Autor Thema: PerVers XIX  (Gelesen 59624 mal)

Homer

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 947
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX
« Antwort #105 am: 2015-04-23, 21:18:13 »
Aufprülle Freitags, 24. Aprilens, planmaß Bad Homburgs Gleises vieres um 16 pluseinviertel Glasen aus der S 5 aus Frankfurt. Hoffelnt ist die nicht zu rappelvoll.

Da werde ich dann auch zu sein versuchen.

Grinsekater

  • Dubios
  • Konsul
  • ****
  • Beiträge: 439
    • Profil anzeigen
    • Lemtank
Re: PerVers XX
« Antwort #106 am: 2015-04-24, 09:28:40 »
Stölle mein Nümmerle gern zum Verfog.
Fein, danke!

Zitat
@ Grinsekater: Guxtu > Nur für PerVerse > Personalversammlungen > Nahtelnummern. Suchstu schönste Nummer aus.
Ui, die sind aber wirklich alle sehr schön. Ob ich mich da entscheiden kann?

Mit meiner Plun ist es übrigens noch immer nicht weit her, Frühjahrsmüdig- und -geschäftigkeits zuschulden. Ich werde zusehen, euch essemesk zu benachrichtigen, falls sich mir noch irgendwelche besonders schlimmen Pläne auswachsen. Sonst wird es ein kurzes improvisorenes Hallo?Hallo!.

Früher als 19.30 Uhr dedörfe es keinesfalls werden, eher später, je nachdem wann ich dran bin. Gebe ich euch auch noch durch, oder überrasche euch, mal schauen.

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIX
« Antwort #107 am: 2015-04-30, 09:15:26 »
PerVersens ward samstaxspätabenz "Zum kleinen Olymp" u.a. der allgegenwartge genderneutrale Neusprech ("Professorix") diskut georen.

Dazu der Passauer Kabarettist Sigi Zimmerschied:

"Das mit der Political Correctness, das ist eh nur die Angst der Sprachlosen vor dem Wortschatz."
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.984
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIX
« Antwort #108 am: 2015-04-30, 21:43:55 »
... hee, ihr perVersen! ... gips fleischt ma n bericht über die letzte perVers? ... von fotos will ich ja gar nicht erst sprechen! ... oder war das eine geheimperVers? >:(
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Homer

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 947
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIX
« Antwort #109 am: 2015-05-01, 00:09:32 »
Fötö in Hülle sind schon zwecks kundiger Hochstull an Scheffen weitergelitten. Eins außer der Reihe, da umständehalber nur mit dem Taschenfernsprecher aufgenommen, ist das hier von der Karte einer perVerserseits besoochenen Espressobar mit kregeler Besitzerin, der man zutrauen mag, dass sie molgerweise Skandinavien mit Langeweile assoziiert:

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIX
« Antwort #110 am: 2015-05-01, 00:55:25 »
@ Skandinavien:

Imag iniere (@ PerVerser Gesprächsfetzen): amarillo trägt saunens ledilg Stützstrümpfe mit gestopfenen Löchern im Knie, sonst nichts. Also ledilg beklitten von Unter- bis Oberschenkel.

Vgl. "Welcome to Sweden" (18:35 bis 20:05).
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.597
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: PerVers XIX
« Antwort #111 am: 2015-05-01, 18:09:24 »
Text und Bilder kommen im Laufe des Wochenendes. ^^

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.597
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: PerVers XIX
« Antwort #112 am: 2015-05-03, 00:06:37 »
Sehet, da ist das Protokoll. So gehet denn hin und feilet daran und füget hinzu, was ich vergaß, und tilget allen Unsinn, so ich verzopf, dass es noch besser werde.

Grinsekater

  • Dubios
  • Konsul
  • ****
  • Beiträge: 439
    • Profil anzeigen
    • Lemtank
Re: PerVers XIX
« Antwort #113 am: 2015-05-03, 20:41:56 »
Das Gegenprotokoll von der Parole habe ich dem Gießener Anzeiger überlanss (leider nicht diejenige Gießener Zeitung mit dem Versal-ß). Es beläuft sich auf zwei Sätze:
Zitat
Mit ebenso viel Witz sinnierte Carlos Franke bei einem Live-Telefonat über die Stärkung schwacher Verben. Die Stimmung war grandios.
Jedenfalls bin ich der unverrückbaren Ansicht, daß der zweite Satz sich auf den ersten bezieht und nicht etwa auf die ganze Veranstaltung.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.597
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: PerVers XIX
« Antwort #114 am: 2015-05-04, 13:55:33 »
Sehr schön, vielen Dank für das Verhelfen der GSV zu einem Auftritt! Freut mich, dass es dem Publikum anscheinend Spaß gemachen hat!

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIX
« Antwort #115 am: 2015-05-08, 00:50:45 »
Sehet, da ist das Protokoll.

N paar Ergänse zum prachtvollen Protokoll:

O Lob & Preis seyen des Scheffs, als dass er das gehielagene Protokollnotizbüchlein nicht abermals ob vieler Bahnumstiege seiner übermelnsch, ja nur des Großen Lichts, das alles überstrühle, molgen, weiten Heimreise vergaß.

Zitat
Karsten gibt hier ein neues Beinkleid zum Besten, das ihm „unterlaufen“ ist: Altbaucharme – fast so schön wie Kupferdreh, weil mehrere Dinge der gleichen Kategorie vorkommen.

Ach, jetzt elnd, nach all den Jahren, hab' ich den Gag in "Kupferdreh" kaporen. Danke!

Zitat
Pils scheint in Bad Homburg weitgehend mit Radeberger synonym zu sein.

Ja, das fiel leider auf: Allerorten ward man gastronomal umzolngen vom gralßen, im Einkauf billigstmolgen, bei Tisch jedoch regelmaß teuren Radeberger Pils (gell, Restaurant am Römerbrunnen), dessen Schaumkrone schon bei der Servur einer Ruine glich. Einzg kleinen Olympens zopf man hahnens frisches Erbacher aus unsrem vielgelobenen Odenwald, aah...

Zitat
Die Stattfindung jeder PerVers bedingt eine Stadtfindung, erste Fühler werden nach Tagungsorten für die PerVers XX ausgestrocken. Günter: „Im Hunsrück waren wir noch nie, warum eigentlich nicht?“ amarillo: „Ist da irgendein Ort?“

Klar, Schabbach (wenn auch ohne "Bad") aus der großen historischen – und länglichen – TV-Saga von Edgar Reitz. Wär' mal was Neues: eine PerVers an einem imagin georenen, fiktionalen Ort.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIX
« Antwort #116 am: 2015-05-09, 01:38:14 »
Nochapaar Nachklappsel @ PerVers-Protokoll:

Zitat
Im Kurpark stehen sich Büsten von Kaiser Friedrich und Kaiserin Friedrich (sic!) gegenüber.

Gegen die Vielzahl von Friedrichen stund nur eine vergleichsweise föllich unbedeutende Zahl Wilhelme.

Zitat
Gesprächsthemen sind ... die Gentrifizur von Höhlen...

In Andalusien, speziell der Provinz Granada, ist das alltalger Standard, meist recht behaglich: Guxtu hier oder da.

Zitat
Man fässt allerdings eine eventuelle zukünftige PerVers in Bad Nierstein (analog St. Gallen) ins Auge.

Auch schön: Bad Niederfunkeln, Bad Nieuweschans, Bad Nieratz.

@ Pinocchio:
Zitat
Was macht die GSV gerade? (Sie steht auf der Terrasse und raucht.)

Dort Ansichtigwerdung des Restaurant-Namensgebers & Kommentur bezülg noch ausbaufähigen Nasenwuxes der Puppenfigur.

Zitat
Aber es ist heiß, eng und laut ... Um Erlebnisse wie im Pinocchio zukünftig zu vermeiden, wird die GSV von nun an vor jeder PerVers akustische Gutachten über die Lokalitäten am Ort einholen.

Das wird schwierig. Welcher Wirt gäb' schon freiwullg zu, dass es in seiner Kneipe seinem Etablissement lärme?

Vgl. Rauswurf des Randalierens zugeniegener Jugendlicher ausser Schreinerei Pfeiffer.

Dazu teilzeitviehlosofische Gedanken der PerVersen, wie es wohl sei, in einem ausgeronchenen Kurort seine Adoleszenz zu erleben. Wie z. B. Hubert von Goisern, der eigenlt Hubert Achleitner heißt, als Kind immer angehalten ward, ja nur die Ruhe der Kurgäste @ Bad Goisern nicht zu stören, vielleicht gar darob zum Musikalienrebell erwuchs & seinen Künstlernamen als kleine Rache an seinem Herkunftsort wuhl.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XIX
« Antwort #117 am: 2015-05-09, 01:56:12 »
Und zu guter Letzt:

Zitat
das Thai-Teil am Teich

Kilian erorrn mich freulnderweis' daran, noch den vollen Originalnamen Bangkoks nachzutragen. Hier die Fundstelle.

Das gleiche, nicht gerolpsen, sondern vom native speaker hier.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)