http://www.musicians-place.de/gehoerbildung/kurs-1/gehoerdiktat-intervalle.html
Vor allem "zusammen klingend" ist's, täterte ich meinen, gar nicht leicht. Es sey denn für Compositeurs & Compositeusen (wie, z.B.,
die liebe Amy. Aber die kekünne/sesülle/memüesse ja ein absolutes Gehör haben ...)

P.S. - an den lieben Homer: Haust Du, großer Meister, den Schachcomputer auf der "Expert-Stufe (2000+ Elo-Punkte) hinein? Mich verführt dieses Programm zum Hudeln:
http://www.chess.com/play/computer
« Letzte Änderung: 2015-05-20, 19:26:43 von Berthold »