Autor Thema: Letzte Änderungen im Wiki  (Gelesen 230171 mal)

VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Starke Verben/B
« Antwort #2805 am: 2020-05-22, 15:38:20 »
Quarzstufenhyäne hat folgende Änderung an der Seite Starke Verben/B vorgenommen:

           
           
← Nächstältere VersionVersion vom 22. Mai 2020, 13:25 Uhr
Zeile 3:Zeile 3:
 
babbeln,, blubb, bläbbe, blibb, geblabben, K2
 
babbeln,, blubb, bläbbe, blibb, geblabben, K2
 
backen ''(kleben)'',, buck, bücke,, gebacken
 
backen ''(kleben)'',, buck, bücke,, gebacken
  +
backupen, bäckt up, buk up, büke up, bäcke up, upgebacken
 
baden, bädt, bud, büde,, gebaden
 
baden, bädt, bud, büde,, gebaden
 
bagatellisieren, elisiert bagält, elasar bagult, eläsäre bagült, elisiere bagalt, bagaltelisuren, KP4Z
 
bagatellisieren, elisiert bagält, elasar bagult, eläsäre bagült, elisiere bagalt, bagaltelisuren, KP4Z


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Benutzer:Pantalaimon
« Antwort #2806 am: 2020-06-23, 22:37:51 »
Pantalaimon hat folgende Änderung an der Seite Benutzer:Pantalaimon vorgenommen:

Benutzerkonto Pantalaimon wurde erstellt



VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Vergrößerungsformen
« Antwort #2807 am: 2020-09-10, 18:34:21 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Vergrößerungsformen vorgenommen:

+ Diado (Pumene)

           
                   
← Nächstältere VersionVersion vom 10. September 2020, 16:32 Uhr
Zeile 17:Zeile 17:
 
! der Busengraps
 
! der Busengraps
 
| Festes Zupacken und langanhaltendes Festhalten der Brust einer weiblichen Person. <br> „Beim Küssen ihrer Warzen fielen mir blaue Flecken auf ihrer Brust auf. Sie behauptete, es seien die Spuren eines mehrere Wochen zurückliegenden Busengrapses ihres Chefs.“
 
| Festes Zupacken und langanhaltendes Festhalten der Brust einer weiblichen Person. <br> „Beim Küssen ihrer Warzen fielen mir blaue Flecken auf ihrer Brust auf. Sie behauptete, es seien die Spuren eines mehrere Wochen zurückliegenden Busengrapses ihres Chefs.“
  +
|-
  +
| die Diadochen
  +
| der Diado
  +
! Die Nachfolger Alexander des Großen nennt man Diadochen. Wäre er nicht so früh gestorben und nicht kinderlos geblieben, hätte sein Sohn als Diado das gesamte Reich geerbt und es hätte nicht unter den Diadochen aufgeteilt werden müssen.
  +
|
 
|-
 
|-
 
| der Däumling
 
| der Däumling


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Vergrößerungsformen
« Antwort #2808 am: 2020-09-10, 18:34:21 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Vergrößerungsformen vorgenommen:

           
                                   
← Nächstältere VersionVersion vom 10. September 2020, 16:32 Uhr
Zeile 17:Zeile 17:
 
! der Busengraps
 
! der Busengraps
 
| Festes Zupacken und langanhaltendes Festhalten der Brust einer weiblichen Person. <br> „Beim Küssen ihrer Warzen fielen mir blaue Flecken auf ihrer Brust auf. Sie behauptete, es seien die Spuren eines mehrere Wochen zurückliegenden Busengrapses ihres Chefs.“
 
| Festes Zupacken und langanhaltendes Festhalten der Brust einer weiblichen Person. <br> „Beim Küssen ihrer Warzen fielen mir blaue Flecken auf ihrer Brust auf. Sie behauptete, es seien die Spuren eines mehrere Wochen zurückliegenden Busengrapses ihres Chefs.“
|-
 
| die Diadochen
 
| der Diado
 
! Die Nachfolger Alexander des Großen nennt man Diadochen. Wäre er nicht so früh gestorben und nicht kinderlos geblieben, hätte sein Sohn als Diado das gesamte Reich geerbt und es hätte nicht unter den Diadochen aufgeteilt werden müssen.
 
|
 
 
|-
 
|-
 
| der Däumling
 
| der Däumling
 
!  
 
!  
 
|  
 
|  
  +
|-
  +
| die Diadochen
  +
! der Diado
  +
| Die Nachfolger Alexander des Großen nennt man Diadochen. Wäre er nicht so früh gestorben und nicht kinderlos geblieben, hätte sein Sohn als Diado das gesamte Reich geerbt und es hätte nicht unter den Diadochen aufgeteilt werden müssen.
 
|-
 
|-
 
| Donnerlittchen!
 
| Donnerlittchen!


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Vergrößerungsformen
« Antwort #2809 am: 2020-09-10, 18:34:22 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Vergrößerungsformen vorgenommen:

- Däumling (unvollständiger, nicht wirklich passender Eintrag)

           
                         
← Nächstältere VersionVersion vom 10. September 2020, 16:34 Uhr
Zeile 17:Zeile 17:
 
! der Busengraps
 
! der Busengraps
 
| Festes Zupacken und langanhaltendes Festhalten der Brust einer weiblichen Person. <br> „Beim Küssen ihrer Warzen fielen mir blaue Flecken auf ihrer Brust auf. Sie behauptete, es seien die Spuren eines mehrere Wochen zurückliegenden Busengrapses ihres Chefs.“
 
| Festes Zupacken und langanhaltendes Festhalten der Brust einer weiblichen Person. <br> „Beim Küssen ihrer Warzen fielen mir blaue Flecken auf ihrer Brust auf. Sie behauptete, es seien die Spuren eines mehrere Wochen zurückliegenden Busengrapses ihres Chefs.“
|-
 
| der Däumling
 
!
 
|
 
|-
 
| die Diadochen
 
! der Diado
 
| Die Nachfolger Alexander des Großen nennt man Diadochen. Wäre er nicht so früh gestorben und nicht kinderlos geblieben, hätte sein Sohn als Diado das gesamte Reich geerbt und es hätte nicht unter den Diadochen aufgeteilt werden müssen.
 
 
|-
 
|-
 
| Donnerlittchen!
 
| Donnerlittchen!


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Vergrößerungsformen
« Antwort #2810 am: 2020-09-10, 22:36:26 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Vergrößerungsformen vorgenommen:

+ Diado (neue Version, Pumene)

           
                 
← Nächstältere VersionVersion vom 10. September 2020, 20:36 Uhr
Zeile 17:Zeile 17:
 
! der Busengraps
 
! der Busengraps
 
| Festes Zupacken und langanhaltendes Festhalten der Brust einer weiblichen Person. <br> „Beim Küssen ihrer Warzen fielen mir blaue Flecken auf ihrer Brust auf. Sie behauptete, es seien die Spuren eines mehrere Wochen zurückliegenden Busengrapses ihres Chefs.“
 
| Festes Zupacken und langanhaltendes Festhalten der Brust einer weiblichen Person. <br> „Beim Küssen ihrer Warzen fielen mir blaue Flecken auf ihrer Brust auf. Sie behauptete, es seien die Spuren eines mehrere Wochen zurückliegenden Busengrapses ihres Chefs.“
  +
|-
  +
| die Diadochen
  +
| der Diado
  +
| Die Nachfolger Alexander des Großen nennt man Diadochen. Wären er und sein einziger Sohn nicht beide früh gestorben, hätte sein Sohn als Diado das gesamte Reich geerbt und es hätte nicht unter den Diadochen aufgeteilt werden müssen.
 
|-
 
|-
 
| Donnerlittchen!
 
| Donnerlittchen!


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Vergrößerungsformen
« Antwort #2811 am: 2020-09-10, 22:36:26 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Vergrößerungsformen vorgenommen:

           
           
← Nächstältere VersionVersion vom 10. September 2020, 20:36 Uhr
Zeile 19:Zeile 19:
 
|-
 
|-
 
| die Diadochen
 
| die Diadochen
| der Diado
+
! der Diado
 
| Die Nachfolger Alexander des Großen nennt man Diadochen. Wären er und sein einziger Sohn nicht beide früh gestorben, hätte sein Sohn als Diado das gesamte Reich geerbt und es hätte nicht unter den Diadochen aufgeteilt werden müssen.
 
| Die Nachfolger Alexander des Großen nennt man Diadochen. Wären er und sein einziger Sohn nicht beide früh gestorben, hätte sein Sohn als Diado das gesamte Reich geerbt und es hätte nicht unter den Diadochen aufgeteilt werden müssen.
 
|-
 
|-


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Plurale
« Antwort #2812 am: 2020-09-27, 10:28:21 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Plurale vorgenommen:

- Gewissheiten (nicht so ungewohln, Hinweis von Pumene)

           
               


← Nächstältere VersionVersion vom 27. September 2020, 07:59 Uhr
Zeile 478:Zeile 478:
 
das Gewäsch &ndash; '''die Gewäsche'''<br/>
 
das Gewäsch &ndash; '''die Gewäsche'''<br/>
 
Das Lesen mancher Zeitungen bietet Stoff für ganze Gewäschetypologien.
 
Das Lesen mancher Zeitungen bietet Stoff für ganze Gewäschetypologien.
 
die Gewissheit &ndash; '''die Gewissheiten'''<br/>
 
Er verließ die Kneipe, von einigen Zweifel befreit und um einige Gewissheiten reicher.
 
   
 
der Glanz &ndash; '''die Glänze'''<br/>
 
der Glanz &ndash; '''die Glänze'''<br/>


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Starke Verben/W
« Antwort #2813 am: 2020-10-20, 13:10:40 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Starke Verben/W vorgenommen:

+ wiederkäuen (Ku)

           
           
← Nächstältere VersionVersion vom 20. Oktober 2020, 11:10 Uhr
Zeile 62:Zeile 62:
 
widmen,, womd, wömde,, gewomden, K
 
widmen,, womd, wömde,, gewomden, K
 
wiederaufnehmen,, wiedernahm auf, wiedernähme auf,, aufwiedernommen, P3
 
wiederaufnehmen,, wiedernahm auf, wiedernähme auf,, aufwiedernommen, P3
  +
wiederkäuen,, kuh wieder, kühe wieder,, wiedergekuhen, V
 
wiehern,, wirrch, wirrche,, gewirrchen, O2
 
wiehern,, wirrch, wirrche,, gewirrchen, O2
 
wienern,, wuhrn, wührne,, gewuhnren, K
 
wienern,, wuhrn, wührne,, gewuhnren, K


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Grundkurs Neutsch für Anfänger
« Antwort #2814 am: 2020-10-26, 07:19:03 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Grundkurs Neutsch für Anfänger vorgenommen:

Substantive auf -ung

           
                                                             
← Nächstältere VersionVersion vom 26. Oktober 2020, 06:17 Uhr
Zeile 630:Zeile 630:
 
==== Substantive auf ''-ung''====
 
==== Substantive auf ''-ung''====
   
Bei Substantiven, die auf ''-ung'' enden, wird zunächst diese Endung abgetrennt. Lediglich das ''u'' wird noch gebraucht, da es den letzten Vokal bzw. Umlaut des verbliebenen Wortes ersetzt.
+
Bei Substantiven, die auf ''-ung'' enden, wird zunächst diese Endung abgetrennt. Der letzte Vokal des verbliebenen Wortes wird durch ''a'', ''o'' oder ''u'' ersetzt. Das Genus des Wortes kann sich dabei von weiblich zu männlich verändern.
   
 
{|{{prettytable}}
 
{|{{prettytable}}
Zeile 637:Zeile 637:
 
! width=“50%“ |Neutsch
 
! width=“50%“ |Neutsch
 
|-
 
|-
|Zerrung||Zurr
+
|Stärkung||Stork
 
|-
 
|-
 
|Bedeutung||Bedut
 
|Bedeutung||Bedut
Zeile 652:Zeile 652:
 
! width=“50%“ |Neutsch
 
! width=“50%“ |Neutsch
 
|-
 
|-
|Verfehlung||  
+
|die Verfehlung||  
 
|-
 
|-
|Trennung||
+
|die Trennung||
 
|-
 
|-
|Bestäubung||
+
|die Bestäubung||
 
|}
 
|}
   
Zeile 663:Zeile 663:
   
 
<div class="mw-collapsible-content">
 
<div class="mw-collapsible-content">
Verfuhl, Trunn, Bestub
+
der Verfahl, die Trunn, der Bestub
 
</div>
 
</div>
 
</div>
 
</div>


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Grundkurs Neutsch für Anfänger
« Antwort #2815 am: 2020-10-26, 07:19:03 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Grundkurs Neutsch für Anfänger vorgenommen:

Substantive auf -ung

           
                   
← Nächstältere VersionVersion vom 26. Oktober 2020, 06:18 Uhr
Zeile 637:Zeile 637:
 
! width=“50%“ |Neutsch
 
! width=“50%“ |Neutsch
 
|-
 
|-
|Stärkung||Stork
+
|die Stärkung||der Stork
 
|-
 
|-
|Bedeutung||Bedut
+
|die Bedeutung||der Bedut
 
|-
 
|-
|Verantwortung||Verantwurt  
+
|die Verantwortung||die Verantwurt  
   
 
|}
 
|}


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Grundkurs Neutsch für Anfänger
« Antwort #2816 am: 2020-10-26, 07:23:25 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Grundkurs Neutsch für Anfänger vorgenommen:

Stärkung analog starker Verben

           
           
← Nächstältere VersionVersion vom 26. Oktober 2020, 06:20 Uhr
Zeile 51:Zeile 51:
 
==== Stärkung analog starker Verben ====
 
==== Stärkung analog starker Verben ====
   
Einen Teil schwacher Verben können Sie sehr einfach analog bereits starker Verben stärken, auf die sie sich reimen. Wollen Sie zum Beispiel die schwachen Verben „gerben“ und „erben“ stärken, bietet sich als Vorbild das starke Verb „werben“ an:
+
Einen Teil schwacher Verben können Sie sehr einfach analog bereits starker Verben stärken, auf die sie sich reimen. Wollen Sie zum Beispiel die schwachen Verben ''gerben'' und ''erben'' stärken, bietet sich als Vorbild das starke Verb ''werben'' an:
   
 
{|{{prettytable}}
 
{|{{prettytable}}


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Grundkurs Neutsch für Anfänger
« Antwort #2817 am: 2020-10-26, 07:23:25 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Grundkurs Neutsch für Anfänger vorgenommen:

Stärkung mit Konsonantenverschiebung

           
           
← Nächstältere VersionVersion vom 26. Oktober 2020, 06:21 Uhr
Zeile 153:Zeile 153:
 
==== Stärkung mit Konsonantenverschiebung ====
 
==== Stärkung mit Konsonantenverschiebung ====
   
Bei Verben, bei denen der Infinitiv auf ''-eln'', ''-ern'' oder ''-nen'' endet, fällt diese ganze Endung in den gestorkenen Formen weg. Der Konsonant ''l'', ''r'' oder ''n'' bleibt jedoch erhalten und wird an eine andere Stelle verschoben, wo man ihn gut aussprechen kann (normalerweise direkt nach dem Stammvokal). Zum Beispiel:
+
Bei Verben, bei denen der Infinitiv auf ''-eln'', ''-ern'' oder ''-nen'' indt, fällt diese ganze Endung in den gestorkenen Formen weg. Der Konsonant ''l'', ''r'' oder ''n'' bleibt jedoch erhalten und wird an eine andere Stelle verschoben, wo man ihn gut aussprechen kann (normalerweise direkt nach dem Stammvokal). Zum Beispiel:
   
 
{|{{prettytable}}
 
{|{{prettytable}}


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Grundkurs Neutsch für Anfänger
« Antwort #2818 am: 2020-10-26, 07:23:25 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Grundkurs Neutsch für Anfänger vorgenommen:

Stärkung mit Tmesis

           
           
← Nächstältere VersionVersion vom 26. Oktober 2020, 06:22 Uhr
Zeile 205:Zeile 205:
 
==== Stärkung mit Tmesis ====
 
==== Stärkung mit Tmesis ====
   
Mit Vorsilben versehene Verben sind im Deutschen trennbar. D.h. in den finiten Formen wandert die Vorsilbe an eine Position weiter hinten im Satz. So wird z.b. das Verb „absägen“ in dem Satz „Ich säge den Baum ab.“ von seiner Vorsilbe getrennt. Dieses Phänomen nennt man Tmesis (von gr. tmêsis „Abtrennung“). Im Neutschen gibt es zahlreiche Formen der Tmesis, bei denen jedoch nicht nur die tatsächlichen Vorsilben abgetrennt werden, sondern zuweilen willkürlich gewählte Teile des Verbs.
+
Mit Vorsilben versehene Verben sind im Deutschen trennbar. D.h., in den finiten Formen wandert die Vorsilbe an eine Position weiter hinten im Satz. So wird z.b. das Verb „absägen“ in dem Satz „Ich säge den Baum ab.“ von seiner Vorsilbe getrennt. Dieses Phänomen nennt man Tmesis (von gr. tmêsis „Abtrennung“). Im Neutschen gibt es zahlreiche Formen der Tmesis, bei denen jedoch nicht nur die tatsächlichen Vorsilben abgetrennt werden, sondern zuweilen willkürlich gewählte Teile des Verbs.
   
 
Die im Nittelhochmeutschen beliebteste und einfachste Form der Tmesis können Sie bei dreisilbigen Verben anwenden. Sehen Sie die erste Silbe des Wortes einfach als Vorsilbe an und trennen Sie sie zunächst vom Rest des Verbes. Stärken Sie nun den verbliebenen Teil des Verbes und stellen Sie dann die „Vorsilbe“ nach hinten:
 
Die im Nittelhochmeutschen beliebteste und einfachste Form der Tmesis können Sie bei dreisilbigen Verben anwenden. Sehen Sie die erste Silbe des Wortes einfach als Vorsilbe an und trennen Sie sie zunächst vom Rest des Verbes. Stärken Sie nun den verbliebenen Teil des Verbes und stellen Sie dann die „Vorsilbe“ nach hinten:


VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.399
    • Profil anzeigen
Grundkurs Neutsch für Anfänger
« Antwort #2819 am: 2020-10-26, 07:23:25 »
Kilian hat folgende Änderung an der Seite Grundkurs Neutsch für Anfänger vorgenommen:

Stärkung mit Tmesis

           
               
← Nächstältere VersionVersion vom 26. Oktober 2020, 06:23 Uhr
Zeile 205:Zeile 205:
 
==== Stärkung mit Tmesis ====
 
==== Stärkung mit Tmesis ====
   
Mit Vorsilben versehene Verben sind im Deutschen trennbar. D.h., in den finiten Formen wandert die Vorsilbe an eine Position weiter hinten im Satz. So wird z.b. das Verb „absägen“ in dem Satz „Ich säge den Baum ab.“ von seiner Vorsilbe getrennt. Dieses Phänomen nennt man Tmesis (von gr. tmêsis „Abtrennung“). Im Neutschen gibt es zahlreiche Formen der Tmesis, bei denen jedoch nicht nur die tatsächlichen Vorsilben abgetrennt werden, sondern zuweilen willkürlich gewählte Teile des Verbs.
+
Mit Vorsilben versehene Verben sind im Deutschen trennbar. D.h., in den finiten Formen wandert die Vorsilbe an eine Position weiter hinten im Satz. So wird z.b. das Verb ''absägen'' in dem Satz ''Ich säge den Baum ab'' von seiner Vorsilbe getrennt. Dieses Phänomen nennt man Tmesis (von gr. tmêsis „Abtrennung“). Im Neutschen gibt es zahlreiche Formen der Tmesis, bei denen jedoch nicht nur die tatsächlichen Vorsilben abgetronnen werden, sondern zuweilen willkürlich gewählte Teile des Verbs.
   
Die im Nittelhochmeutschen beliebteste und einfachste Form der Tmesis können Sie bei dreisilbigen Verben anwenden. Sehen Sie die erste Silbe des Wortes einfach als Vorsilbe an und trennen Sie sie zunächst vom Rest des Verbes. Stärken Sie nun den verbliebenen Teil des Verbes und stellen Sie dann die „Vorsilbe“ nach hinten:
+
Die im Nittelhochmeutschen beliebteste und einfachste Form der Tmesis können Sie bei dreisilbigen Verben anwenden. Sehen Sie die erste Silbe des Wortes einfach als Vorsilbe an und trennen Sie sie zunächst vom Rest des Verbs. Stärken Sie nun den verbliebenen Teil des Verbs und stellen Sie dann die „Vorsilbe“ nach hinten:
   
 
{|{{prettytable}}
 
{|{{prettytable}}