Autor Thema: externe Erfolge  (Gelesen 171990 mal)

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #225 am: 2007-10-05, 12:48:23 »
Auf der Suche nach Zügen Racht 'Eisenwurzen' fand ich den RegionalExpress der ÖBB 1624 von Wien West nach Pöchlarn (Stichwörter: Nibelungenlied, Rüdiger von Bechelaren):
Meister Kilian.
« Letzte Änderung: 2007-10-05, 15:45:18 von Berthold »

Stollentroll

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 3.178
  • Wahre Schönheit kommt von innen
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #226 am: 2007-10-06, 20:18:41 »
Gehört bei RTL :

Manche Zahnersätze sind heute unbezahlbar

Hammwa datt schon in der Liste der Pluräle ?
3 Dinge sagen immer die Wahrheit : Kinder, Besoffene und Leggings.

Agricola

  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #227 am: 2007-10-07, 01:55:48 »
Gehört bei RTL :

Manche Zahnersätze sind heute unbezahlbar

Hammwa datt schon in der Liste der Pluräle ?

Jedenfalls schon als Beinkleid Nr. 294.
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.761
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #228 am: 2007-10-22, 10:49:59 »
Ich fand soeben auf der Heimseite des Kabarettisten Jochen Malmsheimer (www.jochenmalmsheimer.de) die Begriffe "Strompost" und "Großod" wieder.

Da ich mir beim allerbesten Willen nicht vorstellen kann, daß Herr Malmsheimer abschreibt, gehe ich natürlich von einem polygenetischen Phänomen aus, waß auch sonst!

Weiter so, Jochen!
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Kilian

  • Administrator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 5.488
    • Profil anzeigen
    • Texttheater
Re: externe Erfolge
« Antwort #229 am: 2007-10-24, 23:40:51 »
Michael berocht mir stromschriftlich mit geschwollener Brust: Die Herren Ribbeck und Maynard werden vom Deutschlehrer seines Ältesten zur Auflockerung des Balladen-Blocks eingesotzen.

Arnymenos

  • Konsul
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #230 am: 2007-12-06, 13:29:12 »

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #231 am: 2007-12-11, 13:18:31 »
Konkurrenz: Die Initiative zur Stärkung schwacher Verben. Allerdings eine schwache Konkurrenz.
Karsten

Berthold

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.802
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #232 am: 2007-12-11, 13:38:58 »
(...)
Da ich mir beim allerbesten Willen nicht vorstellen kann, daß Herr Malmsheimer abschreibt, gehe ich
natürlich von einem polygenetischen Phänomen aus, waß auch sonst!
(...)

Womochlg polyfühletisch?

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #233 am: 2007-12-13, 14:52:42 »
Ein starkes Rezept für Schinken-Lauch-Muffins:


Zuerst wird der Lauch gewaschen,geputzen und dann in Ringe geschneiden. Im Anschluss werden die Zwiebeln geschälen und klein würfeln,ebenso wird so der Schinken verbraucht .

Die trockene Zutaten werden in eine Schüssel geben und miteinander vermischen.


Das hier ist zwar nicht stark, aber schöner als schnödes geschmeckt:


Mir persönlich haben diese Schinken-Lauch-Muffins sehr gut geschmecket und ich werde sie bestimmt des öfteren auf meinen Speiseplan und Tisch bringen.


Dann noch was foll danebenes:


Diese Muffins kann man zu sehr vielen Gelegenheiten verwenden. Als Hauptmahlzeit, kleiner Schnack zwischendurch oder auch zum Abendbrot.


Wie? Zwischendurch mal mit den Muffins plaudern?
Karsten

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #234 am: 2007-12-13, 15:46:40 »
Ein schönes Gedicht:

Sprachprobleme

An einem langen Vormittage
ergab für Alfred sich die Frage,
wie wunderlich die Muttersprache
die Verben doch zu beugen wage.
Zum Beispiel gehen, ging, gegangen,
wieso nicht stehen, sting, gestangen?
Desgleichen sitzen, saß, gesessen,
warum nicht schwitzen, schwaß, geschwessen?
Und ferner sterben, starb, gestorben,
weshalb nicht erben, arb, georben?
Sodann noch trinken, trank, getrunken,
und doch nicht winken, wank, gewunken?
Mein Gott, das nahm ja gar kein Ende,
wer hier den tiefren Sinn doch fände!

Zwar war es eine klare Sache:
Konjunktionen gab es schwache,
und starke gab es außerdem.
Doch immerhin das Urproblem
war leider damit nicht zu lösen.
Der Alfred fing schon an zu dösen.
Man konnte bei dem Konjugieren
beinahe den Verstand verlieren ....

Da wandte er in seiner Pein
sich an den Deutschen Sprachverein,
ob der ihm wohl die Freude gönne
und ihm das Rätsel lösen könne.
Der Sprachverein hat kurzerhand
ihm diese Antwort zugesandt:
„..... und danken wir für Ihr Geehrtes
und außerordentlich Gelehrtes.
Doch können Euer Wohlgeboren
auch wir die Sache nicht erkloren.“
Und Alfred, tief enttäuscht, gekränkt,
hat sich nur still sein Teil gedenkt
und im Gehirne leicht verschroben,
das Konjugieren aufgegoben.

Karsten

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #235 am: 2007-12-13, 16:05:17 »
Eine Variante des obigen Gedichts fand ich hier:

Oft stelle ich mir die Frage
Wie wunderlich die deutsche Sprache
Die Verben doch zu beugen wage
Z.B. gehen, ging, gegangen
Wieso nicht sehen, sing, gesangen?
Oder denken, dachte, gedacht?
Warum nicht lenken, lachte, gelacht?
Desgleichen: sitzen, saß, gesessen
Warum nicht schwitzen, schwaß, geschwessen ?
Oder auch blitzen, blaß, geblessen ?
Mein Gott! Das nimmt ja gar kein Ende
Wer hier den tieferen Sinn doch fände!
Zwar ist es eine klare Sache,
Konjugationen gibt es schwache.
Hmm... starke gibt es außerdem!
Man könnte beim Konjugieren
Beinahe den Verstand verlieren!
Aber ich danke meinen Lehrern und meinen Freunden
Sie haben mir sehr geholfen
Und die Sprache sehr gut erkloren
Sonst hätte ich das Konjugieren schon lange aufgegoben!

(Meeta Mansukhani)
Karsten

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #236 am: 2007-12-14, 10:08:46 »
Hier schrieb jemand, der das Verbenstärken gut beherrscht. Ledilg ein "würde" ist zu bemängeln.
Karsten

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #237 am: 2007-12-14, 10:53:58 »
Huch! Wikipedia kennt abgeschloffen, aber nicht in unserem Sinne...
(Ich hab zwar selber mal Mathe studoren, aber abgeschloffen ist mir damals nie untergekommen.)
« Letzte Änderung: 2007-12-14, 10:57:01 von Fleischers Karsten »
Karsten

Fleischers Karsten

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.077
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #238 am: 2007-12-14, 11:05:25 »
Hey, es sind doch verdommen viele starke Partizipien im Internet zu finden. Hier noch ein Gedicht mit einem gestorkenen Verb:

Freude schöner Götterfunken

Tochter auf dem Lyceum,
übernahmest einst als Bunken
uns auf dem Gymnasium.

Bist im Sinusgang gekommen,
unsre schrecklichen Manieren,
hast Du Dich recht angestrongen,
auf den Hochglanz zu polieren.

Uns für`s Theater zu begeistern
war fürwahr ein schweres Stück,
doch auch dieses zu bemeistern
kanntest Du ja kein Zurück.

Freude war Dir dann beschieden,
hast Du es dann doch geschafft,
endlich hast Du Deinen Frieden,
trinke jetzt der Rebe Saft !
Karsten

Agricola

  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.217
    • Profil anzeigen
Re: externe Erfolge
« Antwort #239 am: 2007-12-14, 11:22:01 »
Huch! Wikipedia kennt abgeschloffen, aber nicht in unserem Sinne...
(Ich hab zwar selber mal Mathe studoren, aber abgeschloffen ist mir damals nie untergekommen.)
Vermutlich ein Scanfehler aus einem Lexikon in Frakturschrift? Ich besitze eine (teuer bezahlte!) elektronische Ausgabe des Latein-Lexikons von Georges, die voll von solchen Dingern ist. Nur ein paar Beispiele:

verfammelnd

Ost wird »lernen« mit folg. Infin., wo es bl. umschreibender Zusatz ist; im Latein, bl. durch die erforderliche Form bes dabeistehenden Hauptverbums ausgedrückt, z.B. er tat dies, damit ste ihn ehren lernten

Und nicht zuletzt das hier.
The future lies in front of me,
but "lies" is all that I can see.