Autor Thema: Wumbaba  (Gelesen 62840 mal)

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Wumbaba
« Antwort #180 am: 2011-10-24, 22:31:45 »
sinfully statt simply (mag an einem asiatischen Akzent gelegen haben)

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re: Wumbaba
« Antwort #181 am: 2011-11-02, 00:21:46 »
Schdarf Euch ein Wumbaba von der Würzburginischen PerVers XIII mittheylen - via des Übertreiberschen Mitschriebs - hatte es selber schon wieder vergessen:

Blutdurchfall

statt

Kulturspeicher

Zitat Übertreiber:
Zitat
Günter & die verflixten Decklautsprecher auf Rundfahrtsschiffen!
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Übertreiber

  • PerVers
  • Konsul
  • ****
  • Beiträge: 494
    • Profil anzeigen
    • Reich des Übertreibers
Re: Wumbaba
« Antwort #182 am: 2011-11-09, 22:26:27 »
Während der PerVers XIII gab es im mordsvollen Bürgerspital ein herrlches Wumbaba duplex:

Zu bestellen war Sekt. Der Übertreiber war neugierig und wewull den feilgebotenen "Sekt mit Pfirsichmus" probieren. Bestoll also Sekt mit Pfirisch.
Die Beduun verstund lärmbedungen nicht.
Übertreiber wiederhuul: "Pfirsich!"
Da der Lärm immer noch die Kommunikatz verhornd, wiederholte Günter: "Für sich!"
Die Beduun verstund und wurtt ant: "Natürlich ist der Sekt flüssig!"

Man kann es naturl auch als ein Stille-Post-Spiel betrachten.  ;D
Kampf dem Schicksal!

Ku

  • Gast
Re: Wumbaba
« Antwort #183 am: 2011-11-09, 22:48:32 »
Wenn man zu viert ist, kann es eben schon sehr laut werden

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Wumbaba
« Antwort #184 am: 2011-11-10, 03:21:05 »
Und das nicht nur zu Vent.

Berthold

  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: Wumbaba
« Antwort #185 am: 2011-11-10, 11:31:54 »
Und das nicht nur zu Vent.

Ugbrens ein Hoteldorf schlechthin. Die überprumpfe Google-Adresse ist so lang, daß Ihr selber schauen müßt.
Was will eins/wollen viere dort schon tun als nach Herzenslust zu schnögeln?
Erzählt mir nix vom Schifahren! 

« Letzte Änderung: 2011-11-10, 11:33:50 von Berthold »

Wortklauber

  • Gast
Re: Wumbaba
« Antwort #186 am: 2012-04-15, 19:46:51 »
Als kleines Kind habe ich statt "Weltall" immer "Weltei" verstanden, da ich mir unter "Welt" und "Ei" etwas vorstellen konnte. Ich habe mir daher vorgestollen, dass die Erde, Sonne, Mond und Sterne in einer eiförmigen Gestalt das Universum bölden. Das eiförmige Universum ist mir noch viele Jahre als ein nicht hinterfragter Vorstellungsraum geblieben, nachdem ich durchaus in der Lage war, das Wort "Weltall" richtig zu verstehen, und ich habe erst viel später gemorken, dass diese Vorstellung auf dem ehemaligen Missverständnis eines Wortes beroh. Ich habe dann mit wenig Erfolg versochen, diese Vorstellung durch eine adäquatere zu ersetzen. Ehrlich gesagt stelle ich mir das Universum eigentlich immer noch eiförmig vor, wenn ich es mir spontan innerlich anschaulich mache.

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.897
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: Wumbaba
« Antwort #187 am: 2012-12-22, 22:12:19 »
... dieser tage kam mir im radio wieder mal ein wumbaba par excellence unter, den ich seit 20 jahren unverändert im ohr habe ... in der vierten textzeile von "wind of change" der scorpions heißt es (angeblich):

An August summer night / Soldiers passing by ...

... klaus meine nuschelt dabei jedoch etwas, sodass ich beim ersten mal hören verstand:

An Oggersheimer night / soldiers ...

... und ich frug mich damals, was wohl die oggersheimer nächte so berühmt machen würde wie z.b. die weißen nächte oder die kreuzberger nächte ... wenn ihr das lied hört, achtet mal drauf ... ich bin immer noch überzeugt, dass meine in wirklichkeit von den oggersheimer nächten singt :D
« Letzte Änderung: 2012-12-22, 22:15:24 von katakura »
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

yettham

  • Gast
Re: Wumbaba
« Antwort #188 am: 2013-01-11, 14:33:42 »
Bei Lennon/McCartney heißt es in „Let It Be“:

And when the broken-hearted people
Living in the world agree

Gestern las ich den Liedtext erstmals und mir fiel auf, daß ich immer verstanden hatte:
… living in a world of grief
(ergab für mich auch Sinn, die darauf folgende Liedzeile (Leidzeile?) habe ich eh´nie verstanden…

Rainer

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.758
    • Profil anzeigen
Re: Wumbaba
« Antwort #189 am: 2013-07-27, 15:14:07 »
Für gar nicht einmal unklug halte ich den Radio-Werbebeitrag eines Schuhherstellers, läßt er doch den Erwerber seiner Produkte am Ende des Spots sagen: "Diebe halt' ich gleich an."

Wahrscheinlich handelt es sich hier um eine Warnung an alle potentiellen Spitzbuben, die nur zu bereit sind, sich Schuhwerk ohne den dazugehörigen Bezahlvorgang anzueignen.   
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Wortklauber

  • Gast
Re: Wumbaba
« Antwort #190 am: 2014-01-21, 00:49:04 »
Yelena ist freiwillige 30 Jahre alt.

statt

Yelena ist Freiwillige, 30 Jahre alt.

Verhört oder doch eher versprochen?
http://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/tt5224.html
Bei 7:03.

Bei Frauen kann man aber vielleicht wirklich unterscheiden zwischen den freiwilligen und den erzwungenen Jahren, die sie alt sind.

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.897
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: Wumbaba
« Antwort #191 am: 2014-03-31, 11:08:44 »
... heute früh auf d-radio als anreißer gehoren:

israels ex-premier jehud olmert wegen schlechtigkeit verurteilt

... politikern traut man ja schlechtigkeit ohne weiteres zu, aber dass das nun ein anerkannener straftatbestand sein sesülle, war mir neu ... indes entpap sich das ganze im nachrichtentext dann als wumbaba, denn es hieß:

israels ex-premier jehud olmert wegen bestechlichkeit verurteilt

... ein sehr schöner und auch amüsanter wumbaba, wie ich finde :D
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.479
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: Wumbaba
« Antwort #192 am: 2014-07-04, 10:04:42 »
Gestern sug mir ein Verkäufer auf Niederländisch, dass seine Firma jeden Monat zwei iPads "floate". Ich hielt das für einen Marketinganglizismus, bis mir aufging, dass er bestimmt "verloten" (verlosen) gesagen hatte.

Wortklaux

  • Gast
Re: Wumbaba
« Antwort #193 am: 2016-09-01, 09:34:07 »
Heute wird eine Haloerscheinung im Wetterbericht vorhergesagt:
http://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts-15745.html
(Bei 2:34)

katakura

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.897
  • 片倉
    • Profil anzeigen
Re: Wumbaba
« Antwort #194 am: 2018-06-24, 22:22:12 »
... ein wumbabarer verhörer unterlief mir dieser tage, als eine radiomoderatorin die "scissors of mercy" erwahn ... es dauerte tatsalch ein paar sekunden, ehe ich schnoll, dass es sich dabei nicht etwa um einen coolen splatterfilmtitel holnd, sondern um die band "sisters of mercy" ...
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (Helmut Qualtinger)