Autor Thema: Flexive Verben  (Gelesen 1451 mal)

Wortklauber

  • Gast
Flexive Verben
« am: 2014-07-10, 20:09:32 »
Es ist alter Wein in neuen Schläuchen: die hier schon mehrfach zur Sprache gekommenen nicht mehr reflexiven Bildungen kekünne man ganz im Sinne der Entneinungen als "flexive Verben" bezeichnen.

Schon lang' hab' ich dich auf die Reise gefreut,
Jetzt mach' ich dich bald auf die Socken,
Ich schließe dich ent und nehme dir Zeit
Und sehn' dich nach Chillen und Zocken!

Ich begeb' dich nach Lodz, denn da kenn ich dich aus,
Ich verirr' dich nicht, sicher!, in Polen
Denn in Lodz fühl' ich gleichsam dich wohl wie zu Haus,
Darum werd’ ich dich prima erholen.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Flexive Verben
« Antwort #1 am: 2014-07-27, 08:53:52 »
Ausgezeichnet, vielen Dank für diesen Begriff und die wunderbare geriemene Sammlung flexiver Verben! :)