Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Grinsekater

Seiten: [1] 2 3 4 ... 25
1
Omnia licent / Re: PerVers XXII (aka XXIII)
« am: 2018-07-06, 15:24:46 »
Verohrne, zwar hatte mich Kilian schon vor drei Monden ob der PerVers persoln nachberachtogen, als ich, zur Erholung zwischen zwei Erkülten bis zum Halse in Arbeit, noch nicht einmal einen Kalender für den Juli hatte. Trotzdem habe ich es nicht hinbeknomm, mir den Termin und das Budget freizumachen. Eine starke Zeit euch! Auf die Stork auch des kuschen Gehapparats eine Doppelten zu heben, werde auch ich aus der Ferne mir nicht entgehen lassen.

Mensch, ich war tatsalch schon seit jenem legendären (zumindest für mich) telephonischen Bühnenauftritt einer GSV-PerVers in Gießen nicht mehr dabei, oder? Und auch da ja nur telephonisch. Wird mal wieder Zeit.

2
Omnia licent / Re: PerVers XIX
« am: 2015-05-03, 20:41:56 »
Das Gegenprotokoll von der Parole habe ich dem Gießener Anzeiger überlanss (leider nicht diejenige Gießener Zeitung mit dem Versal-ß). Es beläuft sich auf zwei Sätze:
Zitat
Mit ebenso viel Witz sinnierte Carlos Franke bei einem Live-Telefonat über die Stärkung schwacher Verben. Die Stimmung war grandios.
Jedenfalls bin ich der unverrückbaren Ansicht, daß der zweite Satz sich auf den ersten bezieht und nicht etwa auf die ganze Veranstaltung.

3
Omnia licent / Re: PerVers XX
« am: 2015-04-24, 09:28:40 »
Stölle mein Nümmerle gern zum Verfog.
Fein, danke!

Zitat
@ Grinsekater: Guxtu > Nur für PerVerse > Personalversammlungen > Nahtelnummern. Suchstu schönste Nummer aus.
Ui, die sind aber wirklich alle sehr schön. Ob ich mich da entscheiden kann?

Mit meiner Plun ist es übrigens noch immer nicht weit her, Frühjahrsmüdig- und -geschäftigkeits zuschulden. Ich werde zusehen, euch essemesk zu benachrichtigen, falls sich mir noch irgendwelche besonders schlimmen Pläne auswachsen. Sonst wird es ein kurzes improvisorenes Hallo?Hallo!.

Früher als 19.30 Uhr dedörfe es keinesfalls werden, eher später, je nachdem wann ich dran bin. Gebe ich euch auch noch durch, oder überrasche euch, mal schauen.

4
Omnia licent / Re: PerVers XX
« am: 2015-04-22, 13:08:57 »
So, ich happmich parolens angemolden. Sollte euch das nicht geheuer sein und niemand sich anrufen lassen wollen, mache ich notfalls eine Stork-Gedichte-Lesung draus. Ich fände es aber total super, irgendwen von euch an die Strippe zu kriegen, allein schon wegen der der ganzen Performativität, Medialität, An-/Abwesenheit-Dialektik usw. usf. des Anrufens. Und wenn ihr noch was Vergnügliches söget, umso besser.

Also, wen darf ich telerorisieren? Natel-Nummern-Spenden per PM werden gerne entgegengenommen. Für Vorschläge anderer virtueller Kanäle bin ich ebenfalls offen.

Kilian, Günter, ihr seid doch mit allen Medien gewaschen. Wie wärs?

5
Omnia licent / Re: PerVers XX
« am: 2015-04-18, 20:48:42 »
Srü, ich före nicht mehr gar oft, und für die Fratzenbuch-Anstupser des Scheffs habe ich eine lange Halbwertszeit. (Nee, wie nochmal? Refraktärzeit? Inkubationszeit? Das isses, glaubich. Ah, nee: Latenz!)

’Etz trifft sich die GSV quasi in der Nachbarschaft, wo ich kostenlos hinfahren kann! Ei, da bräuchte ich ja nur ein halbes Täglein Zeit, und schon könnte ich kurz vorbeischauen und mein halbes Monatsbudget als Verbalgourmet verprassen – nichts wäre mir lieber! Nur leider habe ich da keinen halben Tag Zeit. Mist. Am Samstag bin ich nämlich mit dem Verdienen des halben Monatsbudgets beschaftogen, am Freitag- und Samstagabend hingegen widme ich mich höchstwichtigen Studienbelangen.

Aber sachtma: Der höchstwichtige Studienbelang am Samstagabend ist ein studiengang-interner Kleinkunstabend namens Parole (auch liebevoll als „Parola“ personifizoren), die ab 19 Uhr schicksalhaft mit der PerVers sich deckt. Motto des Abends ist „Reifeprüfung“. Was haltet ihr von einer Live-Schaltung PerVers-Parole? Per Videotschätt, oder auch nur per Telephon?

Kann ganz klein sein, darf auch gar nicht ganz groß sein (ist ja ein mehrnummriger Kleinkunstabend). Zum Beispiel: Ich stelle die GSV kurz vor, mit Beispielen, rufe bei euch an, ihr mault irgendeinen unflätigen Unfug ins Telephon, weil ich euch beim Essen störe, nach zehn Minuten fertig. Aber vielleicht fällt uns auch noch was Bessres ein.

Irgendwer willig? (Müssen ja auch nicht alle sein, ganz im Geiste des Schismas.) Dann würde ich vorschlagen, die Planung im Bereich „Senatslounge“ fortzuführen, damit uns die Suchmaschinen nicht die Überraschung verderben. Da kann ich dann auch noch ein paar mehr Informationen absondern, die ich den Bots nicht gönne. Wys sachich, die Infos sind doch offelnt anleinig:
https://www.inst.uni-giessen.de/theater/de/veranstaltungen/programm/1123

Im Übrigen bin ich ganz gerøhren, daß ihr an mich gnädacht habt.

6
Omnia licent / Re: PerVers XVIII
« am: 2014-04-23, 18:41:43 »
Irgendwann am Samstag der Eltviller PerVers miech Kilian die Beobachtung, daß er der einzige Ohnbärtige in der Runde war. Inzwischen hat mich die digitale Presse über Ausmaß und Grund dieses Phänomens belohren: Wir befinden uns auf "Peak Beard".

Nebenbei geht daraus unweigerlich hervor, daß Kilian unter uns der Attraktivste war.

7
Omnia licent / Re: Linx
« am: 2014-04-23, 18:29:48 »
Sehr schön, quietivierend und doch anregend!

8
Omnia licent / Re: PerVers XVIII
« am: 2014-04-11, 13:37:54 »
Dort kam's zu einem Nachtragl zum präsumtiven Ortsdudel für die Pvnoynzehn: Bad Homburg vor der Höhe (naja, schon wieder Hessen) – ein Tipp, den ich von einem netten, und, wie sich herausstoll, der Verbenstärkerei durchaus aufgeschlossenen älteren Ehepaar empf ing und hiemit geflisselnt weitergebe.

Hau, warum net. Zumindest mal gips dort einen hypschen Weißen Turm. Überdies bin ich eh für alles in oder nahe Hessen, weil mich dann die Anfahrt kein Geld kostet.

Dazu fällt mir ein, wie ich mir auf der Rückfuhr aus Eltville eine PerVers-Variation phantasnor, bei der alle per Anhalter, per Fahrgemeinschaft oder aus Geldmangel gar nicht anriesen, nur Volxküchen- oder selbstmitgebrachte Kost gespiesen und in schmuddeligen Schlafsäcken unter Brücken genachtogen würde. Man kekünne dies dann AbSchAUM nennen: Abspaltung scheißarmer Unter-Mitglieder – oder so.

Und dann dachte es mir, daß es wohl doch gemulter ist, sich söfens hier im Forum zu tummeln.

9
Omnia licent / Re: PerVers XVIII
« am: 2014-04-06, 23:33:18 »
O Homer, über deinen Verbleib wurde im Verlauf der Stunden immer mal wieder geroltsen. Wie schade, daß es nicht klopp!

Ich erfreue mich heute des Zustands postperverslicher „wohliger Erschöpfung“, wie der Ganter das nonn. Ich gebe zu Protokoll, daß ich PerVers-beduselt viel besser schlief als die Nacht zuvor, gepeinigt vom Muskelkater meiner ersten Yoga-Stunde (soll das nicht entspannend sein? – vielleicht bin ich nicht hart genug für Yoga).

10
Omnia licent / Re: PerVers XVIII
« am: 2014-04-03, 12:02:15 »
auf Amy und den Grinsekater und auf Karstens junge Freundin mag ich ned recht zählen. Nur so a Gfui.

Gfui? Pfui! Wie kannst du nur so an mir zweifeln! Doch nicht etwa wegen des Buches, das ich seit Jahren von dir geliehen habe?

Ich will sehr wohl kommen, allerdings erst am Samstag zum prophezeiten mittäglichen Klosterausflug. Wann ihr dorthin wohl losfahrt, frage ich mich? Na, ich versuche einfach mich möglichst früh in Eltville zu manifestieren und kurz vor den vollen Stunden nahe der Bahnhofs-Bushaltetstellen nach euch Ausschau zu halten. Ich habe ferner irgendwelche alten Nummer von Ku und Ki in meinem Phön, die helfen könnten.

Falls ich nicht rechtzeitig auftauche, fahrt nur schon los, ich werde schon sehen, wie ich hinterherkomme.

Viel Spaß euch morgen!

11
Späße / Re: Versprochen
« am: 2014-03-02, 21:32:07 »
Kurlz wewoll ich jemandem mitteilen, ich kekünne eine gute Bezugsquelle für Pferdemist vermitteln, wenn er mal irgendwen wisse, der oder die danach Bedarf hätte. Ich hub an:

„Also, wenn mal irgendjemand Pferde mißbraucht … Pferde-Mist braucht …“

12
Omnia licent / Re: PerVers XVIII
« am: 2014-03-02, 19:24:06 »
Ui, Forenkonto wurde söben geheilt. Dann sei dies hier mein Bekenner-Schreiben: Ich bekenne mich zum obigen Schrieb des Grinsekater-Abklacz.

13
Omnia licent / Re: PerVers XVII
« am: 2013-09-10, 15:05:05 »
Potz Schwitters, da schaue ich, weißnichtwarum, hier mal wieder übers Forum, seit langem erstmals, weißnichtwarum, und bin angnärohr ob des lang entbnohren Vergnügens. Vielleicht funke ich künftig wieder öfters rein, denkle ich, munkle man. Vielleicht schaffe ich es gar zur anstehenden Versolmm! Dies kekünne höchstens vereiteln, daß vielleicht zum selben Wochenend ich zur Rundung eines Geburtstags eingeladen bin – ist noch nicht kristallnisor.

Leider werde ich dann knapp schon nicht mehr heidelbergensens hausen, sondern – o Graus! – gießens. Vielleicht kann ich mich dann trotzdem spontän der monnemer Fahrgemeinschaft anschließen? Beinahe bis dorthin komme ich nämlich gratis.

O Ganter, sesülle es geschehen, krächtest du noch ein Buch von mir zurück, das du hoffelnt noch nicht fyrchrt vermonß hast. Ferner wäre von einer publiken Verlese einiger G+/-ndichte zu erdichten (die auch schon wieder über ein Jahr her ist), und ich kekünne nach den ersten paar Tagen Gießen architektön etwas verschnaufen. O wie wär das schön!

Jedenfalls beantrage ich aber meine perversliche Ernann zum Maxister für Disziplin, Nachhaltigkeit und Anwesenheitskontrollen. Oder irgendsowas, ist nicht so eng damit und hält ja eh nicht lange. Ferner auch kein Problem, wenn ihr meine Anwesenheit zur Kröönszeremonie nicht feststellen könnt, darum kann ich mich ja hinterher noch kümmern.

14
Omnia licent / Re: Bibliodrom
« am: 2012-02-12, 01:33:28 »
Es ist wie mit allen Taxonomien: Sie sind nie zuendeerfunden und keines der vielen existierenden Räder ist perfekt. […] Oder was ist dein Einwand gegen die Tabellen?
Mein Einwand ist vage und richtet sich nicht hauptsächlich gegen die selbstgnästrocke Taxonomie als vielmehr die technische Umsetzung. Ich stelle mir vor, daß wir nach und nach immer mehr Funktionen wollen (Vermerke, wer gerade welches Buch von wem entliehen hat, fallen mir spontan ein (fände ich tatsächlich gut, nebenbei); als nächstes will dann vielleicht jemand per Email benachrichtigt werden, welche Bücher er zur PerVers mitbringen soll, oder was weiß ich), woraus dann eine halbfunktionierende Wiki-Chimäre erwüchse, die irgendwann den Geist aufgäbe, deren Daten sich aber nicht ohne Wiedereinführung der Sklavenarbeit in andere Systeme übertragen ließen.

Aber vielleicht sind meine Ahnungen ja verirrt und es bleibt bei der hypschen, einfachen Liste.

Zitat
Zitat
Ich habe mal von einem Webdienst, einer Art sozialen Netz für Bücherliebhaber gnäles, wo man Leselisten austauschen kekunn. Der Name fällt mir gerade nicht ein, aber das kommt hoffentlich noch, und vielleicht wäre dies oder etwas Ähnliches ja was für die GSV, sofern es sich zu unserem Gefallen einrichten ließe.

Goodreads?
Nein, aber das hat mich drauf gebracht: LibraryThing. Die englische Wikipädie listet unter Social cataloging noch eine handvoll ähnlicher Sachen auf. Ausprobiert habe ich davon bisher noch nichts.

15
Omnia licent / Re: PerVers XIV
« am: 2012-02-11, 23:25:30 »
Geschnotze!

Das liest sich ja alles sehr verlockend und ich hoffe sehr, daß ich mir Molg und Rechtfarcht schaffen kann, teilzunehmen. Allein positiv ankündigen mag ich es noch nicht.

Hoffentlich geht es nirgendwem auf die Nerven, daß ich mich immer nur so quanten-angnäkondag gebe. Ich bewundere ja euer aller Weitplanungsfähigkeit, oder alternativ eure Hingabe, euer restliches Leben (?) um die PerVers-Termine herumzuplanen. Mir fehlt halt beides.

Seiten: [1] 2 3 4 ... 25