Autor Thema: Katachresen  (Gelesen 75384 mal)

jele

  • Gast
Re: Katachresen
« Antwort #165 am: 2010-05-05, 14:18:27 »
Mein Vater pflegte immer aus einer fiktiven Grabrede zu zitieren:
"Mit dem einen Fuß stand er im Grabe, mit dem anderen nagte er am Hungertuch. Möge der Zahn der Zeit, der schon so manche Wunde trocknete, auch über diese Sache Gras wachsen lassen."
Mir ist so, dass da noch mehr war, kann mich aber nicht mehr erinnern.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß

jele

Übertreiber

  • PerVers
  • Konsul
  • ****
  • Beiträge: 494
    • Profil anzeigen
    • Reich des Übertreibers
Re: Katachresen
« Antwort #166 am: 2010-09-01, 15:01:42 »
Auf der PerVers gefallen:

über den Zaun gebrochen

über's Knie gezäunt

mit zusammengekniffenen Zähnen
Kampf dem Schicksal!

Einfältiger Kopf

  • Gast
Re: Katachresen
« Antwort #167 am: 2010-09-10, 10:13:15 »
Eben fiel mir durch den Kopf ...
oben raus, unten rein.

VerbOrg

  • Gast
Re: Katachresen
« Antwort #168 am: 2010-12-03, 16:34:26 »
"... das kannst Du Dir jetzt ja wohl an fünf Fingern abrechnen", sug ich vorhin zu meinem Gatten.
Was ich damit mien, könnt Ihr Euch sicherl an einer Hand abzählen.

Quastenflosser

  • Gast
Re: Katachresen
« Antwort #169 am: 2010-12-03, 22:51:31 »
"... das kannst Du Dir jetzt ja wohl an fünf Fingern abrechnen", sug ich vorhin zu meinem Gatten.
Was ich damit mien, könnt Ihr Euch sicherl an einer Hand abzählen.

Ein Fisch mit Fingern? ???

VerbOrg

  • Gast
Re: Katachresen
« Antwort #170 am: 2010-12-06, 20:06:42 »
Ein Fisch mit Fingern? ???
Die Fischfinger des Schiffsscheffs namens Schneehaus kennt doch jedes Kind.
Aber die Blindfischfinger sind nicht zur oralen Einnahme gedonken.

dritte Dimension

  • Gast
Re: Katachresen
« Antwort #171 am: 2011-04-22, 10:51:32 »
Gerade las ich, es sei notwendig, "Perspektiven aufzuzeichnen". Da wird wohl ein technischer Zeichner gefragt sein.

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.075
    • Profil anzeigen
Re: Katachresen
« Antwort #172 am: 2011-04-22, 22:43:01 »
Das Leben ist kein Ponyschlecken.
Karsten

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Katachresen
« Antwort #173 am: 2011-08-30, 12:50:11 »
Auf der Tübinger Poetik-Dozentur war neulich zu hören, jemand habe etwas „vom Zaun getreten“.

Berthold

  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: Katachresen
« Antwort #174 am: 2011-08-31, 13:23:40 »
Nachdem ich mich informnor hatte, was denn mit einer Katachrese gemeinhin so gnumien sei, kam ich drauf, daß das, was ich hier in meiner 'cellula scrutorum sapientiae' bisweilen treibe, wohl eher eine Anachorese sei.

Schlägertyp

  • Gast
Re: Katachresen
« Antwort #175 am: 2011-09-03, 23:18:03 »
Heute gehoren:
"Da muss man immer ein blaues Auge drauf haben."

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Katachresen
« Antwort #176 am: 2011-09-30, 00:37:54 »
Einen Begriff suchend und eine nicht zufrieden stellende Alternative vorgeschlagen bekommen habend telefonor ich vorhin: „Mir schwebt da noch was anderes auf der Zunge.“

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Katachresen
« Antwort #177 am: 2011-10-13, 00:41:17 »
Mit manchen Beschwerden stößt man auf fruchtbare Ohren, aber mit anderen fällt man auf tauben Boden. Der Ganter weiß, wie ich drauf komme.

Übertreiber

  • PerVers
  • Konsul
  • ****
  • Beiträge: 494
    • Profil anzeigen
    • Reich des Übertreibers
Re: Katachresen
« Antwort #178 am: 2011-11-09, 22:29:05 »
Als Katachresenknüller erwies Günter sich auf der PerVers XIII:

„München: Der Stachel im Dorn des Fleisches der CSU.“
„Speziell in München krieg die CSU kein Bein auf den Fuß.“
Kampf dem Schicksal!

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Katachresen
« Antwort #179 am: 2011-11-13, 20:19:39 »
Der großartige Christoph Maria Herbst als Stromberg in der großartigen neuen Staffel: Da würd ich mir mal keinen grauen Kopf drüber wachsen lassen.