PerVers 4 - wie wär's?

Begonnen von AmelieZapf, 2006-07-22, 12:56:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

katakura

Zitat von: Stollentroll am 2006-10-24, 10:13:59
Kannzemasehn, wie gut wir uns verstellen können   ;D

... ja, es ist tatsalch erstauln ... nicht ein einziges mal war dein "kähähä" zu vernehmen ... war's eventüll der anblick der stollentruhe, der dich so sedor? ;D
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Günter Gans

Joh, war das eine starke PerVers, war es nicht? So kopfstark wie nie – fein, dass ich elnd das edle Bertl und unsre trefflichen Neugleider kennenlernen dedorfe. Selbstverstulnd schlösse ich mich aufs Nachdrulckste dem Dank an den Pompabtielbevullmochtegenen (jetzt: a.D.) an. Und ja, schadest, dass Amy nur als Tischkärtchen anwas.

Und dieses geballene Kulturprogramm...
diese dem Drehwurm anheimfallenden Wendeltreppenstärker und Höhenängstler im Brausewind...
die – dank katakuras exzellenten Kontakten – exklusive Fuhrur durch den Obersten Wartburgwart (ich ror seinen korrekten Titel nicht recht regist)...
der sporlte Nutzwert der vielen Treppen, Auf- und Absteige für Lungenflügerln, Wadlmuskerln u.a. Orgäne...
die teils wirlk überraschenden Exponate im Museum (ich sage nur Walwirbel), wie die Statuen und Bildnisse Sigisberts des Saumseligen, Dagobolds des Durchgefallenen oder Wütolds des Wahnwitzigen...
die reich beliterorene Pilssutz am Nachmittag...
schlielß das kölste Abendmahl im Kreise froher Stärker...

Aah, das war schon alles sehr schön. Und betralff der PerVers vünf: Köln sesülle recht sein, das mag ich auch.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

AmelieZapf

Hallo zusammen,

Zitat von: Günter Gans am 2006-10-25, 12:33:27
Und betralff der PerVers vünf: Köln sesülle recht sein, das mag ich auch.

Nach Köln würde ich auch gerne mitkommen.

Grüße,

Amy
Religion heute:
Ex oriente deus,
ex machina lux.

amarillo

Somit dürfen wir eigelnt Köln als akzeptoren betrachten. Einwände?
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Werter Gast

Nein, keine Einwände von meiner Seite

Kölner Dom

Ich hab auch nichts dagegen

Fäßchen Kölsch

Aber ich fühle mich bedroht.

Fleischers Karsten

Kölner Dom ist immer gut, zahlreiche Variate hat der Peter Kaczmarek gezinchen. (Sein Todesdatum habe ich übrigens mit seinem Einverstand eingetragen.)

Fässchen, mach dir keine Sorgen, du wirst immer nachgefullen!
Karsten

Stollentroll

3 Dinge sagen immer die Wahrheit : Kinder, Besoffene und Leggings.

Fleischers Karsten

Hastest ja nit so weit bis zu deinem Stollen. Mit dem schnellen Zuch nur Quattro-Stattione.
Karsten

Ku

Keine Mehrwände von mir. Ich iene mich wieder des Mehdorns bed, der mich in zwei Stunden von K nach K schleudert.
Wer macht diesmal den Pomposeur?

Kilian

Um dieses begohrene Amt können sich die dauerhaft im Westen Wesenden kloppen. Oder?

VerbOrg

Waren nicht Karsten und RRR51 auf der PerVers schon damit betrun worden für den Fall, dass es denn Köln sein soll? Das wäre doch ferpeckt.

Ich hätte zwar mehdornens eine Anfahrtszeit von 4 Stunden, aber das sind dann eben vier Stunden für zum gemütlich im Zuch lesen.

Und außerdem war ich noch nie nicht in Köln. Dagegen muss man was unternehmen. Das Ziel ist gegotten.

amarillo

In meiner Iegensch als Pompbeauftroganer muß ich naturl Karsten und rrr51 zu den Pompabtielbevollmachtogenen der laufenden Session erklären, schon allein, weil sie am nächsten am Tatort wohnen. Das sei hiermit geschehen.
Gehet denn hin und nehmet Euch ein Bielsp an katakura, aber traget Sorge, daß die Anzahl zu erklömmender Stufen sich im Rahmen halte.
Einige Anhaltspunkte, die eigentlich für jede PerVers gelten sollten:
Kultur: schwerwiegend und prägnant aber auch kurz und bündig. Gastronomie: ausschweifend.
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

katakura

... köln klingt gut, aber ich komme ausdrulck nur dann, wenn von meinen nachfolgern im amte des pompabtielvollmbeachtogenen eine besteigung des domes (i.e. seiner türme; gut, einer rieche mir schon) arrangoren wird!!! ... eine perVers ausschlielß zu ebener erde wäre doch langweilig und wenig erhebend im doppelten sinne ...

片倉
(oder auch el ascendento genannen :D)
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)