Autor Thema: Achtklässler warnen vor der GSV  (Gelesen 14463 mal)

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.597
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #45 am: 2013-03-28, 22:39:47 »
Mit "6" meint der Troll "5".

Stollentroll

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Wahre Schönheit kommt von innen
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #46 am: 2013-03-28, 23:22:26 »
Mit "6" meint der Troll "5".

Wenn der Troll "6" sagt, meint er das auch. Wenn man mit 6 eingeschult wird, ist man in der 8. Klasse -durchschnittlich- 14. Daher 8 + 6 = 14. Mögen die Mathematiker unter uns mir das Gegenteil beweisen.   8)
3 Dinge sagen immer die Wahrheit : Kinder, Besoffene und Leggings.

Ku

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #47 am: 2013-03-28, 23:36:45 »
Wie wärs denn, wenn die verohrenen jungen Damen mal selbst erklären, welch Alters sie sind. Womöglich gibt's auch ein Klassenfoto.

Stollentroll

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Wahre Schönheit kommt von innen
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #48 am: 2013-03-28, 23:38:54 »
Wie wärs denn, wenn die geohrenen jungen Damen mal selbst erklären, welch Alters sie sind. Womöglich gibt's auch ein Klassenfoto.

Prima Idee. Rebecca, übernehmen Sie !
3 Dinge sagen immer die Wahrheit : Kinder, Besoffene und Leggings.

Ku

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #49 am: 2013-03-28, 23:44:32 »
Ja Rebecca, übernimm mal.
Und beantworte auch mal die Frage von amarillo aus #40.
Und grüß Deine Schüler/innen. Sie sollen weiter so machen.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.597
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #50 am: 2013-03-29, 04:06:17 »
Wenn man mit 6 eingeschult wird, ist man in der 8. Klasse -durchschnittlich- 14.

Touché.

Mathematiker

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #51 am: 2013-03-29, 07:00:24 »
Mit "6" meint der Troll "5".

Wenn der Troll "6" sagt, meint er das auch. Wenn man mit 6 eingeschult wird, ist man in der 8. Klasse -durchschnittlich- 14. Daher 8 + 6 = 14. Mögen die Mathematiker unter uns mir das Gegenteil beweisen.   8)

Wenn man mit 6 eingeschult wird, sind am Anfang der 1. Klasse alle 6 und am Ende die meisten schon 7. Über das Jahr gemittelt dürfte das Durchschnittsalter also etwa bei 6,5 liegen. Sieben Jahre später, also in der 8. Klasse, sollte das Durchschnittsalter also bei 13,5 liegen, wenn wirklich alle mit 6 eingeschult werden und niemand sitzenbleibt oder eine Klasse überspringt. Das tatsächliche Durchschnittsalter dürfte allerdings mangels Zutreffen dieser Voraussetzungen davon abweichen, aber da kann der Mathematiker nicht weiterhelfen.  :D

Stollentroll

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Wahre Schönheit kommt von innen
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #52 am: 2013-03-29, 10:59:06 »
...aber da kann der Mathematiker nicht weiterhelfen.  :D

DAS war mir klar   :P
3 Dinge sagen immer die Wahrheit : Kinder, Besoffene und Leggings.

Rebecca

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #53 am: 2013-03-29, 11:45:38 »
Mit "6" meint der Troll "5".

Wenn der Troll "6" sagt, meint er das auch. Wenn man mit 6 eingeschult wird, ist man in der 8. Klasse -durchschnittlich- 14. Daher 8 + 6 = 14. Mögen die Mathematiker unter uns mir das Gegenteil beweisen.   8)

Dem ist, auch aus meiner Sicht, nichts hinzuzufügen. Und: MEINE Schüler drehen keine Ehrenrunden!

14 ist übrigens ein großartiges Alter.

Rebecca

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #54 am: 2013-03-29, 11:53:28 »
Ich hätte da gerne noch einmal eine Frage:

Wie kekunn es geschehen, daß sich ledalg junge Damen am Wettbewerb betielagen? Waren die Burschen zu verschiomen, fahl es ihnen an Motivur, riffen sie den Sinn nicht beg, oder fand das Ganze an einer lycealen Einracht statt?

Für die weibliche Dominanz gibt es mehrere Gründe:

1.
In meiner Klasse sind die Mädchen deutlich in der Überzahl.

2.
Einige Herren waren am Tag des Wettbewerbs krank.

3.
14 ist ein großartiges Alter. Für Mädchen. 14-jährige Jungs sind ungefähr 12 Jahre alt.
Und 12-Jährige machen Hausaufgaben nur dann, wenn sie Lust dazu haben.

4.
Mädchen sind schlauer und fleißiger als Jungs.

Stollentroll

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Wahre Schönheit kommt von innen
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #55 am: 2013-03-29, 13:03:20 »
Und: MEINE Schüler drehen keine Ehrenrunden!

DAS war mir klar   ;)
3 Dinge sagen immer die Wahrheit : Kinder, Besoffene und Leggings.

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #56 am: 2013-03-29, 13:06:07 »
14-jährige Jungs sind ungefähr 12 Jahre alt.

Ich kenne sogar 44-jährige, ja 74-jährige Jungs, die sind ungefähr 12 Jahre alt. Bekonnene Beispiele sind Boris Becker oder Silvio Berlusconi.

P.S.: Tolles Projekt, die Wurne der Elevinnen vor der GSV!
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.776
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #57 am: 2013-03-29, 14:08:50 »
Spruch, irgendwo vor Jahren aufgeschnoppen:
"Ab 15 werden Männer nur noch älter, nicht mehr reifer."

Und der von  C. S. Lewis (1898-1963):
"Some day you will be old enough to start reading fairy tales again."
Ich wäre dann soweit... :)
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.776
    • Profil anzeigen
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #58 am: 2013-04-07, 15:48:27 »
Liebe Lara, Maria, Clara, Judith, Moana, Johanna, Maya, Jule und Jana,

anlalß unserer just beondenen PerVers XVI zwortsch mir ein griechisches Vögelein, daß meine netzens geurßene Bemark (#4 im Faden "Achtklässler warnen vor der GSV") gar nicht gut bei Euch ankam. Das schmerzt mich sehr.
Liebe junge Damen, das war Satire, Polemik, Kabarett, Ironie etc., wie immer Ihr es nennen wewöllet. Ich bin doch nicht so doof zu bezweifeln, daß Euch ein gewaltiger progressiver , ja nachgerade umstürzlerischer wacher Geist und Wille innewohnt. Sonst läset Ihr ja nicht so etwas Abstruses wie die GSV - ist doch so, oder?
Nein nein, macht bitte weiter so, hört auf Eure Lehrer (wenn sie wie Rebecca sind), die anderen dürft Ihr meinetwegen überhören! Sprecht vor allem dann, wenn Ihr nicht gefragt seid, und widersprecht, wenn Euch was stinkt. Vor allem aber: glaubt bloß nicht jeden Quatsch, nur weil ein Erwachsener ihn absondert!

Nochmals herzlichen Glückwunsch an Euch alle, die Ihr diesen famosen Unsinn mit uns teilt - bleibt am Ball!
amarillo
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Rebecca

  • Gast
Re: Achtklässler warnen vor der GSV
« Antwort #59 am: 2013-04-11, 22:10:19 »
Lieber Amarillo,

hab vielen Dank!

Anlalß meiner heutigen Neutsch-Stunde  ;D verlas ich Deine Nachricht, die mit wahren Beifallsstürmen aufgenommen wurde: Lass also den Schmerz fahren!

Nein nein, macht bitte weiter so, hört auf Eure Lehrer (wenn sie wie Rebecca sind), die anderen dürft Ihr meinetwegen überhören! Sprecht vor allem dann, wenn Ihr nicht gefragt seid, und widersprecht, wenn Euch was stinkt. Vor allem aber: glaubt bloß nicht jeden Quatsch, nur weil ein Erwachsener ihn absondert!

Du sesöllest an dieser Stelle vielleicht wissen: Ich habe meinen ganzen Unterricht der ehrenwerten Gesellschaft zur Stärkung der Verben angepassen und eine Diktatur nordkoreanischen Zuschnitts errochten.

Sei herzlichst (schwach. Aus Gründen es Wohllauts) gegroßen
von Rebecca
« Letzte Änderung: 2013-04-11, 22:14:29 von Homer »