diesen jahres (genitivum)

Begonnen von jenetiki, 2004-08-07, 23:24:57

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

jenetiki

Hallo zusammen !

Nun aus etlichen Büchern über die deutsche Grammatik,
sicher auch im ARD hörte ich jenen fast gehobenen Ausdruck beim Gebrauch des Genitivums.

Etwa wie -diesen Jahres, -letzten Endes, -desjenigen etc.

Bei manchen Sprachforen herrscht jedoch mittlerweile akademisches Wirrwarr darüber und Viele scheuten gar nicht davor, den Gebrauch als Fehler einzustüfen.

Ich hätte gern jedoch  gewusst, in welchem konkreten Fall  es richtig oder falsch wäre, "diesen Jahres" versus "dieses Jahres"
zum Beispiel  anzuwenden:

Denn " der erste Monat dieses Jahres " wäre für mich keine vollendete Genitivanwendung, stattdessen scheint mir doch
" der erste Monat diesen Jahres " die Richtige zu sein.
:-\


Jenetiki

Lékswn

Dann sagst Du wohl auch: "Das Dach diesen Hauses"?
Wohl kaum. Also ist diesen Jahres falsch. Der Grund ist sogar bekannt, da es sich um eine Analogie-Bildung zu letzten Jahres und nächsten Jahres handelt. Richtig ist dieses Jahres.

Kilian

Jepp, unbedingt immer "dieses Jahres" sagen und nie "diesen Jahres". Interessantes gibt es dazu auch z. B. unter http://www.wer-weiss-was.de/faq1143/entry1228.html zu lesen.

caru

und erst recht nicht, wie in österreich sehr beliebt, "diesen monats" :P :-[
(\___/)
(>´x´<)
('.')__('.')

Nijntje - de echte nederlandse konijn

Madagaskar

Es muss "dieses Jahres" heißen.
"Diesen Jahres" ist eine falsche Analogie zu "letzten Jahres".
"Dieser" ist ein Demonstrativpronomen und wird deswegen anders gebeugt als das Adjektiv "letzter".
Man würde ja auch nicht sagen: Der Hut diesen Mannes ist schwarz.
Warum sollte man dann sagen: Im Mai diesen Jahres  ?