Wörter

Begonnen von Kilian, 2008-04-17, 13:35:31

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Kilian

#240
A·nu'skript <auch> A·nus'kript <n. 11> Manuskript, das nichts taugt

Dra'mauk <m.; -s; unz.> Klamauk in Dramenform [Günter Gans]

Kilian

#241
Weitere Wörter der PerVers X: hicksen, verbertln, hochbrechen (Mischung aus hochrechnen und runterbrechen), Obstrusitätenkabinett, Hierarch, kabarott (kabaretthaft), Schmartphone, mitgleiden (Mitglied sein), Entzugscleanik.

VerbOrg

Mal ein Vorstoß aus der Welt der Technik.

Mein Kollege wollte eine Bankverbindung anfordern, schrieb aber lediglich etwas von Bankverbing, aus Rationalisierungsgründen muss die Rentenversicherung mittlerweile an Bustaben sparen.

Der Blechkollege wollte das aber nicht mit sich machen lassen und unterbritt ihm zwei Vorschläge:

Bankverbring (wahrscheinlich Tätigkeit von GSV-Mitgliedern bei der Sprufki-Verkostung)
Bankverbding (abheben - dieses Verbding fällt einem aber auch nie ein!!!)

Andere Worterklärungen sind herzlich willkommen.

Großer Bruder

'Spei·chel·chip <m.; -s; -s> Speichermedium für Erbanlagen, demnächst in alle Personalausweise und Reisepässe integriert


Gloßel Bludel

Zitat von: Großer Bruder am 2010-04-01, 16:24:09
'Spei·chel·chip <m.; -s; -s> Speichermedium für Erbanlagen, demnächst in alle Personalausweise und Reisepässe integriert
Ist bei uns auch schon verblitten, besondels fül Regimeklitikel. Alle diese Daten welden dann von unselem Geheimdienst in einel
'Ü·bel·sicht <f.; -; -en> Die einfache Infolmationselfassung elmöglichende Anoldnung staatsfeindlichel Elemente
zusammengestollen.

Kilian

#245
'Schwum·mer·kam·mer <f. 21> schwach beleuchteter Raum in einem Museum für lichtempfindliche Ausstellungsstücke

Kilian

'Vor·freu·de·wrack <n. 15> einer, dem so viele schöne Dinge in Aussicht gestellt wurden, dass er sich gar nicht mehr zu helfen weiß vor Vorfreude

Troubardix

#247
'Dum·mer·wei·se <f. 19> Lied, von dem man nur dumpf aus der Ferne die Bässe hört

(Pieße auch in "himmelreich".)

Wortklauber

"Habe" wird sowohl als weibliches als auch als sächliches Substantiv gebroochen.

Troubardix

#249
"Dummerweise" ist natürlich eine weibliche Vokabel und wird wie die Weise deklinoren.

EDIT Kilian: Habe mir erlaubt, es zu korrigieren.

Schönheizchirurg

'A·brüs·tung <w.; -; -en> Aufwertung des Busens zur ersten Qualitätsstufe

Blindfisch

Passier <m.; -s; -e> Fahrgast, dem der Verlust seines Fluges oder seiner Fahrt passiert ist. Kucksu hier

Kilian


Günter Gans

#253
Ma·di·'zin <f.; der M., die M.~n> (dengl.) ethisch umstrittener Zweig der Heilkunst, z.B. künstl. Befruchtung 63-jähriger Frauen, Klonen von Tier-Mensch-Embryonen (vgl. > Frankenstein, Dr. Victor)
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Müllmann

'Ab·fall·gam·mel·stel·le <f.; -; -n> Platz, auf dem der Müll für unbestimmte Zeit zwischengelagert wird