Autor Thema: PerVers XX, dritter Anlauf  (Gelesen 35971 mal)

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.503
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #120 am: 2016-09-17, 22:33:16 »
œfs mous ;)

*steht auf dem Schlauch* Welche Sprache? :D

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.763
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #121 am: 2016-09-18, 11:53:17 »
Hoppala, verschrieben

es muß naturl  'œufs' heißen - pardon.
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.503
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #122 am: 2016-09-19, 10:53:09 »
Ah, jetzt sind die 10 Francs gefallen. ;D

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.503
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #123 am: 2016-09-19, 10:53:41 »
Ich erscheine Wetzlars Hauptbahnhofs Gleis 7 um 13:17 Uhr.

Ich auch!

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.763
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #124 am: 2016-09-19, 16:04:42 »
Ich erscheine Wetzlars Hauptbahnhofs Gleis 7 um 13:17 Uhr.

Ich auch!
Damit wäre die erste Skatrunde komplett.
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #125 am: 2016-09-20, 10:14:06 »
Meine Lieben!

Ich erscheine am 23.9., um 18h 49 in Wetzlar. Falls ich in Frankfurt, mit schwerer Reisetasche und hinigem Haxen (Ihr wißt, da gibt's so Büchln von einem Herrn Jammertschek oder so), den Umstieg in die Privatbahn Richtung Wetzlar, in 16 Minuten (falls laut Fahrplan) schaffe.
Dauer der Reise: 7 Stunden 59 Minuten. Vorher 3x Paßamt und so, aber das ist (z.T.) meine persönliche Schlamperei. - - -
Also, in welches Albergo muß ich dann?

Eines freut mich: Daß ich der lächerlichen Anti-Wiener Neustadt-Pfahleinmeich* durch meinen Wetzlar-Besuch ein kleines Bißchen den Blasius aus den Segeln genommen haben dedörfe. Denn: Der Herr Mech hätte uns zumindest einen vollen Vortragssaal varschampf. Plus vom Berti eingeladenes Pfapplaichum. Den Bürgermeister kenn ich auch einigermaßen. Die weiland Kulturstadträtin ist nahezu Bertls Freundin und ein seelisch wie körperlich schöner Mensch ... (Keß, diese drei Punkterln, was?
Und was bietet Ihr - ECHT, kein Gerede, Geschreibsel & Gewitzel - zu Wetzlar?
Als leicht maulender Ösi darf ich vorderhand ein bisserl sauer sein. Mitsamt dem neuen Paß übersteigen die Ausgaben bereits 300 Euro, aber - so der Reini im "Café zum Wollschweber" - "den Boss ghaontßt jo aa wo aondascht fawentn." Wie wahr, lieber Reini. Etwa in der von mir so geliubenen Slowakei.
*Eins steigt halt in Wien-Hauptbahnhof - wie ich's in Frankfurt zu tun haben werde, um und fährt halt noch ca. 28 Minuten.


Außerdem: Im Skat schwächle ich total. Das haben mir vor Jahrzehnten ein paar junge Piefkineser am Weissensee (Kärnten) beizubringen vorsonch.


 
« Letzte Änderung: 2016-09-20, 16:18:46 von Berthold »

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.763
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #126 am: 2016-09-20, 11:25:07 »
So, Freunde, meine Wetterrecherche ergab eigelnt nur Positives für unsere PerVers. Tagestemperaturen von max. 19° bei leichter gelegelnter Bewölke und 10%iger Wahrscheinlike für Niederschläge jedweder Art. Ein leichtes Jäckchen für den Abend sesülle es tun.

Ich suche noch nach geiegenen Sehenswürdiken, aber außer dem Dom und der historischen Altstadt finde ich kaum Hochrangiges. Was mich gepietschen hätte: die Phantastische Bibliothek in der Turmstraße, aber die hat sinnigerweise an Frei-, Sams- und Sonntagen geschlosseen - auch irgendwie phantastisch, wenn alle Welt Zeit hätte, sich durch den Schnack zu schmökern, machen die dicht... An dieser Stelle hätte ich gerne ein wenig gestöhnt und 'heiligs Provinznestle' gesäuselt, aber vielleicht macht die Gastronomie es ja wieder wett.
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.917
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #127 am: 2016-09-20, 12:09:34 »
... für bildungsbeflissene und goethe-verehrer böten sich jerusalemhaus und lottehaus an ... ich weiß nur nicht, ob wir diese mit gewinn besuchen würden ... dasselbe gälte für das reichskammergerichtsmuseum ... auch leica bietet museales - aber sind wir im bereich optik so technikaffin? ...

... mich öre eher die burgruine karlsmunt interess ... der spaziergang von der stadt hinauf wird als kurz beschrieben, der ausblick auf wetzlar und umgebung (umgub?) allgemein als phantastisch geluben ... wäre mir lieber als ein museum, so das wetter mitspöle ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #128 am: 2016-09-20, 12:22:51 »
(...)
... mich öre eher die burgruine karlsmunt interess ... der spaziergang von der stadt hinauf wird als kurz beschrieben, der ausblick auf wetzlar und umgebung (umgub?) allgemein als phantastisch geluben ... wäre mir lieber als ein museum, so das wetter mitspöle ...

Nun quasselt Euch doch nicht gleich so über den Gast aus der Ferne hinweg! Mit Gewinn besuchen? Wetter? Leichtes Jäckchen? Mich wundert immer, wie sehr auch kluge Menschen bei so einer PerVers aus Häus- & Hüttchen geraten.
Burgruine Karlsmunt? Normalerweise ja - oder vielleicht. Jetzt aber will ich wohl weit lieber Tee im "Buff zur schönen Charlotte" trinken. Und was ist mit dem Trompetensolo auf dem Bahnhof? Muß ja niemand justament aus Säckingen sein.

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #129 am: 2016-09-20, 12:28:12 »
(...)
Ich suche noch nach geiegenen Sehenswürdiken, aber außer dem Dom und der historischen Altstadt finde ich kaum Hochrangiges. (...)

So stall ich mir das schon länger vor.
Anscheinend arren wir uns mit Wetzelaren. Gibt's auch bedeutendere thoytsche Städte ohne schönen Dom?
Nun, Tee trinkt sich in fast allen Kaffee- und Wirtshäusern Mitteleuropas ähnlich.
« Letzte Änderung: 2016-09-20, 12:31:46 von Berthold »

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.917
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #130 am: 2016-09-20, 12:30:50 »
Und was ist mit dem Trompetensolo auf dem Bahnhof? Muß ja niemand justament aus Säckingen sein.

... ich weiß nicht, ob amarillo in der kürze der zeit noch ludwig güttler oder wenigstens till brönner engagieren kann ... ersatzweise werden wir natchlur eine marschkapelle aufstellung nehmen lassen, welche dir zu ehren, dir zum ruhme "land der berge, land am strome ..." intonieren wird ... oder möchtest du lieber "gott erhalte, gott beschütze ..." hören? ;D
« Letzte Änderung: 2016-09-20, 12:33:15 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #131 am: 2016-09-20, 12:34:19 »
Und was ist mit dem Trompetensolo auf dem Bahnhof? Muß ja niemand justament aus Säckingen sein.

... ich weiß nicht, ob amarillo in der kürze der zeit noch ludwig güttler oder wenigstens till brönner engagieren kann ... ersatzweise werden wir natchlur eine marschkapelle aufstellung nehmen lassen, welche dir zu ehren, dir zum ruhme "land der berge, land am strome ..." intonieren wird :D

Ludwig Güttler ist unterm Zeichen der Zwillinge geboren. Der kann somit & offenbar warchlk was - nicht nur Trompeten-Gebläse.
Die grünäugichte Tine Thing Helseth (geboren unterm Löwen) wäre mir trotzdem lieber. - Dieses berührende Haydn-Andante! - : https://www.youtube.com/watch?v=FCcZ90NWHZM
« Letzte Änderung: 2016-09-20, 12:42:20 von Berthold »

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #132 am: 2016-09-20, 12:48:33 »
... oder möchtest du lieber "gott erhalte, gott beschütze ..." hören? ;D

Nöö, dat habt ihr ja, bedeutend straffer & eintöniger als in Haydns fast überirdisch schönem Kaiserquartett jespolen - jestohlen.
https://www.youtube.com/watch?v=2zFZwBu880k - ab 7:13. (-> auch die Variazioni)
Ich verbürge mich nicht, ob diese vier das urschön und immer exakt richtig spielen.
Also noch eine Aufnahme:
https://www.youtube.com/watch?v=4t3Vmo_EM8Y
Nun, das ist doch zumindest so schön und ostösterreichisch wie die legendären Nestroy-Couplets des "Ensemble(s) Unverhofft" (Z.B. Wien, Hofburg). Ich brauche nicht extra herschreiben, wer dort der Sänger war?
« Letzte Änderung: 2016-09-20, 13:07:01 von Berthold »

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.917
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #133 am: 2016-09-20, 13:30:02 »
Ludwig Güttler ist unterm Zeichen der Zwillinge geboren. Der kann somit & offenbar warchlk was - nicht nur Trompeten-Gebläse.

... wenn allein die gnade der geburt im zeichen dieses sternbildes schon für können steht, fühle ich mich überaus bauchgepolnsen ;D ;D ;D
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: PerVers XX, dritter Anlauf
« Antwort #134 am: 2016-09-20, 13:38:24 »
Ludwig Güttler ist unterm Zeichen der Zwillinge geboren. Der kann somit & offenbar warchlk was - nicht nur Trompeten-Gebläse.

... wenn allein die gnade der geburt im zeichen dieses sternbildes schon für können steht, fühle ich mich überaus bauchgepolnsen ;D ;D ;D

Aha. '''n Du Geburtstag? Hat Dir der liebe ku schon ein Kosmogramm erstollen? ich mach das ja derzeit nicht mehr.
« Letzte Änderung: 2016-09-20, 13:40:03 von Berthold »