foll daneben

Begonnen von amarillo, 2005-07-24, 00:19:50

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Günter Gans

#15
Und noch eine:
,,Menschen, die von einem Tag auf den anderen auf Beträge des Arbeitslosengeld zweis angewiesen sind..."
Darf ich für Neubolde dieser Art hiermit den Begriff ,,Kreatenitiv" vorschlagen? Oder "Krenitiv"? Oder, gans fies, "Kretinitiv"?  ;D
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Günter Gans

Was man am Computer so alles zu lesen bekommt:

,, ,Unbekanntes USB-Gerät' 1 ist ein Hochgeschwindigkeits-USB-Gerät, das langsamer ausgeführt wird 2, wenn es nicht an einen Nicht-Hochgeschwindigkeitsanschluss angeschlossen wird 3." (O-Ton Windows XP Professional auf IBM ThinkPad)

Anmurke:
1) Dafür, dass dem Rächner das USB-Gerät unbekannt ist, weiß er eine ganze Menge darüber.
2) Ein Gerät ausführen? Muss es Gassi? Ob schneller oder langsamer, es sieht doch deppert aus, wenn ich einen Datenstick in der Größe eines Einwegfeuerzeuges an der Hundeleine hinter mir durch die Straßen schleife. Außerdem geht er dann sicher bald kaputt.
3) Äh, nein, diese nicht-doppelten Nichtverneinungen überfordern mich nicht. Oder doch nicht?

O Kafka!
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

VerbOrg

Im Hamburger Straßenmagazin war zu lesen:

"Hier sieht es schon ziemlich nach Land aus. Am Straßenrand wachsen Feldblumen, Gräser und Pferdeäpfel."

Jetzt wuchern die Dinger auch noch. So eine Sch...!

caru

ja, in wien dürfen die ja neuerdings nimmer auf der straße wachsen, da müssen die kutschpferde einen auffangbeutel unterm hinterteil haben. bei 90€ strafe für den kutscher.

die gäule treffen aber oft genug daneben.
(\___/)
(>´x´<)
('.')__('.')

Nijntje - de echte nederlandse konijn

Gourmet der Frosch

Zitat von: caru am 2005-08-05, 15:30:35(...) da müssen die kutschpferde einen auffangbeutel unterm hinterteil haben. bei 90€ strafe für den kutscher.

Hmmm...
90 Kröten Strafe für's Tragen eines Auffangbeutels ist schon heftig. Warum riskieren die Kutscher das?
Wenn die Gäule soviseau danebentreffen, ist es doch gehupft wie gesprungen, ob sie Beutel unterm Hintern haben oder nicht. Da kann man sich die Strafe auch sparen.

caru

frag die wiener stadtverwaltung, die schreibt eben vor, daß da die roßapfeltaschen drunterhängen müssen. ästhetisch sind sie wenig wertvoll, wirksam auch nicht immer, aber eh man blecht, hängt man sie halt dran.
(\___/)
(>´x´<)
('.')__('.')

Nijntje - de echte nederlandse konijn

Gourmet der Frosch

Ach so ist das, die Kutscher müssen die Kröten müssen blechen, wenn die Gäule keine Auffangbeutelchen tragen. Ich las es so, dass man für's Anbringen der Beutel die Strafe zahlen muss.

Bis demnächst, bin auf'm Sprung!

versucher

Wie? Wien ohne Pferdeäpfel!? Wo kommen wir denn da hin? Ich bestimmt nicht mehr! Da ist Wien wie'n Witz von Wien!
Kutscher: "Fiakerfahrt?" Tourist: "Gerne!" Kutscher: "Mit oder ohne?" Tourist: "Mit, bitte." Kutscher: "Macht 5 Euro plus 90!" Tourist: "Ach, du Sch...!"
Habt ihr eigentlich gemorken, wie "trefflich" der amarillensche Titel dieses Fadens zum caruschen Äpfelthema passt! Köstlich! Leckerst!

amarillo

"... die sammeln Geld für einen gutmütigen Zweck."
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

VerbOrg

Ist der Zweck nur guten Mutes,
kommt Geld ins Innere des Hutes.


Wo wir schon mal beim Thema Geld sind:

An einer Schaufensterscheibe las ich vorhin:

30 % AUF ALLES

Soll man da jetzt bei Allem, was man kauft, 30 % mehr blechen?
Na, da bin ich aber ganz schnell weitergegangen.

amarillo

WDR schauen, da fällt immer was ab:

"...unsere Handschriften haben schon seine Parallelen" (Ein Sterne-Koch über den anderen)

"Hat sich Eure Erwartungshaltung denn erfüllt?"
(Reporterin vor Ort beim CSD)
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

VerbOrg

Die erfollene Erwartungshaltung erinnert mich an etwas, das ich vor längerer Zeit mal im Hamburger Abendblatt las:

"Die SPD begrüßte (...) 'die Zielsetzung' der Grünen..."

Gemienen waren aber tatsächlich die Ziele und nicht der Prozess, der zur Satz selbiger gefohren hatte.

caru

Zitat von: VerbOrg am 2005-08-06, 17:11:40
:

An einer Schaufensterscheibe las ich vorhin:

30 % AUF ALLES

Soll man da jetzt bei Allem, was man kauft, 30 % mehr blechen?
Na, da bin ich aber ganz schnell weitergegangen.


ich lese immer wieder mal:

-20% ermäßigung!!

minus zwanzig prozent ermäßigung, das müßte logischerweise auch heißen, 20% teurer.
(\___/)
(>´x´<)
('.')__('.')

Nijntje - de echte nederlandse konijn

VerbOrg

Pro-Cent-Rechnung ist auch nicht so einfach.  ;D

caru

ja, laut PISA-studie können 142,7% der österreichischen schüler gaaaaaaaanz schlecht prozentrechnen  :D
(\___/)
(>´x´<)
('.')__('.')

Nijntje - de echte nederlandse konijn