Autor Thema: Letzte Änderungen im Wiki (alt)  (Gelesen 365746 mal)

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: Letzte Änderungen im Wiki
« Antwort #15 am: 2008-10-09, 09:54:14 »
Hier steht es so:

Es zeige diese Nacht,
Ob uns die Tugend nur zu feigen Bürgern macht;
Ob sie das Rachschwerd nie in fromme Hände fasset,
Ob sie des Wütrichs flucht und seinen Tod doch hasset.

Karsten

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.784
    • Profil anzeigen
Re: Letzte Änderungen im Wiki
« Antwort #16 am: 2008-10-09, 10:59:30 »
GE - NI - AL ! :D
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.900
    • Profil anzeigen
Rettet des Genitivs!
« Antwort #17 am: 2008-10-10, 04:02:21 »
Rettet des Genitivs!
         

von Kf         

+ bekommen/fehlen/folgen/hören/verfallen

? Nächstältere Version Version vom 13:53, 9. Okt. 2008
Zeile 1.038: Zeile 1.038:
! sich bekennen
! sich bekennen
| Seine Söhne schämten sich seiner, in feigem Kreise umfingen sie das Haus, damit sie seiner nicht gewahr würden und sich nicht müßten seines Blutes bekennen vor den andern.<br />''Stefan Zweig, Die Augen des ewigen Bruders''
| Seine Söhne schämten sich seiner, in feigem Kreise umfingen sie das Haus, damit sie seiner nicht gewahr würden und sich nicht müßten seines Blutes bekennen vor den andern.<br />''Stefan Zweig, Die Augen des ewigen Bruders''
 +
|-
 +
! bekommen
 +
| do sprach der künc: "nu sage an wannen es dir bekaem!"
|-
|-
! benebst
! benebst
Zeile 1.116: Zeile 1.119:
! erwarten
! erwarten
| In Padua, wo seine Studien ihn fesselten, erwartete Fernando des frohen Augenblickes nur, der ihm vergönnen sollte u. s. w.<br />''Schiller''
| In Padua, wo seine Studien ihn fesselten, erwartete Fernando des frohen Augenblickes nur, der ihm vergönnen sollte u. s. w.<br />''Schiller''
 +
|-
 +
! fehlen
 +
| darumb so haben wir des rechten weges gefeilet.<br />''Luther''
|-
|-
! fliehen
! fliehen
Zeile 1.122: Zeile 1.128:
! fluchen
! fluchen
| ob sie des wütrichs flucht und seinen tod doch hasset<br/>''Lessing 3, 348''
| ob sie des wütrichs flucht und seinen tod doch hasset<br/>''Lessing 3, 348''
 +
|-
 +
! folgen
 +
| "des volge ich", sprach Liddamus.<br/>''Wolfram von Eschenbach, Iwein''
|-
|-
! fragen
! fragen
Zeile 1.176: Zeile 1.185:
! gut
! gut
| Schon gut der Witz? und genug der Streich?!<br />''Richard Wagner, Die Meistersinger von Nürnberg''
| Schon gut der Witz? und genug der Streich?!<br />''Richard Wagner, Die Meistersinger von Nürnberg''
 +
|-
 +
! helfen
 +
| helfet mir der reise<br />''Nibelungenlied''
|-
|-
! hoffen
! hoffen
| Denn olympisch wird der Tag erstehen, dessen wir hoffen.<br />''Arndt''
| Denn olympisch wird der Tag erstehen, dessen wir hoffen.<br />''Arndt''
 +
|-
 +
! hören
 +
| wenn ihn jäher muth empört, er nicht mehr des freundes hört.<br/>''Friedrich Leopold zu Stolberg''
|-
|-
! hungern
! hungern
Zeile 1.323: Zeile 1.338:
! sich verbürgen
! sich verbürgen
| Ich verbürge mich des Gelingens.
| Ich verbürge mich des Gelingens.
 +
|-
 +
! verfallen
 +
| darnach fragt man, wes ainer schuldig und verfallen wäre, der ain urbargut entlidet
|-
|-
! verfehlen
! verfehlen
         

http://verben.texttheater.de/index.php?title=Rettet_des_Genitivs%21&diff=2461&oldid=prev
         
« Letzte Änderung: 2008-10-10, 13:13:54 von Kilian »

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.645
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Rettet des Genitivs!
« Antwort #18 am: 2008-10-10, 13:57:58 »
do sprach der künc: "nu sage an wannen es dir bekaem!"

Was, seit wann hat denn wann einen Genitiv?

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: Letzte Änderungen im Wiki
« Antwort #19 am: 2008-10-10, 14:18:57 »
Oh, ich hatte den falschen Satz koporen.  >:(
Da sollte eigalnt rein: daz die keiserin lang nie mocht bechomen eines chindes.
Karsten

VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.900
    • Profil anzeigen
Rettet des Genitivs!
« Antwort #20 am: 2008-10-11, 04:02:21 »
Rettet des Genitivs!
Änderung von Kf         

Eigenart (graue Kollektion):

? Nächstältere Version Version vom 12:23, 10. Okt. 2008
Zeile 1.040: Zeile 1.040:
|-
|-
! bekommen
! bekommen
-
| do sprach der künc: "nu sage an wannen es dir bekaem!"
+
| daz die keiserin lang nie mocht bechomen eines chindes<br/>''Gesta Romanorum''
|-
|-
! benebst
! benebst
         

http://verben.texttheater.de/index.php?title=Rettet_des_Genitivs%21&diff=2469&oldid=prev
         
« Letzte Änderung: 2008-10-11, 16:13:27 von Kilian »

VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.900
    • Profil anzeigen
Rettet des Genitivs!
« Antwort #21 am: 2008-10-14, 04:02:21 »
Rettet des Genitivs!
Änderung von Katakura         

? Nächstältere Version Version vom 16:51, 13. Okt. 2008
Zeile 1.441: Zeile 1.441:
* sehenden Auges
* sehenden Auges
-
* gesenkten Blickes
+
* erhobenen, gesenkten Blickes
-
* guter Dinge
+
* guter, unverrichteter Dinge
-
* unverrichteter Dinge
+
* meines Erachtens, Wissens
-
* meines Erachtens
+
* fliehenden, stehenden, trockenen Fußes
-
* stehenden Fußes
+
-
* trockenen Fußes
+
* guten, reinen, ruhigen Gewissens
* guten, reinen, ruhigen Gewissens
-
* erhobenen Hauptes
+
* erhobenen, gesenkten Hauptes
-
* bangenden, bebenden, blutenden, heißen, klopfenden, lachenden, pochenden, schweren Herzens
+
* bangenden, bebenden, blutenden, heißen, klopfenden, lachenden, leichten, pochenden, schweren Herzens
* gesenkten, roten Kopfes
* gesenkten, roten Kopfes
-
* frohen, guten Mutes
+
* frischen, frohen, guten Mutes
* festen, flinken, fliegenden, flotten, langsamen, raschen, schlurfenden, schnellen, schwankenden, wankenden, zögernden usw. Schrittes
* festen, flinken, fliegenden, flotten, langsamen, raschen, schlurfenden, schnellen, schwankenden, wankenden, zögernden usw. Schrittes
* betrübten Sinnes
* betrübten Sinnes
Zeile 1.457: Zeile 1.455:
* eines (schönen) Tages
* eines (schönen) Tages
* des Weiteren, Ferneren
* des Weiteren, Ferneren
-
* meines Wissens
 
[[Kategorie:Nomina]]
[[Kategorie:Nomina]]
         

http://verben.texttheater.de/index.php?title=Rettet_des_Genitivs%21&diff=2470&oldid=prev
         
« Letzte Änderung: 2008-10-14, 18:35:53 von Kilian »

VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.900
    • Profil anzeigen
Galerie (Verben)
« Antwort #22 am: 2008-10-17, 04:02:20 »
Galerie (Verben)
Änderung von Kf         

Zeilenumbruch, Tippfuhler

? Nächstältere Version Version vom 14:54, 16. Okt. 2008
Zeile 99: Zeile 99:
Subdue, subdid, subdone: Nothing could have subdone him the way her violet eyes subdid him.<br/>
Subdue, subdid, subdone: Nothing could have subdone him the way her violet eyes subdid him.<br/>
Fit, fat, fat: The vest fat Joe, whereas the jacket would have fat a thinner man.<br/>
Fit, fat, fat: The vest fat Joe, whereas the jacket would have fat a thinner man.<br/>
-
Displease, displose, displosen: By the look on her face, I could tell she was displosen.
+
Displease, displose, displosen: By the look on her face, I could tell she was displosen.<br/>
Seesaw, sawsaw, seensaw: While the children sawsaw, the old man thought of long ago when he had seensaw.<br/>
Seesaw, sawsaw, seensaw: While the children sawsaw, the old man thought of long ago when he had seensaw.<br/>
Pay, pew, pain: He had pain for not choosing a wife more carefully.<br/>
Pay, pew, pain: He had pain for not choosing a wife more carefully.<br/>
-
Ensnare, ensnare, ensnorn: In the 60?s and 70?s, Sominex ads ensnare many who had never been ensorn by ads before.<br/>
+
Ensnare, ensnare, ensnorn: In the 60?s and 70?s, Sominex ads ensnare many who had never been ensnorn by ads before.<br/>
Commemoreat, commemorate, commemoreaten: At the banquet to commemoreat Herbert Hoover, spirits were high, and by the end of the evening many other Republicans had been commemoreaten.''
Commemoreat, commemorate, commemoreaten: At the banquet to commemoreat Herbert Hoover, spirits were high, and by the end of the evening many other Republicans had been commemoreaten.''
         

http://verben.texttheater.de/index.php?title=Galerie_%28Verben%29&diff=2474&oldid=prev
         
« Letzte Änderung: 2008-10-17, 16:40:58 von Kilian »

VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.900
    • Profil anzeigen
Rettet des Genitivs!
« Antwort #23 am: 2008-10-19, 04:02:20 »
Rettet des Genitivs!
Änderung von Katakura         

+ "des Nachts"; indes bin ich nicht ganz sicher, ob das hier richtig steht; bitte ggf. korrigieren

? Nächstältere Version Version vom 14:36, 18. Okt. 2008
Zeile 1.455: Zeile 1.455:
* eines (schönen) Tages
* eines (schönen) Tages
* des Weiteren, Ferneren
* des Weiteren, Ferneren
 +
* des Nachts (?)
[[Kategorie:Nomina]]
[[Kategorie:Nomina]]
         

http://verben.texttheater.de/index.php?title=Rettet_des_Genitivs%21&diff=2475&oldid=prev
         
« Letzte Änderung: 2008-10-19, 12:50:04 von Kilian »

VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.900
    • Profil anzeigen
Rettet des Genitivs!
« Antwort #24 am: 2008-10-19, 12:41:50 »
Rettet des Genitivs!
Änderung von Kilian         

Ungewöhnliche Form, aber als Genitivus absolutus kann man's denkich schon bezeichnen.

? Nächstältere Version Version vom 10:41, 19. Okt. 2008
Zeile 1.455: Zeile 1.455:
* eines (schönen) Tages
* eines (schönen) Tages
* des Weiteren, Ferneren
* des Weiteren, Ferneren
-
* des Nachts (?)
+
* des Nachts
[[Kategorie:Nomina]]
[[Kategorie:Nomina]]

http://verben.texttheater.de/index.php?title=Rettet_des_Genitivs%21&diff=2476&oldid=prev
         

OkinaptzUglwf

  • Quästor
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re: Letzte Änderungen im Wiki
« Antwort #25 am: 2008-10-22, 16:11:02 »
Hallo.

Die Aufnomm des Verbs 'dinsen' als nahezu ausgestorben framd mich be. Zumindest in der Region Sydniedersaxn bis Hinnermarburch erfreut es sich besonders im Ländlichen einer durchaus signiffen Beliub, und zwar in der Zweitbedutt "ziehen" (am weitesten Sinn):

"Zieh mir mal ab!" (= wollet die Güte haben, mir den aufgelaufenen Rechnungsbetrag zu nennen): "Dins ma' aff!"
"Wir haben den Oxn bis nach Kleinkleckersdorf gedinsen" {sic!}
"Dins mal an der Klingel!" wird durchaus auch bei einem vorhandenen Druckschalter verwonden.

Und andere Beispiele.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.645
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Letzte Änderungen im Wiki
« Antwort #26 am: 2008-10-22, 23:02:48 »
Danke für die Info. Ich habe dinsen auch hier gefunden, auch voll stark. Schätze mal, damit geführde der Verbleib in der Schwarzen Liste deren morbide Romantik. Hab's getulgen.

VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.900
    • Profil anzeigen
Schwarze Liste
« Antwort #27 am: 2008-10-23, 04:18:04 »
Schwarze Liste
Änderung von Kilian         

- dinsen (nicht tot genug)

? Nächstältere Version Version vom 21:01, 22. Okt. 2008
Zeile 102: Zeile 102:
| gedossen
| gedossen
|-  
|-  
-
| dinsen<br />''ausdehnen''
 
-
|
 
-
| dans
 
-
|
 
-
|
 
-
| gedunsen
 
-
|-
 
| eichen<br />''zusprechen''
| eichen<br />''zusprechen''
|
|

http://verben.texttheater.de/index.php?title=Schwarze_Liste&diff=2502&oldid=prev
         

VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.900
    • Profil anzeigen
Diminutiver Singular
« Antwort #28 am: 2008-10-23, 04:18:04 »
Diminutiver Singular
Änderung von Kf         

+ Pflast/Mau/Trapp/Stap/Struß

? Nächstältere Version Version vom 19:59, 22. Okt. 2008
Zeile 375: Zeile 375:
'''ein Materium &ndash; Materia'''<br/>
'''ein Materium &ndash; Materia'''<br/>
Ein Elementarteilchen.
Ein Elementarteilchen.
 +
 +
die Mauer &ndash; die Mauern<br/>
 +
'''ein Mau &ndash; Mauen'''<br/>
 +
Der Maurer war heute wieder so betrunken, dass er nur zwei Reihen Mauen fertigstellen konnte. <cite>KF</cite>
die Menagerie &ndash; die Menagerien<br/>
die Menagerie &ndash; die Menagerien<br/>
Zeile 463: Zeile 467:
'''ein Parte &ndash; Parten'''<br/>
'''ein Parte &ndash; Parten'''<br/>
statt ''Parteimitglied''
statt ''Parteimitglied''
 +
 +
das Pflaster &ndash; die Pflaster<br/>
 +
'''ein Pflast &ndash; Pflasten'''<br/>
 +
Die Autonomen rissen das Kopfsteinpflaster auf und warfen mit den Pflasten nach den Polizisten. <cite>KF</cite>
die Phytozönose &ndash; die Phytozönosen<br/>
die Phytozönose &ndash; die Phytozönosen<br/>
Zeile 469: Zeile 477:
das Plankton<br/>
das Plankton<br/>
-
''''ein Planktont<br /> ein Plankter &ndash; Planktonten<br /> Plankter'''<br/>
+
'''ein Planktont<br /> ein Plankter &ndash; Planktonten<br /> Plankter'''<br/>
Diese ?diminutiven Singulare? existieren wirklich, haben aber ihrerseits wiederum eigene Pluralformen: ''die Planktonten'', ''die Plankter''
Diese ?diminutiven Singulare? existieren wirklich, haben aber ihrerseits wiederum eigene Pluralformen: ''die Planktonten'', ''die Plankter''
Zeile 599: Zeile 607:
'''ein Stub &ndash; Stube'''<br/>
'''ein Stub &ndash; Stube'''<br/>
Ich werde nicht ruhen, ehe auch der letzte Stub auf dem Scan wegretuschoren ist!
Ich werde nicht ruhen, ehe auch der letzte Stub auf dem Scan wegretuschoren ist!
 +
 +
der Stapel &ndash; die Stapel<br/>
 +
'''ein Stap &ndash; Stäpe<br/>
 +
Aus dem Stapel Suppendosen musste sich Bolle natürlich den untersten Stap herauspicken, woraufhin er durch die anderen, auf ihn herunterfallenden Stäpe, schwerste Blessuren erlitt.  <cite>KF</cite>
das Strafmaß &ndash; die Strafmaße<br/>
das Strafmaß &ndash; die Strafmaße<br/>
'''ein Straphma &ndash; Straphmen'''<br/>
'''ein Straphma &ndash; Straphmen'''<br/>
''(von Juristen graecisoren)'' Obacht, Angeklagener, die 30 Sozialstunden sind nur ein Straphma! Das zweite folgt gleich...
''(von Juristen graecisoren)'' Obacht, Angeklagener, die 30 Sozialstunden sind nur ein Straphma! Das zweite folgt gleich...
 +
 +
der Strauß &ndash; die Sträuße<br/>
 +
'''ein Struß &ndash; Strüße'''<br/>
 +
Ach, wie gerne hätte ich meiner Liebsten einen Strauß Rosen geschacht. Mein Geld riech nur für einen Struß - nicht einmal für zwei Strüße. <cite>KF</cite>
das System &ndash; die Systeme<br/>
das System &ndash; die Systeme<br/>
Zeile 609: Zeile 625:
das Team &ndash; die Teams<br/>
das Team &ndash; die Teams<br/>
-
''''ein Teamer, eine Teamerin &ndash; Teamer<br /> Teamerinnen'''<br/>
+
'''ein Teamer, eine Teamerin &ndash; Teamer<br /> Teamerinnen'''<br/>
In letzter Zeit im Bereich der Jugendarbeit, z.B. in evangelischen Gottesdiensten, häufig zu hören.
In letzter Zeit im Bereich der Jugendarbeit, z.B. in evangelischen Gottesdiensten, häufig zu hören.
-
die Truppe &ndash; die Truppen<br/>
+
die Treppe &ndash; die Treppen<br/>
-
'''ein Tropp &ndash; Troppe'''<br/>
+
'''ein Trapp &ndash; Trappe'''<br/>
-
General Custer verlor in der Schlacht Tropp um Tropp. <cite>St</cite>
+
Tripp-trapp, treppauf, treppab, Trapp um Trapp. <cite>KF</cite>
das Triptychon &ndash; die Triptychen<br/>
das Triptychon &ndash; die Triptychen<br/>
'''ein Monoptychon &ndash; Monoptychen'''<br/>
'''ein Monoptychon &ndash; Monoptychen'''<br/>
einzelner Teil eines Triptychons <cite>am</cite>
einzelner Teil eines Triptychons <cite>am</cite>
 +
 +
die Truppe &ndash; die Truppen<br/>
 +
'''ein Tropp &ndash; Troppe'''<br/>
 +
General Custer verlor in der Schlacht Tropp um Tropp. <cite>St</cite>
die Unterwäsche &ndash; die Unterwäschen<br/>
die Unterwäsche &ndash; die Unterwäschen<br/>

http://verben.texttheater.de/index.php?title=Diminutiver_Singular&diff=2500&oldid=prev
         

VerBot

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.900
    • Profil anzeigen
Rettet des Genitivs!
« Antwort #29 am: 2008-10-23, 04:18:04 »
Rettet des Genitivs!
Änderung von Katakura         

zur standardliste hinzugefogen: "unverdächtig"

? Nächstältere Version Version vom 09:43, 22. Okt. 2008
Zeile 840: Zeile 840:
! sich unterwinden
! sich unterwinden
| Wir müssen uns des Findelkindes unterwinden.
| Wir müssen uns des Findelkindes unterwinden.
 +
|-
 +
! unverdächtig
 +
| Der formale Wortlaut des Rhetorenedikts Kaiser Julians war der religiösen Parteinahme zunächst unverdächtig.
|-
|-
! unweit
! unweit

http://verben.texttheater.de/index.php?title=Rettet_des_Genitivs%21&diff=2499&oldid=prev