Autor Thema: PerVers X Service Pack 1  (Gelesen 35837 mal)

Übertreiber

  • PerVers
  • Konsul
  • ****
  • Beiträge: 494
    • Profil anzeigen
    • Reich des Übertreibers
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #45 am: 2010-02-07, 13:11:01 »
Ich werde mein Bestes geben, An- und Abreise samt Übernucht für müsch organisch zu ieren; doch angesichts der Tatsache, dass ich bisher ohne Eltern kaum die sächsischen Gefilde verlassen habe, und die Preise mir armen Studenterich -- wenn auch nur beim ersten Blick -- die Augäpfel in den Hinterkopf gedroschen haben, muss ich mir bis aufs Nächeste die Entscholdag vorbehalten, mit grober Unfah meine Anwas zur Pervers zu vermasseln, was naturl weder in meinem Interesse noch Begehren liegt. Wünschet mir Geschick. ;D
Kampf dem Schicksal!

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.897
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #46 am: 2010-02-07, 18:38:11 »
Ich werde mein Bestes geben, An- und Abreise samt Übernucht für müsch organisch zu ieren; doch angesichts der Tatsache, dass ich bisher ohne Eltern kaum die sächsischen Gefilde verlassen habe, und die Preise mir armen Studenterich -- wenn auch nur beim ersten Blick -- die Augäpfel in den Hinterkopf gedroschen haben, muss ich mir bis aufs Nächeste die Entscholdag vorbehalten, mit grober Unfah meine Anwas zur Pervers zu vermasseln, was naturl weder in meinem Interesse noch Begehren liegt. Wünschet mir Geschick. ;D

... ach, komm! ... der gruber bietet tickets zum sparpreis ab 29 euro an, augsburg hat eine jugendherberge, und der ganter schmiert bestimmt ein paar bemmchen für dich, wenn du ihn drum bittest ... und im schlimmsten falle musst du halt e bissle am moritzplatz singen, damit's auch noch für 'n schälchn heeßen reicht *ggg* ... awer mr genn' off gein' fall off dich varzichdn, weil wie singd dr oddo reudder so scheen: "n sachse is immer dabei" :D



« Letzte Änderung: 2010-02-07, 18:45:09 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.758
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #47 am: 2010-02-07, 21:19:02 »
Recht hatter, der Katakura, find' Du nach Augsburg, das Weitere wird sich finden. An Geldes Mangel soll es nicht scheitern. Ich lege zusammen, für Ruhris keine Sache - ährlich! ;)
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #48 am: 2010-02-07, 21:41:43 »
Genua, alternativtransportens wäre noch an Mitfahrzentralen oder den guten alten Daumen zu denken, auch wenn der leider zielm aus der Mode kam. GüGas Gästegammer ist derzeit noch frei, gosded nüschd. Blieben ledilg die Orgialkosten, und da kekünnen wir die Resterang-Rechnung einfach versehentlich durch sechs statt sieben teilen. Die sechs werden das gar nicht merken.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Übertreiber

  • PerVers
  • Konsul
  • ****
  • Beiträge: 494
    • Profil anzeigen
    • Reich des Übertreibers
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #49 am: 2010-02-07, 22:59:12 »
Hehe, aber wenn's der Daumen ist, dann werde ich keinesfalls auf ein Handtuch verzichten. ;D
Wie bereits gesagen schockur das Geld auf den ersten Blick; mir darum keine Sorgen zu machen gehört ebenso zu meinen außergewohlnen Gaben wie die Fah, simpelste Pläne durch schiere Schusslik oder Dalm zu versemmeln -- darher sesülle es prinzipiell reichen, wenn ihr mir die Daumen drückt, dass ich envergessehe, den Billet zu kaufen. Wenn ich dann noch am Morgen der Abreise selbige enverschlafe, kann nichts mehr schiefgehen.

Prinzipiell, also rein theoretisch und menschliches Versagen ausschließend, kekünne meine Anwas nur noch von treuen Freunden, die hinter einer Pervers Schlimm'res denn Verbenstärker vermuten und mich kurz vor der Abreise zu meinem eig'nen Wohle fesseln und festhalten, verhondern werden.
Kampf dem Schicksal!

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.758
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #50 am: 2010-02-08, 19:46:05 »
mir darum keine Sorgen zu machen gehört ebenso zu meinen außergewohlnen Gaben wie die Fah, simpelste Pläne durch schiere Schusslik oder Dalm zu versemmeln -- darher sesülle es prinzipiell reichen, wenn ihr mir die Daumen drückt, dass ich envergessehe, den Billet zu kaufen. Wenn ich dann noch am Morgen der Abreise selbige enverschlafe, kann nichts mehr schiefgehen.

Na, eine Zerfahr wäre das - der Koketterie eines emeritorenen Universalgelehrten des ausgehenden 19. Jahrhunderts würdig! ;)
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.897
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #51 am: 2010-02-08, 21:05:28 »
Blieben ledilg die Orgialkosten, und da kekünnen wir die Resterang-Rechnung einfach versehentlich durch sechs statt sieben teilen. Die sechs werden das gar nicht merken.

... na, ich weiß nicht, ob sich der zu meinem nimmermüden bedauern in perVerser abwas übende ku als offizieller gsv-auftberagener für finanzen und betrug da ins handwerk pfuschen lässt, wenn wir solches anverlassen :o ... obwohl es ja durchaus etwas hätte, wenn der betrugsauftberagene betrogen würde :D

... oder hat irgendwann dieses ehrenvolle amt gewolchsen und ich habe diese urnd verpossen? ... ich bin auch dafür, die schöne tradition der perverslichen ämterneuvergabe fortzuführen, zumal uns ja solche bundesgenossen wie thekenschlamper karsten oder der negative dekadische logarithmus rrr51 schmählich von der fahne gegangen sind ... unsere südkurve bertl schwärmt leider auch nur noch mit seinen chironomidae herum, weshalb auch dieses amt verwiasen ist ... und furd nicht amarillo jüngst einen mundart- und gleichstellungsauftberagenen ein, dessen es uns tatsalch bislang schmerlz gebricht? ...

.. und KEINESFALLS zu vergessen: wann meldet sich endlich unsere unangefochtene chef-querulatrice und suizidberatrice amanda jankuscheit hier zu wort??? ... keine perVers, zu der sie sich nicht wenigstens beliedagen gemolden hätte, weil man ihrer schmählich vergaß!!! ... frau jankuscheit: lassen sie uns das hackebeilchen vergangener streite begraben und melden sie sich! ... widrigenfalls würde auch ihr amt augsburgens zur disposition stehen ... und würden sie das vielleicht wollen?

... @ pompabtielvollmachtbeogener: ich berage hiermit die aufnahme des tagesordnungspunktes "ämterneuvergabe" ins perVerse augsburgische programm ant ...
« Letzte Änderung: 2010-02-08, 21:20:40 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Amanda

  • Ädil
  • **
  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #52 am: 2010-02-08, 22:02:26 »
Alles zu seiner Zeit, Herr Kakatura, im Moment habe ich Besseres zu tun, als mich um ihre seltsamen Treffen zu kümmern.
Ich glaube sowieso, dass diese Geschichte in Augsburg eher so etwas wie ein schmuddeliger Herrenabend wird, da Frau VerbOrg und ihr Gemahl bereits auf Teilnahme verzichtet haben.
Herr Ku, den ich ja für seine charmante Art überaus schätze, wird auch nicht erscheinen. Somit kann damit gerechnet werden, daß sich einige Unverbesserliche mit Herrn a. zusammentun, um sich alkoholischen Exzessen und versauten Sprüchen hinzugeben - igitt!
Frauen wie ich wenden sich entsetzt ab!
Ich kann nur hoffen, dass die Dame von der Zeit nicht über die Maßen von Herrn a. und seinen Spießgesellen belästigt wird!

Ihre Amanda

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #53 am: 2010-02-09, 01:43:05 »
Ich habe mich söben in der Auxburger JuHe angekondegen. Hinkommen werde ich per Mitfahrgelegenheit oder per Bahn-Normalpreis; wann es losgeht ist mir also schnurz - können ja die entscheiden, denen es beliebt, sich an Züge zu binden. ;D Ich freue mich schon außerordentlich auf das kulturelle und kulinarische Programm und natürlich auf unsere Zusammenkunft als solche, die durch die in Aussicht gestellt Anwesenheit eines neuen Gesichts und Hirns noch ungemein zu gewinnen verspricht. Um das zu unterstüzten, bin ich zu jedem Rechenfehler bereit! :D

Berthold

  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #54 am: 2010-02-09, 11:28:02 »
... denn mein Stammlokal bietet, leider, leider, wohl die schlechtesten Augsburger ganz Wiens an ... Jene, bitte, bitte nicht bestellen (auch nicht Zwiebelsuppe oder Lasagne), Ihr, die Ihr vielleicht einmal herkommt!

Was, o bertlster aller Bertl, kann man denn im Cafe Hummel überhaupt bestellen?

Ja, öh - eh fast alles: http://www.cafehummel.at/index.php
Falls der Herr Gabor einen guten Tag hat - bzw. so aufkochen darf, wie er selber will und NICHT Tina-bestnomm: die Bohnensuppe, die Halaszle und die Szomlauer Nockerln.
Auch der 'Wurstsalat Bertl' ist nicht schlecht.
Noch besser ist allerdings der 'Bertl-Salat' im U.S.W., Wien Josefstadt, Laudongasse 10.
Ob es dort noch das 'Yoghurt tropical' gibt, wäre nachzufragen:
http://www.uswbeisl.com/Default.aspx?tabid=60
Dies war die Quizseite - mit dem Team 生龍活虎.
(Alle, die vor uns liegen - also die miserablichen Teams 'Rotzpippm' und 'Die Lues' -, haben dem Wahrschein nach gröbst geschnolmm.)

 
« Letzte Änderung: 2010-02-10, 10:22:18 von Berthold »

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.897
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #55 am: 2010-02-09, 13:44:48 »
Alles zu seiner Zeit, Herr Kakatura, im Moment habe ich Besseres zu tun, als mich um ihre seltsamen Treffen zu kümmern.

... was denn, bitt'schön? ... und dass die perVers seltsam sind, ist ledilchg ein vorurteil ihrerseits, da sie ja noch nie an einem teilgenommen haben ...

Ich glaube sowieso, dass diese Geschichte in Augsburg eher so etwas wie ein schmuddeliger Herrenabend wird

... "schmuddeliger herrenabend" :o ... wo denken sie hin, madame! ... für das kulturprogramm haben wir immerhin fips asmussen engagiert! ... das ist politisches kabarett auf höchstem intellektüllen niewo ...

Somit kann damit gerechnet werden, daß sich einige Unverbesserliche mit Herrn a. zusammentun, um sich alkoholischen Exzessen und versauten Sprüchen hinzugeben - igitt!

... wen zählen sie hier denn zu den "unverbesserlichen" amarillinischen "spießgesellen"? :o

Frauen wie ich wenden sich entsetzt ab! Ich kann nur hoffen, dass die Dame von der Zeit nicht über die Maßen von Herrn a. und seinen Spießgesellen belästigt wird!

... drum wollen wir sie ja als anstandsdame, meine gnädigste! ... im übrigen werden wir uns - wie stets - zu benehmen wissen ... ich habe schon meinen frack herausgelegt und ausgeborsten, die hemdbrust ist gestorken, die fliege mit spiritus aufgefroschen und die lackschuhe auf hochglanz poloren ...
« Letzte Änderung: 2010-02-09, 14:04:48 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Berthold

  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #56 am: 2010-02-09, 15:45:01 »
...ich habe schon meinen frack herausgelegt und ausgeborsten, die hemdbrust ist gestorken, die fliege mit spiritus aufgefroschen und die lackschuhe auf hochglanz poloren ...

Alldieweil mein Gehrock (Modell Nestroy - Biedermeier), wohl stark eingimuntt, beim
Lemmie Hofer hängt - Wiens berühmteste Adresse, was Theatercostum(m)age (leihweise) betrifft.
Jetzt, knapp vor dem Opernball, werden sie dort, beim Lemmie, wohl zu Hauf antanzen, für die der Besitz eines Frackes nicht irrnschwung werden kann.
Die Leut (die Hummel ...) sesüllen mir eigent- & endlich (Modewort in Österreich: 'schlußendlich') Werbegebühren zahlen. - ?
Na schön, dann halt nicht.
Laß ich mir also, greisgrau, einen echten Opabart sprießen und sag, an der Budel/Theke, zu meinem Spiegelbild in der Hummelschen Kaffeemaschine: "Wea iis-n dea schiache Oede?" Froh bin ich, wenn mir die Natalie einen Zwanziger leiht. Und da soll's ins Augsgebürge langen? - - ?    
« Letzte Änderung: 2010-02-09, 15:55:05 von Berthold »

Amanda

  • Ädil
  • **
  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #57 am: 2010-02-09, 17:39:43 »
Somit kann damit gerechnet werden, daß sich einige Unverbesserliche mit Herrn a. zusammentun, um sich alkoholischen Exzessen und versauten Sprüchen hinzugeben - igitt!

... wen zählen sie hier denn zu den "unverbesserlichen" amarillinischen "spießgesellen"? :o

Alle Jene, die geschmacklos genug sind um sich mit einem alten Suffkopf wie Herr a. einer ist an einen Tisch zu setzen.

Schauen Sie mal, Herr Kakatura, ich habe jetzt auch einen Avatar unter meinem Namen. Sieht mir sogar sehr ähnlich, wenn man mal den ungesunden Teint außer Acht lässt. Ich habe einfach mal bei Googel 'Avatar' eingegeben und dieses hübsche Bildchen gefunden. Das ist schon beinahe gespenstisch, wie die bei Googel immer so wissen, was man gerade gebrauchen könnte.

Liebe Grüße an alle, die wie ich Herrn a. zum Würgen finden!

Ihre Amanda Jankuscheit

PS: auch Alwine lässt aus Mainz grüßen. Sie meint immer noch, Herr a. sei gar nicht sooo schlimm, aber Alwine ist ja auch nicht so ganz richtig im Kopf. Ich bitte Sie, wer den lieben langen Tag die großen Holzhebel an der gutenbergschen Druckmaschine betätigt, muß sich nicht wundern, wenn er / sie selbst langsam etwas druckvoll empfindet.
Ein schönes Wortspiel, nicht wahr, ich meine das mit der Druckmaschine und druckvoll... Ha ha, wirklich gelungen!

Berthold

  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #58 am: 2010-02-09, 23:10:09 »
(...)
Ein schönes Wortspiel, nicht wahr, (...) ... Ha ha, wirklich gelungen!

Liebe Frau J.!

Gni-, nein doch gnälung, süge & schriebe eins hierorts.
Aber, huch, da bemerke ich, daß unsere beiden Familiennamen, etwa in einem Klassenbuch, wohl nacheinander gnästant wären, hätten wir die Freude früher gemeinsamer.... Weiß nicht, was ich daraus ablitte oder abgnulitt hätte. Aber, einfach als Beobicht - nein, das war keine Krauz aus Beo & Habicht(in) - ist das doch ebenfalls gnälung. Hi, hi - oder nicht?

&: Suffkopf bin ich keiner, sondern ein, oft gerbsaurer, Teetrinker. Schreib Ihnen auch das Motto unseres Quiz- und Beiseltrams her: 生龍活虎. Chinesischunterricht gibt's ja jetzt an allen Volkshochschulen, mit dieser Fremdsprache kann niemand mehr so recht angeben.  
Den Herrn a. - auf ihn memuoß ich ja nun kommen - betrachte ich nicht als Kumvinen & Kumpokúlen/-pokühlen, sondern, öh, - als eine Art Ehrenbürger des Steinfeldes, - falls Sie wissen, wo das, schwarzföhrenimberruhsch, harzduftend & riemenzungenbahnwachs, liegt. Einen Ehrenbürger, der halt, ab & an, ein wagn viel säuft.
Aber den Rekord, den seinerzeit mein Stiefgroßvater, vor allem mit Pöttelsdorfer Blauburgunder, aufstall, wird & kann der Herr a. nie brechen! Tut mir nicht leid: Denn jener Rekord bleibt in der Familie. - Ich werde das Andenken des Herrn Realgymnasialprofessors A. nicht verletzen, wenn ich herschreibe, an seinem Krankenbette (er war damals, kein Witz, ca. 95 Jahre alt und, wie man so sagt, bei voller geistiger Frische) folgenden Arzt-Verschieb golenz zu haben: 'Patient muß täglich 2 Liter Wein trinken.'
Etwa in diesem Sinne - falls ich doch noch nach Augsburg reise.

P.S.: Ich arb Professor A-s. Becher.
« Letzte Änderung: 2010-02-10, 10:24:05 von Berthold »

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.897
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers X Service Pack 1
« Antwort #59 am: 2010-02-10, 10:10:25 »
[...] wer den lieben langen Tag die großen Holzhebel an der gutenbergschen Druckmaschine betätigt, muß sich nicht wundern, wenn er / sie selbst langsam etwas druckvoll empfindet.
Ein schönes Wortspiel, nicht wahr, ich meine das mit der Druckmaschine und druckvoll... Ha ha, wirklich gelungen!

... ja, eines fips asmussen würdig ::) ... vielleicht buchen wir noch um und ieren sie als kulturprogramm für den samstagabend engag? ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)