PerVers 4 - wie wär's?

Begonnen von AmelieZapf, 2006-07-22, 12:56:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Ku

Müche der Mehdorn keinen Fehler, trölmpe ich um genau 11.00 Uhr aus dem Zug.

Agricola

Zitat von: Ku am 2006-07-25, 18:25:53
Müche der Mehdorn keinen Fehler, trölmpe ich um genau 11.00 Uhr aus dem Zug.
Kannst Du daraus nicht einen anständigen Oberstollen für die Tankomanie machen?
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

katakura

Zitat von: Ku am 2006-07-25, 18:25:53
Müche der Mehdorn keinen Fehler, trölmpe ich um genau 11.00 Uhr aus dem Zug.

... und ich entrülle flugs den roten teppich :D
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

VerbOrg

Vor seinem oder vor meinem Zuch?
Ich käme nämlich auch um 11.00 Uhr an.

Oder reist der Ku auch mit dem ICE 1557? Das wäre ja mal was!

katakura

#49
Zitat von: Agricola am 2006-07-25, 18:28:25
Zitat von: Ku am 2006-07-25, 18:25:53
Müche der Mehdorn keinen Fehler, trölmpe ich um genau 11.00 Uhr aus dem Zug.
Kannst Du daraus nicht einen anständigen Oberstollen für die Tankomanie machen?

... wie wär's damit:

Führ' Mehdorn korrekt,
käm' pünktlich an Ku, entrüll'
Kata Teppichs Rot,


... ach, ich stell ihn einfach mal im tanko-faden ein ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

katakura

Zitat von: VerbOrg am 2006-07-25, 18:36:33
Vor seinem oder vor meinem Zuch?
Ich käme nämlich auch um 11.00 Uhr an.

... mal sehen, wieviele rote teppiche ich auftreiben kann :D
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Ku

Nur dass ich nichts vergesse: Ich nehme gern ein Glas Champagner, wenn ich um 11.00 Uhr aus Zügen steige.

katakura

#52
Zitat von: Ku am 2006-07-25, 18:38:26
Nur dass ich nichts vergesse: Ich nehme gern ein Glas Champagner, wenn ich um 11.00 Uhr aus Zügen steige.

片倉 --> schreibt pflichteifrigst mit und entfernt sich, gesenkten hauptes und mehrfach bücklinge machend, rückwärts



p.s. aber wenn der zug nicht punkt 11 da ist, saufe ich den schampus selbst!!! *harharhar*
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Berthold

#53
Eisenach liegt zwar auch nicht in Tschechien (> unser, hoffentlich auch lustiger, Streit von 'neulich'), aber von der Stamm & kulturell habe ich gegen diesen Ort natürlich rein gar nix einzuwenden. - Das Lied vom Klein Zack/Zaches und so was fällt mir da ein: "Er hatte einen Buckel*, so groß wie ein Sack ... Und das Monstrum, das Monstrum, das schrie-ieieie: Frrick Frrack" - Oder so ahln, ich schau jetzt nicht nach. Laßt uns also sehen. Ich schröbe mich nicht um einen Beitrag beim Kulturprogramm...

*Ob das in Offenbachs unzensuror'ner Wöaschn auch der Buckel (Rücken) war?

Ku

Gerade haben wir festgestollen, dass VerOrg und ich mit demselben Zug ankommen. Daher sollte neben dem erwohnenen Champagner auch ein Glas Tee mit der Geschmaxrichtung Gurkensalat, Marzipan oder Bratkartoffeln mit Hering bereitstehen.
@ katakura: VERWÖLCHEST DU DIE GLÄSER: GLEICH BENIEDEST DU DEN STOLLENTROLL UM SEINEN  ELEGANTEN LEBENSWANDEL.

VerbOrg

Nee, keinen Gurkensalat. Das ist eher Kus Kragenweite.
Bei mir ist's eher "Räuberschnee".
Wenn katakura damit nüscht anfangen kann, kann er sich ja vertrauensvoll an den Ganter wenden - wenn der mal wieder hier reinflattert.

(Letztes Lebenszeichen am 18.06., wo treibt sich dieser Vogel nur rum?)

Kilian

Zitat von: Ku am 2006-07-25, 20:54:52Gerade haben wir festgestollen, dass VerOrg und ich mit demselben Zug ankommen.
Hamburg und Karlsruhe - das ist ja auch so grob dieselbe Richtung. Für Tub gilt das auch. Simmer schon zu dritt.

Fleischers Karsten

Ich muss mal gucken, ob ich zu diesem Zeitpunkte in Mannheim oder Leverkusen weile.
Ersteren Fall gesotzen, stiege ich zu Ku in den ICE zu, ansonsten führe ich mit amarillo.
Karsten

VerbOrg

Das darf bezwulfen werden.
Ku stiege zu dir in den ICE und ich stiege noch später zu.

katakura

Zitat von: Ku am 2006-07-25, 20:54:52
@ katakura: VERWÖLCHEST DU DIE GLÄSER: GLEICH BENIEDEST DU DEN STOLLENTROLL UM SEINEN  ELEGANTEN LEBENSWANDEL.


... was sind schon kleine drohungen unter freunden ;)
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)