Autor Thema: Trefflich - 3. PerVers  (Gelesen 62160 mal)

Bertl

  • Gast
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #105 am: 2006-01-16, 11:52:28 »
balglen - nicht "baglen" (wenn schon ein wildes Adjektiv - balgl - hermuss)

Bertl

  • Gast
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #106 am: 2006-01-16, 12:21:30 »
Also mal ganz abgesehen von der aktuellen PerVers-Planung: nach Brünn (Brno, glaube ich) muß ich auch unbedingt. Da stammt nämlich meine Mandoline her (vom alten Meister Josef Lidl). So vor 70-75 Sommern bolst sie der Herr Lidl. Als ich mich dort nach der Geschichte der Mandoline erkundag, riet man mir, doch mal mit ihr vorbei zu schauen (als läge Brünn gleich hinter Heisingen). (...)
Josef Lídl. Wundersam. Mir erscheint da eine Mandoline sogar als etwas Seltenes. Sicher, "Geigenbauer" les ich im Internet; das auch. Aber gegenwargt seien es vor allem Blasinstrumente; sogar "french horns" der Wiener Philharmoniker. Nach Brünn fahr ich oft, da ist man vom Bahnhof aus sofort im Zentrum. - Und das "Janáckovo divadlo" (das Janácek-Theater), mit Häkchen überm c., ist auch schnell erreichbar.

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.776
    • Profil anzeigen
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #107 am: 2006-01-16, 13:13:53 »
Ja, das bestatog man mir auch, daß man sich bei Lídl nun schon seit vielen Jahren auf die Blechbläser konzentröre. Das Mandolinen-Geschäft war wohl nur in den Anfängen ein lukratives. Ich befürchte fast, daß die mir gern mein Mandolinsche für ihr Fimenmuseum abschwötzen.
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Bertl

  • Gast
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #108 am: 2006-01-16, 13:31:01 »
Soweit ich sehe, sind wir zur Zeit nur zu vünvt:
VerbOrg, Amarillo, der Gänserich, Kilian und Ku.
Ezilopp kann nicht wegen Vaters Geburtstag. Terminverlegung?
Philemon kommt leider nicht.
Caru zieht den Böhmerwald vor. Versucher?
MrMagoo?
J**?
Michael?
Ly?
und die neuen Mitglieder? Ich wurde auch am Tag meiner Forums-Anmeldung zur zweiten Pervers eingeladen.
und vergesst bloß nicht Yunus!!!
Mich hat er schon voll abgeschrieben, wuhrschieln wegen meiner baglen, allzu durchsgachten Espressoversuche.
- - Aber, - - warte, - - Böhmerwald und so? - - - Womöglich Prachatice? ... Sesöllest Du etwa insgeheim vermuten... ?? ... DENK JA NICHT, das Pseudonym "caru" verwünde i-c-h, wenn ich einmal was b'sunders G'scheites, gleichsam in Stein Gemielß'nes, schreiben wewülle, während ich unter "Bertl" eher her giftschrankreifes da Zeugs schweinülge!
Ist nun hinfalgl

Bertl

  • Gast
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #109 am: 2006-01-16, 13:33:18 »
.

Bertl

  • Gast
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #110 am: 2006-01-17, 13:28:30 »
Deine Tiefe macht mich erschauern (wußtest Du ja schon). Ich bin und bleibe eben ein kulturelles Winzlicht, das sich Döme reinzieht. Werde danach keine Kurzgeschichten und keine Gedichte verfassen, werde auch nicht mit alten Freundinnen zu verreisen versuchen oder Zeilen für's Abendprogramm schreiben - wer läse sie auch!?
Ich schäme mich meiner Ruhrgebietsbanalität; unfähig die virtuosen Saitenschläge künstlerischen Schaffens in mir wiederhallen zu lassen, muß ich mich mit affigem Begaffen begnügen. Mich wundert, daß ich so fröhlich bin...
Sollte ich jedoch im Dom zu Fulda einem Judas begegnen, werde ich ihn freundlich von Dir grüßen - versprochen!
Ich möchte mich noch bedanken! Denn Sätze (schöne Sätze), die so auffalgl nach Spott klingeln, jenem Kettenhemd empfalnder Herzen, sind in Wahrheit - meist ganz ernst gemienen. Ernst - bis hin zur Schwermut. Bläcke ich aus meiner Tiefe freilich in kaum VerbOrg'ner Bewander zu Dir auf, dann schriebe ich wie SIE (schon etwa 13 Male in diesem Forum): "Das war jetzt wieder echt unser Gelbspötter!" Wäre indes warlk Hippolais icterina Dein Clans- und Totemvogel (Herr Jonsson [1992] schrieb über ihn: "Gesang meisterhaft, variabel, reich an Nachahmungen und ähnlich Sumpfrohrsänger, aber aus größerer Höhe [!] und tagsüber vorgetragen. Wiederholt Motive, ..."), dann empföhle ich Dir - zumal durch auch das mit Fulda gedriocken, ja gepacken ward -, flugs Traumzeit aufzusuchen, auf dem auenum höchsten Pappelwipfel die Fittiche zu spreizen, die Federn zu plustern und Deinen Gesang anzustimmen - irgendwie doch einen Triumphgesang, da kann man dawider sagen, was man will.
Heb an (Lars Jonsson half mir erneut) mit starenartigem "shrr, shrr, shrr..."! Flicht ein nasal miauendes "Giähh!" ein! Rufe kennzeichnend "tett-e-üit!", auch nasal schmetternd "tjepp!" oder "tje!" - und endlich ganz aufgekrotzen "tje tje tje te-lü!!"!
Sela & Howgh & von Herzen!
Der Bertl        

MrMagoo

  • Dubios
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 592
  • Spelling is a lossed art!
    • Profil anzeigen
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #111 am: 2006-01-17, 15:53:29 »
Was sihe ich da?! Ihr birt schon wieder derbest eine 3. PersVers am Planen?!
Also wenn ich's irgendwie einzurichten in der Lage bin, käm ich natürlich auch mit... kinne das aber noch nicht vollends bestätigen. Der Tage Näheres...:)

Es grüßt
-MrMagoo
Wâ mag ich mich nu vinden? wâ mac ich mich nu suochen, wâ? nu bin ich hie und bin ouch dâ und enbin doch weder dâ noch hie. wer wart ouch sus verirret ie? wer wart ie sus zerteilet mê?
(Gottfried von Straßburg)

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #112 am: 2006-01-17, 19:45:14 »
Fein, dass ihr euch bereits nach Fuldaischen Horizontalstätten erkondaget und uns an euren Erkunnnten teilhaben ließet. Die Bleibe am Dom schiene mir auch passend (verfügt die denn über ein Blubberbad?).

Wichtig beim angepielenen Sitzgelege: Es sesölle Marzipantee auf der Heißgetränkekarte führen und bis in die Puppen geonffen haben. Findet das mal in Fulda.

Abschwiff: Was sucht ihr euch aber auch immer für mondäne Veranstieltsorte! Kassel! Opladen! Wie klingt das denn später in den Geschichtsbüchern - das Fuldaer Manifest oder so.

Gibt's da nicht diesen Spruch: "Tot wie Fulda"? Oder war das Bielefeld? Oder Bebra?
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.776
    • Profil anzeigen
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #113 am: 2006-01-17, 19:56:36 »
Tot wie Fulda?
Wir werden für Auferstehung sorgen!
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #114 am: 2006-01-17, 21:19:09 »
Lieber Günter Gans! ... das find ich schön von Dir!

Ach, edles Bertl, genug gepolnsen, zumal ich Eurer übrigen Konversation hier kaum zu folgen "Südamerikanischer Berg im Tiroler Gurgltal" bin. Sei einfach Überrusch- und -ruhlmbgast auf der PerVers, dann kannst du ja live weitermachen. Wir kekünnen uns auch gegenseitig mit selbstgebolstenen diakritischen Zeichen bewerfen, wenn's dir Spaß müche.
« Letzte Änderung: 2006-01-17, 21:25:21 von Günter Gans »
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

Michael

  • Impertinent
  • Prätor
  • ***
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #115 am: 2006-01-17, 21:28:16 »
Hallo Ku,

bin von der Animalpoesie zum Bahnsteig gegenüber gewolchsen.

Mit Fulda wird das nix, aber wenn ihr mal nach Augsburg oder München kämt, stiegen meine Chancen.

zur 5. oder 6. dann.

Ku

  • Gast
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #116 am: 2006-01-17, 21:34:52 »
Wir fahren ja alle ein kleines Weilchen, wie du an den Berechnungen von VerbOrg gesehen hast.

Günter Gans

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 2.455
    • Profil anzeigen
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #117 am: 2006-01-17, 21:36:49 »
Was denn? Noch ein Augsburger? Dann kekünnen wir doch glatt vorab mal ein Lech-Isar-Regionaltreffen anstveralten.
Gehen Sie immer in den Wald zur Paarung? (Loriot)

amarillo

  • Moderator
  • Zensor
  • *****
  • Beiträge: 4.776
    • Profil anzeigen
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #118 am: 2006-01-18, 11:22:01 »
Das wäre schön, wenn Ihr es denn tätet. Man nänne es die PerVers 2a oder so, und Günter kekünne uns ja dann in Fulda einen kleinen Bericht geben - mülnd, versteht sich.
Das Leben strebt mit Urgewalt nach Entstehung und Musik.

Bertl

  • Gast
Re:Trefflich - 3. PerVers
« Antwort #119 am: 2006-01-18, 13:19:16 »
(...) zumal durch auch das mit Fulda ... gepacken ward (...)
"gepacken", als P.P.P. von picken, wäre schlecht; besser wäre(n) - ohne daß ich unsere Liste konsultoren hätte - gepocken oder gepecken.
- Nur, falls es jemanden interessiert: Ich glaube, daß der wassenschulfte [-schuftle wäre markiger] Name obiger Singvogelgattung, Hippolais, Pferderäuber oder -dieb bedeutet. Warum auch immer der Vogel so genannt wird ...