Autor Thema: PerVers XIX  (Gelesen 59628 mal)

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.984
  • 片倉
    • Profil anzeigen
PerVers XIX
« am: 2015-02-21, 00:03:22 »
[EDIT Kilian 2015-04-22: Titel des Fadens an die von mir dekretorene offizielle Nummerur der PerVersen angepassen. Erwarte die Aufstellung eines gelubenen Gegensprachführers durch die Faktionen, die die andere Nummerur wollen.]

... nur so zur erorrn: perVers XX stünde eigelnt demnächst an, wenn perVers XIX stattgefunden hätte ... hat sie vielleicht, aber dies wissen offensilcht nur zwei eingewiehene, deren einer sich hier vor monaten von der gsv abverschoden hat und deren anderer es auch auf nachfrage bislang nicht verraten hat ... insofern ist also aktüll mehreres unklar:

a) fand die geplunene perVers XIX in lindau denn statt?
b) ward mit ihrer abhaltung die XIX. perVertiade ordnungsgemäß beschlossen?
c) läuft derzeit die XX. perVertiade?
d) wird jene ihren abschluss in der perVers XX finden?

... oder wird

e) die molgerweise noch immer laufende XIX. perVertiade zur "ewigen perVertiade" erkloren, welche erst am ende der zeiten ihren beschluss finden wird?

... ohne perVers kann man unter umständen ja leben (und so mau, wie es seit kus abgang und dem darauf folgenden weitestgehenden schweigen der "alten garde" hier im forum aussieht, wird man es wohl müssen), aber ohne verlalsse perVerse zeitrechnung? ...

... zumindest ein diesbezulges klärendes machtwort des (einst) geliebten sprachführers, dem kaum noch einer folgt (quasi ein führer ohne volk), wird ja wohl dazu drin sein, oder? ...

... ansonsten gute nacht! :(
« Letzte Änderung: 2015-04-22, 13:56:14 von Kilian »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.776
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX
« Antwort #1 am: 2015-02-21, 17:12:27 »
Wie ich aus sicherer Quelle erfuhr, fand die XIX. PerVers nicht statt. Demzufolge befindet sich die GSV weiterhin in der gleichnummerigen Pervertiade. Alledings darf ich hiermit meiner Vermutung Ausdruck verleihen, daß diese Pervertiade in absehbarer Zeit keinen krönenden Abschluß finden wird - es scheint sich eine längere Eiszeit abzuzeichnen. Es sei denn, daß sich Bertl und Wortklauber auf halbem Wege träfen, um sich wechselseitig ihrer Genialität und Wichtike (die erste Silbe dieses Wortes gibt mir immer schwer zu denken...) zu versichern - da wünsche ich schon jetzt - vorsorglich - viel Vergnügen.
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.984
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX
« Antwort #2 am: 2015-02-21, 19:41:25 »
Wie ich aus sicherer Quelle erfuhr, fand die XIX. PerVers nicht statt. Demzufolge befindet sich die GSV weiterhin in der gleichnummerigen Pervertiade.

... oha! ... gut zu wissen ... danke für die info ...

Alledings darf ich hiermit meiner Vermutung Ausdruck verleihen, daß diese Pervertiade in absehbarer Zeit keinen krönenden Abschluß finden wird - es scheint sich eine längere Eiszeit abzuzeichnen.

... tja, der klimawandel (unter welchen vorzeichen auch immer) geht uns eben doch alle an ;) ... und diese prognose kekünne dir glatt das amt des gsv-chef-meteorologikers (sic!) einbringen - wenn denn überhaupt noch ämter vergeben würden ... denn ohne perVers kein amt, gell? ...

... und Wichtike (die erste Silbe dieses Wortes gibt mir immer schwer zu denken...)

*bruhaha* ... wenigstens gibt's endlich mal wieder was zu lachen hier :D
« Letzte Änderung: 2015-02-21, 19:45:19 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Wortklauber

  • Gast
Re: PerVers XX
« Antwort #3 am: 2015-02-21, 20:20:36 »
Es sei denn, daß sich Bertl und Wortklauber auf halbem Wege träfen, um sich wechselseitig ihrer Genialität und Wichtike (die erste Silbe dieses Wortes gibt mir immer schwer zu denken...) zu versichern.
Oh nein, damit ist nicht zu rechnen. Unsereins ist grundsätzlich nur von seiner eigenen Genitalität (da hattest du wohl einen Buchstaben vergessen) und Wichtike überziugen, wechselseitig iert das nicht zion funk.

Schneemann

  • Quästor
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX
« Antwort #4 am: 2015-02-24, 22:29:23 »
Wenn ich zeitlich könnte, kann ich dann da auch mitmachen?

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.984
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX
« Antwort #5 am: 2015-02-25, 11:39:39 »
Wenn ich zeitlich könnte, kann ich dann da auch mitmachen?

... bei der von amarillo erwohnenen eiszeit? ... aber ja! ... du bist herchlzst willkommen! ... denn wer kekünne geiengener dafür sein als ein schneemann? ... öhm, vielleicht noch ein eismann, mr. freeze, ötzi und ein paar andere :D

... spaß auf die seite ... wenn du tatsalch die perVers meinst, so wärest du freichl willkommen, wenn denn eine geplunen oder gar stattfinden würde ... nach einigen schmerlzen abgängen alter kämpen wäre eine auffull unserer gelichtenen reihen auch mehr als wünschenswert - sie wäre sogar bitter notwendig * ...

... jedoch: der startschuss für die plun einer perVers lag und liegt noch immer in der hand des großen sprachführers ... nur er ist rachtbeogen, in einer feierlichen zeremonie ein entsprechendes doodle zu starten und die perVersen dieser welt zum abschluss der laufen perVertiade zu rufen ... indes hüllt sich der einst geliebte führer seit längerem in ein ebenso tiefes wie unverstalndes schweigen ...

... entweder steht uns etwas ganz großes bevor - oder doch eine ewige perVertiade ... eine solche pieße natchlur perfekt in das geheiligene konzept der mmU, das sich in der gsv nicht mehr nur auf die sprache, sondern inzwischen auch auf den zwischenmelnschen bereich erstreckt ... ein umstand, der momentan eine perVers ver zu hindern scheint ...

... leider sind durch den weggang des verdenenen und unvergessenen betrugsauftberagenen ku seit vergangenem herbst keine privataudienzen beim großen pantokrator mehr zu buchen, um in einem gespräch unter vier augen näheres zu erfahren ... und generalaudienzen gibt es eben leider nur anlalß einer perVers ...

... uns bleibt also derzeit nicht viel mehr, als so gelassen wie molg in einem fauteuil unter der bibliodromskuppel zu versinken, augenrollend bertls irrschwiffen und zähneknirschend des wortklaubers klauberein zu folgen und auf ein machtwort des großen kilian zu hoffen ...

... indes gilt auch: hoffen und harren hält manchen zum narren :D


* was mir jedoch die allergrößten sorgen macht: eine perVers ohne güga und vor allem ohne den nur durch seine halbseidenen kontakte in die molwanische unterwelt verfügbaren sprufki bumkrak ist schlichtweg nicht vorstellbar, ja gar unmolg! :o ... das wäre keine perVers mehr, sondern nur noch ein x-beliebiges treffen alberner herren, die dome besichtigen ... und ohne sprufkiverkust kann eine perVers nunmal nicht eronffen werden, bzw. wäre eine solche eronff (und damit die gesamte perVers und damit wiederum der ordelnte abschluss einer perVertiade) nicht gültig...
« Letzte Änderung: 2015-02-25, 12:21:08 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Homer

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 947
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX
« Antwort #6 am: 2015-02-25, 14:03:06 »
Auch mich fröhe es gar sehr, daran teilhaben zu dürfen, dieser wie auch immer numerörenen PerVertiade* nach gutem Brauch ein angemessen (un)würdiges Ende zu bereiten, und harre der Maßnahmen unseres Sprachführers mit Ungedoold.

* Ich beantrage schon einmal ein großes Gedöns zur Frage, ob die PerVers in Lindau als ausgefallen oder als ledilg besonders ausgefallen zu gelten habe, und rege – analog zu strittigen Papstnummern – zur künftigen Zohl der PerVersen und PerVertiaden die maximal schismatisch auszugestaltende Gründung zweier einander heftig befehdender Denkschulen an, deren einer – ganz gleich welcher – ich als glühender Eiferer beizutreten bereit sein werde.
« Letzte Änderung: 2015-02-25, 14:22:41 von Homer »

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.776
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX
« Antwort #7 am: 2015-02-25, 17:39:45 »
Auch mich fröhe es gar sehr, daran teilhaben zu dürfen, dieser wie auch immer numerörenen PerVertiade* nach gutem Brauch ein angemessen (un)würdiges Ende zu bereiten, und harre der Maßnahmen unseres Sprachführers mit Ungedoold.

* Ich beantrage schon einmal ein großes Gedöns zur Frage, ob die PerVers in Lindau als ausgefallen oder als ledilg besonders ausgefallen zu gelten habe, und rege – analog zu strittigen Papstnummern – zur künftigen Zohl der PerVersen und PerVertiaden die maximal schismatisch auszugestaltende Gründung zweier einander heftig befehdender Denkschulen an, deren einer – ganz gleich welcher – ich als glühender Eiferer beizutreten bereit sein werde.

PerVers XIX fand schlichtweg nicht statt - ausgefallen und überhaupt nicht ausgefallen!

Zum Schisma: eine wundervolle Idee, der auch ich mich - gleich in welcher Richtung - umgehend anschließen möchte. Ich böte: fundamentalistisches Gedankengut (welchen Inhalts auch immer), Bereitschaft zu gewalttätigem Auseinandersatz auf sämtlichen alkoholischen Ebenen, absolute Mißachtung aller Andersdenkenden... qu'un sang impur abreuve nos sillons!
Nun gölte es noch, sich eine Denkschule zu erdenken, der man sich bedenken- und gedanklenlos einfach mal anschließen kekünne, um dann ihre wirren Inhalte hemmungsfrei und mit maximalem Einsatz und unter dem Absingen noch zu komponierender Kampfeslieder der unschuldigen Menschheit um die Ohren zu hauen.

Ich glaube, daß sich bei der GSV wieder lohnenswerte Ziele Horizonts ab am zeichnen sind.   
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.984
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX
« Antwort #8 am: 2015-02-25, 19:23:26 »
... au ja, der streit um des kaisers bart kekünne ein dreck dagegen sein! :D ... ich bin ebenfalls ohne jedes besinnen dabei, wenn es um ein schisma geht ... das wäre endlich mal was neues, was wir in der gsv noch nicht hatten und daher dringend geboten ist! ... das mieche sich auch extrem gut in den annalen ... ich sehe es so:

... da die perVers XIX ausgefallen ist, wurde die XIX. pervertiade auch nicht abgeschlossen ... das hieße, dass wir einerseits zwar immer noch in der XIX. pervertiade  stecken, die nächste perVers aber nach regulärer zählung dennoch die XX. wäre (da die XIX. ja geplunen und festgesotzen wurde) ... ergo: von nun an wäre die zählung der perVersen jener der perVertiaden stets um 1 voraus, was eine hübsche verwurr gäbe, denn das dürfte einem außenstehenden kaum erklärbar sein ...

... nun ist nur noch die frage, ob ein teil von uns ganz konservativ bei der bisherigen zählung bleiben will (d.h. dass die ausgefallene perVers XIX nicht zu zählen ist und noch aussteht) ... ich würde obiger schlußfurlg zuneigen, weil das einfach zu schön blöd ist :D ... wer will dagegen halten und damit das schisma begründen? ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.597
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: PerVers XX
« Antwort #9 am: 2015-02-25, 23:49:24 »
Oh nein, keine Eiszeit! :/ Eine PerVers wäre mal wieder fein! Aber wann und wo?

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.597
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: PerVers XX
« Antwort #10 am: 2015-02-26, 00:00:54 »
... da die perVers XIX ausgefallen ist, wurde die XIX. pervertiade auch nicht abgeschlossen ... das hieße, dass wir einerseits zwar immer noch in der XIX. pervertiade  stecken, die nächste perVers aber nach regulärer zählung dennoch die XX. wäre (da die XIX. ja geplunen und festgesotzen wurde) ... ergo: von nun an wäre die zählung der perVersen jener der perVertiaden stets um 1 voraus, was eine hübsche verwurr gäbe, denn das dürfte einem außenstehenden kaum erklärbar sein ...

Vortreffliche Idee! Da mag ich mich gar nicht von schismen.

Ich will aber gerne anderweitig für Zank sorgen, indem ich in schamlosem Ausnutze meiner Adminstratorprivilegien eigenmächtig ein paar Ortsvorschläge ins Rennen schicke, die die starke, mir inkommode Südlastigkeit unserer bisherigen Bewerberinnen ausgleichen sollen. Macht sie eifrig grün!

Homer

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 947
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX
« Antwort #11 am: 2015-02-26, 01:22:32 »
Werter katakura,

gegen deine Häresie muss ich naturl sofort mal schießen! Also ich schisma:

Seit dem Urknall gibt es die harmonisch gleichlaufende Zweieinigkeit von PerVertiaden und sie abschließenden PerVersen. Und die soll ploltz im Bodensee verschwunden sein? Dein Name sei ketzerkura vom heutigen Tag an, da du dies behuptest! Ist nicht eine PerVertiade der Zeitraum zwischen zwei PerVersen? Und müsste nicht allenfalls, wie die Olympiaden auch ohne Olympische Spiele weiterzählen, eher die Zahl der PerVertiaden die der PerVersen übersteigen als umgekohren, so denn eine PerVers ausfiele? Doch du, diabolischer ketzerkura, kehrst alles Obere zuunterst, wie es deinesgleichen Art ist und versündigst dich wider die ewige, vom Geliebten Sprachführer eingerochtene Ordnung des PerVersums.

Und du hängst also der Häresie an, wo es doch der molgen Orthodoxien gleich zwei gibt? Denn entweder gab es in Lindau eine PerVers XIX mit null Teilnünftigen: dann hat sie auch die XIX. PerVertiade beschlossen. Oder es gab, weil die PerVers XIX in der Plun steckenblieb, nur einen PerVersuch: dann wird in einer güldenen und – wenn der große Sprachführer uns bald dorthin zu lenken geruht – holffent nicht fernen Zukunft die XIX. PerVers die gleichzahlige PerVertiade vollenden.

Du aber willst, dass auseinanderwachse, was doch zusammengehört. Du willst, dass von Lindau an die PerVersen die PerVertiaden einleiten statt abschließen und das Ereignis seiner Zeit vorauseile in unzielmem Ungehorsam. Und wenn, was ein gnädiges Schicksal verhüten möge, dereinst nach sieben oder zehn oder sechzehn weiteren PerVersuchen unsere Kinder und Enkel mit der LXII. oder LXV. oder LXXI. PerVers die LV. PerVertiade beginnen lassen, dann wirst du schweflen Atems wieder und wieder frohlocken haben und weiter frohlocken ob deiner bösen Tat, der Lindauer Häresie, die einen Spalt sich auftun und wachsen lässt, in dem die GSV versinken wird.

So sei meine Rede an euch alle: Bekennet euch zur einen, reinen Lehre und Währe! Folgt dies eine Mal nicht einem Thüringer Spalter, der euch die Sinne verwirren und euch hinters Licht führen will, auf dass ihr geblandt werdet und nicht seht!

Homer
« Letzte Änderung: 2015-02-26, 01:24:34 von Homer »

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX
« Antwort #12 am: 2015-02-26, 02:16:58 »
Ja, liebe Freunde, das ist ja großklassigst, wass hier jünxt abgeht. Nach kus Abwand war ich dermaßen zerschmartten, dass auch ich einer Schweigespirale anheimfiel und nur noch still ob gewisser Schweifereien und besserwisserischer Haarspaltereien vor mich hin litt. Doch siehe: Die GSV ist gar nicht so tot wie John Cleese sein Papagei. Es freut ungemein, dass einige offenbar doch wieder ihre Sitzorgane aus den Sesseln zu kriegen imstande zu sein willens zu sein scheinen, will sagen, erste Winterlinge am Blühen zu sehen.

So lasset mich zu unserm Schisma (wahlr, göltte Ideen hier) etwas Rückschweifen nach Lindau. Es war an dem, dass die PerVers XIX mit genua einem (in Worten: 1) Theylnünftigen stattfand, nachdem mich der ku auf den letzten Metern schmähl versotzen hatte. Jedoch, Fahrt und Hotel bereits geboochen habend und durchaus Lindaus gelüstig, miech ich mich denn solo auf den Weg (ein Prolokollele stelle ich nachtragl brettens "Nur für PerVerse" ein – wen's interess öre). So memöge denn der herrlste Administrator und glänzendste Sprachführer des Universums dekret ieren, wie sich dies auf irnxwelche Zählweisen auswörke. Oder Ihr klöppet Euch noch ein paar Papstamtszeiten lang darob. Izmir beides rechter als recht.

Und so fürchtet Euch nicht: Einer 2015er frühjährlichen PerVers, wes Nummeror auch immer, stehe ich aufgeschlossen und mit wohlgefiullenem Şprufkikeller gegenüber.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Schulamt

  • Gast
Re: PerVers XX
« Antwort #13 am: 2015-02-26, 09:11:41 »
Ja, liebe Freunde, das ist ja großklassigst, wass hier jünxt abgeht. Nach kus Abwand war ich dermaßen zerschmartten, dass auch ich einer Schweigespirale anheimfiel und nur noch still ob gewisser Schweifereien und besserwisserischer Haarspaltereien vor mich hin litt. Doch siehe: Die GSV ist gar nicht so tot wie John Cleese sein Papagei. Es freut ungemein, dass einige offenbar doch wieder ihre Sitzorgane aus den Sesseln zu kriegen imstande zu sein willens zu sein scheinen, will sagen, erste Winterlinge am Blühen zu sehen.

So lasset mich zu unserm Schisma (wahlr, göltte Ideen hier) etwas Rückschweifen nach Lindau. Es war an dem, dass die PerVers XIX mit genua einem (in Worten: 1) Theylnünftigen stattfand, nachdem mich der ku auf den letzten Metern schmähl versotzen hatte. Jedoch, Fahrt und Hotel bereits geboochen habend und durchaus Lindaus gelüstig, miech ich mich denn solo auf den Weg (ein Prolokollele stelle ich nachtragl brettens "Nur für PerVerse" ein – wen's interess öre). So memöge denn der herrlste Administrator und glänzendste Sprachführer des Universums dekret ieren, wie sich dies auf irnxwelche Zählweisen auswörke. Oder Ihr klöppet Euch noch ein paar Papstamtszeiten lang darob. Izmir beides rechter als recht.

Und so fürchtet Euch nicht: Einer 2015er frühjährlichen PerVers, wes Nummeror auch immer, stehe ich aufgeschlossen und mit wohlgefiullenem Şprufkikeller gegenüber.

Das ist ohne Frage ein gültiges Versetzungszeugnis.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.597
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: PerVers XX
« Antwort #14 am: 2015-02-26, 10:10:29 »
Es war an dem, dass die PerVers XIX mit genua einem (in Worten: 1) Theylnünftigen stattfand, nachdem mich der ku auf den letzten Metern schmähl versotzen hatte.

Wieder einmal eine güntrige Solo-PerVers! Wie schon damals, als Augsburg zunächst ins Wasser fiel. Das war die 2009-herbstliche PerVers X; die 2010-frühjährliche PerVers, die unter dem Label PerVers X vermurkten wurde, heißt intern eigentlich PerVers X Service Pack 1, wie du, irre ich nicht, damals anragst. So wollen wir, dekretiere ich, es auch mit der PerVers XIX/PerVers XIX Service Pack 1 wieder halten, wenngleich diesmal (hoffentlich) ein Ortswechsel hinzukommt, und widerspreche damit nun doch katakuras Idee. (Was verwirrende Nummeruren angeht, kekünnen wir uns ohnehin Microsoft zum Vorbild nehmen.)

Zitat
Jedoch, Fahrt und Hotel bereits geboochen habend und durchaus Lindaus gelüstig, miech ich mich denn solo auf den Weg (ein Prolokollele stelle ich nachtragl brettens "Nur für PerVerse" ein – wen's interess öre).

Aber hallo! Ordnung muss sein.

Also, alle scheinen begirsten von einer Frühjahrs-PerVers, aber noch niemand außer mir hat abgestummen, um sie in Raum und Zeit zu verankern! Wie kann das sein?