Autor Thema: foll daneben  (Gelesen 510075 mal)

Stollentroll

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 3.206
  • Wahre Schönheit kommt von innen
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1095 am: 2007-09-05, 21:19:35 »
Eine wahre Fundgrube bleibt ebay :

Bitte entnehmen Sie unsere AGB´s sowie unsere Widderufsbelehrung  auf unserer MICH-Seite !!

Es sollte wohl Widderhufsbelehrung heissen   ;)
3 Dinge sagen immer die Wahrheit : Kinder, Besoffene und Leggings.

Agricola

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1096 am: 2007-09-06, 02:00:20 »
MIAL: Am Flughafen habe man ihm eine Kapuze über den Kopf gezogen, ins Innenministerium gebracht, drei Tage lang verhört.

Was man sich wohl vom Verhör einer Kapuze verspricht?
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.781
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1097 am: 2007-09-06, 15:40:23 »
Heute beloschen: "...und heute Nachmittag muß unser Kleiner zum Kiefernorthopäden."

Neues Berufsbild im Bereich Baumschulen?
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Agricola

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1098 am: 2007-09-06, 16:44:57 »
Nee, das ist ein alter Beruf.
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Agricola

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1099 am: 2007-09-10, 19:55:23 »
Söben bekam ich vollgende Mehl:

Hello! I am bored this afternoon. I am nice girl that would like to chat with you. ...

Absender: John Irving.
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Agricola

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1100 am: 2007-09-16, 19:03:14 »
Ich glaub', ich hab den falschen Kalender. Heute ist doch nicht der 1. April, oder?

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,505706,00.html
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

VerbOrg

  • Gast
Re: foll daneben
« Antwort #1101 am: 2007-09-17, 21:14:19 »
Heute morgen wurde im Privatradio für ein Schwarzhörer-T-Shirt geworben:

"Dieses T-Shirt ist komplett schwarz und trägt Ihre persönliche Rückennummer auf dem Ärmel."


Am Telefon ward mir von einem interessanten Phänomähn berochten, der pränatalen Schwangerschaft:

"... das war die Zeit der Schwangerschaft meines ersten Kindes."

So kommen also die kleinen Matrjoschjas in die mittleren, die wiederum in den großen stecken, die in den noch größeren verstocken sind, umschlossen von den riesigen... Ich wusste gar nicht, dass das auch im Menschreich funktioniert.

Agricola

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1102 am: 2007-09-17, 21:24:14 »
Am Telefon ward mir von einem interessanten Phänomähn berochten, der pränatalen Schwangerschaft:

"... das war die Zeit der Schwangerschaft meines ersten Kindes."

So kommen also die kleinen Matrjoschjas in die mittleren, die wiederum in den großen stecken, die in den noch größeren verstocken sind, umschlossen von den riesigen... Ich wusste gar nicht, dass das auch im Menschreich funktioniert.
Wie kommst Du darauf, dass das erste Kind zur Zeit seiner Schwangerschaft noch im Bauch der Mutter war?
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

VerbOrg

  • Gast
Re: foll daneben
« Antwort #1103 am: 2007-09-17, 21:26:53 »
Ganz einfach, das weiß ich, weil das urbekondene Geburtsdatum erst NACH dem genannten Zeitraum lag. Ich gehe mal nicht davon aus, dass Urkundenfolsch im Spiel war.

Agricola

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1104 am: 2007-09-17, 21:29:58 »
Das muss einem ja auch gesagt werden! Bitte keine Geheimdienstinformationen zurückhalten!
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Agricola

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1105 am: 2007-09-19, 20:28:36 »
MIAL:

Diese besondere Dynamik in der Neptun-Atmosphäre erstaunte die Forscher, da den achten und (seit Plutos Rauswurf) äußersten Planeten unseres Sonnensystems 900-mal weniger Licht erreicht als die Erde.

900-mal weniger - wie rechnet man das? Angenommen 1000 Lux erreichen die Erde, wieviel ist dann 900-mal weniger? -899000 Lux vielleicht?
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.630
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: foll daneben
« Antwort #1106 am: 2007-09-20, 00:41:49 »
MUSEN ca. 1,111111111 Lux.

Agricola

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1107 am: 2007-09-20, 02:57:24 »
Das scheint mir ganz unlogisch:
1,111111111 Lux ist 998,888888889 Lux weniger als 1000 Lux; also gilt

900mal = 998,888888889 Lux
1mal = 1,10987654321 Lux

und demnach zum Beispiel

50mal weniger als 1000 Lux = 944,5061728395 Lux
901 mal weniger als 1000 Lux = 0,00123456778999298 Lux
1000 mal weniger als 1000 Lux = -109,87654321 Lux
oder?
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Agricola

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1108 am: 2007-09-20, 07:19:29 »
Auf der Homepage des WDR:

Wiener Philharmoniker, Ltg Simon Ratte
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: foll daneben
« Antwort #1109 am: 2007-09-20, 17:22:07 »
Aus einem Literaturverzeichnis:   

'Ito, K.; Myamoto, T.; Shibuya, T.: Skin test and radioallergosorbent test with extracts of
larval and adult asthmatic patients of the metropolitan area of Tokyo. Ann Allergy 1986; 57: 199-204.'

Das sind wohl jene Menschenlarven, die noch Kiemenbüschel hinter den Ohren haben.

Fast schon eine Rätselfrage: Warum warchlk 'larval'?
« Letzte Änderung: 2007-09-20, 17:26:32 von Berthold »