-Menü

Beiträge anzeigen

Dieser Abschnitt erlaubt es Ihnen, alle Beiträge anzusehen, die von diesem Mitglied geschrieben wurden. Beachten Sie, dass Sie nur Beiträge sehen können, die in Teilen des Forums geschrieben wurden, auf die Sie aktuell Zugriff haben.

Beiträge anzeigen-Menü

Benachrichtigungen - ku

#31
Omnia licent / Re: 2020
2020-01-02, 22:29:09
Bin auch überrascht  :o
#32
Omnia licent / 2020
2019-12-31, 23:06:40
Bevor es zu spät ist, wünsche ich euch ein neues Jahr.
#33
Kultur / Re: externe Erfolge
2019-09-08, 16:51:53
Wenn ich unsere bisherigen Planungen richtig im Kopf habe, handelt es sich hier um das kleinere der beiden Hausmeisterhäuser.
#34
Sprache / Re: Problem mit den Frauen
2019-07-05, 14:58:16
Viele Dänke für die umfangreiche Liste. Da haben wir ja jetzt schon einige Auswähle.

ICH habe aber noch eine Genderidee:
Wenn ein Mensch ICH schreibt, gibt er ja auch sein Geschlecht nicht bekannt, es sei denn, er umschreibt sich gleichzeitig noch mit speziellen Genderattributen (umfangreiche Oberweite, Rauschebart, 90-60-90, Schuhgröße 49, Kondomgröße 69 usw.).

Wir sollten für solche Fälle etwas erfinden, wodurch sich der ICH-Schreiber auch gendermäßig identifiziert.
In Anlahn an das gute alte Latein könnte man ja vorschlagen:
Ichus, Icha, Ichum.
Das klingt aber irgendwie subgenial.
Hat jemand Vorschläge?   
#35
Sprache / Re: Problem mit den Frauen
2019-07-03, 21:33:22
Gute Frage. Normalerweise habe ich kein Problem mit Frauen. Auch mit deren Berufsbezeichnungen nicht.
Aber:
Zauberin, Polsterin und Wanderin sind ja nun auch nicht das Grüne vom Ei.
Ich öre mal zu folgenden Bezinchen tend:
Zaubera, Polstera und Wandera.
Nun gibt es inzwischen Menschen, die sind weder männlich noch weiblich oder beides gleichzeitig, oder neigen dem eigenen Geschlecht eher zu als dem anderen, was in gewissen Kreisen nicht als naturgegeben angesehen wird, sondern als eklige Krankheit.
Auch für solche Menschen muss es jetzt ja Bezinche geben.
Wenn man sich den ganzen Abgrenzungskram sparen möchte, kann man sich ja auf eine insgesamtene Ansprache einigen. Das gilt dann für alle Spezies.
Ich schlage also vor:
Zauberum, Polsterum, Wanderum.
Wer anderer Meinung ist, kann sich ja was besseres ausdenken.     
#36
1620 Wasser- und Honig- Spender
#37
Als ich das erste Mal in Koblenz war, vor gefühlten 50 Jahren, bin ich auch mit der Seilbahn hinüber gefahren. Damals war das aber noch ein Sessellift mit jeweils zwei Hartschalen"sesseln" an der frischen Luft. Danach habe ich jahrelang schlecht geträumt. Ich werde mich also an der Seilbahnfahrt nicht beteiligen, sondern im Biergarten verbleiben und euch beim Abstürzen zusehen, oder ich iere mir ein Tacksi engag.
Das von Katakura vorgeschlagene und von Kilian präzisorene Programm ist mir genehm, wenn ich auch sicher nicht alles mitlaufen kann.
Ich werde in Koblenz um 12:42 Uhr, also obszön früh eintreffen, wie ich das immer mache, damit ich mir Zeit lassen kann.
#38
Ich or mich im Mercure einquart.
#39
An die Mitglieder mit Zugang zu internen Brettern:
Bitte beachtet in den internen Brettern das Brett "Personalversammlungen"
#40
Viele Dänke. Ich fühle mich geohren.
Aber ich hätte diesen schrecklichen Schritt doch nicht machen sollen. In dem Moment, in dem ich den Zähler auf 54.001 geschroben habe, erfieß mich eine granatenmäßige Erkältung, an der ich bisher leide. Höhere Mächte sind unter uns. Die Anunnaki lassen grüßen.
#41
Und jetzt ube ich mir erla, einen waghalsigen und in seiner Konsequenz nicht wirklich übersehbaren Schritt zu machen, weil ihn noch keiner vor mir gemachen hat, nämlich den 54.001 Beitrag steuzubeiern. 
#42
Wie ich der Statistik entnehme, hat es bisher 53.999 Beiträge gegeben.
Ich öre jetzt gerne den 54.000 Beitrag kre.
#43
Omnia licent / Gute Vorsätze
2019-01-01, 00:28:09
Ich habe mir vorgenommen, meinen Verzicht auf Alkoholkonsum erheblich zu reduzieren.
#44
Omnia licent / Re: Kummerkasten reloaded
2018-12-28, 13:57:41
Ku hat mal wieder ein Problem:

Man hat mir nicht genug geschonken.
Mein Frohsinn ist drum eingeschronken.

Mich prolg schon Nikolausens Knecht,
da hatte er auch völlig recht.

Und danach war ich vollends sicher:
Der Liebe Gott: die Sünden strich er.

Doch dass er auch Geschenke strich,
Die Tatsach überrosch doch mich.

Das fand ich nicht gerechtfartogen.
Was hat ihn nur dazu bewogen?

sondag ich mehr, als er or toler?
mein Sündenkonto immer voller?

Was steckt denn wirklich jetzt dahinter?
Das weiß ganz sicher Dr. Winter!
#45
Im gleichen Atemzug wünsche ich schon mal allen frohe Festtage und ein gutes neues Jahr!

Habt alle ein paar maximalst molg entspannende feiertage und kommt gut ins neu(tsch)e jahr!

Frohes Fest, guten Rutsch und gesundes, erfolgreiches neues Jahr 2019.

Eure Worte seien auch meine Worte